Jürgen Böhme

1 Bild

Rennstrecke zur Raststätte

Mitja Schrader
Mitja Schrader | vor 5 Tagen

mi. Hollenstedt/Appel. Sie wohnen in der Ahornallee, im Wennerstorfer Weg oder im Kiefernweg. Viele Anlieger dieser Straßen in Hollenstedt und Appel leiden seit Jahren unter massivem Schleichverkehr vor ihrer Haustür. Das Problem: Über diese Straßen ist die Autobahnraststätte Aarbachkate an der A1 zu erreichen. Die Rastanlage wird von vielen Autofahrern als illegaler Autobahnzugang genutzt. „Die rasen hier durch ohne...

1 Bild

Achtern Bohnhoff: Öl soll jetzt schnell entfernt werden

Mitja Schrader
Mitja Schrader | vor 5 Tagen

mi. Hollenstedt. Das ist ein Lichtblick für die Anwohner des „Achtern Bohnhoff“ im Neubaugebiet in Hollenstedt: Wie Hollenstedts Bürgermeister Jürgen Böhme bestätigte, will sich jetzt die Gemeinde Hollenstedt an Stelle der Samtgemeinde um die Beseitigung der Ölverschmutzung in der Straße kümmern. Wie berichtet, plagen sich die Anwohner dort seit Wochen mit einer Ölverschmutzung herum. „Die Gemeinde Hollenstedt wird - als...

1 Bild

Verwaltungsausschuss stimmt für Abschaffung der Straßenausbau-Beitragssatzung

Mitja Schrader
Mitja Schrader | vor 5 Tagen

mi. Hollenstedt/Appel. Das dürfte Anlieger freuen: Die Gemeinde ist ihrem Ziel, die Straßenausbau-Beitragssatzung abzuschaffen, einen Schritt näher. Nachdem die Abschaffung der Satzung Ende vergangenen Jahres vom Bauausschuss der Gemeinde mehrheitlich empfohlen wurde, stimmte jetzt auch der Verwaltungsausschuss für eine Abschaffung der Satzung. Das Votum dieses wichtigen, nichtöffentlich tagenden Ausschusses gilt als guter...

2 Bilder

Ölpest im Wohngebiet in Hollenstedt

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 09.01.2018

Baufahrzeug verlor Betriebsstoff - auch zwei Wochen später hat niemand die Folgen beseitigt mi. Hollenstedt. „Wann wird diese Umwelt-Sauerei endlich beseitigt?“, fragt Steffen Timm aus Hollenstedt. Seit dem 22. Dezember ärgern er und weitere Anwohner der Straße Achtern Bohnhoff im Neubaugebiet in Hollenstedt sich über massive Ölverschmutzungen in Folge eines defekten Baufahrzeuges. Doch bisher fühlen sich weder die...

1 Bild

Ende der Dorffürsten? AfD schlägt Einheitsgemeinde Hollenstedt vor

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 19.12.2017

mi. Hollenstedt. Die Samtgemeinde Hollenstedt steht finanziell auf tönernen Füßen. Nach derzeitigen Prognosen kann die Kommune bereits 2018 Kreditzinsen nur noch aus der Rücklage finanzieren. Der Schuldenstand steigt bis 2019 auf neun Millionen Euro. Um diese finanzielle Talfahrt zu beenden, will die AfD prüfen lassen, ob es nicht effizienter wäre, der klammen Samtgemeinde die reichen Mitgliedsgemeinden zuzuschlagen und eine...

1 Bild

Noch ein Baugebiet in der Gemeinde Hollenstedt

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 19.12.2017

mi. Hollenstedt. Die Gemeinde Hollenstedt erhält aller Wahrscheinlichkeit nach ein weiteres Baugebiet. Der Bauausschuss votierte jetzt mehrheitlich dafür, am Hofstedter Berg ein weiters Areal für die Wohnbebauung auszuweisen. Am Hofstedter Berg soll an der Bergstraße am westlichen Ortsrand auf 3,4 Hektar ein neues Baugebiet entstehen. Laut Planer Karsten Schwormstede könnten hier rund 30 neue Baugrundstücke realisiert...

2 Bilder

Wird die "Obstwiese" in Hollenstedt bebaut? Volksbank Geest plant Wohn- und Geschäftshaus im Ortskern

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 01.12.2017

mi. Hollenstedt.  Dieses Bauprojekt könnte den Ortskern von Hollenstedt deutlich verändern. Wie jetzt bekannt wurde, plant die Volksbank Geest auf ihrem Grundstück hinter dem Volksbankgebäude (Am Stinnberg) den Bau eines zweigeschossigen Wohn- und Geschäftshauses. Ankermieter soll die Drogeriekette Rossmann sein. Noch ist nichts entschieden, doch wie dem WOCHENBLATT bekannt ist, stellte die Volksbank jetzt einem...

1 Bild

Unermüdliches Engagement für das Plattdeutsche - Heinz Harms mit dem Bürgerpreis ausgezeichnet

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 21.11.2017

mi. Hollenstedt. „Es ist besser, ein Licht anzuzünden, als über die Dunkelheit zu schimpfen“ - mit diesen Worten, die Konfuzius zugeschrieben werden, eröffnete Hollenstedts Bürgermeister Jürgen Böhme (CDU) die Verleihung des Bürger- und Umweltpreises der Gemeinde Hollenstedt. Den Preis für herausragendes ehrenamtliches Engagement vergab die Gemeinde zum achten Mal. Neu war, dass diesmal nur ein Preis vergeben wurde. Die...

1 Bild

Wohin mit dem (Ab)Wasser bei Appelbeck?

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 05.09.2017

mi. Hollenstedt. Wie kann garantiert werden, dass bei starkem Regen Wasser, das auf der Gemeindeverbindungsstraße Nr. 8 (Hollenstedt - Appelbeck - Moisburg) anfällt, nicht ungefiltert in den Appelbecker See fließt? Mit dieser Frage beschäftigte sich jetzt der Bauausschuss der Samtgemeinde Hollenstedt. Ein Beschluss wurde nicht gefasst. Zunächst soll die Verwaltung prüfen, ob es möglich ist, den Eigentümer des...

1 Bild

Feuerwehrhaus, alter Bahnhof, Kinderkrippe - drei Projekte beschäftigen Hollenstedt

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 02.08.2017

mi. Hollenstedt. Neues Feuerwehrhaus in Appel, neue Krippengruppen und die Nachnutzung des ehemaligen Bahnhofs Hollenstedt: In der Samtgemeinde Hollenstedt und deren Mitgliedsgemeinden sind derzeit einige größere Maßnahmen im Gespräch. Was ist nur Plan und was ist bereits Projekt? Das WOCHENBLATT hat nachgefragt. • Alter Bahnhof in Hollenstedt: Seit fast zehn Jahren bemüht sich die Gemeinde Hollenstedt um den Kauf des...

2 Bilder

Hollenstedt sagt nein zur Kommunalen Wohnungsbaugesellschaft

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 04.07.2017

mi. Hollenstedt. Die Gemeinde Hollenstedt hat ihren Haushalt verabschiedet. Gegen die Stimmen der Grünen segnete eine Mehrheit aus SPD, CDU und Wählergemeinschaft das Zahlenwerk ab. Ebenso gegen die Stimmen der Grünen lehnte der Gemeinderat die Beteiligung an der Kommunalen Wohnungsbaugesellschaft des Landkreises ab. Der vergangene Donnerstag war ein großer Tag für Hollenstedts Bürgermeister Jürgen Böhme (CDU): Endlich...

1 Bild

Eine Umgehung für Hollenstedt - utopisch oder machbar?

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 27.06.2017

mi. Hollenstedt. Ist eine Umgehungsstraße die richtige Lösung für die Verkehrsprobleme in Hollenstedt? Ein WOCHENBLATT-Leser, der seinen Namen nicht in der Zeitung lesen möchte, reagierte mit diesem Vorschlag auf einen Artikel zur Verkehrssituation an der Hauptkreuzung in Hollenstedt. Politik und Verwaltung bleiben allerdings skeptisch. Zum Feierabendverkehr wird die Hauptkreuzung in Hollenstedt für Autofahrer zu einer...

1 Bild

Hick-Hack um Krippenbau in Hollenstedt

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 20.06.2017

mi. Hollenstedt. Fehlt ein Grundstück für den Bau einer neuen Krippe in Hollenstedt? Die Grünen haben jetzt jedenfalls bei der Gemeinde beantragt, dass die Gemeinde der Samtgemeinde Hollenstedt ein Grundstück für den Bau zur Verfügung stellt. Verwirrung um den Bau der neuen Krippe in Hollenstedt: Kürzlich berichtete das WOCHENBLATT über Vorwürfe aus der Politik, die Samtgemeinde Hollenstedt verschleppe die Planung für die...

2 Bilder

Besserer Nahverkehr - Frühbus von Hollenstedt bis Neu Wulmstorf geplant

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 20.06.2017

mi. Hollenstedt. Die Gemeinden Hollenstedt, Appel und Moisburg haben die Möglichkeit, die Busanbindung zum S-Bahnhof Neu Wulmstorf zu verbessern. In Rede steht ein Frühbus, der den Bahnhof schon um 4.56 Uhr erreicht. Dafür müssten die Gemeinden allerdings anteilig die Kosten tragen und alle mitziehen. Die Idee des Frühbusses ist in der Nachbarkommune Neu Wulmstorf entstanden. Die dortige SPD regte an, dass ein Bus der Linie...

2 Bilder

Kita-Planung Hollenstedt: "Verwaltung tritt auf die Bremse"

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 13.06.2017

mi. Hollenstedt. „Die Samtgemeinde-Verwaltung Hollenstedt setzt Beschlüsse der Politik nicht oder nur zögerlich um.“ Dieser Fundamentalkritik sieht sich derzeit Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers ausgesetzt. Dabei geht es vor allem um den im Sozialausschuss empfohlenen Ausbau des Kindergartenstandorts in Hollenstedt. Rückblick: Überraschend war der Sozialausschuss dem Vorschlag von Hollenstedts Bürgermeister Jürgen...

1 Bild

Hollenstedt immer noch ohne Haushalt - Kommunalaufsicht schaltet sich ein

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 26.05.2017

mi. Hollenstedt. Das ist im Landkreis Harburg wohl ein Novum: Die Gemeinde Hollenstedt ist derzeit nur eingeschränkt handlungsfähig. Der Grund: Bisher ist es dort nicht gelungen, einen Haushalt aufzustellen. Das scheitert laut Bürgermeister Jürgen Böhme nicht am fehlenden Geld, sondern schlicht am Zeitmangel des ehrenamtlichen Verwaltungschefs. Kritiker werfen Böhme allerdings vor, das wichtige Thema verschleppt zu...

1 Bild

Jürgen Böhmes großer Coup - statt nur Krippe für Regesbostel ganzer Kindergarten für Hollenstedt

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 19.05.2017

mi. Hollenstedt. Die nächste Krippengruppe in der Samtgemeinde Hollenstedt soll nicht in Regesbostel, sondern in Hollenstedt gebaut werden. Dafür sprach sich jetzt mehrheitlich der Jugend- und Sozialausschuss aus und schenkte der Hauptgemeinde der Samtgemeinde gleich noch einen Kindergarten mit dazu. Was allerdings fehlt, ist eine konkrete Planung. Dabei drängt die Zeit. Im Ausschuss gab es die große Überraschung: Spontan,...

1 Bild

(K)ein Kreisel für die Ortsmitte

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 16.05.2017

mi. Hollenstedt. Mittlerweile sind wenigstens Ampeln mit intelligenter Schaltung aufgestellt. Dennoch bleibt die Hauptkreuzung in Hollenstedt, an der sich die Hauptstraße, die Tostedter Straße und die Wohlesbosteler Straße treffen, Hollenstedts einziges Nadelöhr. Die Lösung wäre ein Kreisverkehr. Dafür fehlte jedoch bisher der Platz. Das könnte sich bald ändern. Es ist kein großes Geheimnis: Auf Sicht wird die...

1 Bild

130 Hektar für Windkraft in der Samtgemeinde Hollenstedt

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 18.04.2017

mi. Hollenstedt. Fünf neue Aufstellungsgebiete für Windkraftanlagen, sogenannte Windvorranggebiete, entstehen im Zuge der Umsetzung des Regionalen Raumordnungsprogramms (RROP) in der Samtgemeinde Hollenstedt. Außerdem werden zwei vorhandene Standorte beibehalten und teilweise erweitert. Eine entsprechende Änderung des Flächennutzungsplans brachte jetzt die Samtgemeinde Hollenstedt auf den Weg. Die Entscheidung, die...

1 Bild

Schafft Hollenstedt eine Ladesäule für Elektroautos an?

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 29.03.2017

mi. Hollenstedt. Einstimmig verabschiedete der Rat der Gemeinde Hollenstedt jetzt den Bebauungsplan „Windkraft Hollenstedt“. Gleichzeitig wurde eine Veränderungssperre für das Plangebiet erlassen. Die Abstimmung war eigentlich schon auf einer vorangegangenen Ratssitzung erfolgt, musste aber wiederholt werden, weil der Plan schon aufgrund eines Rechtsfehlers unwirksam war. Weniger einstimmig verlief im Rat die Diskussion, ob...

5 Bilder

Krach an A1 bei Hollenstedt: Lärm-Geplagte sind stinksauer

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 21.03.2017

bim. Hollenstedt. Ein kleiner scheuer Vogel, der Wachtelkönig, wirft eine komplette Autobahn-Planung über den Haufen und verursacht Millionen Euro Mehrkosten. Aber Hunderte von Lärm geplagte A1-Anwohner in Hollenstedt finden kein Gehör bei den zuständigen Planern und Verkehrsbehörden. - Diese Tatsache stößt bei den Betroffenen auf Wut und Unverständnis. Auf Wunsch der Bürgerinitiative (BI) „Lärmschutz A1 Hollenstedt“ hatte...

2 Bilder

Rostige Nägel im neuen Bodenbelag/Anwohner sauer über Verschlimmbesserung ihrer Straße

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 31.01.2017

mi. Hollenstedt. Zentimeterlange, rostige Nägel, Plastikreste, Altmetall - seitdem die Gemeinde Hollenstedt vergangenen Herbst den Wiesenweg, eine kleine Anliegerstraße in Hollenstedt-Ochtmannsbruch, erneuert hat, finden Anwohner solch verletzungsträchtigen Unrat häufig auf der Straße. Für die „Wiesenweger“ das I-Tüpfelchen bei einer aus ihrer Sicht deutlichen Verschlimmbesserung der alten Straße. Im Wiesenweg in...

1 Bild

"Die Straße verschlammt"

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 24.01.2017

mi. Hollenstedt. Wenn ein Ort sich verändert, Neues entsteht oder Althergebrachtes anders genutzt wird, führt das oft zu Konflikten. Im beschaulichen Hollenstedter Ortsteil Ochtmannsbruch tobt seit Langem ein solcher Streit. Es geht um eine kleine Straße, den Kampweg, der, seit dort ein Kindergarten und ein Reiterhof eröffnet haben, durch Parken im Seitenraum ständig stark verschmutzt ist. Seit 2008 gibt es in...

1 Bild

Engagement gewürdigt: Gemeinde Hollenstedt zeichnete Tombola-Organisationsteam mit dem Bürgerpreis aus

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 26.11.2016

bim. Hollenstedt. „Achtung verdient, wer erfüllt, was er vermag“ - mit diesem Zitat des griechischen Dichters Sophokles leitete Hollenstedts Bürgermeister Jürgen Böhme die Verleihung des mit 300 Euro dotierten Umwelt- und Bürgerpreises der Gemeinde ein, zu der er im Küsterhaus zahlreiche Vertreter von Vereinen, Ratsmitglieder und ehemalige Preisträger begrüßte. Da ehrenamtliches Engagement unverzichtbar ist, ehrt die Gemeinde...

5 Bilder

Gelebte Dorfgemeinschaft begeisterte: Hollenstedter Herbstmarkt war wieder Besuchermagnet

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 25.09.2016

ce. Hollenstedt. In Hollenstedt hat ein starker Dorfgemeinschafts-Geist Tradition. Bester Beweis dafür war der seit über 40 Jahren stattfindende Herbstmarkt, der am Wochende Tausende Besucher aus dem gesamten Hamburger Speckgürtel anlockte. Eine der Hauptattraktionen war auch in diesem Jahr die Flohmarkt-Meile, die sich etwa 700 Meter lang durch den Ortskern zog. Zahlreiche eifrige Anbieter brachten Spielwaren, Bücher,...