Karina Holst

1 Bild

Schüler putzen Stades Stolpersteine

Björn Carstens
Björn Carstens | am 02.08.2016

bc. Stade. 21 Stolpersteine erinnern in Stades Altstadt an die Opfer der NS-Diktatur. Weil sie teilweise so dreckig sind, dass sie nicht mehr zu lesen sind, haben jetzt Schüler der Trinationalen Jugendbegegnung Hand angelegt und kurzerhand die Steine auf Hochglanz poliert. Zehn Tage waren je zehn Schüler aus Stades Partnerstädten Givat Shmuel (Israel) und Goldap (Polen) in der Hansestadt zu Gast. Die...

Verbesserte Öffnungszeiten der Stadtbibliothek Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 23.02.2016

Offenes WLAN und "Fest der Kulturen" sind Ausschussthemen tp. Stade. Mit der Ausweitung der Öffnungszeiten der Stadtbibliothek befassen sich die Mitglieder des Kulturausschusses der Stadt Stade auf der Sitzung am Mittwoch, 24. Februar, um 18 Uhr, in der Bibliothek. Außerdem erstatten Karina Holst und Christine Boge Bericht über das vergangene "Fest der Kulturen 2016". Auf Antrag der Grünen stehen mögliche juristische...

1 Bild

Nach Silvester-Übergriffen: "Solidarität gilt den Frauen"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 13.01.2016

Karina Holst aus Stade bezieht Position (tp). Zu den Übergriffen auf Frauen in Köln und Hamburg in der Silvesternacht, von denen viele Menschen schockiert sind, bezieht jetzt die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Stade, Karina Holst, Position: "Sexualisierte Gewalt von Männern gegen Frauen ist leider Alltag. Das ist das Thema, um das sich die aktuelle Debatte angesichts der Taten drehen muss. Männer belästigen Frauen in...

1 Bild

"Stade liebt und lebt die Vielfalt"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 16.12.2015

Fest der Kulturen beginnt Ende Januar / Jetzt Karten sichern tp. Stade. Das Stader Fest der Kulturen wirft seine Schatten voraus. Die Stadt Stade und das "Netzwerk interkulturell" als Veranstalter haben mit Partner-Institutionen ein tolles mehrtägiges Programm mit Musik, Ausstellungen, Theater und einem Kinofilm auf die Beine gestellt. Zum Auftakt am Freitag, 22. Januar, 19.45 Uhr, zeigt das Stadeum die Komödie „Almanya, ich...

2 Bilder

Endlich! Stadt Stade stellt Sitzungsunterlagen ins Internet

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 02.12.2015

Grünen-Chefin Barbara Zurek im Rat: "Das war längst überfällig" / Infos über Frauen-Projekt tp. Stade. "Ich gebe zu, wir haben längere Zeit damit geschludert", räumte die Stader Grünen-Fraktionsvorsitzende Dr. Barbara Zurek auf der Sitzung am Montagabend ein. Kurz darauf stimmte der Rat der Stadt Stade einstimmig für die aus Zureks Sicht "längst überfällige" Veröffentlichung wichtiger Ratsunterlagen für jedermann im...

1 Bild

Stade stellt Sitzungsunterlagen künftig ins Internet

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 01.12.2015

Barbara Zurek (Grüne): „Das war längst überfällig“ / Info-Film über das Frauen-Projekt "Du bist wichtig" tp. Stade. „Ich gebe zu, wir haben längere Zeit damit geschludert“, räumte die Stader Grünen-Fraktionsvorsitzende Dr. Barbara Zurek auf der Sitzung am Montagabend ein. Kurz darauf stimmte der Rat der Stadt Stade einstimmig für die aus Zureks Sicht „längst überfällige“ Veröffentlichung wichtiger Ratsunterlagen für...

2 Bilder

"Werde doch Friseurin"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 12.09.2015

Damit gab sich Sibel Polat (25) nicht zufrieden / Jetzt studiert sie Betriebswirtschaft und hat "Ein offenes Ohr" für Schüler tp. Stade. „Ihr türkischen Mädchen werdet Hausfrauen, andernfalls zieht euch euer Vater an den Haaren an den Herd“: Diese von Vorurteilen belastete Prognose ihres damaligen Hauptschullehrers klingt Sibel Polat (25) aus Stade noch heute in den Ohren. Doch für die junge Deutsche mit Wurzeln in der...

1 Bild

Mit dem Boot "zur Arbeit": maritimer Abschied von Stades Stadtbaurat

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 21.07.2015

Häppchen und Sekt am Ufer für Kersten Schröder-Doms (68) tp. Stade. Jahrelang saßen sie beruflich "im selben Boot", zum Abschied in den Ruhestand bescherten Spitzen-Verwaltungsmitglieder der Stadt Stade sowie Kollegen der Bauabteilung Stadtbaurat Kersten Schröder-Doms (68 hi. stehend, 2. v. li.) eine maritime Überraschung: Mit einem DLRG-Boot holte die Rathausmannschaft den wegen seines besonnenen Wesens und seiner...

4 Bilder

Adé mit lautem Geknatter

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 27.05.2015

Per Trecker von Stade nach Polen / Post und Wein für den Bürgermeister der Partnerstadt tp. Stade. "Ich bin dann mal weg": Mit einem freundlichen Winken und lautem Geknatter aus dem Eintakt-Motor seines 15-PS-Oldie-Treckers verabschiedete sich kurz vor Pfingsten Stefan Lachmann (56) von den Passanten in seiner Heimatstadt Stade. Sein Ziel ist die rund 1.500 Kilometer entfernte Partnerstadt Gołdap im ehemaligen Ostpreußen in...

Neue Netzwerke für Migrantenfamilien

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 29.04.2015

Stadt Stade und Verein "ZinKKo" bringen Hilfsprojekte auf den Weg sb. Stade. Kinder mit Migrationshintergrund haben es in Kindergarten und Schule oft schwer. Das liegt u.a. an der Sprachbarriere, die nicht nur die Kinder selbst, sondern auch ihre Familie betrifft. Um diesen Mädchen und Jungen zu helfen, starten derzeit zwei Projekte in der Hansestadt Stade. So hat das "Netzwerk Interkulturell" der Hansestadt Stade auf...

1 Bild

Fotos, die traurig stimmen

Björn Carstens
Björn Carstens | am 10.02.2015

bc. Stade. Manchmal sagt ein Bild mehr als tausend Worte. Zum Beispiel über das schwierige Leben von Straßenkindern in Nepal. Kathrin Endler hat auf ihren Reisen durch den Nahen Osten, Lateinamerika und Asien berührende Bilder und eindrucksvolle Geschichten eingefangen. Es sind Fotos von Kindern, die nachdenklich, manchmal traurig, aber auch durchaus heiter stimmen. Die Ausstellung „Weltenkinder“ wird zum vierten „Fest...

1 Bild

"Fest der Kulturen" in neuem Format

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 20.01.2015

Stade: Stadeum | Hochkarätiges Programm an drei Freitagen in Stade / Von Flamenco bis Multi-Kulti-Theater tp. Stade. Das vierte "Fest der Kulturen" in Stade wirft seine Schatten voraus: Unter dem Motto „Stade bewegt Vielfalt“ präsentiert sich die Stadt an drei Freitagen vom 23. Januar bis 13. März mit vielen unterschiedlichen Veranstaltungen von Musik bis Theater. Das Format ist neu, bislang fand das Fest an einem Wochenende im Sommer rund...

1 Bild

Modellprojekt für Frauen "Du bist wichtig." startet in die nächste Runde

Lena Stehr
Lena Stehr | am 06.05.2014

lt. Stade. Das Modellprojekt "Du bist wichtig.", das das Netzwerk interkulturell der Hansestadt Stade in Kooperation mit dem AWO-Kreisverband Stade und der VHS Stade auf die Beine stellt (das WOCHENBLATT berichtete) startet in die nächste Runde. Insgesamt neun Kooperationspartner bieten ab Juni zahlreiche Projekte und Aktivitäten für Frauen aller Kulturen in Stade an. Der Landkreis Stade beteiligt sich mit einem...

Rossini-Oper wird live in Stade übertragen

Lena Stehr
Lena Stehr | am 02.05.2014

lt. Stade. Im Rahmen des Projektes "Du bist wichtig" der Hansestadt Stade für Frauen aller Kulturen (das WOCHENBLATT berichtete) bietet der Verein "ZinKKo" in Zusammenarbeit mit der Gleichstellungsbeauftragten Karina Holst die Gelegenheit, Kulturorte der Stadt neu zu entdecken. Die Veranstaltungsreihe beginnt mit einer kostenlosen Einführung in die Rossini-Oper "La Cenerenterola" am Montag, 5. Mai, von 10 bis 11.30 Uhr im...

2 Bilder

Modellprojekt "Du bist wichtig.": Nach Ursachen der Isolation suchen

Lena Stehr
Lena Stehr | am 11.02.2014

lt. Stade. Warum leben in Stade so viele Frauen unterschiedlicher Kulturen, die bislang noch gar nicht oder nur kaum in die Stadtgesellschaft integriert sind und was kann man tun, um die Frauen aus der Isolation zu holen? Um diese Fragen ging es u.a. bei der Auftaktveranstaltung des Modellprojektes "Du bist wichtig." in der vergangenen Woche in der Stader Seminarturnhalle. Wie berichtet, sollen mit dem Projekt insbesondere...

6 Bilder

Modellprojekt "Du bist wichtig." für Frauen: Auftakt in Stade

Lena Stehr
Lena Stehr | am 05.02.2014

lt. Stade. "Für dieses Projekt ist jeder wichtig, wir müssen es nun mit Leben füllen", so die SPD-Landtagsabgeordnete Petra Tiemann am Dienstag bei der Auftaktveranstaltung des Modellprojektes "Du bist wichtig." in der Stader Seminarturnhalle. Wie berichtet, sollen mit dem Projekt insbesondere Frauen aus den Stader Stadtteilen Hahle, Bützfleth und dem Altländer Viertel angesprochen werden, die bislang gar nicht oder kaum in...

1 Bild

"Du bist wichtig." / Modellprojekt für Frauen mit Migrationshintergrund in Stade

Lena Stehr
Lena Stehr | am 31.01.2014

lt. Stade. Viele Frauen mit Migrationshintergrund sprechen auch nach Jahren noch nicht gut deutsch, fühlen sich isoliert von der übrigen Gesellschaft und haben kaum Kontakte außerhalb ihres familiären Umfelds. Diese Frauen sind die Zielgruppe des Modellprojektes "Du bis wichtig.", das das Netzwerk interkulturell der Hansestadt Stade jetzt in Kooperation mit dem AWO-Kreisverband Stade und der VHS Stade auf die Beine stellt....

5 Bilder

90 Prozent der Opfer sind Frauen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 26.11.2013

Schweigeminute im Rathaus im Gedenken an getötete Türkin / Häusliche Gewalt in fast allen Kulturen tp. Stade. „Nein zu Gewalt an Frauen“: Unter diesem Motto steht eine 16-tägige landkreisweite Kampagne, mit der die Organisatoren allen Opfern häuslicher Gewalt eine Stimme geben wollen. Mit einer Schweigeminute im historischen Rathaus in Stade haben am Montagmorgen knapp vier Dutzend Teilnehmer auch an die verstorbene Zeyneb...

1 Bild

Kampagne gegen häusliche Gewalt: Gedenkzeremonie im Stader Rathaus

Lena Stehr
Lena Stehr | am 19.11.2013

Stade: Rathaus | lt. Stade. "Nein zu häuslicher Gewalt!": Unter diesem Motto findet im Rahmen einer landkreisweiten Kampagne am Montag, 25. November, von 10 bis 11 Uhr eine Gedenkzeremonie für die Opfer häuslicher Gewalt im Stader Rathaus statt. "Häusliche Gewalt kommt in allen gesellschaftlichen Schichten vor", sagt die Stader Gleichstellungsbeauftragte Karina Holst, die betroffenen Frauen Hilfestellung anbietet. Im Rahmen der Veranstaltung...

2 Bilder

Schwedenwoche mit Mittsommerfest

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 15.03.2013

Familien-Spektakel auf der Insel, Astrid Lindgren-Ausstellung und viele weitere Highlights tp. Stade. Ein kulturelles Großereignis wirft seine Schatten voraus: Von Samstag bis Sonntag, 15. bis 23. Juni, feiern die Bürger der Stadt Stade die 34. "Schwedenwoche". Mit dabei sind rund 300 Gäste aus Stades Partnerstadt Karlshamn in Südschweden. Höhepunkte der "Schwedenwoche" sind eine Astrid Lindgren-Ausstellung, das Stader...

1 Bild

Auf gute Freundschaft

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 25.01.2013

Neuer Verein "Deutsch-Französische Gesellschaft Stade" tp. Stade. Der Jahrestag der Unterzeichnung des Elysée-Vertrages, mit dem der damalige Bundeskanzler Konrad Adenauer und der französische Staatspräsident Charles de Gaulle 1963 im Pariser Élysée-Palast die Freundschaft beider Länder besiegelten, jährte sich am Dienstag, 22. Januar, zum 50. Mal. Das historische Jubiläum nahmen Dr. Lars Hellwinkel (38) und Hendrik...