Juniorkiesel

Juniorkiesel für Jugendrotkreuz

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 27.01.2015

thl. Winsen. Im Rahmen einer Feierstunde hat die Stadt Winsen auf Vorschlag von Winfried Haferland aus Pattensen am gestrigen Dienstagabend in der Brasserie am Schloss die Auszeichnung "Juniorkiesel" an das Jugendrotkreuz unter der Leitung von Susanne Brüggemann verliehen. Ein ausführlicher Bericht zu der Verleihung lesen Sie am Samstag im WOCHENBLATT.

Wer soll die Kiesel bekommen? / Stadt bittet um Vorschläge für Ehrenamtspreis

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 10.06.2014

thl. Winsen. Noch bis einschließlich 31. August können im Rathaus der Stadt Winsen Vorschläge über Personen eingereicht werden, die sich überdurchschnittlich ehrenamtlich engagieren und mit dem "Junior-" oder "Luhekiesel" ausgezeichnet werden sollen. Für den "Juniorkiesel" können junge Persönlichkeiten bis zum 27. Lebensjahr oder junge Personengruppen vorgeschlagen werden. Die Vorschläge sollen möglichst mit Lebenslauf der...

Juniorkiesel der Stadt Winsen geht an die Jugendfeuerwehren

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 22.01.2014

thl. Winsen. Große Ehre für die 13 Jugendfeuerwehren der Stadt Winsen: Im Rahmen einer Feierstunde wurde ihnen gestern Abend in der Stadthalle der Juniorkiesel verliehen. Stadtjugendwart Martin Porth nahm die Auszeichnung stellvertretend für alle Nachwuchsretter entgegen. Mit der Ehrung, die von Birgit Eckhoff (SPD) vorgeschlagen wurde, soll das ehrenamtliche Engagement der jungen Brandschützer gewürdigt werden.

Vorschläge für Ehrungen gesucht

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 20.06.2013

thl. Winsen. Die Stadt Winsen sucht Vorschläge, welche Personen oder Gruppen für ihr ehrenamtliches Engagement im kommenden Jahr mit dem Luhekiesel bzw. dem Juniorkiesel ausgezeichnet werden können. Vorschläge sollen bis spätestens 31. August im Rathaus abgegeben werden. Dem Vorschlag soll ein Lebenslauf der betreffenden Person sowie eine Auskunft über Art, Umfang und Dauer der Tätigkeit beigefügt werden.