Johann Bossard

3 Bilder

Kahlschlag in der Kunststätte? Die historische Gartenanlage im Bossard-Tempel wird verjüngt!

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 11.11.2015

mum. Jesteburg-Lüllau. Kahlschlag auf dem Bossard-Areal? Spaziergänger in Jesteburg-Lüllau müssen in den kommenden Wochen nicht zum Telefon greifen, um einen vermeintlichen Umweltfrevel zu melden. Die Kunststätte Bossard nutzt die bevorstehende kühle Jahreszeit, um die historische, etwa drei Hektar große Gartenanlage des Museums und Gesamtkunstwerks zu erneuern. Ein größerer Teil des historischen Baumbestandes wird gefällt...

Kunstgenuss und Gaumenfreuden in der Kunststätte

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 29.04.2015

mum. Jesteburg-Lüllau. Das klingt nach einem interessanten Termin: Die Kunststätte Bossard bietet am Freitag, 1. Mai, mehr als eine allgemeine Führung um 14.30 Uhr an. Anders als im Jahreskalender vermerkt, wird an diesem Tag zusätzlich um 12 Uhr eine Führung durch die Privaträume geben. Sehenswert ist die aktuelle Sonderausstellung "Dekorativ bis expressiv: Johann Bossard als Grafiker", die anlässlich des neuen...

2 Bilder

Mini-Führungen und Sonderausstellungen

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 15.01.2015

Hochkarätige Sonderausstellungen und eine Fülle attraktiver Veranstaltungen - der Jahresplan der Kunststätte Bossard liegt vor. mum. Jesteburg-Lüllau. Sonderausstellungen, Konzerte, Vorträge, Kreativ-Kurse für Kinder und Erwachsene sowie Aktionstage für die ganze Familie - der Veranstaltungskalender der Kunststätte Bossard in Jestburg-Lüllau kann sich sehen lassen. Ein paar Beispiele: Ab April 2015 werden jeden Donnerstag...

Bossard-Ausstellung ist verlängert

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 25.11.2014

mum. Jesteburg. Die aktuelle Sonderausstellung "Johann Bossard und der Erste Weltkrieg" wird bis zum 30. November verlängert. Die Ausstellung beschäftigt sich erstmals mit Bossards Schaffen zwischen 1914 und circa 1920. Johann Bossard schuf unter anderem Zeichnungen von Soldaten und Verwundeten, aber auch Werke mit expressionistischer und kubistischer Formensprache. Der Erste Weltkrieg und der Frieden von Versailles mit...

"Die Meinen werden mich schon finden"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 03.03.2014

mum. Jesteburg-Lüllau. Zwischen 1911 und 1950 vereinte das Künstlerehepaar Johann und Jutta Bossard Architektur, Bildhauerei, Malerei, Kunstgewerbe und Gartengestaltung zu einem außergewöhnlichen Ensemble: der Kunststätte Bossard. Die 2014 veröffentlichte DVD "Die Meinen werden mich schon finden" ist ein einfühlsames Filmporträt der Kunststätte Bossard und ihrer Schöpfer und wird durch Interviews mit den Zeitzeugen Harald...