integrierte-gesamtschule

Ausstellung "Rechtsextremismus bekämpfen" in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 21.02.2016

tp. Stade. "Demokratie stärken - Rechtsextremismus bekämpfen", heißt die Ausstellung der Friedrich-Ebert-Stiftung, die die Stadt Stade von Montag, 29. Februar, bis Freitag, 11. März, in der Integrierten Gesamtschule (IGS), Am Hohen Felde 40, zeigt. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 8 bis 15.30 Uhr. Eintritt frei. • Anmeldung bei Ingo Waldvogel, E-Mail: ingo.waldvogel@igs-stade.net.

1 Bild

August-Hermann-Francke-Schule: Tag der offenen Tür zum 25-jährigen Bestehen

Oliver Sander
Oliver Sander | am 23.07.2014

Buchholz in der Nordheide: August-Hermann-Francke-Schule | os. Dibbersen. Mit einem Tag der offenen Tür feiert die freie christliche August-Hermann-Francke-Schule (FSN, Harburger Str. 50) ihr 25-jähriges Bestehen. Gäste sind am Samstag, 26. Juli, von 10 bis 14 Uhr willkommen. 1989 begann die private Schule mit 18 Schülern, mittlerweile ist die FSN als Integrierte Gesamtschule staatlich anerkannt und verfügt über einen Kita-Bereich, eine Grundschule, die Sekundarstufe I und seit...

Privatschule informiert über ihr Angebot

Oliver Sander
Oliver Sander | am 04.01.2014

Buchholz in der Nordheide: August-Hermann-Francke-Schule | os. Buchholz. Über die Arbeit in der Grundschule, der Integrierten Gesamtschule und der Oberstufe informiert die private August-Hermann-Francke-Schule (Harburger Str. 50/B75). Am Mittwoch, 8. Januar, ab 19 Uhr geht es auch um die Aufnahmebedingungen. Infos unter www.fsn-buchholz.de.

Fest der Kulturen in der IGS

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 11.11.2013

Winsen (Luhe): IGS | thl. Roydorf. Zum "Fest der Kulturen" lädt die IGS Winsen-Roydorf am Donnerstag, 14. November, von 14 bis 16 Uhr ein. Es gibt ein buntes Programm für jedermann.

1 Bild

Grüne sehen Chance vertan

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 22.10.2013

jd. Harsefeld. Harsefelder Grüne wollen statt einer zweiten Oberschule lieber die Einrichtung einer Integrierten Gesamtschule. In Harsefeld wird die Chance vertan, die Bildungslandschaft des Südkreises um eine Integrierte Gesamtschule (IGS) zu bereichern. Dieser Ansicht sind die Grünen. Sie kritisieren, dass die Mehrheit von Christ- und Sozialdemokraten im Samtgemeinderat dem Antrag der Haupt- und Realschule (HRS) Harsefeld...

Hochbegabung verstehen: Vortrag für Eltern und Lehrer in der IGS Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 22.08.2013

Stade: Integrierte Gesamtschule (IGS) | bo. Stade. Die "Gesellschaft für das hochbegabte Kind" lädt am Dienstag, 10. September, um 19.30 Uhr Eltern, Lehrer und Erzieher zum Vortrag in die Integrierte Gesamtschule (IGS) in Stade, Am Hohen Felde 40, ein. Jaana Rasmussen vom Hamburger Regionalverein der Gesellschaft beschreibt Erkennungsmerkmale und Besonderheiten von Hochbegabung im schulischen Alltag, zeigt schulische und außerschulische Fördermöglichkeiten auf und...

2 Bilder

Schulpolitik: Was läuft da falsch? Dort, wo der Landkreis viel Geld in die Hand nimmt, bleiben die Schüler aus.

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 21.08.2013

Bekommt der Landkreis Harburg jetzt die Quittung für seine verfehlte Schulpolitik? Das WOCHENBLATT wies bereits vor zwei Jahren auf die Risiken hin. Jetzt bestätigen aktuelle Zahlen den Eindruck, dass der Landkreis in der Schulpolitik falsche Weichen gestellt hat und Millionen verschleudert. Während die Integrierten Gesamtschulen in Buchholz und Winsen deutlich mehr Anmeldungen als Plätze vorweisen können, ist die Nachfrage...

Infoabend an der IGS Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 15.02.2013

Stade: Integrierte Gesamtschule | Die Integrierte Gesamtschule Stade, Am Hohen Felde 40, veranstaltet am Dienstag und Donnerstag, 26. und 28. Februar, um 19.30 Uhr zwei Infoabende für Eltern. Erklärt werden Unterrichtskonzepte, Ganztagsangebote und Schulabschlüsse. Am Samstag, 9. März, können Viertklässler ab 10 Uhr die Schule im Rahmen eines Schnuppertags kennen lernen.