jugendausschuss

1 Bild

„Teenager werden vernachlässigt!“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | vor 5 Tagen

UWG Jes! fordert runden Tisch für Jugendliche. mum. Jesteburg. Die Unabhängige Wählergemeinschaft Jesteburg (UWG Jes!) hat zur nächsten Sitzung des Fachausschusses "Jugend-, Senioren-, Sport- und Soziales" am Mittwoch, 7. Dezember (19 Uhr, Sitzungszimmer am Sandbarg), einen Antrag auf Einrichtung eines runden Tisches "Jugendliche in Jesteburg" gestellt. Die UWG habe im Laufe des Jahres viele Gelegenheiten gehabt, mit...

Ferienbetreuung ist Ausschussthema in Stelle

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 11.10.2016

Stelle: Rathaus | ce. Stelle. Die Sommerferienbetreuung in den Kindertagesstätten und das Betreuungsangebot in den Sommerferien 2017 für Schulkinder stehen zur Debatte im Jugendausschuss der Gemeinde Stelle, der am Montag, 17. Oktober, um 19 Uhr im Rathaus (Unter den Linden 18) tagt. Außerdem berichtet die Verwaltung über aktuelle kommunale Angelegenheiten.

1 Bild

Gute Chancen für weitere Hortgruppe in Apensen

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 18.05.2016

wd. Apensen. Samtgemeinde-Bürgermeister Peter Sommer ist zuversichtlich, im Sommer eine zusätzliche Hortgruppe mit Platz für 20 Kinder einrichten zu können. Die Infrastruktur dafür ist vorhanden, bisher fehlt jedoch das Personal (das WOCHENBLATT berichtete). "Wir führen aber zur Zeit Einstellungsgespräche", so Peter Sommer. Außerdem wird durch eine Umfrage der Bedarf der Eltern an Hortplätzen ermittelt. "Nicht alle Kinder...

Neuer Kindergarten für Fliegenberg

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 13.04.2016

thl. Fliegenberg. Fliegenberg soll einen neuen Kindergarten bekommen. Dafür sprach sich der Jugendausschuss der Gemeinde Stelle mit großer Mehrheit aus. Der Bau kostet nach bisheriger Planung etwa 1,25 Millionen Euro und soll im Sommer 2017 eröffnet werden. Der Neubau soll auf einer Fläche westlich der Sporthalle entstehen. Die Zuwegung soll sowohl über den Sportplatz als auch über die Kreisstraße erfolgen. Letzteres muss...

Grünes Licht für dritte Krippenkraft in Neu Wulmstorf

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 29.12.2015

ab. Neu Wulmstorf. In der jüngsten Sitzung des Neu Wulmstorfer Jugendausschusses wurde der Antrag der SPD, eine dritte Krippenkraft einzuführen, einstimmig angenommen und jetzt vom Neu Wulmstorfer Rat genehmigt. „Dieser Antrag wird zwar vorübergehend unseren Haushalt belasten, aber dadurch, dass diese Maßnahme in vollem Umfang vom Land finanziert wird, handelt es sich um einen durchlaufenden Posten. Dieser wird später...

Idee: Spielscheune für Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 24.06.2015

SPD beantrag neues, kinderfreundliches Freizeitangebot tp. Stade. Kinderfreundlicher Vorstoß von der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Stade: Die Sozialdemokraten setzten sich für die Errichtung einer Spielscheune im Stadtgebiet ein. Einen entsprechenden Antrag hat der Sozialdemokrat Bernd Pensing für die Sitzung des Kinder- und Jugendausschusses am Mittwoch, 8. Juli, um 17 Uhr im Rathaus gestellt. Laut Pensing erfreuen sich...

1 Bild

Ein großes Fest an der "Legal Wall"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 03.03.2015

Politik plant überregionale Werbung für Kunstprojekt tp. Stade. Norddeutschlands größte Wand für Graffiti, die "Legal Wall" unter der Hansebrücke am Bahnhof in Stade, wird von Sprayern aus der lokalen Szene gut angenommen: Das berichtete Leo Cordes (21) alias "Pseik", renommierter, selbstständiger Graffiti-Künstler aus Stade, kürzlich im Jugend- und Sozialausschuss der Stadt. Die Mitglieder des Gremiums schmiedeten erste...

1 Bild

Für eine neue Küche fehlt noch das Geld

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 30.12.2014

Finanzierung für Anbau an Lutherkindergarten abgelehnt Pastor Florian Schneider und die Leiterin des „Lutherkindergartens“, Ilka Fechte, hatten auf eine Finanzierungszusage gehofft, wurden bei der jüngsten Jugendauschusssitzung aber enttäuscht. Die Politik schickte auf Vorschlag der SPD den Antrag in die Fraktionen zurück. Darum geht es: Der Lutherkindergarten braucht dringend eine neue Küche. Kostenpunkt: 80.000 Euro....

1 Bild

"Kinderreiche Familien entlasten"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 26.11.2014

thl. Stelle. "Wir wollen, dass die Betreuung für Kinder in Kindergärten und Krippen künftig kostenlos ist. Und im ersten Schritt wollen wir kinderreiche Familien entlasten", sagt Werner Tasche, Fraktionsvorsitzender der Grünen im Steller Gemeinderat. Im Jugendausschuss wird am heutigen Abend über einen entsprechenden Antrag der Grünen beraten. Dieser sieht vor, dass die Elternbeiträge ab Januar 2015 für das zweite Kind von...

Wirtschaftspläne auf Tagesordnung

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 19.11.2014

Stelle: Rathaus | thl. Stelle. Die Wirtschaftspläne der Kindertagesstätten werden u.a behandelt, wenn sich der Jugendausschuss der Gemeinde Stelle am Mittwoch, 26. November, um 19 Uhr im Rathaus zu seiner nächsten Sitzung trifft. Außerdem geht es um den Haushalt 2015.

Zweiter Bauabschnitt soll starten

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 14.10.2014

Stelle: Grundschule | thl. Stelle. Ein Antrag auf Umsetzung des zweiten Bauabschnittes bei der Unterbringung des AWO-Hortes in der Grundschule wird diskutiert, wenn sich der Jugend- und Schulausschuss der Gemeinde am Mittwoch, 22. Oktober, um 19 Uhr in der Grundschule zu einer gemeinsamen Sitzung treffen. Außerdem geht es um die Ferienabrechnung des Projektes "STELLEinklusiv".

Eine Debatte über Betreuung

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 09.09.2014

Stelle: Rathaus | thl. Stelle. Über ein Konzept der Gemeinde Stelle zur Betreuung von Kindern und Jugendlichen wird diskutiert, wenn sich der Jugendausschuss der am Mittwoch, 17. September, um 19 Uhr im Rathaus zu seiner nächsten Sitzung trifft.

Jugendarbeit ist Ausschussthema in Salzhausen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 02.09.2014

Salzhausen: Rathaus | ce. Salzhausen. Ein Sachbericht über die Jugendarbeit 2013 der Reso-Fabrik und die Beratung über das derzeitige Konzept der Nachwuchsarbeit in Salzhausen stehen zur Debatte im Jugendausschuss der Gemeinde, der am Donnerstag, 4. September, um 19.30 Uhr im Rathaus (Rathausplatz 1) tagt. Weiteres Thema: Beratung über eine halbe Stelle für das Freiwillige Soziale Jahr (FJS) im Jugendzentrum.

Wird die Kirche Betreiber der neuen Kindertagesstätte in Apensen?

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 26.08.2014

Apensen: Rathaus Junkernhof | Zur Sitzung des Jugend-, Sport- und Kulturausschusses lädt die Samtgemeinde Apensen am Donnerstag, 28. August, um 19 Uhr ins Rathaus Apensen ein. Dort beschäftigen sich die Politiker mit dem Bedarf an Räumen für die Betreuung in Kindertagesstätten und beraten über den Bauherren und den Betreiber der neuen geplanten Kita an der Grundschule Apensen. In der Beschlussvorlage wird die evangelische Kirchengemeinde als möglicher...

Neue Krippe in Fliegenberg?

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 16.05.2014

Stelle: Rathaus | thl. Stelle. Die Einrichtung einer Krippengruppe in der DRK-Kindertagesstätte Fliegenberg wird u.a. diskutiert, wenn sich der Jugendausschuss der Gemeinde Stelle am Mittwoch, 21. Mai, um 19 Uhr im Rathaus zu seiner nächsten Sitzung trifft.

Freibad Hollern-Twielenfleth ist Thema

Lena Stehr
Lena Stehr | am 22.04.2014

lt. Lühe. Mit der Gebührenordnung des Freibades in Hollern-Twielenfleth beschäftigt sich der Samtgemeinderat Lühe u.a. am Mittwoch, 30. April, um 19.30 Uhr im Rathaus. Auch der zunehmende Verkehr auf der Landes- und Kreisstraße sowie die Gebührenordnung für die öffentlichen Gemeindebüchereien sind Thema. Mit dem Freibad beschäftigt sich am Montag, 28. April, um 18.30 Uhr auch der Ausschuss für Sport, Jugend und Soziales der...

Jugendausschuss tagt in Sauensiek

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 21.11.2013

Sauensiek: Vietshof | Zur Sitzung des Kindertagesstätten-, Jugend-, Sport- und Kulturausschusses lädt die Gemeinde Sauensiek am Montag, 25. November, um 20.15 Uhr nach Sauensiek in den Vietshof, Im Dorfe 27, ein.

Angebote und Haushaltsplan

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 11.11.2013

Stelle: Rathaus | thl. Stelle. Beratungsangebote innerhalb des Projektes "Stelle inklusiv" sowie der Haushaltsplan 2014 sind das Thema, wenn sich der Jugendausschuss der Gemeinde Stelle am Montag, 18. November, um 19 Uhr im Rathaus zu seiner nächsten Sitzung trifft.

1 Bild

In Neu Wulmstorf werden Kita-Plätze gebraucht

Björn Carstens
Björn Carstens | am 05.11.2013

bc. Neu Wulmstorf. Während in anderen Gemeinden die Geburtenraten drastisch sinken, ist Neu Wulmstorf offenbar noch ein fruchtbares Fleckchen Erde. 194 Kinder kamen 2010 zur Welt, 2011 waren es 172, im vergangenen Jahr 188 und in diesem Jahr registrierte die Verwaltung bis Anfang Oktober schon 152 Neuankömmlinge. Grund für die Entwicklung ist vor allem der Zuzug vieler junger Familien im Mega-Neubaugebiet "Apfelgarten" - was...

Grüne fordern eine Änderung der Kita-Gebühren

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 05.11.2013

Apensen: Rathaus Junkernhof | Zur Sitzung des Jugend-, Sport-, Sozial- und Kulturausschusses lädt die Samtgemeinde Apensen am Donnerstag, 7. November, 20 Uhr, ins Rathaus "Junkemhof“ an der Buxtehuder Straße 27 ein. Auf Antrag der Grünen soll dort über eine Änderung der Gebührensatzung für die Benutzung der Kindertagesstätten der Samtgemeinde Apensen gesprochen werden. Die Grünen fordern, die Gebührenhöhe nicht nur vom Jahreseinkommen einer Familie...

Betreuungen stehen zur Debatte

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 02.09.2013

Stelle: Rathaus | thl. Stelle. Die Sommerferienbetreuung im AWO-Hort und im Jugendzentrum sowie die Betreuung durch Tagesmütter sind Themen, wenn sich der Jugendausschuss der Gemeinde Stelle am Montag, 9. September, um 19 Uhr im Rathaus zu seiner nächsten Sitzung trifft

Mehr Platz für legale Graffiti-Kunst

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 04.06.2013

Stade: Rathaus | tp. Stade. Braucht die Stadt Stade weitere Flächen, auf denen Graffiti-Kunst erlaubt ist? Mit dem Thema "Legal Wall" beschäftigen sich die Mitglieder des Sozial- und Jugendausschusses der Stadt Stade bei der Sitzung am Mittwoch, 12. Juni, im Rathaus. Auf Antrag der SPD erörtert die Politik die Freigabe weiterer Sprühflächen, nachdem es im Umfeld der restlos mit Spryer-Bildern verzierten "Legal Wall" unter der Hansebrücke zu...

Gemeindeausschüsse tagen

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 22.05.2013

mi. Nenndorf.Zwei Gemeindeausschüsse tagen: Der Jugendausschuss tritt am Montag, 27. Mai um 19 Uhr im Foyer der ehemaligen Hauptschule zusammen. Es geht und die zusätzliche Bereitstellung von Räumen für die Offene Jugendarbeit. Der Wirtschaftsausschuss trifft sich am Dienstag, 28. Mai, um 19 Uhr im Rathaus in Nenndorf es geht das Kommunale Beteiligungsmodell der EWE Netz GmbH.

Platzsituation in Kindergärten

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 29.04.2013

Stelle: Grundschule | thl. Stelle. Einen Bericht über die Entwicklung der Kindergartenplatz-Belegung hören die Mitglieder des Schul- und Jugendausschusses der Gemeinde Stelle in einer gemeinsamen Sitzung am Montag, 6. Mai, um 19 Uhr in der Aula der Grundschule am Büllerberg. Außerdem geht es u.a. um die Einrichtung einer offenen Ganztagsschule an der Grundschule Stelle.