Jürgen Reschke

5 Bilder

Weltweiter Frieden ist das Ziel: Gedenken zum Volkstrauertag

Katja Bendig
Katja Bendig | am 15.11.2016

kb. Buchholz. Der Kriegstoten und der Opfer von Gewaltherrschaft aller Nationen zu gedenken - zu diesem Anlass kamen zum Volkstrauertag am vergangenen Sonntag im ganzen Landkreis Menschen zusammen. In Buchholz hatte der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge zum Totengedenken auf den alten Friedhof aufgerufen. Für den musikalischen Rahmen sorgten der Posaunenchor der St. Paulusgemeinde und Maik Klatte mit dem Trompetensolo...

Konzert zum Jubiläum

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 21.10.2015

130 Jahre Männergesangsverein „Liedertafel Amphion“ as. Klecken. „Wir singen unsere Lieder“ - passender hätte der Auftakt des Jubiläumskonzerts anlässlich des 130-jährigen Bestehens des Kleckener Männerchors „Liedertafel Amphion“ nicht gewählt werden können. Vor vollem Hause gaben die Sänger mit Unterstützung des Frauenchors Dibbersen und dem Frauensingkreis Klecken Märsche, Walzer, und Evergreens zum Besten. Die Chöre...

Sammlung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge

Oliver Sander
Oliver Sander | am 14.10.2015

os. Buchholz. Noch bis zum 15. Dezember findet die öffentliche Jahressammlung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge statt. Wer den Buchholzer Ortsverein bei dieser Tätigkeit unterstützen möchte, kann sich beim Vorsitzenden Jürgen Reschke unter Tel. 04181-8451 (nach 19 Uhr) melden. Reschke ist für jede helfende Hand dankbar.

Liedertafel "Amphion" aus Klecken ehrte langjährige Mitglieder

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 24.02.2015

mi. Klecken. Zahlreiche Auszeichnungen hatte der Männergesangverein „Liedertafel Amphion“ aus Klecken jetzt auf seiner Jahreshauptversammlung in Klecken zu vergeben. Für langjährige Mitgliedschaft wurden folgende Sänger geehrt: Egon Roszak und Günther Buhr für 60 Jahre, Gerhard Schröder für 50 Jahre, Jürgen Reschke für 40 Jahre, Lothar Kühn für 30 Jahre und seine Mitarbeit im Vorstand, Adolf Richter für 25 Jahre und seine...

1 Bild

Sammlung für Kriegsgräber: 3.310 Euro für den Volksbund

Oliver Sander
Oliver Sander | am 02.01.2015

os. Buchholz. Erfolgreiche Sammlung für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge: Im Buchholzer Stadtgebiet kamen insgesamt 3.310,90 Euro zusammen. Dieses Ergebnis teilte jetzt Ortsvereinsvorsitzender Jürgen Reschke mit. Viele Personen und Institutionen trugen zu der großen Summe bei. Reschke bedankte sich vor allem bei der Reservisten-Kameradschaft und bei der Klasse 10f des Gymnasiums am Kattenberge (GAK) um...

5 Bilder

"Dankbar für den Frieden sein": Volkstrauertag im Landkreis Harburg

Katja Bendig
Katja Bendig | am 17.11.2014

kb. Buchholz. Im Gedenken an die Kriegstoten und die Opfer von Gewaltherrschaft aller Nationen kamen zum Volkstrauertag am vergangenen Sonntag im ganzen Landkreis Menschen zusammen. In Buchholz hatte der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge zum Totengedenken auf den alten Friedhof aufgerufen. Für den musikalischen Rahmen sorgten dabei der Männergesangsverein Dibbersen, der Posaunenchor der St. Paulusgemeinde und Maik...

Volksbund sucht Sammler

Oliver Sander
Oliver Sander | am 08.10.2014

os. Buchholz. Noch bis 15. Dezember findet in Buchholz die Jahressammlung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge statt. Der Ortsvereinsvorsitzende Jürgen Reschke sucht noch Helfer, die ihn bei der Sammlung unterstützen, z.B. Rentner, Arbeitslose oder Schüler ab 14 Jahren. Interessierte melden sich unter Tel. 04181-8451 (nach 19 Uhr).

Sammlung in Buchholz: 3.185 Euro für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge

Oliver Sander
Oliver Sander | am 27.12.2013

os. Buchholz. Toller Erfolg: Bei der Sammlung zugunsten des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge kamen in Buchholz stolze 3.185 Euro zusammen. Jürgen Reschke, Vorsitzender der Buchholzer Ostrgruppe des Volksbundes, bedankt sich bei allen Spendern. Besonderen Einsatz bei der Sammel-Aktion zeigten Zehntklässler des Gymnasiums am Kattenberge, lobt Reschke.

6 Bilder

"Eine Mahnung zum Frieden"

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 18.11.2013

Feierlichkeiten zum Volkstrauertag auf dem Buchholzer Friedhof rief die Wichtigkeit des stillen Gedenkens in Erinnerung mi. Buchholz. Geschätzte 70 Millionen Tote, darunter 13 Millionen durch das Nazi-Regime ermordete Juden, Sinti und Roma, russische Kriegsgefangene, Behinderte und Homosexuelle. Unsagbares Leid, zerstörte Leben und Familien. Das ist die Bilanz der beiden Weltkriege des 20. Jahrhunderts. In Deutschland wird...

Spendensammler für die Kriegsgräberfürsorge gesucht

Oliver Sander
Oliver Sander | am 16.10.2013

os. Buchholz. Noch bis 15. Dezember läuft die öffentliche Jahressammlung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge in Buchholz. Ortsvereinsvorsitzender Jürgen Reschke sucht noch Sammler, die sich an der Aktion beteiligen wollen. Rentner, Arbeitslose und Schüler (ab 14 Jahre) werden gebeten, sich unter Tel. 04181-8451 (nach 18 Uhr) bei Reschke zu melden.