Küchenbrand

1 Bild

Küchenbrand schnell entdeckt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 22.08.2016

thl. Elbmarsch. Mit dem Schrecken kam am Sonntag eine Familie in einem Wohnhaus in Krümse davon. Während des Kochens kam in der Dunstabzugshaube in der Küche plötzlich zu einem Brand. Die Söhne der Familie, beides aktive Feuerwehrleute, unternahmen erste Löschversuche und schlugen Alarm. Minuten später waren die Retter vor Ort und brachten das Feuer schnell unter Kontrolle. Um letzte Brandnester zu finden, mussten Teile der...

1 Bild

Küchenbrand in Stade-Schölisch

Tom Kreib
Tom Kreib | am 21.07.2016

tk. Stade. In einem Reihenmittelhaus in Stade-Schölisch an der Lilienstraße ist am Dienstagnachmittag eine Spülmschine aus ungeklärten Gründen in Brand geraten. Die Löschversuche der Bewohner (73 und 67) scheiterten. Sie alarmierten die Feuerwerhr und flüchteten aus dem Haus. Als die Feuerwehr eintraf, schlugen bereits Flammen aus dem Küchenfenster. Bevor sich die Flammen auf das gesamte oder umliegende Häuser ausbreiten...

Küchenbrand in Mehrfamilienhaus in Winsen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 19.05.2016

thl. Winsen. Zu einem Küchenbrand im dritten Stocke eines Mehrfamilienhauses rückte die Feuerwehr Winsen abends aus. Die Retter konnten ein Ausbreiten des Feuers erfolgreich verhindern. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand. Brandursache und Schadenshöhe sind noch unbekannt.

4 Bilder

Feuer in Mehrfamilienhaus: Schwerverletzter nach Küchenbrand

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 26.12.2015

(mum). Das hätte auch deutlich schlimmer ausgehen können! Anwohner eines Mehrfamilienhauses in Meckelfeld sind am zweiten Weihnachtstag mit dem Schrecken davon gekommen. Lediglich eine Persoon wurde schwer verletzt. Am Samstagmorgen hatte es in einer Küche gebrannt. Dank eines Rauchmelders wurde die Feuerwehr jedoch rechtzeitig alarmiert und so ein Übergreifen der Flammen verhindert. Um 4.39 Uhr wurde die Feuerwehr Seevetal...

Vier Verletzte nach Küchenbrand

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 27.11.2015

thl. Winsen. Aus noch ungeklärter Ursache ist am Donnerstagabend in einer Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses am Winser Baum die Küche in Flammen aufgegangen. Die fünfköpfige Familie konnte sich zwar ins Freie retten, vier Personen wurden dennoch leicht verletzt. Die Feuerwehr löschte den Brand. Derzeit ist die Wohnung unbewohnbar.

Verletzter nach Küchenbrand

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 08.10.2015

thl. Quarrendorf. Komplett ausgebrannt ist am Dienstagabend die Küche eines Einfamilienhauses an der Straße Flütenkamp. Ein Bewohner wurde bei Löschversuchen leicht verletzt. Die Feuerwehr rückte an, rettete zwei Katzen aus dem verqualmten Gebäude und löschte den Brand. Ursache und Schadenshöhe sind noch unklar, die Polizei ermittelt.

1 Bild

Küchen in Flammen - Hoher Sachschaden bei Brand in Jesteburg

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 10.03.2015

thl. Jesteburg. Aus noch unbekannter Ursache kam es am Montagvormittag zu einem Küchenbrand im Föhrenstieg. Das Feuer griff schnell auf die Möbel über und setzte über den Abluftkanal der Dunstabzugshaube die Zwischendecke in Brand. Feuerwehren rasten zur Einsatzstelle und löschten. Trotzdem entstand erheblicher Sachschaden.

Küchenbrand in Baufirma

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 20.10.2014

thl. Maschen. Enormer Sachschaden ist am Montagmorgen bei dem Brand einer Küche in einem Verwaltungsgebäude einer Baufirma im Hittfelder Kirchweg in Maschen entstanden. Gegen 7 Uhr lief der Alarm bei der Feuerwehr auf. Die Küche brannte in voller Ausdehnung, das Feuer drohte, durch die Decke in umliegende Räumlichkeiten überzugreifen. Weitere Kräfte wurden alarmiert. Nach rund zwei Stunden war das Feuer aus. Die Brandursache...

Gerade noch gerettet worden

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 10.07.2014

thl. Beckedorf. Nächtlicher Küchenbrand in der Beckedorfer Straße. Die beiden Bewohner - Vater und Sohn - konnten sich in letzter Sekunde aus der völlig verqualmten Wohnung retten. Ihre beiden Katzen verendeten im Brandrauch. "Die Familie hatte großes Glück, denn in der Wohnung waren keine Rauchmelder installiert, die sie frühzeitig vor dem Feuer gewarnt hätten", sagt Feuerwehrsprecher Frederik Kötke.

2 Bilder

Küche brannte in Einfamilienhaus in Garstedt

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 22.06.2014

ce. Garstedt. Hoher Sachschaden entstand am Samstagmittag bei einem Feuer in einem Einfamilienhaus in der Straße Lehmberg-Ost in Garstedt. Aus bisher unbekannter Ursache war die Küche im ersten Stock in Brand geraten. Den alarmierten Feuerwehren aus Garstedt, Salzhausen und Wulfsen gelang es, ein Übergreifen der Flammen auf den Dachstuhl des Hauses zu verhindern. Zwei mit Atemschutz ausgestattete Brandschützer konnten das...

Küchenbrand im Buchenweg

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 10.04.2014

thl. Winsen. Aus noch ungeklärter Ursache kam es am Mittwoch im Buchenweg zu einem Küchenbrand in einem Wohnhaus. Die Feuerwehr rückte an und löschte. Trotzdem entstand erheblicher Sachschaden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

1 Bild

Nur Sachschaden bei Küchenbrand in Roydorf

Oliver Sander
Oliver Sander | am 30.03.2014

os. Roydorf. Dank des schnellen Einsatzes der Feuerwehr ist am Freitagabend ein Küchenbrand in Winsen-Roydorf glimpflich ausgegangen. Nach Angaben der Feuerwehr war in einem Reihenhaus eine Dunstabzugshaube in Brand geraten. Die alarmierten Retter hatten das Feuer schnell unter Kontrolle. Sie kontrollierten die Küche auf weitere Brandnester und schafften das beschädigte Mobiliar ins Freie. Die Bewohner blieben unverletzt: Sie...

1 Bild

Küche einer Doppelhaushälfte in Dornbusch brennt aus

Tom Kreib
Tom Kreib | am 09.01.2014

tk. Buxtehude. Die Küche in einem Haus in Dornbusch an der Bernhardstraße geriet am Mittwochabend gegen 18 Uhr aus bislang ungeklärten gründen in Brand. Der Bewohner der Doppelhaushälfte hatte den Brand selbst bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Als mehrere Feuerwehren aus der Gemeinde Drochtersen am Einsatzort ankamen, schlugen bereits Flammen aus dem Küchenfenster und eine Tanne auf dem Grundstück hatte bereits Feuer...

1 Bild

Ein "Klassiker" in Hammah: Kochtopf auf dem heißem Herd vergessen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 28.04.2013

tk. Hammah. Ein Klassiker für Feuerwehr und Polizei: der vergessene Kochtopf auf dem heißen Herd. Das ist am Samstagmittag in Hammah in einer Wohnung an der Straße "Bi de Hüttn" geschehen. Der Bewohner (28) hatte seinen Kochtopf vergessen, Durch Qialm und Knacken bemerkte er die herannahende Katastrophe. Ein Teil der Küche stand bereits in Flammen. Die Feuerwehr aus Himmelpforten und Hammah rückte an und hatte - teilwiese...