Inkontinenz

1 Bild

Hilfe bei schwachem Beckenboden

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 28.05.2016

Krankenhaus Buchholz ist spezialisiert auf Diagnostik und Therapie / Sprechstunde mit Oberärztin Julia Pauck (nw). Ob beim Sport oder einfach nur beim Niesen: Viele Frauen kennen das Gefühl, wenn plötzlich und ungewollt der Blasenmuskel nachgibt. Oder wenn nach körperlicher Arbeit plötzlich ein Ziehen im Unterleib und Druck auf den Darm einsetzen. Ursache ist in den meisten Fällen eine Schwäche des Beckenbodens. Im...

1 Bild

Kompressionsstrümpfe und Einlagen: "reha team Busch" in Harsefeld bietet kostenlose Größenbestimmung und Fußtypanalyse

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 23.02.2016

Harsefeld: reha Team Busch | Das 1992 gegründete Familienunternehmen reha team Busch GmbH & Co. KG ist mit vier Geschäftsstellen in Zeven, Bremervörde, Bevern und Harsefeld ein modern geführtes Sanitätshaus. Es gehört zur Gruppe Sanitätshaus Aktuell AG und ist am blauen Smiley gut zu erkennen. In der Harsefelder Filiale, Marktstraße 3, steht den Kunden das komplette Sortiment aus den Bereichen Sanitätshaus-Bedarf, Reha- und Orthopädietechnik und...

2 Bilder

Neue Tierarztpraxis in Harsefeld: „Fit 4 Motion“ bietet Chiropraktik und mehr

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 01.04.2015

Harsefeld: Fit 4 Motion | Wenn der Hund oder das Pferd aus unerklärlichen Gründen lahmen oder unter altersbedingten oder chronischen Erkrankungen am Bewegungsapperat wie z.B. Arthrose oder HD leiden, ist Stefanie Pachel die richtige Ansprechpartnerin. Die Tierärztin hat vor wenigen Tagen ihre Tierarztpraxis „Fit 4 Motion“ in Harsefeld, Mittelstraße 6a, eröffnet und bietet dort u.a. Chiropraktik und Physiotherapie für Vierbeiner an. Denn was sich beim...

2 Bilder

Blasenschwäche lässt sich heilen

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 03.11.2014

Winsen (Luhe): Krankenhaus | GesundheitsGespräch in Winsen über Behandlungsmöglichkeiten für Frauen und Männer (nf). Geschätzt jeder Dritte nimmt Einbußen in seiner Lebensqualität und Beschränkungen in seinem Aktionsradius hin, weil er oder sie sich nicht traut, mit seinem Arzt zu sprechen: Die Inkontinenz, chronische Blasenschwäche, ist nach wie vor ein Tabuthema. Dabei lässt sie sich gut behandeln und oft genug heilen. Wie, darüber informieren...

1 Bild

Blasenschwäche: Kontrolle zurückgewinnen

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 08.11.2013

Im Krankenhaus Buchholz wird Frauen mit multimodalem Therapiekonzept geholfen (nf). Die mangelnde Fähigkeit, den Urin zu halten, ist eines der häufigsten Probleme nach den Wechseljahren: Bis zu 40 Prozent der Frauen sind von Inkontinenz betroffen. Die Ärzte in der Abteilung für Gynäkologie im Krankenhaus Buchholz unter der Leitung von Chefarzt Dr. Friedemann Schulz setzen bei der Therapie auf ein multimodales Stufenkonzept,...