Isern Hinnerk

3 Bilder

Sensationelle Projektwoche: Apenser Grundschuler beeindruckten als Zirkusartisten

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 14.07.2015

Apensen: Grundschule | Richtiges Zirkusleben kennenlernen: Die rund 300 Kinder der Grundschule Isern Hinnerk in Apensen schauen auf eine sensationelle Projektwoche zurück. Im professionellen Mitmach-Zirkus Rasch übten die Kinder spektakuläre Nummern ein. Dazu gehörten Nummern wie Akrobaten auf der Hochschaukel, Menschenpyramiden, Clowns, Sketchen und Artisten, die durchs Feuer sprangen. Es gab Haremstänze mit einer Schlange und Fakire, die sich auf...

2 Bilder

Weihnachtspäckchenkonvoi: Apenser Kinder helfen Kindern

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 16.12.2014

Vier Wochen lang wurden in und um Apensen eifrig Geschenke gesucht, schön verpackt und verschnürt. Mehr als 350 Kinder in Apensen sind glücklich, Kindern in der Ukraine, Moldawien und Rumänien eine Freude zu bereiten. Zum ersten Mal nahmen die Grundschule Isern Hinnerk, die KiTa „Fünf Freunde“ und der Kindergarten "Arche Noah" an der Aktion „Weihnachtspäckchenkonvoi“ des Round Table teil. Seit 2001 bringt der Round Table...

Apenser Grundschule lädt Eltern zukünftiger Schüler zum Infoabend ein

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 24.02.2014

Apensen: Grundschule Isern Hinnerk | Zu einem Informationsabend rund um die Einschulung im Jahr 2015 lädt die Grundschule Isern Hinnerk in Apensen am Dienstag, 4. März um 19.30 Uhr Eltern zukünftiger Schüler ein. Zusätzlich zur Einschulung gibt es Informationen über das Sprachförderprogramm im Jahr vor der Einschulung. Der Elternabend findet in der Grundschule in Apensen, Schulstraße 11, statt.

4 Bilder

„Von dem leben, was ich liebe“

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 17.01.2014

Traum von der Schauspielkarriere: Montana (16) hat schon viele Rollen gespielt tp. Stade. Wer ist die hübsche, junge Schauspielerin aus dem Musikvideo? Diese Frage stellten sich viele Leser, nachdem unsere Zeitung über den Rapper „Chamäleon“ aus Stade berichtete, der mit dem Clip „Hypochonder“ bei einem Internet-Wettbewerb rund eine Viertelmillion „Klicks“ erzielte. Der Erfolg des Streifens liegt wohl auch am Auftritt der...

4 Bilder

Ikone des Widerstands: Warum der "Isern Hinnerk" unsterblich wurde

Lena Stehr
Lena Stehr | am 08.11.2013

lt. Horneburg. Er soll durch unterirdische Geheimgänge geflohen sein, Schätze im Moor versenkt und ein Pferd verkehrt herum beschlagen haben, um seine Verfolger zu täuschen: Um Hinrik von Borch alias "Isern Hinnerk" (Eiserner Hinrik), der Anfang des 14. Jahrhunderts im Elbe-Weser-Dreieck lebte, ranken sich viele sagenhafte Erzählungen und Legenden, die sich bis heute hartnäckig in den Köpfen der Menschen halten. Das...

14 Bilder

Blidenfest in Beckdorf: Wenn Isern Hinnerk wieder lebendig wird

Tom Kreib
Tom Kreib | am 12.05.2013

tk. Beckdorf. "Das 'Faszinierende daran ist es, Geschichte selbst zu erleben", sagt Nadja Kutschera. Sie gehört zu den Menschen, ohne die das Blidenfest in Beckdorf eine Veranstaltung ohen das gewisse Etwas wäre. Gemeinsam mit ihrem Mann Kai Kutschera und Ritter Kay Stiegler ist sie Teil der authentischen Mittelalterkulisse auf dem Beekhoff. Für die überzeugten Mittelalterfans- und darsteller ist ihre Passion mehr als ein...

4 Bilder

In Beckdorf wird das Blidenfest gefeiert

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 03.05.2013

Beckdorf: Beekhoff | Ein Riesen­spektakel für die gesamte Familie: Am kommenden Wochenende lädt der Verein „Die Kranzbinder“ zum fünften Blidenfest nach Beckdorf auf die historische Hofanlage „Beekhoff“ ein. Am Samstag, 11. Mai, 13 bis 20 Uhr, und Sonntag, 11 bis 18 Uhr, verwandelt sich der Beekhoff in ein mittelalterliches Heerlager mit vielen tollen Attraktionen. Im Mittelpunkt steht dabei die Steinwurfmaschine (Blide), mit der zu jeder vollen...