Interessengemeinschaft

1 Bild

Ein trockenes Plätzchen auf der Geest: Horneburger Rat stimmt für Neubaugebiet

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 22.07.2015

jd. Horneburg. In Horneburg wird in den kommenden Jahren westlich der B73 ein neuer Ortsteil entstehen: Im Bereich zwischen den Sportanlagen am Blumenthal, der Issendorfer Straße sowie der Kreisstraße 44 in Richtung Rüstjer Forst sollen bis zu 260 Häuser errichtet werden. Vorgesehen sind mehrere Bauabschnitte. Der Rat des Flecken Horneburg beschloss jetzt, für das knapp 23 Hektar große Areal einen Bebauungsplan aufzustellen....

3 Bilder

So wird Ehrenamt kaputt gemacht! Plastik-Kuh geklaut, Vandalismus im Wassertretbecken - IG Hanstedt arg gebeutelt

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 28.04.2015

mum. Hanstedt. „Wer macht so etwas nur?“ - das fragen sich Klaus Schwanecke von der Interessengemeinschaft Hanstedt (IGH) und viele Hanstedter. Schon wieder haben Unbekannte an dem kleinen Kuh-Kunstwerk an der Buchholzer Straße zugeschlagen. Diesmal wurde das kleine Kälbchen gestohlen. Es gehört zu einem Ensemble, bestehend aus einer großen Kuh und einigen Milchkannen. „Ich kann das nicht verstehen“, sagt Schwanecke. „Wie...

Windkraft mit Abstand und Anstand

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 03.10.2014

Stade: Dorfgemeinschaftshaus | tp. Bützfleth. Eine Gruppe von politisch engagierten Bürgern aus der Stader Ortschaft Bützfleth fordert "Windkraft mit Abstand und Anstand". Mitglieder der Interessengemeinschaft Flethstraße laden am Montag, 6. Oktober, um 20 Uhr zu einer Informationsveranstaltung ins Dorfgemeinschaftshaus Bützfleth ein. Sie wollen dort über die geplanten, fast 200 Meter hohen Windkrafträder im Bützflether Moor informieren und mit den...

Gegner erleichert über vorläufiges Aus für Schweinemaststall

Oliver Sander
Oliver Sander | am 19.03.2014

os. Buchholz. Mit Erleichterung haben die Gegner des Schweinemaststalls im Landschaftsschutzgebiet Stuvenwald die Entscheidung des Landkreises aufgenommen, das Bauvorhaben der Familie Becker abzulehnen. Die Interessengemeinschaft "IGEL" und der "Runde Tisch für Natur-, Umwelt- und Tierschutz" danken den 4.152 Unterzeichnern, die ihre Unterschrift gegen den Maststall geleistet haben, sowie Grünen-Ratsherr und...

IG Este fragt Landratskandidaten ab

Björn Carstens
Björn Carstens | am 28.01.2014

bc. Jork. Die Interessengemeinschaft Este wehrt sich dagegen, dass die Estedörfer mit ihrer historischen Deichbebauung zu Hochwasserpoldern werden. "Die Planung der Stadt Buxtehude, die Este innerstädtisch zu kanalisieren, hat höchste Empörung bei den Anliegern und der Gemeinde Jork ausgelöst", sagt IG-Sprecher Rainer Podbielski. Der Landkreis Stade spiele eine Schlüsselrolle bei der Lösung des Konflikts. "Daher stellen wir...

"Interessengemeinschaft Este" ruft zu mehr Mut auf

Björn Carstens
Björn Carstens | am 03.01.2014

bc. Estebrügge. Die "Interessengemeinschaft Este", die sich für einen ganzheitlichen Hochwasserschutz entlang des Flusses einsetzt, wünscht in ihrem Neujahrsgruß allen Beteiligten die persönliche Sensibilität, den Mut, die Offenheit und das Verantwortungsbewusstsein, eine gemeinsame Lösung zu erreichen. "Es geht hier nicht um die Schönheit von Bauwerken oder Bagatellen, sondern um elementare Lebensinteressen aller...

IG Pattensen trifft sich wieder

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 11.11.2013

Winsen (Luhe): Landgasthof Maack-Kramer | thl. Pattensen. Das nächste Treffen der Interessengemeinschaft Pro Lebensqualität Pattensen findet am Mittwoch, 13. November, um 19.30 Uhr im Landgasthof Maack-Kramer statt. Interessierte sind willkommen.

1 Bild

Unterschriftenlisten für Umgehungsstraße übergeben

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 17.09.2013

thl. Winsen. Listen mit insgesamt 1.145 Unterschriften gegen den Bau einer Umgehungsstraße um Luhdorf und Pattensen herum sowie für eine wirkliche Verkehrsberuhigung in den Orten haben jetzt Mitglieder der Interessengemeinschaft (IG) Pro Lebensqualität Pattensen an die Fraktionsvorsitzender der im Winsener Stadtrat vertretenen Parteien übergeben. "Bis auf die Winsener Liste und die FDP waren alle unserer Einladung gefolgt",...

Infoveranstaltung mit Abgeordneten

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 15.08.2013

Winsen (Luhe): Hof Menke | thl. Pattensen. "Brauchen wir noch mehr Straßen - und wer soll die bezahlen?" ist der Titel einer Informationsveranstaltung mit dem Grünen Bundestagsabgeordneten Sven-Christian Kindler am Mittwoch, 21. August, um 19.30 Uhr auf dem Hof Menke in der Schulstraße 17 in Pattensen, zu der die Interessengemeinschaft Pro Lebensqualität Pattensen einlädt. Interessierte sind willkommen.

Versammlung für den Herbstmarkt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 12.08.2013

Winsen (Luhe): Landgasthof Maack-Kramer | thl. Pattensen. Zu einer Mitgliederversammlung trifft sich die Herbstmarkt Interessengemeinschaft Pattensen am Mittwoch, 14. August, im Gasthaus Maack-Kramer.

2 Bilder

Feierfreude nach überstandener Flut

Sara Buchheister
Sara Buchheister | am 07.08.2013

bs. Stöckte. Zum dritten Mal hatte die Interessengemeinschaft (IG) "Unser Stöckter Deich" vergangenen Sonntag zum Deichfest nach Stöckte geladen und auch in diesem Jahr folgten dieser Einladungen wieder mehrere hundert Besucher. Kein Wunder, denn mit Hüpfburg, Spielwiese, Kuchen und Kaffee genossen die vielen kleinen und großen Besucher den Stöckter Deich in vollen Zügen. "Die Veranstaltung soll in erster Linie den Anwohnern...

Treffen der Interessengemeinschaft

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 06.05.2013

Winsen (Luhe): Gasthaus Maack-Kramer | thl. Pattensen. Das nächste Treffen der Interessengemeinschaft Pro Lebensqualität Pattensen findet am Mittwoch, 8. Mai, um 19.30 Uhr im Gasthaus Maack-Kramer statt. Interessierte sind herzlich eingeladen.

Treffen der Interessengemeinschaft

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 15.04.2013

Winsen (Luhe): Landgasthof Maack-Kramer | thl. Pattensen. Das nächste Treffen der Interessengemeinschaft (IG) Pro Lebensqualität Pattensen findet am Mittwoch, 17. April, um 19.30 Uhr im Landgasthaus Maack-Kramer statt. Interessierte sind herzlich willkommen.

Heimatkundliche Radtour

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 19.03.2013

thl. Stöckte. Zu einer heimatkundlichen Radtour durch die Winsener Marsch laden die "Interessengemeinschaft Unser Stöckte Deich" und die ADFC-Ortsgruppe Winsen am Samstag, 6. April, ein. Abfahrt ist um 14.30 Uhr in Höhe Stöckter Deich 63, die Rückkehr ist für 18 Uhr geplant. Eine Einkehr ist vorgesehen. Die Strecke ist rund 30 Kilometer lang. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung nicht erforderlich.