Katharina Gajewski

Frauenforum: Neue Wege für mehr Gerechtigkeit

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 15.12.2015

ab. Neu Wulmstorf. "Vom Niedriglohn in die Grundsicherung“ lautete eines der Themen, mit denen sich das Fachforum der Frauen in der vergangenen Woche im Neu Wulmstorfer Rathaus beschäftigte. Neben der Neu Wulmstorfer Gleichstellungsbeauftragten Katharina Gajewski waren die Vorsitzende des Deutschen Frauenrates Hannelore Buls, die Hamburger Sozialökonomin Karin Liedtke, die Beauftragte für Chancengleichheit von der...

Arbeitsform zukünftig mitgestalten

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 11.11.2015

ab. Neu Wulmstorf. Zu einem Vortrag mit Diskussion in einer Frühstücksrunde lädt die Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Neu Wulmstorf, Katharina Gajewski, im Rahmen des niedersächsischen Aktionsprogramms 2015 am Freitag, 20. November, von 10 - 12 Uhr. Sozialökonomin Karin Liedtke referiert im Mehrgenerationenhaus "Courage" in Neu Wulmstorf, Ernst-Moritz-Arndt-Straße 14-16, über die Frage "Was wollen Sie wirklich,...

Sprechstunden der Gleichstellungsbeauftragten fallen aus

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 07.10.2013

Neu Wulmstorf: Rathaus | bo. Neu Wulmstorf. Die Neu Wulmstorfer Gleichstellungsbeauftragte Katharina Gajewski wird voraussichtlich bis Freitag, 8. November, nicht im Dienst sein. Ihre wöchentliche Sprechstunde fällt während dieser Zeit aus. Gajewski wird ab Montag, 11. November, zurück sein und ihre Sprechstunde wieder wie gewohnt donnerstags von 16 bis 18 Uhr im Rathaus anbieten.

Grundsicherung im Alter - Sprechstunde zu Sozialfragen im Rathaus

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 12.07.2013

Neu Wulmstorf: Rathaus | Im Rahmen der monatlichen sozialen Sprechstunde beantwortet Kay Wolkau, Fachreferent für Sozialfragen, am Dienstag, 30. Juli, um 18 Uhr im Neu Wulmstorfer Rathaus, Bahnhofstr. 39, Fragen zu "Hartz IV - Grundsicherung im Alter und bei Krankheit". Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels und drohender Altersarmut geht es um die Verbesserung der sozialen Situation älterer Menschen, u.a. durch Nutzung finanzieller...