Kehdingen

2 Bilder

Wenn das Wasser steigt: Ein denkbares Zukunfts-Szenario: Kehdingen und das Alte Land versinken in den Fluten

Jörg Dammann
Jörg Dammann | vor 4 Tagen

(jd). Der Klimawandel wird künftig erheblichen Einfluss auf das Leben an der Küste haben. Experten prognostizieren, dass der Meeresspiegel der Nordsee bis zum Jahr 2100 um rund einen Meter ansteigen wird. Entsprechend höher werden die Sturmfluten ausfallen. Das WOCHENBLATT ging in der vergangenen Samstags-Ausgabe der Frage nach, wie vor diesem Hintergrund die "Zukunft der Deiche" aussieht. In den kommenden 20 bis 30 Jahren...

3 Bilder

Am Abend kommt der Schmerz

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 21.10.2016

Lena Büchner (16) aus Kehdingen ist Deutsche Vize-Meisterin im Boxen / "Im Ring kannst du dir nichts kaufen" tp. Assel. "Im Kampf bist du voller Adrenalin, spürst die Schläge kaum", sagt Lena Büchner (16) aus Kehdingen, "erst am Abend, wenn du im Bett liegst, kommt der Schmerz." In ihrer erst dreijährigen Laufbahn als Faustkämpferin hat die zähe und disziplinierte Gymnasiastin aus Drochtersen-Assel das Einstecken gelernt -...

3 Bilder

Alle Kraft für die "Emmi" in Drochtersen-Assel

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 18.10.2016

Vorzeige-Ehrenamtlicher Werner Beckermann treibt Restaurierung des Kehdinger Kümos voran tp. Assel. Jedes Dorf hat seine Macher. Im kleinen Elb-Ort Assel im Land Kehdingen ist Vollblut-Vereinsmensch Werner Beckermann (73) der Vorbild-Ehrenamtliche. Derzeit widmet der heimatverbundene Jäger und Schütze seine Zeit und Kraft der Sanierung des betagten Schiffes "Emmi", das Blickfang im malerischen Hafen werden soll. Wie...

1 Bild

Speichergespräch zur Hannoveranerzucht

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 12.10.2016

tp. Freiburg. "Hannoveranerzucht früher - heute - morgen" ist das Thema des Speichergespräches am Mittwoch, 19. Oktober, um 19.30 Uhr im historischen Kornspeicher in Freiburg. Erst kürzlich berichtete das WOCHENBLATT über die Bedeutung der Pferdezucht als wichtiger Wirtschaftsfaktor in der Region. Noch weit in das 20. Jahrhundert war die Zucht der Hannoveranerpferde in Kehdingen ein wesentliches Standbein der hiesigen...

1 Bild

Neues Buch des Stader Geschichtsvereins

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 11.10.2016

„Anbei 8 Stück Horn Vieh" tp. Stade. In der Reihe seiner Einzelschriften hat der Stader Geschichts- und Heimatverein die Publikation - 26 Briefe Friedrich Scholvins vom Nord-Kehdinger Bruchhof an seinen Bruder Joachim Friedrich in Thedinghausen (1832-1842)“ veröffentlicht. Erstmals veröffentlicht werden in dem Buch Briefe, die in den dreißiger und vierziger Jahren des 19. Jahrhunderts geschrieben worden sind. Friedrich...

5 Bilder

Senkrecht im Wasser und die Hände frei

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 10.09.2016

Show-Angler von Beruf: Fliegenfischer Hendrik Wiegand (51) ist der Belly-Boat-Man tp. Drochtersen. Wenn Hendrik Wiegand (51) auf Jagd nach Fischen geht, trägt er selbst Flossen, schwebt senkrecht im Wasser wie ein Seepferd und ist "eins mit der Natur". Der Individualist aus dem Land Kehdingen ist Angler von Beruf und in der Internationalen Sportfischerszene als "Belly-Boat-Man" bekannt. Denn wohl kaum jemand beherrscht das...

1 Bild

Strategiewerkstatt im Schulzentrum in Oldendorf

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.09.2016

tp. Oldendorf. Die Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten lädt Interessierte am Freitag, 16. September, 15 bis 21 Uhr, zur ersten Strategiewerkstatt der Leader-Region Kehdingen-Oste ins Schulzentrum in Oldendorf ein. Wichtige Themen sind der demographischer Wandel und die Weiterentwicklung der Region als Lebensort. Für die kommenden sechs Jahre stehen der Region europäische Fördermittel zur Verfügung. Zur Strategiewerkstatt...

1 Bild

Thema Wasserwirtschaft in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 24.08.2016

Bundestagsabgeordneter zu Gast in Stade tp. Stade. Der SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil war jüngst zu Gast beim SPD-Ortsverein Stade. Während eines Spaziergangs durch die Altstadt erhielt er Informationen zu wasserwirtschaftlichen Fragen, die mit der Entwässerung von Stadt und Land zusammenhängen. Der Rundgang endete am historischen Hafen vor dem Schwedenspeicher. Bei einem kleinem Imbiss erklärte dort Professor Dr....

1 Bild

Schülerin traf auf Krautsand "Schloss Einstein"-Schauspielerinnen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.08.2016

Duo war reif für die Insel tp. Krautsand. Aufregender Moment für Pauline Krause (11) aus Drochtersen-Krautsand: Kürzlich traf die Kehdinger Schülerin die aus der TV-Serie "Schloss Einstein" bekannten Nachwuchsschauspielerinnen Annalisa Weyel alias Alva Rehbein und Lisa Nestler alias Lotta Schmied (beide 15). Annalisa und Lisa, die in der beliebten Internatsserie sowie im wahren Leben befreundet sind, erholten sich mit...

5 Bilder

"Ein einzelner stört das Idyll" in Kleinwörden

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 09.07.2016

Ureinwohner contra Investor: Zoff um Ferienhaus-Projekt spaltet das Oste-Dorf tp. Kleinwörden. Weiden, Plantagen, eine Allee, ab und zu ein Obsthof, Einfamilienhäuser - Frieden auf dem Land, wären da nicht die Protestschilder, die die schmalen Straßen im Oste-Dörfchen Kleinwörden, Ortsteil der Gemeinde Hechthausen, säumen: "So geht alles kaputt. Nachbarschaft und Straße!", "Mühlenhof-Häuser - nein danke". Der Widerstand...

1 Bild

"Paradiesischer Arbeitsplatz" im Naturfreibad Krummendeich

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 04.06.2016

Schwimmmeisterin Ivonne Meyer (38) liebt ihren vielseitigen Job tp. Krummendeich. "Eine Sportart musst du betreiben": Mit dieser Mahnung der Mutter fing es an. Ivonne Meyer (37) wurde Schwimmerin, Schwimmtrainerin, und Schwimmmeisterin. Seit einem Vierteljahrhundert ist sie für die Sicherheit der Badegäste im Naturfreibad Krummendeich verantwortlich. Sie liebt das großzügige Platzangebot in der Anlage am Elbdeich und den...

1 Bild

Vögel und Menschen unter einen Hut bringen: Kreis-Umweltausschuss will Landschaftsschutzgebiet in Kehdingen

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 28.05.2016

jd. Stade. Wären laute Beifallsbekundungen im Stader Kreishaus zulässig, hätte es seitens der rund 50 anwesenden Landwirte sicher Applaus gegeben: Bei dem brisanten Thema Vogelschutz in Kehdingen setzt sich die Kreis-Politik für die mildeste Form der Unterschutzstellung per Verordnung ein. Wenn schon aufgrund der Intervention des Umweltministeriums in Hannover der ausgehandelte Vertragsnaturschutz nicht möglich ist, dann...

3 Bilder

Künstler aus Drochtersen veranstaltet erste Ausstellung mit 85 Jahren

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 09.04.2016

Krieg verhindert seine Kunstkarriere - trotzdem war Hugo von Allwörden ein Leben lang kreativ tp. Drochtersen. "Als Kind war ich häufig krank", sagt Hugo von Allwörden (85), der während des Zweiten Weltkrieges in einfachen Verhältnissen in Drochtersen aufwuchs. Zum Zeitvertreib begann er zu malen. Jetzt, am Abend eines langen Lebens, präsentiert der kreative Senior seine Werke erstmals in einer Ausstellung. Die Bilder werden...

1 Bild

Als vor 40 Jahren die Deiche brachen: Sonderschau in der Asseler Heimatstube über die Sturmflut von 1976

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 08.04.2016

jd. Assel. "Die Deiche sollen laut Augenzeugen wie Pudding gewackelt haben", berichtet Günther Borchers. Der Heimatkundler aus Sauensiek hat sich intensiv mit der höchsten Sturmflut, die je an die deutsche Küste brandete, befasst. Viele Menschen denken da zunächst an die Flutkatastrophe von 1962, doch sie liegen daneben: Bei der Januarflut 1976 stieg das Wasser sogar noch einen halben Meter höher. Nach 40 Jahren soll ab der...

5 Bilder

Ein Kehdinger zwischen Ludern und Eisbären

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 12.03.2016

60 Jahre Kalthausgemeinschaft Drochtersen: Manfred Kutz (78) ist Herr über 135 Kühltresore tp. Drochtersen. Säue, Bullen, Böcke - eine Organisation in Kehdingen macht sie alle kalt. Seit 60 Jahren gibt es die Kalthausgemeinschaft Drochtersen. Herr über die 135 Tresore ist seit 1979 Manfred Kutz (78), Kassenwart des Vereins. Der korrekte Ex-Buchhalter wohnt ein paar Schritte entfernt vom Kalthaus nahe der Schule. Das...

1 Bild

Familiendrama in Kehdingen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 11.03.2016

Kurz vor Goldener Hochzeit: Rentner (74) aus Oederquart tötet Ehefrau (73) und nimmt sich das Leben tp. Oederquart. An diesem Samstag wollten der Landwirt (74) aus Nordkehdingen und seine Ehefrau (73) Goldene Hochzeit feiern, doch nun sind sie beide tot. Nach einem Familiendrama, bei dem der Rentner aus Oederquart seine Ehefrau erschlug und sich durch Erhängen das Leben nahm, steht die Familie unter Schock. "Wir wurden...

5 Bilder

Ein Macher und Multitalent: Dirk Ludewig aus Kehdingen feiert 70. Geburtstag

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 27.02.2016

Happy Birthday! Drochterser Tausendsassa und WOCHENBLATT-Journalist ist weiter in der Region aktiv tp. Drochtersen. Immer erreichbar, dauernd in Bewegung und jederzeit hilfsbereit: Auch nach seinem runden 70. Geburtstag, den der verdiente Kehdinger SPD-Ratsherr, Kultur- und Sport-Macher Dirk Ludewig am heutigen Samstag, 27. Februar, im Kreis seiner Familie und Freunde in seinem Heimatdorf Drochtersen feiert, wird er seinen...

2 Bilder

Werbung für Nordkehdingen auf der Grünen Woche in Berlin

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 30.01.2016

Region ist bekannt als Ziel für Touristen tp. Oederquart. Angereist waren sie mit einem Segel und Liegestühlen. Sie wollten den Besuchern der Grünen Woche in Berlin ruhige Erholung auf dem Lande in Nordkehdingen präsentieren. Doch in der Halle 20 herrschte riesiger Besucherandrang. Das hatte Oederquarts Bürgermeister Heinz Mahler so nicht erwartet. Mit Gemeindedirektorin Erika Hatecke und Barbara Schubert aus der...

3 Bilder

In Kehdingen endet eine Musik-Ära

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 29.01.2016

Ein halbes Jahrhundert Amateurmusik: Peter (73) und Barbara Buhmann (70) gehen in Rocker-Rente / "Disco-Bums" war immer tabu tp. Krautsand. "Noch einmal die schweren Boxen schleppen, dann ist Schluss", sagt Gitarrist Peter Buhmann (73) von der Elbinsel Krautsand im Land Kehdingen. Mehr als ein halbes Jahrhundert prägten der Alt-Rocker und seine Ehefrau, die Sängerin Barbara Buhmann (70), die Amateur-Musikszene des...

1 Bild

Schwebefähre in Osten soll Weltkulturerbe werden

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 12.11.2015

tp. Osten. Die Landesregierungen von Niedersachsen und Schleswig-Holstein unterstützen die Bemühungen der beiden einzigen deutschen Schwebefähren in Rendsburg und Osten/Hemmoor (Landkreis Cuxhaven) um den Unesco-Welterbetitel. Das bekräftigten Vertreter beider Regierungen jetzt bei einem Fachgespräch im Kieler Ministerium für Justiz, Kultur und Europa. Bereits 2006 war der begehrte Unesco-Titel der weltältesten...

1 Bild

Januar 1976: Die vergessene Sturmflut

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 17.05.2015

(jd). Hobby-Autor sucht Bilder von der Katastrophe. Jetzt wird es höchste Zeit für die Recherche: Der Heimatkundler Günther Borchers möchte einen Bildband veröffentlichen - über die höchste Sturmflut, die die deutsche Küste je heimgesucht hat. Borchers' Buch soll rechtzeitig zum 40. Jahrestag der Januarflut von 1976 erscheinen. Damals stieg der Pegel noch ein halben Meter höher als bei der verheerenden Sturmflut von 1962, bei...

4 Bilder

"Forschungsplattform" statt "Rekord-Windspargel"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 07.04.2015

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt plant Versuchs-Windkraftanlage in Kehdingen tp. Freiburg. Über "große Verunsicherung" und "schlechte Informationspolitik" klagen Arnulf Kaufmann (69) und seine Ehefrau Inge (60) aus Freiburg in Nordkehdingen. Nachdem Pläne einer Versuchs-Winkraftanlage in der Nähe ihres Wohnhauses an die Öffentlichkeit drangen, weckte dies bei ihnen Erinnerungen an "Norddeutschlands größten...

11 Bilder

Mit der Sichel im eisigen Sumpf

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 13.02.2015

Einer der letzten seiner Zunft: Reet-Schneider Johann Kotterbach (80) ist glücklich mit einfacher Knochenarbeit tp. Drochtersen. Mit metallischem Surren gleitet die angerostete und dennoch blitzscharfe Klinge durch die trockenen Halme, die sich im eisigen Wind wiegen. Johann Kotterbach (80) knotet die Schilfrohre zu Garben und lädt sie auf den Anhänger. Auf dem Weg dorthin knatscht der frostige Boden unter seinen...

Tauschtreffen der Kehdinger Briefmarken- und Münzensammler

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 19.12.2014

Drochtersen: Elbmarschenschule | bo. Drochtersen. Der Kehdinger Briefmarken- und Münzensammler lädt zu seinem nächsten Treffen am Sonntag, 4. Januar, in Drochtersen ein. In der Elbmarschenschule, Schulstr. 13, haben Sammler um 18.30 Uhr Gelegenheit, Marken und Münzen zu tauschen. • Auskunft bei Heinz-Günther Wiese, Tel. 04770 - 684.

1 Bild

Sonnenuntergang "auf dem Lande"

Silke Umland
Silke Umland | am 29.11.2014

Schnappschuss