Jork-Königreich

1 Bild

Interessengemeinschaft Königreich unterstützt Klagen

Björn Carstens
Björn Carstens | am 22.11.2016

bc. Jork-Königreich. Das alte Bauernhaus und die Nebengebäude sind abgerissen, der Buxtehuder Investor Tim Schulenburg könnte jetzt mit seinem heftig umstrittenen Bau von drei Mehrfamilienhäusern mit je elf Wohneinheiten in Jork-Königreich loslegen (das WOCHENBLATT berichtete). Aus dem anfänglichen Protest vieler Anwohner ist jetzt eine organisierte Interessengemeinschaft (IG) von acht Familien geworden, die sich vor wenigen...

Kreistrachtenfest auf dem Harmshof in Jork-Königreich

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 12.08.2016

Jork: Harmshof | bo. Jork-Königreich. Mit ihrem fröhlichen und bunten Treiben erfüllen Trachtengruppen aus dem gesamten Landkreis Stade am Sonntag, 21. August, die Ortschaft Königreich. Unter der Schirmherrschaft von Landrat Michael Roesberg wird ab 13.30 Uhr auf dem Harmshof, Königreicher Straße 88, das Kreistrachtenfest gefeiert. Die historische Hofanlage bildet die stimmungsvolle Kulisse für die Volkstanzdarbietungen der verschiedenen...

2 Bilder

Jork-Königreich: Umstrittenes Bauprojekt beginnt

Björn Carstens
Björn Carstens | am 19.07.2016

bc. Jork-Königreich. Startschuss in Jork-Königreich: Das Buxtehuder Architekturbüro Schulenburg hat mit den vorbereitenden Erdarbeiten für das umstrittene Bauprojekt an der Königreicher Straße begonnen. Der Landkreis Stade hat kürzlich die Baugenehmigung für drei Mehrfamilienhäuser mit je elf Wohnungen erteilt. Da hat auch der verspätete Widerruf des Einvernehmens der Jorker Politik nichts mehr gebracht. Die Crux: Das...

2 Bilder

Protest gegen Wohnsiedlung: "Wir wollen keinen Klopper"

Björn Carstens
Björn Carstens | am 19.04.2016

bc. Jork-Königreich. Ein Bauprojekt des Buxtehuder Architekturbüros Schulenburg in Jork-Königreich erregt die Gemüter der Nachbarschaft. Stein des Anstoßes ist in erster Linie die Dimension des Vorhabens. Auf einer alten, rund 3.000 Quadratmeter großen Hofstelle an der Königreicher Straße 81 sollen drei Mehrfamilienhäuser mit je elf Wohnungen entstehen. Viel zu groß, finden die Anlieger Christian Bolls und Michael Klemm: „Wir...

Jork-Königreich: Schulkinder jetzt anmelden

Björn Carstens
Björn Carstens | am 06.03.2015

bc. Jork. Aufgrund der im Schulgesetz verankerten Sprachförderung müssen Schulanfänger für das Schuljahr 2016/17 bereits jetzt angemeldet werden. In der Grundschule „An der Este“ in Jork-Königreich finden die Anmeldungen am Montag und Dienstag, 9. und 10. März, in der Zeit zwischen 14.30 und 17 Uhr statt. Schulpflichtig werden Kinder, die bis zum 30. September 2016 das sechste Lebensjahr vollendet haben. Mitzubringen ist das...

1 Bild

Kegelbruder Werner Aldag feiert 60-jähriges Jubiläum

Björn Carstens
Björn Carstens | am 05.08.2014

bc. Jork-Königreich. Treue ist im Leben von Werner Aldag nicht nur irgendein Wort. Seit mehr als 50 Jahren ist er seiner Ehefrau treu, länger noch dem Kegelklub "He wackelt" in Jork-Königreich - seit unglaublichen 60 Jahren. "Ein wirklich seltenes Jubiläum", sagt sein Kegelbruder Marc Wiemer. Aller Anfang war schwer. Werner, damals 17 Jahre alt und Lehrling, wollte 1954 unbedingt bei "He wackelt" mitmachen. Doch...

1 Bild

Verkehrsunfall in Jork-Königreich

Tom Kreib
Tom Kreib | am 10.07.2014

tk. Jork-Königreich. Ein Autofahrer (45) ist am Mittwochabend in Jork-Königreich in einer lang gestreckten Kurve auf die Gegenfahrbahn geraten. Der Volvo des Mannes stieß mit dem VW Polo eines 36-Jährigen zusammen. Dessen Fahrer wurde in dem Kleinwagen eingeklemmt. Glück im Unglück: Ein Arzt fuhr an der Unfallstelle vorbei und leistete sofort Erste Hilfe. Mehrere Ortsfeuerwehren aus dem Alten Land befreiten den Mann aus dem...

VW-Bus in Königreich gestohlen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 17.01.2014

tk. Jork. Unbekannte haben in der Nacht zum Freitag in Jork-Königreich einen VW-Bus am Obstmarschenweg gestohlen. Das silberne Modell T5 mit dem Kennzeichen STD-L 661 hat laut Polizei einen Wert von rund 20.000 Euro. Hinweise: Tel. 04162 - 912970.

2 Bilder

Gift-Sportplatz nach Hittfeld: Wie geht es weiter?

Björn Carstens
Björn Carstens | am 02.07.2013

bc. Jork-Königreich. Darauf haben viele Eltern lange gewartet. Seit dem zweiten Ferientag am vergangenen Freitag wird der giftige Sportplatz an der Grundschule in Jork-Königreich abgetragen. Um etwa 50 Zentimeter wird der mit Blei, Arsen und Quecksilber kontaminierte Grandplatz "tiefergelegt". Die belastete Schlacke und Kieselrot-Erde wird nach WOCHENBLATT-Informationen zur Dörner-Sondermülldeponie nach Hittfeld (Landkreis...

Hof-Flohmarkt in Königreich

Björn Carstens
Björn Carstens | am 22.05.2013

Jork: Schießstand | bc. Jork. Die Fanfaren-Drum-Band Estebrügge veranstaltet am Samstag und Sonntag, 25./26. Mai, jeweils von 10 bis 17 Uhr einen großen Hof-Flohmarkt im Schießstand Estebrügge an der Buxtehuder Straße.

CDU kritisiert Bürgermeister

Björn Carstens
Björn Carstens | am 05.03.2013

bc. Jork. Die Jorker CDU fordert eine schnelle, aber sorgfältige Untersuchung der Bodenwerte am belasteten Grand-Sportplatz der Grundschule in Jork-Königreich und dem angrenzenden Spielplatz. "Je schneller die Werte vorliegen, desto schneller kann der Rat die notwendigen Konsequenzen erörtern", sagt CDU-Fraktionschef Michael Eble. Der Bürgermeister mache es sich nach Aussage von Eble zu einfach, wenn er die Frage nach der...

Anmeldung der Schulanfänger in Königreich

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 08.02.2013

Jork: Grundschule "An der Este" in Königreich | In der Grundschule "An der Este", Hinterstr. 7, in Königreich findet am Montag und Dienstag, 18. und 19. Februar, von 14.30 bis 17.30 Uhr die Anmeldung der Schulanfänger für das Schuljahr 2014/15 statt. Schulpflichtig werden Kinder, die bis zum 30. September 2014 das sechste Lebensjahr vollenden. Zur Anmeldung von "Kann"-Kindern für das Schuljahr 2013/14 ist eine Terminvereinbarung in der Schule unter Tel. 04162 - 5182 nötig.