Julia Karnick

1 Bild

Ich glaube, der Fliesenleger ist tot: Lesung in Apensen

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 16.09.2014

Apensen: Bahnhofsgaststätte | Nicht nur für Häuslebauer ein toller Termin: Die Autorin Julia Karnick stellt auf Einladung des CDU Ortsverbands Apensen am Samstag, 20. September, 19 Uhr, in der Bahnhofsgaststätte Apensen ihr Buch "Ich glaube, der Fliesenleger ist tot!" vor. Zuhörer dürfen sich auf eine höchst amüsante Lesung zum Thema Hausbau freuen. Karten gibt es im Vorverkauf für 10 Euro (Hanwerkerfrühstück inklusive) in der Buchhandlung Vock in Apensen.

1 Bild

Woche der CDU: Politik für alle Gesellschaftsgruppen

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 15.09.2014

Stade: Landkreis Stade | Die „Woche der CDU“ von Montag bis Sonntag, 15. bis 21. September, richtet sich an jede Generation und Personen verschiedenster Interessen (sb). Zu einer „Woche der CDU“ lädt der Kreisverband Stade der Christlich Demokratischen Union von Montag, 15. September, bis Sonntag, 21. September, ein. Montag, 15. September • 11 Uhr: Bürgersprechstunde der Kreistagsfraktion im Rathaus Jork • 14 Uhr: Offener Garten in Balje...

Heiteres im "Cafe Mundi"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 06.12.2013

Egestorf: Café Mundi | mum. Egestorf. Sabine Lembeck ist am Samstag, 11. Januar, zu Gast im "Cafe Mundi" in Egestorf (Sudermühler Weg 19). Sie liest ab 17 Uhr heitere und besinnliche Geschichten aus eigener Feder sowie unter anderem von Elke Heidenreich, Fanny Müller, Ina Müller und Julia Karnick. Es geht mal derb, mal ironisch, mal kichernd und auch mal nachdenklich zu. Gern auch in verschiedenen Dialekten. • Der Eintritt kostet fünf Euro....

1 Bild

Der Fliesenleger ist tot

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 02.09.2013

Stelle: Fliesen Henke | thl. Stelle. "Ich glaube der Fliesenleger ist tot" ist der Titel eines Buches von Julia Karnick, aus dem die Autorin am Montag, 16. September, um 20 Uhr in den Räumen von Fliesen Henke in Stelle liest. In dem lustigen Buch geht es um die kleinen und großen Katastrophen, die jedem Bauherren passieren können. Die Lesung ist eine Gemeinschaftsveranstaltung der Büchereien Stelle und Jesteburg im Rahmen der Büchereiwochen "Lesen...

"Ich glaube, der Fliesenleger ist tot": Lesung in Neu Wulmstorf

Björn Carstens
Björn Carstens | am 19.08.2013

Neu Wulmstorf: Tischlerei Ewert | Die Autorin Julia Karnick stellt in einer Lesung am Freitag, 13. September, in der Möbeltischlerei "Ewert" (ehemals Pawlik) in Neu Wulmstorf (Rudolf-Diesel-Straße 4) ihren Roman "Ich glaube, der Fliesenleger ist tot!" vor. Die Lesung beginnt um 20 Uhr. Die Karten gibt es in der Bücherei im Rathaus und im Bücherforum für acht Euro zu kaufen.