Johannes-Kirchengemeinde

„(Er-) Trägt die Erde, was sie trägt?“

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 20.09.2017

Tostedt: Johanneskirche Tostedt | bim. Tostedt. Zum Thema „(Er-) Trägt die Erde, was sie trägt?“ lädt die Johannes-Kirchengemeinde zum nächsten Johannes 2.0-Gottesdienst am kommenden Sonntag, 24. September, um 11 Uhr in die Johanneskirche ein. In Zeiten der Plastik-Vermüllung der Meere und des Dieselskandals machen sich Menschen Gedanken über die Zukunft der Natur und stellen sich Fragen, wie die Erde auch zukünftig ein bewohnbarer Ort bleibt. Diesen Fragen...

Einladung ins Café Himmelszeit

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 09.12.2014

Tostedt: Gemeindehaus | bim. Tostedt. Ins Café Himmelszeit, einen Treffpunkt für Trauernde, laden die Johannes-Kirchengemeinde und der Herbergsverein, Altenheim und Diakoniestation zu Tostedt für Sonntag, 14. Dezember, von 15 bis 16.30 Uhr ins Gemeindehaus in Tostedt, Himmelsweg 12, ein. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich. Auskünfte erteilt Ursula Sendes, Tel. 04182-2399636.

Einladung ins Café Himmelszeit in Tostedt

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 09.09.2014

Tostedt: Gemeindehaus | bim. Tostedt. Ins Café Himmelszeit, einen Treffpunkt für Trauernde, laden die Johannes-Kirchengemeinde und der Herbergsverein, Altenheim und Diakoniestation zu Tostedt für Sonntag, 14. September, von 15 bis 16.30 Uhr ins Gemeindehaus in Tostedt, Himmelsweg 12, ein. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich. Auskünfte erteilt Ursula Sendes, Tel. 0 41 82 - 2 39 96 36.

Einladung ins Trauercafé Himmelszeit

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 08.01.2014

Tostedt: Gemeindehaus | bim. Tostedt. Ins Café Himmelszeit, einen Treffpunkt für Trauernde, laden die Johannes-Kirchengemeinde und der Herbergsverein, Altenheim und Diakoniestation zu Tostedt für Sonntag, 12. Januar, von 15 bis 16.30 Uhr ins Gemeindehaus in Tostedt, Himmelsweg 12, ein. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich. Auskünfte erteilt Ursula Sendes, Tel. 0 41 82 - 2 39 96 36.