Jürgen Böhme

1 Bild

Hick-Hack um Krippenbau in Hollenstedt

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 20.06.2017

mi. Hollenstedt. Fehlt ein Grundstück für den Bau einer neuen Krippe in Hollenstedt? Die Grünen haben jetzt jedenfalls bei der Gemeinde beantragt, dass die Gemeinde der Samtgemeinde Hollenstedt ein Grundstück für den Bau zur Verfügung stellt. Verwirrung um den Bau der neuen Krippe in Hollenstedt: Kürzlich berichtete das WOCHENBLATT über Vorwürfe aus der Politik, die Samtgemeinde Hollenstedt verschleppe die Planung für die...

2 Bilder

Besserer Nahverkehr - Frühbus von Hollenstedt bis Neu Wulmstorf geplant

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 20.06.2017

mi. Hollenstedt. Die Gemeinden Hollenstedt, Appel und Moisburg haben die Möglichkeit, die Busanbindung zum S-Bahnhof Neu Wulmstorf zu verbessern. In Rede steht ein Frühbus, der den Bahnhof schon um 4.56 Uhr erreicht. Dafür müssten die Gemeinden allerdings anteilig die Kosten tragen und alle mitziehen. Die Idee des Frühbusses ist in der Nachbarkommune Neu Wulmstorf entstanden. Die dortige SPD regte an, dass ein Bus der Linie...

2 Bilder

Kita-Planung Hollenstedt: "Verwaltung tritt auf die Bremse"

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 13.06.2017

mi. Hollenstedt. „Die Samtgemeinde-Verwaltung Hollenstedt setzt Beschlüsse der Politik nicht oder nur zögerlich um.“ Dieser Fundamentalkritik sieht sich derzeit Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers ausgesetzt. Dabei geht es vor allem um den im Sozialausschuss empfohlenen Ausbau des Kindergartenstandorts in Hollenstedt. Rückblick: Überraschend war der Sozialausschuss dem Vorschlag von Hollenstedts Bürgermeister Jürgen...

1 Bild

Hollenstedt immer noch ohne Haushalt - Kommunalaufsicht schaltet sich ein

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 26.05.2017

mi. Hollenstedt. Das ist im Landkreis Harburg wohl ein Novum: Die Gemeinde Hollenstedt ist derzeit nur eingeschränkt handlungsfähig. Der Grund: Bisher ist es dort nicht gelungen, einen Haushalt aufzustellen. Das scheitert laut Bürgermeister Jürgen Böhme nicht am fehlenden Geld, sondern schlicht am Zeitmangel des ehrenamtlichen Verwaltungschefs. Kritiker werfen Böhme allerdings vor, das wichtige Thema verschleppt zu...

1 Bild

Jürgen Böhmes großer Coup - statt nur Krippe für Regesbostel ganzer Kindergarten für Hollenstedt

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 19.05.2017

mi. Hollenstedt. Die nächste Krippengruppe in der Samtgemeinde Hollenstedt soll nicht in Regesbostel, sondern in Hollenstedt gebaut werden. Dafür sprach sich jetzt mehrheitlich der Jugend- und Sozialausschuss aus und schenkte der Hauptgemeinde der Samtgemeinde gleich noch einen Kindergarten mit dazu. Was allerdings fehlt, ist eine konkrete Planung. Dabei drängt die Zeit. Im Ausschuss gab es die große Überraschung: Spontan,...

1 Bild

(K)ein Kreisel für die Ortsmitte

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 16.05.2017

mi. Hollenstedt. Mittlerweile sind wenigstens Ampeln mit intelligenter Schaltung aufgestellt. Dennoch bleibt die Hauptkreuzung in Hollenstedt, an der sich die Hauptstraße, die Tostedter Straße und die Wohlesbosteler Straße treffen, Hollenstedts einziges Nadelöhr. Die Lösung wäre ein Kreisverkehr. Dafür fehlte jedoch bisher der Platz. Das könnte sich bald ändern. Es ist kein großes Geheimnis: Auf Sicht wird die...

1 Bild

130 Hektar für Windkraft in der Samtgemeinde Hollenstedt

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 18.04.2017

mi. Hollenstedt. Fünf neue Aufstellungsgebiete für Windkraftanlagen, sogenannte Windvorranggebiete, entstehen im Zuge der Umsetzung des Regionalen Raumordnungsprogramms (RROP) in der Samtgemeinde Hollenstedt. Außerdem werden zwei vorhandene Standorte beibehalten und teilweise erweitert. Eine entsprechende Änderung des Flächennutzungsplans brachte jetzt die Samtgemeinde Hollenstedt auf den Weg. Die Entscheidung, die...

1 Bild

Schafft Hollenstedt eine Ladesäule für Elektroautos an?

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 29.03.2017

mi. Hollenstedt. Einstimmig verabschiedete der Rat der Gemeinde Hollenstedt jetzt den Bebauungsplan „Windkraft Hollenstedt“. Gleichzeitig wurde eine Veränderungssperre für das Plangebiet erlassen. Die Abstimmung war eigentlich schon auf einer vorangegangenen Ratssitzung erfolgt, musste aber wiederholt werden, weil der Plan schon aufgrund eines Rechtsfehlers unwirksam war. Weniger einstimmig verlief im Rat die Diskussion, ob...

5 Bilder

Krach an A1 bei Hollenstedt: Lärm-Geplagte sind stinksauer

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 21.03.2017

bim. Hollenstedt. Ein kleiner scheuer Vogel, der Wachtelkönig, wirft eine komplette Autobahn-Planung über den Haufen und verursacht Millionen Euro Mehrkosten. Aber Hunderte von Lärm geplagte A1-Anwohner in Hollenstedt finden kein Gehör bei den zuständigen Planern und Verkehrsbehörden. - Diese Tatsache stößt bei den Betroffenen auf Wut und Unverständnis. Auf Wunsch der Bürgerinitiative (BI) „Lärmschutz A1 Hollenstedt“ hatte...

2 Bilder

Rostige Nägel im neuen Bodenbelag/Anwohner sauer über Verschlimmbesserung ihrer Straße

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 31.01.2017

mi. Hollenstedt. Zentimeterlange, rostige Nägel, Plastikreste, Altmetall - seitdem die Gemeinde Hollenstedt vergangenen Herbst den Wiesenweg, eine kleine Anliegerstraße in Hollenstedt-Ochtmannsbruch, erneuert hat, finden Anwohner solch verletzungsträchtigen Unrat häufig auf der Straße. Für die „Wiesenweger“ das I-Tüpfelchen bei einer aus ihrer Sicht deutlichen Verschlimmbesserung der alten Straße. Im Wiesenweg in...

1 Bild

"Die Straße verschlammt"

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 24.01.2017

mi. Hollenstedt. Wenn ein Ort sich verändert, Neues entsteht oder Althergebrachtes anders genutzt wird, führt das oft zu Konflikten. Im beschaulichen Hollenstedter Ortsteil Ochtmannsbruch tobt seit Langem ein solcher Streit. Es geht um eine kleine Straße, den Kampweg, der, seit dort ein Kindergarten und ein Reiterhof eröffnet haben, durch Parken im Seitenraum ständig stark verschmutzt ist. Seit 2008 gibt es in...

1 Bild

Engagement gewürdigt: Gemeinde Hollenstedt zeichnete Tombola-Organisationsteam mit dem Bürgerpreis aus

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 26.11.2016

bim. Hollenstedt. „Achtung verdient, wer erfüllt, was er vermag“ - mit diesem Zitat des griechischen Dichters Sophokles leitete Hollenstedts Bürgermeister Jürgen Böhme die Verleihung des mit 300 Euro dotierten Umwelt- und Bürgerpreises der Gemeinde ein, zu der er im Küsterhaus zahlreiche Vertreter von Vereinen, Ratsmitglieder und ehemalige Preisträger begrüßte. Da ehrenamtliches Engagement unverzichtbar ist, ehrt die Gemeinde...

5 Bilder

Gelebte Dorfgemeinschaft begeisterte: Hollenstedter Herbstmarkt war wieder Besuchermagnet

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 25.09.2016

ce. Hollenstedt. In Hollenstedt hat ein starker Dorfgemeinschafts-Geist Tradition. Bester Beweis dafür war der seit über 40 Jahren stattfindende Herbstmarkt, der am Wochende Tausende Besucher aus dem gesamten Hamburger Speckgürtel anlockte. Eine der Hauptattraktionen war auch in diesem Jahr die Flohmarkt-Meile, die sich etwa 700 Meter lang durch den Ortskern zog. Zahlreiche eifrige Anbieter brachten Spielwaren, Bücher,...

Lob für die Erzieher, Kritik am Essen - Erste Umfrage unter Eltern in Hollenstedts Kindertagesstätten

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 20.09.2016

bim. Hollenstedt. Der Krippen-Anbau in Hollenstedt, mit dem die bestehende DRK-Krippe in der Straße „Achtern Schünen“ um zwei Gruppen à 15 Kinder erweitert werden soll, wird wegen einer deutlich größeren Variante statt der zunächst veranschlagten ca. 780.000 Euro nun rund 970.000 Euro inklusive aller Nebenkosten teuer (reine Baukosten: 825.000 Euro). Das erfuhren die Mitglieder des Jugend- und Sozialausschusses in der...

CDU Hollenstedt: Kandidaten für die Kommunalwahlen stehen fest

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 12.07.2016

as. Hollenstedt. Fast vier Stunden Zeit nahmen sich die Mitglieder des CDU Ortsverbandes Hollenstedt, um die Kandidatenliste für die Kommunalwahl am 11. September aufzustellen und über den kommenden Wahlkampf zu beraten. Zur Samtgemeinderatswahl in Hollenstedt treten für die CDU an: Manfred Cohrs, Jürgen Böhme, Hans-Jürgen Steffens, Dörte Mißfeld, Jürgen Ravens, Jörg Meier, Heinrich Wentzien, Norbert Schwarz, Bernd Oelkers,...

Samtgemeinde Hollenstedt treibt Krippenbau voran

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 21.06.2016

bim. Hollenstedt. Verwaltung und Politik in Hollenstedt beweisen gerade, wie schnell Entscheidungen getroffen und umgesetzt werden können, wenn die Situation es erfordert. Denn umgehend müssen Krippenplätze geschaffen werden, da 26 Plätze fehlen (das WOCHENBLATT berichtete). Der Jugend- und Sozialausschuss empfahl jetzt, zehn Krippenplätze in den Räumen des ehemaligen Spielkreises im Dorfgemeinschaftshaus Regesbostel...

Mehr Licht und schnelleres Netz

Gabriele Basilius
Gabriele Basilius | am 30.03.2016

gb. Hollenstedt. Für eine Testphase von zunächst einem Jahr soll Hollenstedts Straßenbeleuchtung die ganze Nacht lang leuchten. Gingen bisher die Laternen um 1 Uhr in der Nacht aus, und wurden um 5 Uhr in der Frühe wieder angeschaltet, bleibt das Licht künftig durchgehend an. Das beschloss der Gemeinderat, vorbehaltlich der Zustimmung des Verwaltungsausschusses, in seiner jüngsten Sitzung. Hintergrund sind die gestiegenen...

1 Bild

Kleiderkammer wurde eingeweiht

Gabriele Basilius
Gabriele Basilius | am 15.03.2016

Die Einrichtung steht allen Bedürftigen der Samtgemeinde zur Verfügung gb. Hollenstedt. Hollenstedts Kleiderkammer im ehemaligen „ Steffen´s Gasthaus“ Am Markt ist eröffnet. „Wir sind froh, dass es uns nach einer gewissen Anlaufzeit gelungen ist, diese Einrichtung auf die Beine zu stellen“, sagte Jürgen Böhme (CDU) am Einweihungstag. Seinen ausdrücklichen Dank richtete der Bürgermeister an das Team der Kleiderkammer....

2 Bilder

Hollenstedt bekommt jetzt schnelles Internet

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 05.01.2016

bim. Hollenstedt. Die Bürger in Hollenstedt werden sich sicherlich schon über die blau-gelben "Mützchen" auf den Schaltkästen in den Straßen gewundert haben. Damit weist das regionale Telekommunikationsunternehmen EWE TEL darauf hin, dass auch Hollenstedt nun schnelleres Internet bekommt. In den entsprechenden Breitbandausbau investiert das Unternehmen einen sechsstelligen Betrag. Davon sollen rund 700 Haushalte in der...

2 Bilder

Ausgezeichnetes Engagement des Frauenchores Hollenstedt wird mit dem Bürgerpreis belohnt

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 24.11.2015

bim. Hollenstedt. „Wenn du Sonnenschein in das Leben anderer bringst, werden ihre Strahlen auch dich treffen“ - mit diesem Zitat des britischen Schriftstellers und „Peter Pan“-Autors James Matthew Barrie brachte Hollenstedts Bürgermeister Jürgen Böhme das Engagement des Frauenchores von 1979 Hollenstedt auf den Punkt. Der Chor wurde jetzt mit dem zum 16. Mal verliehenen und mit 300 Euro dotierten Umwelt- und Bürgerpreis der...

2 Bilder

Volksfeststimmung bei Bilderbuchwetter

Gabriele Basilius
Gabriele Basilius | am 29.09.2015

Tausende Besucher flanierten, feilschten und feierten auf gelungenem Herbstmark gb.Hollenstedt. Tausende Besucher zog der traditionelle Hollenstedter Herbstmarkt an. Bei Bilderbuchwetter flanierten unzählige Gäste durch die Flohmarktgassen und über die bunte Budenmeile. Auffallend war die entspannte und fröhliche Volksfeststimmung beim Feilschen, Klönen, Feiern und Schlemmen. Ausgelassen gefeiert wurde auch im Festzelt....

1 Bild

Kleiderkammer geplant

Gabriele Basilius
Gabriele Basilius | am 08.09.2015

gb. Hollenstedt. Die Gemeinde Hollenstedt bekommt eine eigene Kleiderkammer. Noch im Herbst soll die neue Einrichtung im aufgegebenen „Steffen´s Gasthaus“, Am Markt, in Betrieb genommen werden. „Wir haben anlässlich der Ankunft der Asylbewerber so viele Sachspenden erhalten, dass wir nun eine Ausgabestelle für alle Bedürftigen in der Gemeinde einrichten wollen“, erklärt Bürgermeister Jürgen Böhme (CDU) das Vorhaben....

3 Bilder

Neuer Weinhandel erfreut die Herzen

Gabriele Basilius
Gabriele Basilius | am 02.06.2015

gb. Hollenstedt. „Dieser Weinhandel erfreut das Herz der Hollenstedter.“ Diesen Satz richtete Gemeindebürgermeister Jürgen Böhme anlässlich des Eröffnungsempfangs von „Das Weinkonzept“ an dessen Inhaber. Jennifer und Andreas Dammenhayn haben „An der Ihlsbeck 1“ einen besonderen Bau geschaffen, der das Entree für das Gewerbegebiet hervorragend darstellt, so Jürgen Böhme weiter. Dieser Auffassung schlossen sich auch die rund...

1 Bild

Bahnhofsgelände erhält neues Gesicht

Gabriele Basilius
Gabriele Basilius | am 28.04.2015

Nach erfolgter Räumung der Altlasten entsteht auf 25.000 Quadratmetern ein Mischgebiet gb. Hollenstedt. Dort, wo bis 1968 ein Jahrhundert lang Züge auf dem Weg zwischen Buchholz und Bremervörde Halt machten, soll ein Mischgebiet für Gewerbe und Wohnen entstehen. Damit wird das 25.000 Quadratmeter große Bahnhofsgelände in Hollenstedt ein völlig neues Gesicht bekommen. Erste Planungen dafür stammen bereits aus dem Jahr 2009....

Autobahnlärm und kein Ende?

Gabriele Basilius
Gabriele Basilius | am 28.01.2015

Kampf für mehr Schallschutz geht trotz neuem Gutachten weiter gb. Hollenstedt. Diese Nachricht dürfte die vom Autobahnlärm geplagten Bürger der Samtgemeinde Hollenstedt wenig erfreuen: Während sie gegen Dauerbeschallung, der sie sich seit dem Ausbau der A1 ausgesetzt fühlen, auf die Barrikaden gehen, kommen Berechnungen zu einem anderen Ergebnis. Das geht aus einem jetzt vorliegenden Gutachten hervor, das die Gemeinden...