kein Führerschein

Fluchtversuch scheiterte

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 18.04.2016

thl. Garlstorf. Keinen Führerschein, der Pkw nicht versichert, dafür aber Drogen genommen. Diese "Mischung" wies ein 30-Jähriger vor, der seit 16 Monaten in Deutschland und am Sonntag gegen 18.30 Uhr mit seinem Pkw auf der A7 unterwegs war. Zunächst wollte er sich der Kontrolle entziehen, doch ein Fluchtversuch per Pedes war schon nach wenigen Metern beendet.

Unfallflucht im Promillerausch

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 04.04.2016

thl. Stelle. Keinen Führerschein, dafür aber deutlich über zwei Promille im Blut hatte ein 19-Jähriger, als er am Sonntag gegen 22 Uhr im Bardenweg mit seinem Pkw einen geparkten BMW rammte. Anschließend setzte der Trunkenbold seine Fahrt fort. Ein Zeuge merkte sich das Kennzeichen des Wagens und informierte die Polizei, die den Flüchtigen zu Hause aufsuchte und ihn pusten ließ.

Ohne Führerschein und Versicherung unterwegs

Katja Bendig
Katja Bendig | am 06.09.2015

kb. Ramelsloh. Wer sein Fahrzeug liebt, der schiebt: Diese Erfahrung konnte jetzt auch der 23-jährige Fahrer eines Leichtkraftrades machen. Bei einer Verkehrskontrolle bei Ramelsloh stellte sich heraus, dass der junge Mann weder im Besitz einer Fahrerlaubnis war, noch eine Versicherung für sein Fahrzeug vorweisen konnte. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Das Leichtkraftrad durfte er nach Hause schieben.

Auto geliehen und verschwunden

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 12.07.2015

mi. Buchholz. Kein Musterkunde: Ein Mann hat sich bei einem Buchholzer Autohaus einen Wagen geliehen und ist damit davon gefahren. Bisher hat er das Fahrzeug aber nicht zurückgebracht. Dazu kommt: Der Mann ist laut Polizeiangaben nicht im Besitz eines Führerscheins. Jetzt fahndet die Polizei nach dem Autodieb. Wer das Fahrzeug mit dem Kennzeichen WL-K 50 sieht, meldet sich bitte bei der Polizei Buchholz unter Tel....

Ohne Führerschein und betrunken am Steuer

Katja Bendig
Katja Bendig | am 05.07.2015

(kb). Ein telefonischer Hinweis führte die Polizei am Samstagabend zu einem 49-jährigen Seevetaler, der angetrunken mit seinem Auto unterwegs war. Im Rahmen der Fahndung wurde das Fahrzeug schließlich an der Wohnadresse des Halters vorgefunden. Bei der Überprüfung des Fahrzeugführers wurde Atemalkoholgeruch festgestellt. Ein Test am Alkomaten ergab einen Wert von 2,04 Promille. Eine Blutprobe wurde genommen. Der Fahrer war...

Betrunken im geklauten Pkw unterwegs

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 24.06.2015

thl. Salzhausen. Ein umfangreiches Strafverfahren erwartet einen 22-Jährigen aus dem Bereich Lüneburg, den die Polizei in Salzhausen schnappte. Der junge Mann war nämlich in einem geklauten Pkw unterwegs. Zu allem Überfluss besaß er keinen Führerschein, war dafür aber betrunken. Er wurde vorläufig festgenommen und später wieder auf freien Fuß gesetzt.

Falsche Nummernschilder und kein Führerschein

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 23.03.2015

thl. Neu Wulmstorf. Am Sonntag gegen 20 Uhr kontrollierte die Polizei in der Liliencronstraße einen BMW. Dabei stellte sich nicht nur heraus, dass die Kennzeichen falsch herum angebracht waren, sondern das der Wagen auch gar nicht zugelassen war. Der 25-jährige Fahrer, der keinen Führerschein besitzt, hatte den Pkw erst vor kurzem gekauft und hatte sich - um ihn zu fahren - kurzerhand die Kennzeichen eines Bekannten geliehen.

Ohne Führerschein unterwegs

Katja Bendig
Katja Bendig | am 01.03.2015

kb. Buchholz. Ob Marco Reus hier als Vorbild diente? Am Freitag gegen 8 Uhr wurde ein 33-jähriger Autofahrer aus Rosengarten, der mit seinem Smart auf der Hamburger Straße in Buchholz unterwegs war, von der Polizei gestoppt. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der Fahrzeugführer keinen Führerschein besitzt. Gegen den Mann wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt.

Ohne Führerschein unterwegs

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 18.01.2015

(mum). Die Beamten staunten nicht schlecht, als sie im Rahmen einer Verkehrskontrolle in Winsen einen Mann (54) kontrollierten, der mit einem Audi A4 unterwegs war. Der Fahrer war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Die Weiterfahrt wurde ihm darauf hin untersagt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Kennzeichen waren geklaut

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 23.12.2014

thl. Otter. In der Bergstraße kontrollierte die Polizei nachmittags einen Polo-Fahrer. Der 20-jährige Fahranfänger gab zunächst an, seine Papiere vergessen zu haben. Wenig später stellte sich aber heraus, dass der junge Mann gar keinen Führerschein besitzt, sein Pkw nicht zugelassen ist und die angebrachten Kennzeichen geklaut waren - Strafanzeige.