Kapitän

2 Bilder

Einmal als Kapitän den Kurs halten: Reederei NSB in Buxtehude öffnet Schiff-Simulator für Öffentlichkeit

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 03.06.2016

Buxtehude: NSB | wd. Buxtehude. Einmal als Kapitän am Ruder eines Groß-Containerschiffs stehen: Dieses einmalige Erlebnis bietet die Buxtehuder Reederei NSB allen Interessierten, die selbst das Ruder in die Hand nehmen möchten. Der Schiff-Simulator, der bisher ausschließlich für die Ausbildung von Offizieren genutzt wurde, steht jetzt auch für Coachings von Führungskräften zur Verfügung und wird darüber hinaus als besonderes Erlebnisangebot ...

1 Bild

"Sterne gucken" im Planetarium Grünendeich

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 17.02.2016

Grünendeich: Haus der Maritimen Landschaft Unterelbe | bo. Grünendeich. Im Planetarium im Haus der Maritimen Landschaft Unterelbe in Grünendeich, Kirchenstieg 30, gibt Kapitän Egon Ohlrogge am Freitag, 26. Februar, um 19 Uhr eine Einführung in die Sternkunde. Mit dem hauseigenen Projektionsgerät kann er den Sternenhimmel über jedem beliebigen Standort der Erde an der Kuppel abbilden und erläutern. Die Veranstaltung dauert etwa eineinhalb Stunde und ist auch schon für Jugendliche...

1 Bild

"See(h)fahrer Genuss" bei der Maritimen Landschaft in Grünendeich

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 17.09.2015

Grünendeich: Haus der Maritimen Landschaft Unterelbe | bo. Grünendeich. Durch die maritime Erlebniswelt navigieren zwei Kapitäne die Besucher am Sonntag, 20. und 27. September, im Haus der Maritimen Landschaft Unterelbe in Grünendeich, Kirchenstieg 30. Die Führungen mit Rolf Bruns und Joachim Brill versprechen "See(h)fahrer Genuss": Sie beginnen um 13 Uhr mit einem Rundgang durch das historische Gebäude, das 140 Jahre als Seefahrtschule diente. Ein begehbares Modell der...

5 Bilder

Alle Kraft für "Wilhelmine" und "Willi"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 07.04.2014

"Verein zur Pflege alter Seemannschaft" engagiert sich für zwei historische Schiffe in Stade tp. Stade. Für zwei maritime Vorzeigeprojekte engagieren sich die fleißigen Mitglieder des "Vereins zur Pflege alter Seemannschaft - Wilhelmine von Stade": Das gleichnamige vereinseigene Frachtschiff (Baujahr 1912) vom Typ Elb-Ewer bekommt eine neue Bord-Elektrik und künftig übernehmen die Schiffs-Enthusiasten die Pflege und...

1 Bild

Lehrreicher Törn über die Kapitänsbrücke in Grünendeich

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 19.03.2014

Grünendeich: Haus der Maritimen Landschaft Unterelbe | bo. Grünendeich. Rolf Bruns nimmt Besucher am Sonntag, 23. März, auf die Kapitänsbrücke im Haus der Maritimen Landschaft Unterelbe in Grünendeich, Kirchenstieg 30, mit. Zwischen 13 und 15 Uhr gibt der Kapitän in kurzen Führungen Einblick in die Geschichte der Navigation und erklärt traditionelle nautische Geräte wie Kompass und Sextant. Vom Deck vor der Brücke haben Gäste einen tollen Blick auf die Elbe. Zum Schluss der...

Wasserschutzpolizei deckt Umweltdelikt im Stader Seehafen auf

Björn Carstens
Björn Carstens | am 05.07.2013

bc. Stade. Beamte der Wasserschutzpolizei ermitteln seit Mittwochnachmittag wegen eines Umweltdelikts im Stader Seehafen. Im Verdacht stehen ein 60 Jahre alter Kapitän sowie sein 59-jähriger Steuermann eines unter deutscher Flagge fahrenden Frachtschiffs. Im Zuge einer routinemäßigen Kontrolle stellten die Ermittler fest, dass der Verbleib von knapp 1,5 Kubikmeter Ölschlamm und Bilgenwasser ungeklärt ist. Gegen beide...

1 Bild

Führungen über die Kapitänsbrücke in Grünendeich

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 08.05.2013

Grünendeich: Haus der Maritimen Landschaft Unterelbe | Kapitän Rolf Bruns lotst am Sonntag, 12. Mai, Gäste über die Kapitänsbrücke im Haus der Maritimen Landschaft Unterelbe, Kirchenstieg 30, in Grünendeich. Zwischen 13 und 15 Uhr erklärt er die in der ehemaligen Seefahrtschule ausgestellten nautischen Geräte wie Kompasse und Sextanten und gibt Einblick in die Geschichte der traditionellen Navigation mit Seekarten und Funkpeilern. Bei schönem Wetter haben Besucher vom Deck der...