Kiekebergmuseum

1 Bild

Rund um die Knolle - Kartoffelfest im Freilichtmuseum mit Programm und Vorträgen

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 11.10.2016

Rosengarten-Ehestorf: Freilichtmuseum am Kiekeberg | as. Ehestorf. Rund um die Kartoffel dreht sich alles am Sonntag, 23. Oktober, im Freilichtmuseum am Kiekeberg (Am Kiekeberg 1) in Ehestorf. Von 10 bis 18 Uhr präsentiert das Museum die kleine Knolle in ihrer ganzen Vielfalt. Die Besucher erleben den Weg der Kartoffel aus der Erde auf den Teller - vom Anbau über die Ernte bis hin zur Verarbeitung. Über den Anbau der Kartoffel informiert der Hof Stemmann. Mit dabei haben die...

1 Bild

"Horneburger Pfannkuchen" ist Apfel des Jahres

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 08.04.2016

Apfel-Profi Eckart Brandt pflanzt Apfelbaum am Kiekeberg ab. Ehestorf. ab. Ehestorf. Zu Ehren des Apfels des Jahres 2016, dem „Horneburger Pfannkuchen“, wächst jetzt auch im landwirtschaftlichen Entdeckergarten des Freilichtmuseums am Kiekeberg ein Baum. Gemeinsam mit dem Direktor des Museums, Prof. Dr. Rolf Wiese, und den Vorstandsmitgliedern des BUND Hamburg, Gudrun Hofmann und Carola von Poczensky, pflanzte...

Kostenfreie Fortbildung: Vorstandsarbeit im Kulturbereich

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 13.01.2016

Rosengarten: Kiekebergmuseum | as. Ehestorf. Verantwortlichen im Kulturbereich ihre eigenen Arbeitsfelder und Gestaltungsräume im Ehrenamt deutlich zu machen, ist Ziel der kostenfreien Fortbildung „Vorstandsarbeit - attraktiv! Auch für ‚Neue‘“, die sich an Kulturschaffende richtet. Interessierte treffen sich am Samstag, 6. Februar, von 9 bis 12 Uhr in der Stellmacherei Langenrehm. Dozentin Gabriele Glandorf-Strotmann, die langjährig als Koordinatorin in...

1 Bild

Musiktheater „Lupe“ tritt im Freilichtmuseum auf

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 08.12.2015

Rosengarten: Kiekebergmuseum | Dieses Familienkonzert ist bereits ausverkauft! // Vorverkauf für 2016 läuft an as. Ehestorf. Oma Rosalinde erlebt eine Überraschung, als zwei Bauarbeiter ihr Wohnzimmer einreißen wollen. Wie sie die beiden dazu überredet, die Stube stehen zu lassen und sogar ein Konzert für sie zu spielen, ist eine echte Weihnachtsgeschichte. Das „Wunschkonzert für Oma Rosalinde“ wird in der Reihe „Familienkonzerte“ im Freilichtmuseum am...

1 Bild

Heimkehr von Waterloo

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 16.09.2015

Rosengarten: Kiekebergmuseum | Geschichte zum Anfassen im Freilichtmuseum as. Ehestorf. Vor 200 Jahren endete die Vorherrschaft Napoleon Bonapartes bei der Schlacht von Waterloo. Welche Folgen das für das ländliche Leben in der Lüneburger Heide hatte, zeigt das Freilichtmuseum am Kiekeberg (Am Kiekeberg 1) in Ehestorf am Samstag, 19. September und am Sonntag, 20. September, jeweils von 10 bis 18 Uhr. Wie mühsam die langen Fußmärsche in die Heimat waren,...

1 Bild

Mit „Matscho“ auf Tour

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 29.08.2015

Rosengarten: Kiekebergmuseum | Reise rund um die Welt mit einer Maus / Familienkonzert im Freilichtmuseum as. Ehestorf. Die Maus „Matscho“ langweilt sich zu Hause, deswegen geht sie auf Reisen. Zuerst mit dem Schiff, dann in einem Hubschrauber, rund um die Welt. Kinder ab vier Jahren können mit ihren Eltern beim Familienkonzert im Freilichtmuseum am Kiekeberg (Am Kiekeberg 1) in Rosengarten-Ehestorf am Sonntag, 6. September, um 11.15 Uhr die Maus auf...

Wasser marsch!

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 15.08.2015

Rosengarten: Kiekebergmuseum | as. Rosengarten. Wie mühsam die Wasserbeschaffung früher war, kann man am Samstag, 22. August, ab 15 Uhr im Freilichtmuseum am Kiekeberg bei einem Vortrag der Volkskundlerin Vera Dembski erfahren. Gemeinsam mit dem Wasserbeschaffungsverband Harburg zeigt das Freilichtmuseum die Sonderausstellung "Wasser - ohne läuft nichts! Wasserversorgung in der Marsch und in der Heide." Noch bis zum 28. August findet im Freilichtmuseum...

Erntedank-Wochenende der Kiekeberg-Dörfer

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 30.09.2014

Rosengarten: Kiekebergmuseum | mi. Rosengarten. Die Dörfer rund um den Kiekeberg feiern von Freitag, 3. Oktober, bis Sonntag, 5. Oktober ihr Erntedankwochenende. Federführend bei den Festivitäten ist die „Volkstanz- und Trachtengruppe Kiekeberg“. Auf die Gäste wartet ein buntes Programm: Los geht es am Freitag, 3. Oktober, um 18 Uhr mit dem traditionellen Binden der Erntedankkrone im Meynschen Hof am Kiekeberg. Für Kinder wird Laternenbasteln angeboten,...

Thementag: am Kiekeberg: "Kindheit damals"

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 23.07.2014

Rosengarten: Kiekebergmuseum | mi. Rosengarten. Wie sah die Kindheit in der vorindustriellen Zeit aus? Was hatten Kinder für Aufgaben, Womit haben sie gespielt? Die nächste Führung im Rahmen des Museumstreff aktiv am Freitag, 1 August, 13.30 Uhr im Freilichtmuseum am Kiekeberg widmet sich dem Thema "Kindheit damals". Der Museumstreff aktiv ist ein spezielles Angebot im Freilichtmuseum, dass auch Rücksicht auf die Bedürfnisse älterer Menschen nimmt. So...

1 Bild

Geisterbus oder Erfolgsmodell?

Gabriele Basilius
Gabriele Basilius | am 13.05.2014

Freizeitshuttle des Regionalpark Rosengarten macht trotz Kritik auch künftig keinen Bogen um Hollenstedt  gb. Hollenstedt. Knapp 5.000 Personen und 1.400 Fahrräder hat der Freizeit-Shuttle des Regionalparks Rosengarten in der Saison 2013 von Juli bis Oktober befördert. So die Zahlen des Park-Managements. Der Bus soll auch in diesem Jahr fahren, doch dle meisten Bürgermeister in der Samtgemeinde Hollenstedt zahlen dafür -...

Spargelmarkt am Kiekeberg

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 27.04.2014

Rosengarten: Kiekebergmuseum | ab. Rosengarten. Königliches Gemüse lässt bitten: Am Donnerstag, 1. Mai, 10 bis 18 Uhr, wird am Kiekeberg die Spargelsaison eröffnet. Hobbyköche können sich ebenso versuchen wie flotte Finger beim Schäl-Wettbewerb und dabei Preise rund um den Spargel abräumen. Auskunftsfreudige Landfrauen sorgen für kullinarische Genüsse und lassen sich beim Kochen über die Schulter schauen. Das und vieles mehr gibt's für Kinder unter 18...

1 Bild

Fußballspiel als Gemeinschaftserlebnis für Menschen mit Behinderungen

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 04.04.2014

bim/nw. Rosengarten. Weil die Sparkasse Harburg-Buxtehude das Engagement des Freilichtmuseums am Kiekeberg für Menschen mit Behinderung vorbildlich findet und die Leistungen, die die Mitarbeiter jeden Tag trotz ihrer Einschränkungen erbringen, bewundert, sorgte sie nun für ein besonderes Gemeinschaftserlebnis: Die Sparkasse lud 28 Menschen mit Handycap mit ihren Betreuern zum Spiel des Hamburger SV gegen den 1. FC Nürnberg...

1 Bild

Wasserspielplatz im Freilichtmuseum am Kiekeberg öffnet

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 01.04.2014

bim/nw. Rosengarten. Der Wasserspielplatz im Freilichtmuseum am Kiekeberg öffnet. Ab Sonnabend, 12. April, von 10 bis 18 Uhr können Kinder an verschiedenen Stationen physikalische Phänomene testen. Was bedeutet Wasserdruck? Wie sieht ein Strudel aus? Kinder experimentieren mit dem lebenswichtigen Element und beobachten spannende Wirkungen. Gemeinsam mit dem Wasserbeschaffungsverband Harburg (WBV) widmet sich das...

Ausflug zum Kiekebergmuseum: Landfrauen in Apensen laden zur Zeitreise in die 50er Jahre ein

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 10.09.2013

Rosengarten: Kiekebergmuseum | Der Landfrauenverein Auf dem Delm macht sich am Donnerstag, 19. September, auf zu einer Zeitreise in die 50er Jahre, als nach dem Krieg das Land neu aufgebaut werden musste. Traktoren und neue Geräte veränderten den Lebensalltag auf dem Bauernhof. Die Melkmaschine und der moderne Kühlschrank zogen in den bäuerlichen Alltag ein. Die moderne Konsumgesellschaft entstand. Interessierte Frauen sind herzlich eingeladen mitzukommen...

Guerilla-Gärten werden gesucht

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 20.06.2013

bim/nw. Rosengarten. Das Freilichtmuseum am Kiekeberg ist bekannt für seine historischen Bauerngärten. Jetzt zeigt es im Agrarium auch die moderne Form: Für seine Ausstellung "Urban Gardening - Gärtnern in der Stadt" sucht die Einrichtung bis zum 15. Juli Fotos von Guerilla-Gärten. "Guerilla-Gärtner bepflanzen vernachlässigte Flächen wie Randstreifen und Verkehrsinseln", erklärt Lydia Goldschmidt, die die Ausstellung im...