Johnny Cash

1 Bild

CD-Tipp: Jazz, Rock und Chansons für Experten

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 30.12.2014

Charles Aznavour ist der größte lebende Chanson-Star Frankreichs und seit dem Tod seines US-amerikanischen Kollegen Frank Sinatra der letzte in der Reihe der Riesen des Entertainments; im Time Magazine wurde er 1998 zum Entertainer des Jahrhunderts gewählt. Die Sammlung "Charles Aznavour - Chanteur d' amour" enthält seltene Originalalben und Eps sowie gesuchte Bonustracks, wie die legendären 1948/49er Aufnahmen...

2 Bilder

„Komm unter meine Decke“

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 28.10.2014

Estorf: Plate's Osteblick | Gunter Gabriel und Band live in „Plate’s Osteblick“ / Eigene Hits und Interpretationen von Johnny Cash tp. Gräpel. Die Traditions-Gaststätte „Plate’s Osteblick“, Zum Hafen 21, im idyllischen Geest-Ort Gräpel ist nicht nur ein beliebtes Ausflugslokal, sondern auch ein toller Veranstaltungsort für Konzerte. Auf einen Stargast aus der deutschen Musikszene freut sich jetzt Wirtin Karin Plate: Der berühmte Country- und...

1 Bild

"Ich, Gunter Gabriel - Mein Leben mit Musik" im Altonaer Theater

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 11.10.2014

Biografische Theater-Revue mit dem Country-Star tw. Hamburg. Das Leben von Gunter Gabriel (72), eigentlich Günther Caspelherr, verlief wie eine Achterbahn. Der gebürtige Ostwestphale hat zwar ein Maschinenbau-Studium in der Tasche, aber seine ganz große Liebe war schon immer die Musik - und die Frauen. Der „deutsche Johnny Cash“ begann als Songwriter und stürmte mit Liedern wie „Komm unter meine Decke“ und „Hey Boss, ich...

1 Bild

"Gold": Pop-Klassiker aus Nottingham

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 03.03.2014

Jesteburg: Dorfkrug am Mühlenteich | mum. Jesteburg-Lüllau. Pop-Klassiker aus den 1950er und 1960er Jahren unter anderem von Buddy Holly, Johnny Cash und Elvis Presley spielt die Band "Gold" (Nottingham, England) am Freitag, 7. März, ab 20 Uhr im "Dorfkrug am Mühlenteich" (Lüllauer Dorfstraße 25). • Der Eintritt kostet acht Euro. Mehr Infos auch im Internet unter www.brookhoff.de.