Jugendbauhütte

9 Bilder

Einsatz mit Fleiß auf der Iris-Jörg

Silke Umland
Silke Umland | am 15.06.2016

Mobile Truppe der Jugendbauhütte entrostet Küstenmotorschiff in Wischhafen sum. Wischhafen. Für Selina Krischak aus Stade (19), Josefine Keilack aus Lüneburg (19) sowie Joris Zidorn (18) und Rasmus Neuhaus (19) aus Hannover war der Einsatz auf der "Iris-Jörg" in Wischhafen auch ein bisschen wie Urlaub. Während die vier Mitglieder der „Mobilen Einsatztruppe“ der Jugendbauhütte in Stade tagsüber bei hochsommerlichen...

4 Bilder

„Mobilität im Wandel“ ist das Thema in Stade, Jork und Buxtehude

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 02.03.2016

Tag der Archive rund um Eisenbahn, Auto, Bus und Flugzeug / Vorträge und Führungen tp/bo. Landkreis Stade. Schon gewusst, dass der erste Bus von Pferden gezogen wurde? Spannendes und Lustiges zur Geschichte der Mobilität erfahren Interessierte am Tag der Archive, Samstag, 5. März, in Stade. In den Stader Archiven dreht sich unter dem Motto „Mobilität im Wandel“ alles um Eisenbahnen, Autos, Schiffe und Co. Viel los ist auch...

4 Bilder

Baudenkmal in Stade kurz vor der Schenkung zerstört

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 02.12.2015

Reetdachhaus an der Harburger Straße brannte zum zweiten Mal / Stiftung hält an Nutzungsplänen fest tp. Stade. Wer auch immer den Ehrenamtlichen der Stader Stiftung für Kultur und Geschichte einen Strich durch die Rechnung machen will: „Wir halten an unseren Plänen fest“, sagt der Stiftungs-Chef Dieter Kunze (76) und blickt betrübt auf Mauerreste aus Backsteine von Löschwasser durchtränktes Reet und verkohlte Balken an der...

„Wenn nicht wir - wer dann?“

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 20.10.2014

Stade: Rathaus | Deutsche Stiftung Denkmalschutz lädt zu Vortrag ein tp. Stade. Auf Einladung des Ortskuratoriums Stade der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD) hält die Projektleiterin Jugendbauhütten in der DSD, Silke Strauch, am Mittwoch, 22. Oktober, um 19 im Königsmarcksaal des Rathauses einen Vortrag mit dem Titel „Wenn nicht wir – wer dann? - Jugendbauhütten der Deutschen Stiftung Denkmalschutz“. Strauch stellt in ihren...

Jugendliche in der Denkmalpflege

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 18.10.2014

Stade: Rathaus | sb. Stade. Einen Vortrag zum Freiwilligen Sozialen Jahr in der Denkmalpflege hält Silke Strauch am Mittwoch, 22. Oktober, 19 Uhr, im Stader Rathaus, Hökerstraße 2. Die Projektleiterin Jugendbauhütten in der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD) stellt die vielfältige Arbeit vor. Dabei sind auch junge Freiwillige, die über ihre Erfahrungen und Erlebnisse in ihrer Jugendbauhüttenzeit berichten. • Die Jugendbauhütte im...

4 Bilder

Anpacken beim Denkmalschutz

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 11.04.2014

Wie vier FSJler in Karoxbostel helfen, ein Stück Ortsgeschichte für die Nachwelt zu erhalten mi. Seevetal. „Wenn ich sage, ich bin beim Freiwilligendienst in der Denkmalpflege tätig, fragen mich manche Leute, ob ich alte Statuen abstaube und Gedenktafeln putze“, sagt Josefin Tönjes. Zusammen mit ihren Kollegen Eike Willenbockel, Grischa Funke-Rumpf und Lena Töpfer absolviert die junge Frau ein Freiwilliges Soziales Jahr...

11 Bilder

Mobile Einsatztruppe der Jugendbauhütte hilft beim Aufbau des historischen Hallenhauses

Lena Stehr
Lena Stehr | am 13.08.2013

lt. Bliedersdorf. Auf dem Gelände des Vereins "Bäuerliches Hauswesen Bliedersdorf" geht es derzeit lebhaft zu: 16 junge Männer und Frauen von der mobilen Einsatztruppe der Jugendbauhütte Stade haben an der Dohrenstraße ihre Zelte aufgeschlagen und helfen den Vereinsmitgliedern noch bis Ende dieser Woche beim Aufbau eines historisches Hallenhauses (das WOCHENBLATT berichtete). Am vergangenen Wochenende wurde der Grundstein...

3 Bilder

Historisches Hallenhaus in Bliedersdorf: Es fehlt nur noch die Baugenehmigung

Lena Stehr
Lena Stehr | am 16.07.2013

lt. Bliedersdorf. Zehn Jahre ist es her, dass der Verein "Bäuerliches Hauswesen Bliedersdorf" ein historisches Hallenhaus aus Hagen-Börsten (Landkreis Cuxhaven) für einen symbolischen Betrag von 1.000 Euro gekauft hat. Jetzt fehlt nur noch die Baugenehmigung des Landkreises, damit der Aufbau des rund 380 Jahre alten Zwei-Ständer-Haus auf dem Vereinsgelände an der Dohrenstraße endlich beginnen kann. Vereinsvorsitzender...

1 Bild

Junge Denkmalpfleger

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 07.02.2013

"Jugendbauhütte": Freiwillige im Einsatz fürs "Baumhaus" tp. Stade. Sie geben ein gutes Beispiel für andere jungen Menschen: Jan-Malte Timm (17), Lisann Saupe (20), Barnabas Friedrich (20) und Lisa Behncke (20) halfen kürzlich bei einem mehrwöchigen Einsatz, die riesige Sammlung des "Baumhaus"-Museums am Alten Stader Hafen zu archivieren. Die Vorzeige-Jugendlichen absolvieren bei der "Mobilen Einsatztruppe der...