Jörg von Bargen

1 Bild

Überforderte Protagonisten

Oliver Sander
Oliver Sander | am 19.11.2016

Autor Jörg von Bargen präsentiert sein neues Buch os. Buchholz. In die Welt eines "Family Office", das erfolgreich ein Milliardenvermögen verwaltet, entführt "Hanseatentreue", das neue Buch des Buchholzer Autoren Jörg von Bargen (67). In seinem sechsten Fall zwingen mehrere überraschende Morde den Ermittler Fabian Hilpert dazu, sich in Hamburg und Umgebung mit Ereignissen zu befassen, die weit zurück in der Vergangenheit...

1 Bild

Steigbügelhalter der Rechten im Visier

Oliver Sander
Oliver Sander | am 14.11.2015

Jörg von Bargen veröffentlicht seinen fünften Hilpert-Krimi os. Buchholz. Mit einer rechtsextremen Gruppierung beschäftigt sich der Buchholzer Autor Jörg von Bargen (66) in seinem fünften Krimi über den Hamburger Ermittler Fabian Hilpert. "Es ist keine Geschichte über die tätowierten Glatzköpfe, sondern über die finanziellen und ideologischen Steigbügelhalter rechtsradikaler Aktionisten", sagt von Bargen über "Die...

1 Bild

Schreibwerkstatt für junge Hobby-Autoren

Oliver Sander
Oliver Sander | am 28.03.2015

Rotary-Club Buchholz unterstützte Projekt "Fantastische Teens" / Lesung in der Stadtbücherei os. Buchholz. Was macht einen Helden aus? Was sind Protagonisten und Antagonisten? Antworten darauf erhielten zehn Jugendliche im Alter von zwölf bis 17 Jahren in dieser Woche bei der Schreibwerkstatt in der Buchholzer Stadtbücherei. Die Aktion wurde vom Rotary-Club Buchholz gefördert. Bereits seit fünf Jahren organisiert die...

Angebot für junge Schriftsteller: Schreibwerkstatt in Buchholz

Oliver Sander
Oliver Sander | am 17.01.2015

Buchholz: Stadtbücherei | os. Buchholz. "Helden, die noch niemand kennt" - unter diesem Motto steht die erste Schreibwerkstatt, die der Rotary-Club Buchholz für Kinder und Jugendliche von zwölf bis 19 Jahren anbietet. Sie findet in den Osterferien (25. bis 27. sowie 30. und 31. März) in der Stadtbücherei Buchholz (Kirchenstr. 6) statt und ist für die Teilnehmer kostenlos. Zehn Plätze stehen zur Verfügung. "Das Angebot für junge Menschen, die Spaß am...

4 Bilder

Buchholzer Weihnachtsmarkt: Gelungenes erstes Wochenende

Oliver Sander
Oliver Sander | am 02.12.2014

os/ah. Buchholz. Gelungenes erstes Wochenende auf dem Weihnachtsmarkt in Buchholz: Zahlreiche Gäste nutzten das trockene, kalte Wetter, um eine Runde über den Markt in der Buchholzer Innenstadt zu drehen. Bei einem Becher Glühwein oder einem Stück Christstollen ließen es sich die Besucher gut gehen. Am Freitag hatten Vertreter der Buchholzer Wirtschaftsrunde mit Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse den Wochenmarkt eröffnet. „Wir...

1 Bild

"Mit dem Schluss bin ich sehr zufrieden"

Oliver Sander
Oliver Sander | am 07.11.2014

Autor Jörg von Bargen veröffentlicht seinen vierten Hilpert-Krimi os. Buchholz. Die Idee zur Handlung seines vierten Hamburg-Krimis hatte der Buchholzer Autor Jörg von Bargen (65) vor dem Fernseher. In der Tagesschau wurde über die Verurteilung von Bildfälschern berichtet. "Ich habe mir überlegt, welche Werke ich fälschen würde, wenn ich eine Bande aufbauen wollte", sagt von Bargen. Aus den Überlegungen wurde der 464 Seiten...

1 Bild

Hilfe für herzkranke Kinder

Oliver Sander
Oliver Sander | am 03.05.2014

Rotary-Club Buchholz unterstützt Albertinen-Stiftung "Herzbrücke" os. Buchholz. "Es macht einen froh, konkret einem Menschen helfen zu können", sagt Dr. Jörg von Bargen vom Rotary-Club Buchholz. In der kommenden Woche kann auch dank der finanziellen Unterstützung des Serviceclubs wieder Menschen geholfen werden: Am 6. Mai reisen aus Afghanistan sieben Kinder nach Hamburg an, um sich im Albertinen-Krankenhaus lebensrettenden...

1 Bild

"Ich will es dem Leser schwer machen"

Oliver Sander
Oliver Sander | am 06.12.2013

Autor Jörg von Bargen veröffentlicht seinen dritten Hilpert-Krimi os. Buchholz. Nach "Alsterrausch" und "Elbtrauma" kommt jetzt das "Rattenpack": Der Buchholzer Autor Jörg von Bargen (64) schickt zum dritten Mal seinen Ermittler Fabian Hilpert auf Mördersuche. Wie die beiden ersten Fälle spielt auch der dritte Krimi in Hamburg und in Hilperts Heimatstadt Buchholz. In "Rattenpack" geht es um Freundschaft und "wie sie wegen...

1 Bild

Kommissar erlebt im Krimi "Elbtrauma"

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 05.06.2013

Salzhausen: Buchhandlung Hornbostel | ce. Salzhausen. Aus seinem neuen Krimi "Elbtrauma" liest Autor Jörg von Bargen aus Buchholz am Mittwoch, 12. Juni, um 19.30 Uhr in der Salzhäuser Buchhandlung Hornbostel (Hauptstraße 6b). Im Mittelpunkt des Romans (ISBN 978-3-89969-144-3) steht der Hamburger Hauptkommissar Fabian Hilpert, der trotz aller beruflichen Erfolge zwischen die Mühlsteine der Politik gerät. Um ihn vorerst aus der Schusslinie zu nehmen, stellt ihn...