Johanniter Landkreis Harburg

1 Bild

Kirchentag in Berlin: Auch Johanniter aus dem Landkreis halfen

Katja Bendig
Katja Bendig | am 02.06.2017

kb. Landkreis. Für die Johanniter ware der 36. Evangelische Kirchentag eine organisatorische und logistische Meisterleistung: Mehr als 2.300 Johanniter-Helfer aus dem gesamten Bundesgebiet waren vom 24. bis 28. Mai an den Hauptveranstaltungsorten Berlin und Wittenberg im Einsatz. Auch für die 31 Helfer vom Regionalverband Harburg war das Großereignis ein ganz besonderes Erlebnis. Sie betreuten u.a. die Unfallhilfsstellen in...

1 Bild

Erste-Hilfe-Wettkampf: Johanniter aus dem Lankreis Harburg holen Bronze

Katja Bendig
Katja Bendig | am 07.10.2016

kb. Landkreis. Erfolgreich abgeschnitten beim Johanniter-Landeswettkampf Nord haben kürzlich die Johanniter aus dem Landkreis Harburg: In der Kategorie A Sanitätshelfer über 16 Jahre belegte das Team aus dem Kreis in einem hart umkämpften Wettbewerb in Hamburg-Wilhelmsburg den dritten Platz. In ihrem Praxistest mussten sich die Teilnehmer unter anderem mit einer Wirbelsäulenverletzung nach einem fiktiven Sturz im...

1 Bild

Projekt der Johanniter: Bücherhunde sollen Spaß am Lesen wecken

Katja Bendig
Katja Bendig | am 01.10.2016

kb. Landkreis. Keine Lust zum Lesen, Konzentrationsschwierigkeiten, Leseschwäche oder Rechtsschreibprobleme: Viele Eltern sehen sich nach der Einschulung ihres Kindes mit diesen Herausforderungen konfrontiert und müssen nach spezieller Hilfe suchen. Um genau diese Zielgruppe zu unterstützen, haben die Harburger Johanniter das Projekt „Hunde im Leseeinsatz“ ins Leben gerufen. Im Rahmen des Projektes sammeln Kinder von sieben...

1 Bild

Zug-Crash war Großübung

Katja Bendig
Katja Bendig | am 10.06.2016

(kb). Schreckensszenario Zugunglück: Damit sahen sich jetzt die Johanniter im Regionalverband Harburg konfrontiert. Rund 50 ehrenamtliche Helfer trafen sich in Lüneburg zum Katastrophenschutz-Wochenende, Höhepunkt war die Großübung, bei der die Johanniter von der Kreisfeuerwehr, dem DRK und dem THW unterstützt wurden. Vor Ort waren auch die Notfallmanager der Deutschen Bahn und des Metronom. Um die Situation - den...