Jesus Reloaded

"Christusbild und Reformation": Vortrag in der Ausstellung "Jesus Reloaded" im Kunsthaus Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 08.01.2014

Stade: Kunsthaus | bo. Stade. Im Rahmen der Ausstellung "Jesus Reloaded" findet am Freitag, 10. Januar, um 19 Uhr ein Vortrag im Kunsthaus Stade, Wasser West 7, statt. Der Kirchenhistoriker Prof. Dr. Hans-Martin Kirn erläuter den Zusammenhang zwischen "Christusbild und Reformation". Die Reformation wirkte sich auch auf die Kunst und sakrale Bauten aus. Mit der Spaltung der christlichen Kirche im frühen 16. Jahrhundert änderten sich die...

1 Bild

Die Ausstellung "Jesus Reloaded" ist noch rund anderthalb Wochen in Stade zu sehen

Lena Stehr
Lena Stehr | am 07.01.2014

lt. Stade. Noch anderthalb Wochen haben Besucher die Gelegenheit, die Ausstellung „Jesus Reloaded - Das Christusbild im 20. Jahrhundert“, zu sehen, die überraschende Perspektiven auf die Figur Jesus Christus offenbart. Bis Sonntag, 19. Januar, werden u.a. Werke von Paul Gauguin, Odilon Redon, Oskar Kokoschka, Otto Dix, Max Beckmann, Marc Chagall, Willi Baumeister, Georg Baselitz, Joseph Beuys, Werner Tübke und Bernhard Heisig...

2 Bilder

Gottes Sohn in Szene gesetzt: "Jesus Reloaded" im Kunsthaus Stade

Lena Stehr
Lena Stehr | am 12.12.2013

lt. Stade. Überraschende Perspektiven auf die Figur Jesus Christus offenbart die Ausstellung „Jesus Reloaded - Das Christusbild im 20. Jahrhundert“, die noch bis zum 19. Januar 2014 im Kunsthaus in Stade, Wasser West 7, zu sehen ist. Dabei wird dem Besucher deutlich, dass die Darstellung und Interpretation der Figur Christi während der Epoche der "Moderne" sehr überraschende und vielfältige Formen angenommen hat und einer...

Ökumenische Andacht in der Ausstellung "Jesus Reloaded" im Kunsthaus Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 04.11.2013

Stade: Kunsthaus | bo. Stade. Eine ökumenische Andacht mit Vesper findet am Donnerstag, 7. November, um 17 Uhr im Rahmen der Ausstellung "Jesus Reloaded. Das Christusbild im 20. Jahrhundert" im Kunsthaus Stade, Wasser West 7, statt. Pfarrer Matthias Kaleth und Superintendent Dr. Thomas Kück gestalten einen kurzen Gottesdienst. Im Anschluss haben Besucher die Möglichkeit, die Schau mit 130 konfessionsübergreifenden Bildern von 41 Künstlern zu...

"Jesus Reloaded": Dialogische Führung und Kunstworkshop zur Ausstellung

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 25.10.2013

Stade: Kunsthaus | bo. Stade. Ein neues Führungsformat bietet das Kunsthaus in Stade, Wasser West 7, am Samstag, 2. November, an. Bodo Kromus, Kunsthistoriker und Pastor im Ruhestand, nimmt Besucher um 16 Uhr auf einen Rundgang durch die Ausstellung "Jesus Reloaded. Das Christusbild im 20. Jahrhundert" mit. Während der dialogischen Führung gibt Gelegenheit, über die zum Teil provokanten Bilder zu diskutieren. Eintritt 7 Euro inkl. Führung. Im...

Führung im Kunsthaus: Max Pechsteins "Vaterunser" näher betrachtet

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 24.10.2013

Stade: Kunsthaus | bo. Stade. Eine After-Work-Führung durch die Ausstellung "Jesus Reloaded. Das Christusbild im 20. Jahrhundert" findet am Mittwoch, 30. Oktober, um 17.30 Uhr im Kunsthaus in Stade, Wasser West 7, statt. Die Kunsthistorikerin Julia Schönfeld-Rau erklärt zwölf Schwarzweiß-Drucke, die Max Pechstein 1921 zum "Vaterunser" anfertigte. Die Holzschnitte beschwören das Pathos eines einfachen Lebens und humanistischen Weltbildes. •...