HVV

HVV-Tickets werden teurer

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 12.08.2016

(mum). Und wieder steigen die Preise! Der Hamburger Verkehrsverbund wird im Namen der Verkehrsunternehmen im HVV zum 1. Januar 2017 eine Tarifanhebung um durchschnittlich 1,4 Prozent beantragen. Das teilte das Unternehmen jetzt mit. Dieser Antrag werde in den kommenden Wochen in den zuständigen politischen Gremien behandelt. "Der Preisentwicklung liegt wieder der HVV-Tarifindex zugrunde. Dieser Index basiert auf der...

1 Bild

Pendler-Paradies im Bau

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 02.08.2016

mi. Neu Wulmstorf. Für Pendler wird es eng. Seit Montag haben die Bauarbeiten für die Parkpalette am Bahnhof in Neu Wulmstorf begonnen. Im Zeitraum der Bauarbeiten, die voraussichtlich bis August 2017 andauern, stehen die ursprünglichen P+R-Flächen nicht mehr zur Verfügung. Die vorhandenen P+R-Flächen am Bahnhof in Neu Wulmstorf reichten schon lange nicht mehr aus, um den täglichen Pendleransturm aufzufangen. Oft waren sie...

1 Bild

Hamburg macht Kasse auf Kosten seiner Nachbarn

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 29.07.2016

mi. Landkreis. Geht es ums Geld, stößt die von der Stadt Hamburg immer wieder beschworene Zusammenarbeit mit den Kommunen der sogenannten Metropolregion offenbar schnell an ihre (Stadt)grenzen. Ohne Rücksprache mit dem Umland entschied der Hamburger Senat 2014, die P+R Plätze auf Hamburger Gebiet schrittweise zu privatisieren und von Pendlern Gebühren zu erheben. Mit teilweise millionenschweren Auswirkungen für die...

S-Bahnlinie S3 wird verstärkt

Björn Carstens
Björn Carstens | am 12.12.2015

(bc). Am Sonntag, 13. Dezember, tritt der neue Fahrplan 2016 des Hamburger Verkehrsverbundes in Kraft. Die Fahrplandaten stehen bereits auf der Internetseite unter www.hvv.de zur Verfügung. Auf der S-Bahnlinie S3 wird von montags bis freitags ein zusätzliches Zugpaar Stade (ab 15:55 Uhr) bis Buxtehude und Buxtehude (ab 15:46 Uhr) bis Stade eingesetzt. Außerdem wird die StadtBus-Linie 2020 zwischen dem Pferdemarkt in Stade...

Fahrplanwechsel: Das ändert sich im HVV

Oliver Sander
Oliver Sander | am 12.12.2015

(os). In der kommenden Woche greift der Fahrplanwechsel im Bereich des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV). Auch für den Landkreis Harburg ergeben sich verschiedene Veränderungen. Diese sind unter www.hvv.de Die Verstärkerfahrten des Metronom vom Hamburger Hauptbahnhof (Abfahrt 15.50 und 17.50 Uhr) werden montags bis freitags über Buchholz hinaus bis Tostedt verlängert. Freitags werden zusätzliche Verstärkerzüge von Hamburg...

1 Bild

Zugtaktung wird verbessert

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 20.11.2015

thl. Winsen. Eine Anbindung der Stadt Winsen an die S-Bahn bleibt mindestens für die kommenden zehn bis 15 Jahre Utopie. "Es gibt bei einer S-Bahn zwar mehr Umsteigemöglichkeiten, aber keine kürzeren Fahrzeiten. Außerdem haben die Züge mit 570 Plätzen weniger Fahrgastkapazitäten als die Regionalbahnen mit 783 Plätzen", machte Tilo Langpap vom Hamburger Verkehrsbund (HVV) den Mitgliedern des städtischen Bau- und...

2 Bilder

Lange Leitung beim Mobil-Ticket? Herunterladen der digitalen HVV-Fahrkarte dauert bis zu 30 Minuten

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 13.11.2015

(jd). Der Begriff des "ehrbaren Kaufmanns" hat eine lange Tradition in Hamburg. Zu den wichtigsten Tugenden eines hanseatischen Unternehmers zählt die Verlässlichkeit. Doch gerade in diesem Punkt scheint der Hamburger Verkehrsverbund (HVV) ein Problem zu haben: Wer seine Fahrkarte als Mobil-Ticket auf das Handy geschickt bekommen möchte, kann sich nicht darauf verlassen, dass das Ticket vor Fahrtantritt auf dem Display...

Neuer HVV-Service nennt defekte Aufzüge

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 13.11.2015

(mum). Das sind gute Nachrichten! Ab sofort können Fahrgäste des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV) sich im Internet unter der Adresse www.hvv.de über die aktuelle Verfügbarkeit von Aufzügen informieren. Ein Schnellbahnplan zeigt mit verschiedenfarbigen Punkten auf den ersten Blick, ob die Aufzüge an einer Haltestelle betriebsbereit sind oder nicht. Mit einem Mausklick auf den jeweiligen Punkt lassen sich zudem weitere...

Aktion gegen Schwarzfahrer

Oliver Sander
Oliver Sander | am 05.06.2015

Flächendeckende Kontrollen im HVV am 8. Juni (os). In jedem Jahr entstehen dem Hamburger Verkehrsverbund (HVV) durch Schwarzfahrer ein Schaden von geschätzt rund 20 Millionen Euro. Im Kampf gegen Ticketsünder führt der HVV am Montag, 8. Juni, im gesamten Verbundgebiet Fahrkartenkontrollen durch. Die Aktion läuft ganztägig in Bussen und Bahnen. Erstmals werde eine Kontrolle vorher angekündigt, teilt der HVV mit. Schwarzfahren...

1 Bild

Neues Heft „Wir fahren mit dem HVV"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 01.05.2015

tp. Stade. Die Schulberatung des Hamburger Verkehrsunternehmens HVV hat ihr seit langem bewährtes Unterrichtsmaterial „Wir fahren mit dem HVV“ auf den Landkreis Stade zugeschnitten und das Heft kürzlich mit dem Autor Gunter Bleyer den Schülern der Integrierten Gesamtschule Stade (IGS) vorgestellt. „Wir fahren mit dem HVV - Landkreis Stade“ zeigt die Besonderheiten der Verkehrsmittel in der Region auf und animiert die...

1 Bild

Buchholz Bus: Christian Hanke ist neuer Betriebsleiter

Oliver Sander
Oliver Sander | am 17.02.2015

os. Buchholz. Das erste Zwischenfazit von Christian Hanke (34) ist sehr positiv: "Ich habe interessante Aufgaben in einer zukunftsorientierten Gemeinde." Seit kurzem ist Hanke Betriebsleiter des Buchholz Bus. Der gebürtige Bremerhavener folgt in dieser Position auf Michael Volk, der jetzt für den HVV arbeitet (das WOCHENBLATT berichtete). Der neue Betriebsleiter Hanke hat in Bremen studiert und war zuletzt als...

Sonderfahrplan zu den Festtagen

Björn Carstens
Björn Carstens | am 14.12.2014

(bc). Wie üblich fahren Busse und Bahnen im Hamburger Verkehrsverbund (HVV) zu Weihnachten und zum Jahreswechsel nach einem Sonderfahrplan. An Heiligabend, 24. Dezember, verkehrt die S-Bahnlinie 3 nach dem Samstag-Fahrplan. Der Fünf-Minuten-Takt geht gegen 14.30 Uhr in einen Zehn-Minuten-Takt über. Ab 18 Uhr fährt die Bahn im Stundentakt. Am 25. und 26. Dezember gilt der Fahrplan für Sonn- und Feiertage. Zu Silvester verkehrt...

1 Bild

Sorgenfalten nach HVV-Tariferhöhung

Oliver Sander
Oliver Sander | am 19.09.2014

Völkerwanderung befürchtet: Viele Pendler nutzen P+R-Parkplätze in günstigerer Tarifzone (os). Die Erhöhung der Fahrpreise im Hamburger Verkehrsverbund (HVV) kommt jedes Jahr so sicher wie das Amen in der Kirche. Ab 1. Januar 2015 sollen die HVV-Tickets um durchschnittlich 2,6 Prozent teurer werden. Was die Pendler nervt, treibt Verantwortlichen in vielen Umlandgemeinden im Hamburger Speckgürtel die Sorgenfalten ins Gesicht....

Günstige Ferientickets für Schüler

Björn Carstens
Björn Carstens | am 26.06.2014

(bc). Während der Hamburger Sommerferien vom 10. Juli bis 20. August bietet der HVV für Jugendliche unter 18 Jahren sowie für Schüler eine Ferienfahrkarte an. Für 23,30 Euro können – ab einem frei wählbaren ersten Geltungstag - 21 Tage lang alle Verkehrsmittel im HVV-Gesamtbereich benutzt werden. Die Karte ist montags bis freitags ab 9 Uhr und am Wochenende ganztägig gültig. Darüber hinaus gewährt die KVG in...

HVV vermeldet Rekordzahlen

Björn Carstens
Björn Carstens | am 28.03.2014

(bc). Der Hamburger Verkehrsverbund (HVV) hat einmal mehr Rekorde vermeldet. 2013 konnte der HVV eine neue Bestmarke bei der Fahrgastzahl erreichen: 728 Mio. Fahrgäste bedeuten ein Plus von 10,8 Mio. gegenüber 2012. Die Ticketeinnahmen erhöhten sich um 34,6 Mio. auf 727 Mio. Euro. Daraus resultieren 19,7 Mio. Euro aus den Mehreinnahmen der letzten Tarifanhebung. Für 2014 rechnet der HVV mit einem weiteren Fahrgastzuwachs von...

1 Bild

Ein Vorbild für den HVV?

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 19.03.2014

(jd). Junge Leute fahren zum Sparpreis: Der "Nachbar"-Tarifverbund VBN bietet ein "Jugend-Freizeit-Ticket" an. "Tolle Idee" - Das wird sich so mancher Jugendliche beim ersten Blick auf die in allen EVB-Zügen ausliegenden schwarz-gelben Faltblätter denken. Das darin beworbene Angebot klingt verlockend: Mit einem "Jugend-Freizeit-Ticket" zum kleinen Preis einen Monat oder ein Jahr lang mit Bus und Bahn durch die Gegend fahren....

Hoffnung auf Tarifgerechtigkeit

Oliver Sander
Oliver Sander | am 14.03.2014

(os). Bekommen Buxtehude, Winsen und Buchholz eine günstigere Einstufung im HVV-Tarifgebiet? Signale der Landesnahverkehrsgesellschaft (LNVG) aus Hannover lassen in den Städten Hoffnung aufkeimen. In einem Brief an die Bürgermeister Jürgen Badur (Buxtehude), André Wiese (Winsen) und Wilfried Geiger (Buchholz) kündigt die LNVG an, sich für sie stark zu machen. Wie berichtet, hatten die drei Stadtoberhäupter in einem...

Recht auf kostenlose Beförderung auch ohne Fahrkarte?

Oliver Sander
Oliver Sander | am 21.12.2013

Vater regt sich über Regelung beim Schulbus auf os. Buchholz/Neu Wulmstorf. Das Thema "Schulbus" ist für Dirk Jürgensen derzeit ein rotes Tuch. Der Vater von zwei schulpflichtigen Töchtern regt sich über die Fahrkarten-Regelung und Kontrollen durch den HVV auf. Die jüngere Tochter, die die Birkenschule in Buchholz besucht, hatte ihre Fahrkarte verloren. Die Folge: Eine Woche lang musste Dirk Jürgensen den Fahrpreis (jeweils...

1 Bild

Neue Busverbindung in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 16.12.2013

Linie 2007 zwischen Ottenbeck und Wiepenkathen / Abfahrt zu Spitzenzeiten im 20-Minuten-Takt tp. Stade. Seit vergangenem Wochenende gibt es in Stade eine neue Busverbindung im Stadtverkehr: die Linie 2007. Sie ersetzt die Linien 2003 und 2009 und bietet eine durchgehende Fahrtmöglichkeit zwischen Ottenbeck im Osten der Stadt und Wiepenkathen im Westen. Die Linie 2007 verkehrt in Spitzenzeiten im 20-Minuten-Takt und stellt...

2 Bilder

Gemeinde Rosengarten plant zweiten P+R Platz am Bahnhof Klecken / Erweiterung des alten Platzes scheitert am Flächenankauf

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 03.12.2013

mi. Klecken. Um das Parkplatz-Problem am Klecker Bahnhof zu lösen, will die Gemeinde Rosengarten jetzt eine Fläche auf der Nord-Ostseite der Bürgermeister-Glade-Straße ankaufen. Dort muss allerdings nicht nur der Parkplatz, sondern auch ein teures Regenrückhaltebecken gebaut werden. Die Autos stehen in den Nebenstraßen, auf Grünflächen und vor Grundstückseinfahrten, in der zweiten Reihe warten Pkw-Fahrer. Der Bus aus...

Ticketkontrolle in der Morgenstunde

Björn Carstens
Björn Carstens | am 22.11.2013

(bc/nw). Spätestens an der Bushaltestelle des Fredenbecker Schulzentrums waren die Schüler hellwach: Bei 17 Kontrolleuren an den zahlreichen Schulbussen gab es jetzt um 7 Uhr morgens kein Entrinnen für diejenigen, die keine gültige Fahrkarte dabei hatten. Das galt für 14 junge Leute, die gar keinen oder einen ungültigen Fahrausweis vorzeigen konnten. Insgesamt 207 Fahrschüler kontrollierte der HVV. Fahrgäste, die ohne...

Mehr Züge von Hamburg nach Stade im Feierabendverkehr und in der Nacht

Lena Stehr
Lena Stehr | am 17.10.2013

(lt/nw). Die neuen HVV- und metronom-Fahrpläne, die ab Mitte Dezember gelten, bringen Verbesserungen für Pendler und Nachtschwärmer im Landkreis Stade. So wird ein zusätzlicher metronom montags bis freitags um 17:39 Uhr von Hamburg Hauptbahnhof nach Stade fahren und mehr Fahrgäste entspannt in den Feierabend bringen. Nachtschwärmer können ab Mitte Dezember mit der S-Bahn ab Hamburg-Hauptbahnhof in der Nacht von Freitag auf...

Neue Rekordzahlen beim HVV

Björn Carstens
Björn Carstens | am 17.09.2013

(bc). Der Hamburger Verkehrsverbund hat seinen Geschäftsbericht für das Jahr 2012 vorgestellt. Erneut kann der HVV Rekordzahlen vermelden. Mehr als 717 Millionen Fahrgäste bedeuten einen Zuwachs von knapp drei Prozent gegenüber 2011. Die Zahl der Fahrten mit Bussen und Bahnen im HVV ist nach Unternehmensangaben um 20,5 Millionen Fahrten gestiegen. Die Ticketeinnahmen erhöhten sich dementsprechend 2012 um 6,2 Prozent bzw. um...

1 Bild

Ein Erfolg? Im Durchschnitt 19 Anrufsammeltaxifahrten pro Tag

Tom Kreib
Tom Kreib | am 13.09.2013

tk. Stade. Das Anrufsammeltaxi (AST) ist mit 6.840 Fahrgästen im Landkreis Stade auf Erfolgskurs. Im Vergleich zu 2011 ist die Zahl der Passagiere um fast acht Prozent gestiegen. "Das AST ist eine wichtige Säule des öffentlichen Personen-Nahverkehrs", sagt Erster Kreisrat Dr. Eckhart Lantz. Die Stader Kreisverwaltung hat die AST-Zahlen aufbereitet. Das Taxi als Nahverkehrsmittel wird am häufigsten an den Werktagen und dabei...

1 Bild

Öffentliche Verkehrsmittel werden schon wieder teurer

Björn Carstens
Björn Carstens | am 30.08.2013

(bc). Bus- und Bahnfahren wird schon wieder teurer. Die Preisspirale scheint nicht aufzuhalten zu sein. Der Hamburger Verkehrsverbund (HVV), zu dessen Gebiet auch die Landkreise Harburg und Stade gehören, will 2014 schon wieder seine Ticketpreise erhöhen - im Schnitt um 3,2 Prozent. Seit 2009 sind die Fahrkartenpreise jedes Jahr gestiegen. Kostete 2007 ein Ticket von Buxtehude zum Hamburger Hauptbahnhof noch 5,50 Euro,...