Küken

5 Bilder

Naturschützer auf Küken-Fang in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 18.07.2017

Umzug in Entenhausen: Ein Kuss auf den Schnabel rührt zu Tränen tp. Stade. Tierfreund Bernd Unglaub (60) aus Stade hat in seiner Laufbahn als Freiwilliger beim Naturschutzbund Deutschland (NABU) schon an außergewöhnlichen Aktionen teilgenommen, z.B. an der Umsiedlung einer Wespenkönigin aus einer Segelmacherei in die freie Wildbahn. Und er rettete kleine Igel über den Winter. Jetzt engagierte er sich erstmals als...

1 Bild

Tierdrama an der Stader Kirchenmauer

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 26.05.2017

Flugversuch misslungen: Küken in Not tp. Stade. Bei seinen ersten Flugversuchen geriet ein Vogelküken in Stade in Bedrängnis. Der Piepmatz landete nach seinem Flug aus dem Nest auf der St. Cosmae-Kirche zwar unverletzt auf dem Gehweg. Doch der Startversuch misslang, so dass der Kleine versuchte, an der Mauer hinaufzuklettern, aber immer wieder hinunter fiel. Unten piepste ängstlich das Küken, oben zwitscherte aufgeregt...

3 Bilder

Nachwuchs auf Umwegen! Nandu-Henne im Wildpark legte unbemerkt Eier - und machte einen Alpaka-Hengst zum "Vater"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 01.09.2015

mum. Hanstedt-Nindorf. Diese Geschichte hat den Stoff zu einem Hollywood-Film - allerdings spielen Tiere die Hauptrolle! Wenn Besucher des Wildparks Lüneburger Heide das Südamerika-Gehege erreichen, um sich Alpakas, Ziegen und Nandus anzusehen, fällt derzeit ein separater Holzverschlag im hinteren Bereich des Geheges auf. Das ist die Kinderstube zweier Nandu-Küken, die vor gut zwei Monaten geschlüpft sind. Über Nachwuchs...

1 Bild

Uhu-Nest mitten auf der Wildpark-Insel

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 06.06.2015

Schnappschuss

7 Bilder

Riesenfreude bei Apenser Krippenkindern: Die Küken sind geschlüpft

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 06.05.2015

Apensen: Kita Die Freunde | Große Aufregung im Apenser Kindergarten "Die Freunde": Die Küken sind geschlüpft. 17 gelbe und dunkle Küken tummelten sich im Brutkasten, der knapp vier Wochen in der Krippengruppe "Lüttje Püttje" aufgestellt war (das WOCHENBLATT berichtete). "Bei insgesamt 30 Eiern ist das ein sehr gutes Ergebnis", freut sich Werner Gimm vom Rassegeflügelzuchtverein Oldendorf. Der Verein hatte dem Kindergarten für das Projekt Brutkasten und...

1 Bild

"Mutter Adebar" füttert nimmersattes Küken

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 16.04.2013

tp. Forst/Hude. Der Storchen-Nachwuchs ist da. In einem Horst im Dörfchen Forst/Hude bei Gräpel am östlichen Rand des Landkreises Stade füttert "Mutter Adebar" ein nimmersattes Storchenküken, das seinen Schnabel hungrig aus dem Nest streckt.