KIndergarten

1 Bild

1.000 Euro für das Klettergerüst

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 23.11.2016

Edeka-Meyer-Chef Herbert Meyer unterstützt DRK-Kindertagesstätte mit großzügiger Spende. mum. Jesteburg. Wenn die DRK-Kindertagesstätte Jesteburg im nächsten Jahr ein neues Klettergerüst einweiht, wird ganz sicher auch Herbert Meyer zum Klettern vorbeikommen. Der Edeka-Chef unterstützt das Projekt mit einer Spende in Höhe von 1.000 Euro. „Wir haben von der Gemeinde ein Grundstück geschenkt bekommen und wollen dort ein...

1 Bild

„Philbeys“ liefert Menüs für Kindergärten und Schulen / Höchste Qualität überzeugt die Kunden

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 14.11.2016

ah. Buchholz. „Wir freuen uns, dass unser Service schon so gut angenommen wird“, sagen Jenny und Marko Philbey von der Firma „Philbeys - Feine Kost für kleine Leute“. Mit ihren Mitarbeitern fertigen sie hochwertige Menüs für Kindergärten und Schulen an. Wert wird dabei auf beste Qualität der verwendeten Produkte gelegt. Das Ehepaar verfügt über eine langjährige Erfahrung im Gastronomiebereich. Jenny Philbey war im...

1 Bild

Anbau mit vielen Extras: Gemeinde Ahlerstedt will "Regenbogen"-Kindergarten erweitern / Alte Schule soll Wohnhaus werden

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 08.11.2016

jd. Ahlerstedt. Die Kinderbetreuung ist in zahlreichen Kommunen ein immer wichtigeres Thema. Vielerorts werden erst vor ein, zwei Jahren neu errichtete Kitas schon wieder erweitert, weil der Betreuungsbedarf immens gestiegen ist. Das liegt einmal daran, dass junge Mütter früher zurück in den Beruf wollen. Außerdem macht der anhaltende Bauboom auch in ländlichen Kommunen die Schaffung zusätzlicher Kita-Plätze erforderlich....

1 Bild

20 Jahre Kita „Am Schoolsolt“

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 07.09.2016

as. Holm-Seppensen. Seit 20 Jahren werden in der evangelischen Kindertagesstätte (Kita) „Am Schoolsolt“, die zur Martin- Luther-Kirchengemeinde Holm- Seppensen gehört, Kinder betreut. Das feierten die Kinder, Eltern und Erzieherinnen jüngst mit einem großen Kinderfest mit Dosenwerfen, Bobby-Car-Rennen und Kronen basteln. Seit der Eröffnung am 31. August 1996 unter der Trägerschaft der Martin-Luther-Kirchengemeinde hat sich...

2 Bilder

Katze mit Steakmesser in der Kehle in Stade gefunden

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.09.2016

Tierhilfe vermutet makaberen Scherz tp. Stade. "Wer tut so etwas Schreckliches?", fragt Tierfreund Rafael Robl (45) aus Stade, nachdem er am Mittwoch, 31. August, gegen 4.30 Uhr am Straßenrand eine getötete Katze mit einen Messer in der Kehle fand. Offenbar ein makaberer Scherz, denn nach WOCHENBLATT-Recherchen kam das Tier vermutlich durch einen Autounfall ums Leben. Das Fell von Blut verklebt, die Augen seltsam...

6 Bilder

Tag der offenen Tür im Hort Schülerpforte in Himmelpforten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 31.08.2016

Auch Kindergarten und Krippe laden ein tp. Himmelpforten. Der neue Hort an der Poststraße 8 in Himmelpforten hat kürzlich seinen Betrieb aufgenommen. Interessierte können das moderne Gebäude, in das die Gemeinde mehr als 400.000 Euro investierte, am Tag der offenen Tür, Samstag, 3. September, ab 14 Uhr in Augenschein nehmen. Bereits um 13 Uhr treffen sich Vertreter der Verwaltung, Politiker sowie Mitarbeiter der...

1 Bild

"Breitbandanbindung sehr wichtig"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 17.08.2016

Fünf Fragen an die SPD zu wichtigen Projekten und Flüchtlingsintegration in der Samtgemeinderat Oldendorf-Himmelpforten tp. Oldendorf-Himmelpforten. Im Vorfeld der Kommunalwahl am 11. September gibt das WOCHENBLATT anhand von fünf Fragen an die Parteien und Wählergemeinschaften eine kleine Orientierung für die Wähler. Heute fünf Fragen an die SPD im Samtgemeinderat Oldendorf-Himmelpforten. 1. Was sind die drei wichtigsten...

2 Bilder

Erstes Ehrenmitglied in Brackel ernannt

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 13.07.2016

Förderverein des Kindergartens Brackel würdigt Dorothee Müller-Garbers. mum. Brackel. Das ist eine große Ehre! Der Förderverein des Kindergartens Brackel hat mit Dorothee Müller-Garbers jetzt sein erstes Ehrenmitglied ernannt. Die Gastwirtin hat in den vergangenen fünf Jahren etwa 1.800 Euro gesammelt. Im großen Flur von Garbers Gasthaus in Brackel steht eine Spendenbox des Vereins gleich neben einem Tisch, auf dem...

1 Bild

Handwerker-Tag im KIndergarten

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 01.07.2016

ah. Rottorf. Die Unternehmerfrauen im Handwerk des Landkreis Harburg und die Verantwortlichen des DRK-KIndergartens Rottorf organisierten zum ersten Mal einen "Handwerkertag" für Kinder. Die Handwerker, die an dieser Aktion teilnahmen, sind gleichzeitig Eltern von KIndern im Kindergarten- oder Schulalter. Mit einfachen Dingen wurde den Kindern gezeigt, wie ein Haus entsteht. Sie durften mauern, Kabeln anfassen und mit Farbe...

1 Bild

Finanzspritze für Erzieherinnen in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 22.06.2016

Stadt greift angehenden Fachkräften unter die Arme / Noch Beratungsbedarf für Kita-Neubau tp. Stade. Viel zu tun gibt es für die Stadt Stade bei der Kinderbetreuung: Es herrscht Mangel an Fachkräften. Unter dem Konkurrenzdruck weiterer Arbeitgeber auf dem leer gefegten Erzieherinnen-Markt greift die Stadt zu einem finanziellen Lockmittel, indem sie angehende Fachkräfte mit der Lohnfortzahlung während Lehrgangs- und...

1 Bild

Kindergärtnerinnen mit Kohle ködern

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 04.06.2016

Einzigartiger Vorstoß: Geest-Gemeinde will Stipendien für Erzieher ausloben tp. Himmelpforten. Darf eine Kommune Personal mit einem Stipendium locken? Mit dieser Frage beschäftigte sich jetzt der Jugend- und Sozialausschuss der Gemeinde Himmelpforten nach einem kreativen, in der Region wohl einzigartigen Vorstoß des CDU-Ratspolitikers Michael Meyer (46). Wie berichtet, hatte der Fraktions-Chef die Verwaltung entsprechend...

1 Bild

Eine Überraschung für die Mütter

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 17.05.2016

mum. Hanstedt/Quarrendorf. „Alle Mütter mögen Blumen“, da sind sich die Jungen und Mädchen des Quarrendorfer Kindergartens „Kastanienzwerge“ einig. Vor dem Muttertags-Sonntag besuchten sie das Geschäft „Lorenz - Blumen und Pflanzen“ in Hanstedt, um ihre selbst gebastelten Töpfe mit Blumen zu bepflanzen. Schon einige Tage vor der Pflanz-Aktion hatten die Kinder mit Pinsel und Farbe wunderschöne Motive auf die Tontöpfe gemalt....

3 Bilder

Kleine Energieexperten: Umweltclownin in der Kita: Sauensieker Kinder sagen Energiefressern den Kampf an

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 03.05.2016

Sauensiek: Kindergarten Löwenzahn | wd. Sauensiek. Ein verzauberter Stein wird ab sofort ein Dutzend Kinder der Kindertagesstätte Löwenzahn in Sauensiek daran erinnern, ans Energiesparen zu denken. Den begehrten Erinnerungsstein überreichte Umweltclowin Ines Hansen, nachdem sie die Kinder in einem einstündigen "Lehrgang" zu kleinen Energie-Experten ausgebildetet hatte. Die Clownin, Energie-Fachfrau und Pädagogin besucht Kindergärten und Schulen im Auftrag der...

1 Bild

Offene Türen im Winsener Kindergarten am Matthias-Claudius-Weg

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 26.04.2016

Winsen (Luhe): Kindergarten | ce. Winsen. In Winsens dienstältestem Kindergarten, der Einrichtung am Matthias-Claudius-Weg 1, findet am Samstag, 30. April, von 11 bis 15 Uhr ein "Tag der offenen Tür" statt. Eingeladen sind alle interessierten Eltern, aber auch Ehemalige. "Seitdem die Plätze durch die Stadt Winsen zentral vergeben werden, entfällt oft das erste Kennenlern-Gespräch mit den Eltern", sagt Kindergartenleiterin Susanne Reul. "Am kommenden...

1 Bild

Kommt bald eine kirchliche Kita? - Die evangelische Kirchengemeinde Harsefeld will sich als Träger für einen Kindergarten bewerben

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 12.04.2016

jd. Harsefeld. Acht Kitas gibt es im Flecken Harsefeld. Diese werden - bis auf den Waldkindergarten - allesamt vom DRK betrieben. Nun ist ein weiterer Kindergarten in Planung: Wie berichtet, soll dieser im Neubaugebiet am Neuenteicher Weg entstehen. Für die neue Einrichtung, die vier Gruppen umfassen und bereits zu Beginn des Kindergartenjahres 2017/18 ihre Pforten öffnen soll, will sich die evangelische Kirchengemeinde als...

1 Bild

Essen in Kita, Krippe und Hort: Apenser und Beckdorfer Eltern fordern mehr Transparenz bei Abrechnung

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 12.04.2016

wd. Apensen. Apenser Eltern von Kita- und Hortkindern wehren sich gegen die Essenspauschale. "Am liebsten wäre uns, wenn das Essen einzeln abgerechnet wird", sagt Nadine Kling, Elternvertreterin der Kita Beckdorf und Mitglied im Beirat. "Wenn die Samtgemeinde jedoch eine Pauschale erhebt, dann sollte diese transparent sein." Zur Zeit zahlen Krippen-, Kita- und Hortkinder z.B. unterschiedliche Beträge für die gleiche Anzahl an...

2 Bilder

Realtest mit der Drehleiter in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 16.03.2016

Retten in der engen Altstadt: Feuerwehrübung am Kindergarten zog Schaulustige an tp. Stade.Eine Menschentraube aus Schaulustigen bildete sich am Freitagvormittag vor dem Arche-Kindergarten neben der St. Cosmae-Kirche in Stade. In den engen Altstadtgassen machte ein Feuerwehr-Team um Zugführer Dirk von Holten den Realtest mit dem großen Drehleiterfahrzeug. Der Probelauf war auf Empfehlung eines Brandschutzgutachters...

1 Bild

Schnäppchen-Zeit im Wulfsener Kindergarten

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 24.02.2016

Wulfsen: Kindergarten | ce. Wulfsen. Auf viele tolle Schnäppchen dürfen sich die Besucher des Flohmarktes freuen, den der Förderverein des Kindergartens Wulfsen am Samstag, 5. März, von 14 bis 16 Uhr in der Einrichtung (Schulstraße 5) veranstaltet. Die Erlöse der vorigen Flohmärkte flossen im vergangenen Jahr in einen erlebnisreichen Besuch von Leo Omorodion vom "Trommelzauber"-Team aus Bayern (http://trommelzauber.de) im Kindergarten. Dort nahm...

Ein Flohmarkt rund ums Kind in Winsen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 22.02.2016

Winsen (Luhe): Kindergarten | thl. Winsen. Ein Flohmarkt rund ums Kind findet am Samstag, 27. Februar, von 13 bis 16 Uhr in den Kindergärten am Bultweg statt. Neben Kleidung und Spielzeug gibt es auch eine Cafeteria. Der Erlös ist für die musikalische Früherziehung bestimmt.

2 Bilder

Babyboom in Hammah

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 27.01.2016

Drastischer Geburtensprung! Geest-Gemeinde muss neu bauen / Kindergarten für 500.000 Euro tp. Hammah. "Ich weiß auch nicht, wie das kommt", sagt Hammahs Bürgermeister Rainer Jürgens und blickt fragend auf die Geburtenstatistik des Geest-Dorfes. Die Zahl der Neugeborenen stieg im Jahr 2012 sprungartig auf 33 - das ist eine Steigerung um ein Drittel gegenüber der Vorjahreszahl von 22 Babys. EDiese Entwicklung und die etwa...

Kindergarten Düdenbüttel auf Expansionskurs

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 21.01.2016

tp. Düdenbüttel. Die Gemeinde Düdenbüttel plant die Erweiterung des kommunalen Kindergartens. Anlass ist die Nachfrage nach Betreuungsplätzen aus den neuen Baugebieten "Wischhof" mit neun und "Osterdamm" mit 25 Bauplätzen. Details werden in Kürze beraten.

Kundennummern für Flohmarkt

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 19.01.2016

Sauensiek: Kita Löwenzahn | wd. Sauensiek.Zum 30. Spielzeug- und Kleidermarkt lädt der Kindergarten Löwenzahn in Sauensiek, Im Dorfe 27, am Samstag, 13. Februar, 14 bis 16 Uhr, ein. Der gesamte Verkauf wird vom Flohmarktteam organisiert. Der Verkäufer erhält 80 Prozent der Einnahmen, 20 Prozent werden als Spende für den Kindergarten und die Jungendarbeit in der Gemeinde verwendet. Wer Kinderbekleidung (Sommerbekleidung in den Größen 50 bis 176) und...

1 Bild

Fredenbecker Kindergartenkinder freuen sich über großzügige Spende vom Autohaus Gotthard

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 29.12.2015

Jeweils über einen Scheck im Wert von 1.000 Euro freuen sich Erzieherinnen und Kinder der drei Fredenbecker Kindergärten. Gespendet wurde das Geld vom Autohaus Gotthard anlässlich des 85. Geburtstages von Erich Gotthard. Der Seniorchef hatte zugunsten einer Spende für den Fredenbecker Nachwuchs auf Geschenke verzichtet, und seine Gäste erwiesen sich als außerordentlich großzügig. Gemeinsam mit Samtgemeinde-Bürgermeister...

Asendorf: Steigt die Hundesteuer?

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 15.12.2015

mum. Asendorf. In Asendorf und Marxen zahlen Hundebesitzer für ihren vierbeinigen Liebling derzeit eine Steuer in Höhe von 25 Euro im Jahr. Noch! Die Gemeinde Asendorf will die Gebühr an das Niveau der Samtgemeinde anpassen. In Hanstedt werden grundsätzlich für jeden Hund 47 Euro fällig; in Undeloh noch 30 Euro. Ziel sei es, dass alle Gemeinde in der Samtgemeinde Hanstedt den gleichen Satz anwenden. Ausgenommen von diesem...

Das DRK sagt "Danke" für 4.975,93 Euro

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 15.12.2015

mum. Egestorf. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Bei der traditionellen Herbstsammlung des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in den Orten Egestorf, Evendorf, Döhle, Lübberstedt, Sahrendorf und Schätzendorf kamen insgesamt 4.975,93 Eurozusammen. „Das sind etwa 100 Euro mehr als im Vorjahr“, freut sich Werner Niemann vom DRK. Das Geld wurde von ehrenamtlichen Helfern eingesammelt und soll diesmal dem Kindergarten in...