Katze

2 Bilder

Katze mit Steakmesser in der Kehle in Stade gefunden

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.09.2016

Tierhilfe vermutet makaberen Scherz tp. Stade. "Wer tut so etwas Schreckliches?", fragt Tierfreund Rafael Robl (45) aus Stade, nachdem er am Mittwoch, 31. August, gegen 4.30 Uhr am Straßenrand eine getötete Katze mit einen Messer in der Kehle fand. Offenbar ein makaberer Scherz, denn nach WOCHENBLATT-Recherchen kam das Tier vermutlich durch einen Autounfall ums Leben. Das Fell von Blut verklebt, die Augen seltsam...

1 Bild

Coco ist das Tier der Woche

WOCHENBLATT Praktikant
WOCHENBLATT Praktikant | am 04.03.2016

(bm.) Der Tierschutzverein Buxtehude sucht ein liebevolles Zuhause für die zugelaufene Katzendame Coco. Sie ist eine wunderschöne dreifarbige Perserkatze und zwei Jahre alt. Coco ist kastriert und da sie sehr selbstbewusst ist, sollte sie als einzige Katze im Haushalt leben. • Näheres zu Coco beim Tierschutzverein Buxtehude, Tel. 04161 - 5409977.

1 Bild

Kater Gino ist unser "Tier der Woche"

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 12.02.2016

Buxtehude: Tierschutzverein | bo. Buxtehude. Der Tierschutzverein Buxtehude sucht für den Kater Gino ein Zuhause. Der liebenswerte, verschmuste Kerl ist etwa acht Jahre alt und hat es in seinem Leben nicht immer leicht gehabt. Deshalb wäre er bei Personen gut aufgehoben, die bereits katzenerfahren sind und ihm ein liebevolles, geduldiges und ruhiges Zuhause, idealerweise mit Balkon oder Garten, bieten können. Kinder sollten nicht zum Haushalt gehören,...

2 Bilder

Kater Petrie ist unser "Tier der Woche"

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 29.01.2016

Buxtehude: Tierschutzverein | bo. Buxtehude. Der Tierschutzverein Buxtehude sucht für den zwei Jahre jungen Kater Petrie ein Zuhause. Petrie ist es gewohnt, unabhängig und in Freiheit zu leben. Er ist daher sehr scheu, allerdings lässt er sich mit einem Leckerli schon mal aus der Reserve locken. Der selbstbewusste kleine Kerl entscheidet selbst, wann und wie lange er Streicheleinheiten haben möchte. Vielleicht könnte sich Petrie auf einem Bauernhof als...

2 Bilder

Katze Manu ist unser "Tier der Woche"

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 08.01.2016

Buxtehude: Tierschutzverein | bo. Buxtehude. Manu ist eine augesprochen liebe Katzendame. Die vier bis fünf Jahre alte Samtpfote hat ein trauriges Schicksal ereilt: Ihre Besitzer haben sie einfach zurückgelassen, als sie weggezogen sind. Der Tierschutzverein Buxtehude sucht für die hübsche Katze mit dem getigerten, weißen und braunem Fell nun ein neues Zuhause. Manu lässt sich gern kraulen. Sie genießt es, auf den Arm genommen zu werden, und macht es sich...

1 Bild

"Viele Katzen werden niemals einem Tierarzt vorgestellt"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 05.12.2015

Tierfreundin beklagt Ignoranz vieler Halter "Aus Erfahrung kann ich die erschreckenden Zustände, unter denen viele Katzen im Landkreis Stade leben müssen, bestätigen", sagt Leserin und Tierschützerin Hannelore Streckebach aus Kutenholz nach dem WOCHENBLATT-Bericht über das Martyrium des Katzenpaares Monty und Albis, die in lebensbedrohlichem Gesundheitszustand in die Obhut des Vereins Tierhilfe Stade genommen wurden. ...

4 Bilder

Angst vor dem ersten Unfall - Seit der Straßensperrung in Schierhorn kracht es auf den „Schleichwegen“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 09.10.2015

mum. Schierhorn. „Es ist nur eine Frage der Zeit, bis hier ein Kind angefahren wird“, sagt Jannis Krakow. Bislang habe es ja „nur“ Katzen getroffen. Krakow will auf gar keinen Fall falsch verstanden werden. Er liebt Katzen. „Doch wenn jetzt noch ein Mensch zu Schaden käme, wäre das eine Katastrophe.“ Krakow hat ein Häuschen an der Seevestraße in Weihe (Samtgemeinde Hanstedt). Hier ist die Welt noch in Ordnung. Die Straße...

1 Bild

Katzendame Lucy ist unser "Tier der Woche"

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 02.10.2015

Buxtehude: Tierschutzverein Buxtehude | bo. Buxtehude. Der Tierschutzverein Buxtehude sucht für die Katzendame Lucy ein Zuhause. Die zehn Jahre alte Samtpfote wurde bei den Tierschützern abgegeben. Lucy hat ein äußerst liebenswertes und ruhiges Wesen. Sie braucht viele Streicheleinheiten und und viel Zuwendung. Wenn man sich mit ihr beschäftigt, ist sie glücklich. Der Verein wünscht sich für Lucy ein ruhiges Zuhause mit Freigang. Als Einzelkatze würde sich Lucy am...

1 Bild

Katze Lise ist das Tier der Woche

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 02.10.2015

tw. Buchholz. Die kleine Lise kam als Fundkätzchen in das Buchholzer Tierheim - sie wurde bis jetzt nicht als vermisst gemeldet. Nun sucht die Samtpfote (ca. 14 Wochen alt) ein neues Zuhause in dem sie die "Chefin" ist, denn im Katzenzimmer mag sie nicht mit Artgenossen zusammen sein. Nach einer Eingewöhnungs-Phase möchte das Energiebündel gern Freigang haben. Altersbedingt spielt und tobt sie viel und gern. Lise ist gechipt...

2 Bilder

Katze Helena ist unser "Tier der Woche"

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 18.09.2015

Buxtehude: Tierschutzverein | bo. Buxtehude. Helena ist eine schöne aber schüchterne Mäusefängerin. Der Tierschutzverein Buxtehude sucht für die liebe Katze ein Zuhause mit Freigang oder Balkon, damit sie sich den Wind um die Nase wehen lassen kann. Helena hatte es bislang nicht so gut und möchte endlich die schönen Seiten des Lebens kennenlernen. Sie benötigt viel Zuwendung und Streicheleinheiten. Helena ist kastriert und wird demnächst auch geimpft und...

1 Bild

Katze Bibi ist unser "Tier der Woche"

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 11.09.2015

bo. Stade. Die "Tierhilfe direkt" sucht für die Katze Bibi ein Zuhause. Die etwa eineinhalb Jahre junge Katzendame kam als Findelkind in die Obhut des Vereins. In der Pflegestelle des Vereins hat sie ihre Babys zur Welt gebracht. Inzwischen ist Bibi kastriert und kann jetzt zu lieben Personen vermittelt werden. Sie ist eine besonders liebe und verschmuste Samtpfote, die gern kuschelt. Allerdings mag sie kleine Kinder und...

1 Bild

Katze Cera ist unser "Tier der Woche"

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 28.08.2015

Buxtehude: Tierschutzverein | bo. Buxtehude. Der Tierschutzverein Buxtehude sucht für die Katze Cera ein Zuhause. Die etwa fünf Jahre alte Katzendame ist sehr selbstbewusst und ein Leben in Freiheit und Unabhängigkeit gewohnt. Sie ist scheu, lässt sich aber mit einem Leckerli gern aus der Reserve locken. Wann und wie lange es Zeit für Streicheleinheiten gibt, entscheidet Cera selbst. Vielleicht könnte sie sich auf einem Bauernhof oder einer ähnlichen...

1 Bild

Katze Lola ist das Tier der Woche

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 14.08.2015

tw. Buchholz. Lola liebt volle Aufmerksamkeit und sucht einen neuen Wirkungskreis, in dem sie als Einzelkatze die alleinige „Herrschaft“ hat. Die verschmuste Samtpfote, die derzeit im Buchholzer Tierheim lebt, ist circa vier Jahre alt, kastriert und negativ auf Katzen-Aids und -Leukämie getestet. Nach einer Eingewöhnungsphase freut sich Lola über eine Möglichkeit zum Freigang. • Kontakt: Tierheim Buchholz unter Tel....

1 Bild

Katze Schnecke ist das Tier der Woche

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 17.07.2015

(tw). Die schmusige Schnecke ist circa neun Jahre alt und kam als Fundkatze in das Buchholzer Tierheim. Die Samtpfote ist sehr gern in menschlicher Gesellschaft und auch mit Artgenossen kommt sie gut klar. Schnecke ist eine ruhige Vertreterin ihrer Rasse und möchte nach der Eingewöhnung wieder Freigang haben. Sie ist geimpft und negativ auf Katzen-Aids und -Leukämie getestet. • Kontakt: Tierheim Buchholz unter Tel....

Tier der Woche: Fundkatze „Omschi“

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 05.06.2015

(tw). Die Katzenseniorin Omschi wurde in Brackel gefunden. Laut ihrer Tätowierungs-Nummer ist sie mindestens 16 Jahre alt. Es liegt keine passende Vermisstenmeldung vor und über das Tattoo ist sie nicht registriert. Der Schmusekatze geht es den Umständen entsprechend gut, sie kann jedoch kaum noch etwas sehen und hören. Wer Omschi vermisst oder (anonyme) Hinweise zu ihrem Zuhause hat, melde sich bitte beim Tierheim...

1 Bild

Katze Pippi-Lotta ist unser Tier der Woche

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 29.05.2015

Buxtehude: Tierschutzverein | bo. Buxtehude. Pippi-Lotta ist ein aufgewecktes Katzenmädchen. Der Tierschutzverein Buxtehude sucht für die ein Jahr junge Samtpfote ein liebevolles Zuhause mit Freigang. Pippi-Lotta ist sehr verspielt und sucht den Kontakt zu Artgenossen. In ihrer neuen Familie sollte es daher eine zweite Jungkatze als Spiel- und Lebensgefährtin geben. Andernfalls bringt sie auch gern eine ihrer derzeitigen Mitbewohnerinnen mit. Pippi-Lotta...

1 Bild

Katzendame Rosina ist unser Tier der Woche

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 08.05.2015

Buxtehude: Tierschutzverein | bo. Buxtehude. Rosina ist ein kleiner Schatz. Der Tierschutzverein Buxtehude sucht für die ein bis zwei Jahre junge Samtpfote ein Zuhause. Rosina ist die ideale Familienkatze: Sie ist sehr menschenbezogen, aufgeschlossen und verschmust. Sie ist nicht gern allein und sucht in der Pflegestelle viel Anschluss bei ihren Artgenossen. In einem Haushalt mit einer zweiten Jungkatze zum Spielen und Toben würde sich Rosina mit...

Tier der Woche: Katze Ashley

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 08.05.2015

tw. Buchholz. Ashley (ca. 2014 geboren) wurde mit einer älteren Kieferverletzung aufgefunden. Die Operation hat sie sehr gut überstanden. Nun sucht die Katze ein Zuhause ohne weitere Artgenossen. Nach der Eingewöhnung braucht die freundliche Ashley Freigang. Sie ist geimpft und trägt einen Chip. • Kontakt: Tierheim Buchholz, Tel. 04181-32673 oder www.tierheim-buchholz.de.

2 Bilder

Katzenmädchen "Fauchi" ist unser "Tier der Woche"

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 16.01.2015

(bo). Die Tierhilfe Stade sucht für das kleine, freche Katzenmädchen "Fauchi" ein Zuhause. Aus dem anfangs scheuen, fauchenden Tierkind ist in der Pflegestelle eine clevere junge Katzendame und talentierte Mäusefängerin geworden. "Fauchi" hat zu ihrer Pflegefamilie Vertrauen gefasst und mit dem Fauchen aufgehört. Sie schmust gern mal und liebt es, durch den Garten zu toben. "Fauchi" wurde im Sommer 2014 geboren. Sie ist...

6 Bilder

Hanstedt: Kopf und Kragen für Katze riskiert

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 06.01.2015

Feuerwehr und Rathaus-Mitarbeitern in Hanstedt war das Schicksal einer kleinen Katze offensichtlich gleichgültig. Die Samtpfote hatte sich vermutlich vor einem Hund auf einen hohen Baum mitten im Dorf geflüchtet. Als der Katze auch nach fünf Tagen nicht von allein der Weg herunter gelang, baten besorgte Bürger um Hilfe. Doch weder bei der Feuerwehr („Das kostet bis zu 1.000 Euro“), noch im Rathaus („Das Geld investieren wir...

6 Bilder

Warten auf den echten Winter

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.01.2015

tp. Stade. Anfang Januar präsentiert sich die Natur grau in grau. November-Tristesse statt Schneegestöber. Dieser Stubentiger kümmert sich nicht ums Wetter. Er verbringt die kalte Jahreszeit auf der warmen Fensterbank, seinem Lieblingsplatz - auch ohne Eisblumen am Glas.

Tier der Woche: Katze Sally

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 15.11.2014

nw/tw. Buchholz. Sally, 2000 geboren, wurde aus gesundheitlichen Gründen der Besitzerin abgegeben. Die schmusige, aber selbstbewusste Katze sucht nun ein ruhiges Zuhause mit gesichertem Balkon oder einer Terrasse. Die rüstige Seniorin möchte ihr neues Domizil nicht mit Artgenossen oder Hunden teilen. - Kontakt: Tierheim Buchholz, Tel. 04181-32673 oder im Internet auf www.tierheim-buchholz.de. Besuchszeiten: täglich 14 bis 19...

1 Bild

Katzendame "Cera" ist unser "Tier der Woche"

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 07.11.2014

Buxtehude: Tierschutzverein | bo. Buxtehude. Der Tierschutzverein Buxtehude sucht für die etwa drei bis fünf Jahre alte Katze "Cera" ein Zuhause. Sie ist es gewohnt, unabhängig und in Freiheit zu leben. Cera ist zwar scheu, aber selbstbewusst. Mit einem Leckerli lässt sie sich gern aus der Reserve locken. Wie lange Streicheleinheiten dauern sollen, entscheidet sie dagegen selbst. Cera verzichtet gern auf die Gesellschaft von Artgenossen und sollte nur als...

1 Bild

Mauzende Kleintier-Mörder

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 01.11.2014

(jd). Grüner Agrarminister beabsichtigt Abschuss-Verbot für wildernde Katzen / Jäger fürchten um Artenvielfalt. Die Hauptjagdsaison hat begonnen: Überall im Landkreis finden in den kommenden Wochen Treibjagden statt. Für die Jäger ist es vielleicht die letzte Chance, einem der gefährlichsten Räuber in Feld und Flur den Garaus zu machen: der Katze. Viele Stubentiger, die sich daheim als schmusige Samtpfote geben, verwandeln...

2 Bilder

Katzen sind für Jagdhund "Raubzeug"

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 12.10.2014

(jd). Mieze verendet nach Beiß-Attacke, doch Vorfall bleibt für Hundehalter folgenlos. Ein Jagdhund packt eine Katze und schüttelt sie in seinem Maul wild hin und her. Der Hund lässt erst von seinem "Opfer" ab, als er von den Katzenbesitzern traktiert und gewürgt wird. Die Katze verendet wenige Tage später. Selbst eine aufwendige Notoperation kann sie nicht mehr retten. Die Katzenbesitzerin Karin G.* erhebt nun schwere...