Johanniter

2 Bilder

Senioren-Anlage in Hittfeld: Vier Konzepte liegen vor

Katja Bendig
Katja Bendig | am 07.11.2017

kb. Hittfeld. „Früher kamen viele junge Familien in meine Sprechstunde und fragten nach Krippen- und Kitaplätzen, heute sind es fast nur Senioren, die wissen wollen, wo sie leben können, wenn Sie die eigenen vier Wände verlassen müssen.“ Die Situation, die Seevetals Bürgermeisterin Martina Oertzen jetzt auf der gemeinsamen Sondersitzung des Ausschusses für Planung und Umwelt und des Ortsrates Hittfeld schilderte, machte...

1 Bild

Rettungshund aus Stade ersetzt 50 Menschen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 25.07.2017

Hans-Georg Eggert und Riesenschnauzer "Cooper" sind fit für die Vermisstensuche tp. Stade. Dieser vierbeinige Retter ist einfach "wau!" Ein anstrengender, aber erfolgreicher Lehrgang in der Vermisstensuche liegt hinter dem fünfjährigen Riesenschnauzer Cooper, der mit seinem Herrchen Hans-Georg Eggert (62) von der Johanniter-Rettungshundestaffel Stade jetzt in Tolk bei Schleswig die anspruchsvolle Prüfung bestanden hat. ...

1 Bild

Helfer auf vier Pfoten: Besuchshundeteams suchen Verstärkung

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 21.07.2017

(as). Die Besuchshundeteams der Johanniter aus dem Regionalverband Harburg besuchen gesunde und kranke Kinder, Jugendliche und Senioren im Landkreis Harburg, um sie bei der Bewältigung psychischer und physischer Probleme zu unterstützen, gegen die Einsamkeit zu helfen und um Freude und Abwechslung in den Alltag zu bringen. Jetzt braucht der Besuchsdienst Verstärkung: Gesucht werden Menschen mit Hund, die sich ehrenamtlich...

1 Bild

Outdoor-Erste-Hilfe für Anfänger

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 21.06.2017

Kurse in Egestorf und Welle: Fit für den Notfall. (mum). Unfälle und Verletzungen auf Reisen und Ausflügen lassen sich nicht vermeiden. Auf Wanderungen, Watt- oder Bike-Touren kann so manches Malheur passieren. Was tun, wenn jemand abseits der Zivilisation verunglückt und einer schnellen Versorgung bedarf? Bei einem Arm- oder Beinbruch wird in der Stadt einfach der Rettungsdienst alarmiert und innerhalb weniger Minuten...

1 Bild

Spürnase aus Salzhausen: Bloodhound Eildon ist der erste Mantrailer der Johanniter für Niedersachsen

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 24.03.2017

as. Salzhausen. Rettungshund Eildon hat seinen Spürsinn unter Beweis gestellt: Gemeinsam mit Hundeführerin Uta Kielau aus dem Ortsverband Salzhausen der Johanniter-Unfall-Hilfe hat er jüngst die Einsatzüberprüfung bei der Diensthundeführerschule der Landespolizei Niedersachsen bestanden. Damit ist der Bloodhound der erste Mantrailer der Johanniter für das Land Niedersachsen. Beim Mantrailing verfolgt ein Rettungshund den...

2 Bilder

Neu: Outdoor Erste-Hilfe-Kurse

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 22.03.2017

Johanniter machen fit für den Notfall beim Wandern und Klettern. (mum). Unfälle und Verletzungen auf Reisen und Ausflügen lassen sich nicht vermeiden. Auf Wanderungen, Watt- oder Bike-Touren kann so manches Malheur passieren. Was tun, wenn jemand abseits der Zivilisation verunglückt und einer schnellen Versorgung bedarf? Bei einem Arm- oder Beinbruch wird in der Stadt einfach der Rettungsdienst alarmiert und innerhalb...

1 Bild

Wann wähle ich die 112?

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 10.02.2017

"Europäischer Tag des Notrufs" am 11. Februar / Die Johanniter informieren. (mum). Ob Unfall oder medizinischer Notfall: Um schnellstmöglich Hilfe zu rufen, wählt man die Telefonnummer 112. Darauf weist die Johanniter-Unfall-Hilfe am "Europäischen Tag des Notrufs" am heutigen Samstag, 11. Februar, hin. Dies gilt allerdings nur für echte Notfälle. Bei nicht lebensbedrohlichen Beschwerden außerhalb der Sprechzeiten des...

Arbeitsfelder in der Pflege: Info-Veranstaltungen der Johanniter

Katja Bendig
Katja Bendig | am 07.02.2017

kb. Landkreis. Angesichts der wachsenden Zahl älterer und hilfsbedürftiger Menschen in Deutschland werden in der Altenpflege immer mehr qualifizierte Pflegekräfte benötigt. Aus diesem Grund bieten die Experten des Pflegeteams der Harburger Johanniter drei Informationsveranstaltungen mit dem Schwerpunkt "Arbeitsfelder und Karriere in der Pflege" im Landkreis Harburg an. Die Johanniter laden alle in der Pflege und in der...

Angebote für pflegende Angehörige

Oliver Sander
Oliver Sander | am 21.01.2017

(os). Um pflegende Angehörige zu stärken und ihnen praktisches Wissen u.a. in den Bereichen Demenz, Parkinson, Multiple Sklerose und Sterbebegleitung zu vermitteln, bieten die Johanniter Schulungen in Salzhausen und Buchholz an. Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldungen werden bereits unter Tel. 040-769206150 oder per E-Mail unter annika.stegelmann@johanniter.de entgegengenommen. Alle Kurse finden von 17 bis 20 Uhr statt. •...

Infoabende der Johanniter zu den Pflegestärkungsgesetzen

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 10.01.2017

(as). Neue Kriterien für die Einstufung der Pflegebedürftigkeit oder die Gleichbehandlung von körperlichen, geistigen und psychischen Einschränkungen - das Pflegestärkungsgesetz II bringt einige Änderungen mit sich. Welche konkreten Chancen sich daraus ergeben, erklären die Johanniter-Pflegeexperten ausführlich und individuell auf folgenden Infoveranstaltungen im Landkreis Harburg: Do. 19. Januar, 18 bis 19.30 Uhr,...

4 Bilder

Neues Zuhause für minderjährige Flüchtlinge in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 25.11.2016

Umzug in Stade: Berufsschul-Sporthalle wird frei / Fröbel-Schule schafft Platz für insgesamt 55 Jugendliche tp. Stade. Insgesamt 110 minderjährige Flüchtlinge aus Krisenregionen leben im Landkreis Stade, 71 davon in den Turnhallen der Berufsbildenden Schulen (BBS II) und der Fröbelschule. Oft sind diese Notunterkünfte die ersten Orte, an denen sie nach Gewalterfahrungen im Krieg, Verlust geliebter Familienmitglieder und...

1 Bild

Motorrad-Kenntnisse aufgefrischt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 22.04.2016

thl. Meckelfeld. "Sicher mit dem Motorrad in den Sommer" lautet der Name der Präventionsveranstaltung für Wiederaufsteiger, also Motorradfahrerinnen und Motorradfahrer, die nach längerer Zeit oder auch der Winterpause wieder auf den Straßen im Landkreis unterwegs sind. Bei der inwischen in der Motorradszene etablierten Veranstaltung, waren 50 Teilnehmer zugegen. Organisiert hatten das Event Holger Lange und Maike Wieding vom...

Eine Pflegekammer für Niedersachsen

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 15.04.2016

(as). Kann die Errichtung einer niedersächsischen Pflegekammer als gesetzliche Interessenvertretung der Pflegeberufe die Stellung der Pflege im Deutschen Gesundheitswesen aufwerten - oder bedeutet die Pflegekammer nur zusätzlichen Aufwand für Pflegekräfte? Dazu diskutiert Birgit Ohrenschall-Reinhardt, Mitglied der Gründungskonferenz Pflegekammer Niedersachsen, mit erfahren Pflegefachkräften und Interessierten auf zwei...

1 Bild

Johanniter suchen Helfer für ihren Besuchsdienst

Oliver Sander
Oliver Sander | am 28.02.2016

os. Buchholz. Vor zwei Jahren hat der Regionalverband Harburg der Johanniter-Unfallhilfe einen Besuchsdienst für Senioren eingerichtet. Jetzt suchen die Johanniter zusätzliche ehrenamtliche Helfer, die sich im Besuchsdienst engagieren wollen: Ein Informationsabend zu dem Thema findet am Dienstag, 8. März, ab 19 Uhr in den Räumen des Ortsverbandes Buchholz (Rütgersstraße 3) statt. Um Anmeldung wird gebeten unter Tel....

1 Bild

Minderjährige in der Halle der Fröbelschule: Infotreffen geplant

Björn Carstens
Björn Carstens | am 27.02.2016

bc. Stade. Der Landkreis Stade plant in der Sporthalle der Friedrich-Fröbel-Schule in Stade vorübergehend eine Unterkunft für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge einzurichten (wie berichtet). Die Unterbringung dort ist als Übergangslösung gedacht, bis geeignete Jugendwohngruppen zur Verfügung stehen. Für Nachbarn bietet der Landkreis Stade am Freitag, 11. März, ab 15 Uhr eine Informationsveranstaltung in der Turnhalle der...

4 Bilder

„Mapapus“ entstehen aus Liebe

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 27.11.2015

Jennifer Arndt-Lind und Hendrik Lind erhielten den Publikumspreis des Gründungspreises 2015 der WLH as. Tostedt. Ursprünglich wollte Jennifer Arndt-Lind Babykleidung nähen, doch dann kam alles anders. Jetzt haben sie und ihr Mann Hendrik Lind für ihre Mama-Papa-Puppen („Mapapu“), die aus Kleidungsstücken genäht werden, bei der Verleihung des Gründungspreises der Wirtschaftsförderungsgesellschaft im Landkreis Harburg (WLH)...

1 Bild

Kleine Notfallhelfer in Stade-Campe

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 26.10.2015

tp. Stade. Die Klassen 4a und 4b der Grundschule Campe in Stade absolvierten kürzlich einen Erste-Hilfe-Kursus bei der Johanniter-Unfallhilfe. Verbände anlegen, Bodycheck und stabile Seitenlage standen auf dem Lehrgangsprogramm. Die Ausbildung der „Ersthelfer von morgen“ wurde mithilfe einer Spende finanziert.

Gefahr Hitzekollaps: Johanniter geben Gesundheitstipps für Tage mit Spitzentemperaturen

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 03.07.2015

In den kommenden Tagen werden wieder Spitzentemperaturen von über 30° Celsius erwartet. Gerade ältere und chronisch kranke Menschen sind jetzt besonders gefährdet, doch einen Hitzekollaps können auch jüngere Menschen erleiden. Insbesondere übermäßiger Alkoholgenuss belastet an heißen Tagen den Kreislauf zusätzlich - eine gefährliche Mischung. "Erste Anzeichen einer Hitzeerschöpfung sind Schwindel, Übelkeit,...

2 Bilder

Sicher auf zwei Rädern

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 24.04.2015

thl. Meckelfeld. "Sicher mit dem Motorrad durch den Sommer" war das Motto einer Verkehrssicherheitsaktion in Meckelfeld. Polizei, Verkehrswacht, die Johanniter und der Präventionsrat Seevetal hatten zur zweiten Präventionsveranstaltung eingeladen. Rund 50 Biker nahmen teil. Hintergrund: Nach der Winterpause sollten Motorradfahrer, die schon längere Zeit nicht mehr mit dem Krad unterwegs waren - die "Wiederaufsteiger" -,...

1 Bild

Trainingstag für Motorradfahrer

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 11.03.2015

Seevetal: Polizei | thl. Seevetal. Nach dem Erfolg der ersten Veranstaltung im vergangenen Jahr wollen Polizei, Verkehrswacht, Johanniter und der Präventionsrat Seevetal auch 2015 wieder einen Trainingstag für Biker anbieten. Am Sonntag, 19. April, in der Zeit von 09.30 bis 16 Uhr, können Motorradfahrer, die sich für die Veranstaltung angemeldet haben, wichtige Tipps in Theorie und Praxis zu den Themen Erste Hilfe, Fahrphysik, Unfallfolgen und...

2 Bilder

Warme Mahlzeiten im Flüchtlingslager

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 20.02.2015

Feldküche aus Stade im Libanon tp. Stade. Die Johanniter in Stade unterstützen gemeinsam mit dem Verein Orienthelfer syrische Flüchtlinge im Libanon. Kürzlich luden die Ehrenamtlichen eine Reserve-Feldküche auf einen Transporter, der das rund 600 Kilogramm schwere Gerät zusammen mit drei weiteren Feldküchen der Johanniter aus Brandenburg, Bremen und Nordrhein-Westfalen in den Libanon bringt. Mit den Feldküchen der Johanniter...

1 Bild

Die Johanniter bilden 6.185 Ersthelfer aus! Teilnehmerzahlen im Vergleich zum Vorjahr gestiegen

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 30.01.2015

(mum). Diese Zahl kann sich sehen lassen: Im vergangenen Jahr waren die Erste-Hilfe-Kurse der Harburger Johanniter nachgefragt wie nie. Insgesamt 6.185 Teilnehmer besuchten die 465 Veranstaltungen im Landkreis und Stadtteil Harburg. Damit stiegen die Teilnehmerzahlen im Vergleich zum Vorjahr um 14 Prozent. „Das Jahr 2014 ist für uns reibungslos verlaufen“, freut sich Dorit Schneider-Stegelmann, die für den Bereich der...

Johanniter geben Sicherheit

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 05.12.2014

Mehr als 20.000 Menschen in Deutschland sterben jedes Jahr an den Folgen eines Unfalls, so die aktuellen Zahlen des Statistischen Bundesamtes. 40 Prozent aller tödlichen Unfälle geschehen in den eigenen vier Wänden – deutlich mehr als im Straßenverkehr. Besonders bei älteren Menschen steigt diese Unfallgefahr. Viele Angehörige beunruhigt die Vorstellung, ihre Eltern oder älteren Verwandten könnten in der eigenen Wohnung...

Erste-Hilfe-Kurse bei den Stader Johannitern

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 25.11.2014

Stade: Johanniter-Unfall-Hilfe | bo. Stade. Die Johanniter-Unfall-Hilfe bietet am Samstag und Sonntag, 13. und 14. Dezember, von 9 bis 16 Uhr in Stade, Thuner Str. 124, eine zweitägige Ausbildung in Erster Hilfe an. Am Samstag findet parallel dazu für Führerscheinbewerber ein Kursus in "Lebensrettenden Sofortmaßnahmen" statt. • Anmeldung unter Tel. 04141 - 19214, online auf www.johanniter.de/stade, Menüpunkt "Aus- und Weiterbildung".

Erste Hilfe und "Lebensrettende Sofortmaßnahmen": Kurse bei den Stader Johannitern

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 17.11.2014

Stade: Johanniter-Unfall-Hilfe | bo. Stade. Die Johanniter Unfall-Hilfe bietet am Samstag und Sonntag, 22. und 23. November, in Stade, Thuner Str. 124, von 9 bis 16 Uhr eine zweitägige Ausbildung in Erster Hilfe an. Zeitgleich findet für Führerscheinbewerber am Samstag ein Tagesseminar in "Lebensrettenden Sofortmaßnahmen" statt. • Anmeldung unter Tel. 04141 - 19214 und auf www.johanniter.de/stade.