Kirche

"Ein feste Burg ist unser Trott": Kirchen-Fastnacht in Twielenfleth

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 20.02.2017

Hollern-Twielenfleth: St. Marien-Kirche in Twielenfleth | bo. Twielenfleth. "Ein feste Burg ist unser Trott" lautet das Motto der kirchlichen Fastnacht am Samstag, 25. Februar, in Hollern-Twielenfleth in Anlehnung an einen bekannten Choral von Martin Luther. Die Feier beginnt um 18 Uhr mit einer kurzen Andacht von Pastor Uwe Junge in der St. Marien-Kirche in Twielenfleth, Hörne 19. Um 18.30 Uhr startet im Gemeindehaus das kurzweilige Programm für Gäste mit oder ohne Verkleidung. In...

1 Bild

Spielen, Kochen - Gott erleben

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 01.02.2017

„Jakobi-Jungschar“ startet am Freitag. mum. Hanstedt. Eltern aufgepasst: Eine neue Kindergruppe (Jungen und Mädchen zwischen acht und elf Jahren) startet am Freitag, 3. Februar, in der St. Jakobi-Kirchengemeinde: die „Jakobi-Jungschar“. Von 16 bis 17.30 wird im Gemeindehaus (Harburger Straße 4) gespielt und gekocht, gesungen und gebastelt. Eine Geschichte gehört auch immer mit dazu. Ausflüge oder eine Übernachtung im...

2 Bilder

Steinwurf-Attacke auf die Apenser Kirche: 20 Scheiben zerstört

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 25.01.2017

jd. Apensen. "Wir sind noch immer entsetzt": Mit diesen Worten beschreibt Pastor Christoph Schoon die Stimmung in der Apenser Kirchengemeinde nach den Steinwurf-Attacken auf ihr Gotteshaus. Dreimal war die evangelische Kirche in den vergangenen Wochen das Ziel unbekannter Randalierer. Insgesamt 20 Scheiben gingen zu Bruch. Die jüngste Tat war die schlimmste: Ein gezielter Wurf traf das sogenannte Osterfenster in der Mauer...

3 Bilder

Ein Kreuz für die Kirche

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 31.12.2016

Joachim Maack erfüllt mit Kunstwerk aus dem Nachlass seines Vaters den Wunsch vieler Jesteburger. mum. Jesteburg. Diese Gabe wird die Menschen in den Jesteburger Ortsteilen Itzenbüttel und Reindorfer Osterberg noch lange bewegen: Seit dem Gottesdienst zu Heiligabend ist die Friedhofs-Kapelle um zwei Kostbarkeiten reicher: Ein Altar-Kreuz mit der Luther-Rose und den dazu gehörenden Altar. Beide Schätze wurden handgefertigt...

2 Bilder

Nenndorfer Weihnachtsmarkt feiert Jubiläum

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 06.12.2016

Rosengarten: Rathaus Nenndorf | ah. Nenndorf. Ein beliebtes Ziel in der Adventszeit ist der Nenndorfer Weihnachtsmarkt. Wohl kaum eine andere Veranstaltung im Landkreis Harburg strahlt diese gemütliche Atmosphäre und das familiäre Flair aus. Das Kunsthandwerk präsentiert sich in liebevoll dekorierten Ständen, der stimmungsvolle Märchenwald zieht die Betrachter von Jung bis Alt in seinen Bann, und wärmende Getränke und leckere Snacks in großer Auswahl...

1 Bild

Konzert mit dem Altländer Shanty-Chor in Apensen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 25.11.2016

Apensen: Kirche | bo. Apensen. Der Altländer Shanty-Chor kommt in großer Besetzung nach Apensen. Am Samstag, 3. Dezember, gibt das beliebte Ensemble um 17 Uhr ein Konzert in der Kirche. Dabei kommen nicht nur Liebhaber von Seemannsliedern auf ihre Kosten. Im ersten Teil führt die musikalische Reise durch die Welt der Shantys. Im zweiten Teil des Konzerts stimmen die Sänger mit traditionellen Liedern auf die Weihnachtszeit ein. In der Pause...

2 Bilder

Adventsmarkt in Fredenbeck: Geselligkeit auf dem Kirchplatz

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 23.11.2016

Fredenbeck: Kirche | sb. Fredenbeck. Im Advent ist die örtliche Kirche ein beliebter Treffpunkt. Gottesdienste und musikalische Veranstaltungen laden in den oft hektischen vier Wochen vor Weihnachten zum Abschalten, Besinnen und auch zum Klönen ein. In der Gemeinde Fredenbeck gibt es am ersten Advents-Sonntag, 27. November, noch einen weiteren Grund, das Gotteshaus an der Hauptstraße zu besuchen. Ab 14 Uhr laden die Kirchengemeinde sowie örtliche...

1 Bild

Hoher Besuch: Der Weihnachtsmann kommt zum Adventsmarkt in Bliederdorf

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 22.11.2016

Bliedersdorf: Weihnachtsmarkt Kirche | Wer am ersten Advent den Weihnachtsmann treffen möchte, sollte den Adventsmarkt in Bliedersdorf am Sonntag, 27. November, besuchen. Der Rauschebart hat sich dort schon angekündigt. Bürgermeister Rainer Schulz eröffnet die beliebte Budenstadt an der Kirche um 14 Uhr mit musikalischer Unterstützung des Posaunenchors Apensen–Bliedersdorf. Von der Bratwurstbude bis zum Punschzelt ist alles dabei. Neu ist das...

1 Bild

Ein festlicher Treffpunkt: Der Weihnachtsmarkt in Ahlerstedt

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 22.11.2016

Ahlerstedt: Weihnachtsmarkt | Punsch und Waffeln, Geschenkideen und gute Stimmung: Mit einem idyllischen Weihnachtsmarkt läutet der Gewerbeverein Ahlerstedt die Vorweihnachtszeit ein. Am ersten Adventssonntag, 27. November, 12 bis 19 Uhr, wird auf dem Kirchengelände an der Stader Straße die traditionelle festliche Budenstadt, darunter einige neue Aussteller, aufgebaut. Nach dem Gottesdienst um 11 Uhr in der Kirche, an dessen Ablauf sich die Kinder...

5 Bilder

Theologin wird Tante Emma im Dörfchen Burweg

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 18.11.2016

Platz der Begegnung schaffen: Monja Dieckmann (39) kehrt nach Studium in der Schweiz in ihre Heimat zurück tp. Burweg. Auch die Liebe Gottes geht durch den Magen: Davon ist Monja Dieckmann (39) überzeugt. Nach erfolgreichem Studium in der Schweiz ist die frisch gebackene Theologin in ihre Heimat, die Stader Geest, zurückgekehrt, und überrascht mit ausgefallenen Plänen: Sie verwirft alte Pläne einer Pastorinnen-Laufbahn und...

1 Bild

15 Jahre "Happy Voices": Gospelkonzert in der Apensener Kirche

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 18.11.2016

Apensen: Kirche | bo. Apensen. Seit 15 Jahren bereichern die "Happy Voices" das musikalische Leben in der Kirchengemeinde Apensen. Diesen Geburtstag möchte der beliebte Gospelchor mit einem Konzert am Freitag, 25. November, feiern. In der Apensener Kirche präsentieren die Sängerinnen und Sänger um 20 Uhr ihre "Lieblingsstücke - das Beste aus 15 Jahren Happy Voices". Songs aus dem Gospel-Repertoire werden mit Weihnachtsliedern abgerundet. •...

1 Bild

Ein Tag wie St. Martin: Wer teilt, gewinnt!

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 05.11.2016

Viele Geschäfte beteiligen sich an Benefiz-Aktion in Jesteburg. mum. Jesteburg. „Ein Tag wie St. Martin: Wer teilt, gewinnt!“ - unter diesem Motto steht in der Jesteburger St. Martins-Kirchengemeinde traditionell die zweite Novemberwoche. Von Montag bis Sonntag, 7. bis 13. November, beteiligen sich auch in diesem Jahr zahlreiche Geschäftsleute und Gastronomen an der Benefiz-Aktion. „Um die Arbeit in unserer...

4 Bilder

Stader Trompeterin kämpft mit Musik gegen Höhenangst

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 02.11.2016

Neue Turmbäserin traut sich was / Melanie Neumann gibt Mini-Konzerte in 36 Metern Höhe tp. Stade. Um eine Attraktion reicher ist die Stader Altstadt: Von der mittelalterlichen St. Cosmae-Kirche erklingt jetzt regelmäßig Trompetenmusik. Melanie Neumann (42) ist neue ehrenamtliche Turmbläserin. An jedem Samstag - pünktlich nach dem Glockenschlag um 11 Uhr, spielt die Staderin auf der Aussichtsplattform. Über das...

1 Bild

Konzert mit dem Kammerchor "Northern Spirit" in der Krautsander Kirche

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 31.10.2016

Drochtersen: Kirche Zum guten Hirten auf Krautsand | bo. Drochtersen-Krautsand. Anlässlich seines zehnjährigen Bestehens geht der Bremer Kammerchor "Northern Spirit" auf Konzertreise. Am Samstag, 5. November, ist das Ensemble um 19 Uhr zu Gast in der Kirche auf Krautsand. Unter Leitung des Australiers Jaret Choolun interpretieren die Sängerinnen und Sänger klassische Musikstücke neu und lassen sie ein bisschen wie Filmmusik klingen. Internationale und australische Lieder...

1 Bild

Der Kirche die Meinung sagen!

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 28.10.2016

Aktion zum Reformationsjubiläum: Thesentür geht ein Jahr lang auf Wanderschaft. (mum). Was muss sich in der Kirche ändern? Wie muss die Kirche in der Zukunft aussehen? Mit einer besonderen Aktion lädt der Kirchenkreis Hittfeld im Jahr vor dem 500-jährigen Reformationsjubiläum zum Mitmachen ein: Eine Thesentür macht Station in den 18 Kirchengemeinden des Kirchenkreises, in den Kindertagesstätten und den Beratungsstellen...

1 Bild

Zwischenruf: Grusel-Aus dank Clowns

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 28.10.2016

Manchmal frage ich mich, in was für einer Welt ich lebe. Kriege in Syrien und im Irak, bei denen Tausende - auch Kinder - sterben, eine Hungerkatastrophe im Jemen sowie eine Cholera-Epidemie in Haiti. Es gibt Menschen auf diesem Planeten mit echten Sorgen! Und was ist in Deutschland wichtig? Die Grusel-Clowns vermiesen uns Halloween. Eltern fragen sich besorgt: Kann ich mein Kind allein auf die Straße lassen? Keine Frage,...

1 Bild

Apfelbäume als Botschaft

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 26.10.2016

Pflanzaktion der Evangelischen Jugend / Startschuss für Aktion zum Reformationsjubiläum. (mum). Bis zum 500-jährigen Reformationsjubiläum am 31. Oktober 2017 will die Evangelische Jugend im Kirchenkreis Hittfeld 95 Apfelbäume pflanzen, verteilt über den ganzen Kirchenkreis. „Jeder Apfelbaum erhält eine von der Evangelischen Jugend überarbeitete These, um unsere Kirchen und die Welt besser zu machen“, sagt Kreisjugendwart...

1 Bild

Zwischen Gott und Kürbis

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 30.09.2016

Die Kirchen im Kirchenkreis Hittfeld laden für Sonntag zu besonderen Gottesdiensten ein. (mum). Mit Kürbis, Kohl, Stroh oder herbstlichen Blumen sind die Kirchen zum Erntedank-Gottesdienst am Sonntag, 2. Oktober, liebevoll geschmückt. In einigen Gemeinden sind die Besucher anschließend noch zum gemeinsamen Essen eingeladen - zur deftigen Kartoffel- oder Kürbissuppe oder zu Kaffee und Kuchen. In Elstorf wird ein...

1 Bild

Kirchengemeinde Oldendorf verabschiedet fleißige Küsterin

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 28.09.2016

Karin Schwarzbach hat nur ein Mal fast verschlafen tp. Oldendorf. Mitglieder der Kirchengemeinde in Oldendorf haben kürzlich mit einem Festgottesdienst in der St. Martins-Kirche die langjährige Küsterin Karin Schwarzbach verabschiedet. Gut 100 Besucher tauschten beim anschließenden Imbiss in der Kirche Anekdoten mit ihr aus und gaben ihr viele gute Wünsche mit auf den Weg in den Ruhestand. Während der 26-jährigen...

1 Bild

Thema beim Empfang des Sprengels Stade: "Globale Krisen als Herausforderung"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 27.09.2016

Vortrag mit Fernsehkorrespondent Arnd Henze tp. Stade. Zum Michaelis-Empfang am Donnerstag, 29. September, um 18 Uhr hat Landessuperintendent Dr. Hans Christian Brandy den Fernsehkorrespondenten Arnd Henze in die Stader St. Wilhadi-Kirche eingeladen. Henze ist im Hauptstadtstudio der ARD in Berlin für die Außenpolitik zuständig und berichtet regelmäßig in den „Tagesthemen“ und der „Tagesschau“ über aktuelle...

3 Bilder

Alles andere als "heiße Luft": Harsefelder Kirchengemeinde stellt für vier Tage ein "Gummi-Gotteshaus" auf

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 10.08.2016

jd. Harsefeld. Hier wird die Kirche mal nicht im Dorf gelassen: Die evangelische Kirchengemeinde in Harsefeld richtet vom 25. bis 28. August ein Fest der Begegnung und des Miteinanders aus - mitten im Neubaugebiet am Redder. Auf einer bisher unbebauten Fläche zwischen den Wohnhäusern wird sogar eine Kirche aufgebaut. Die ist praktischerweise aufblasbar. In das "Gummi-Gotteshaus" passen rund 150 Personen. Da dieser Platz bei...

1 Bild

Obertonkonzert mit Wolfgang Ahrens in der Apensener Kirche

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 09.08.2016

Apensen: Kirche | bo. Apensen. In den Genuss "Himmlischer Harmonien" kommen Besucher am Sonntag, 14. August, in der Apensener Kirche. Wolfgang Ahrens und sein Ensemble entführen in ihrem Konzert um 17 Uhr in die Klangwelt der Obertöne. Der Stader Sänger und Musiker beherrscht die seltene Kunst, mit einer Stimme zwei oder mehr Töne gleichzeitig zu singen. In Begleitung von Gitarre, Langhalslaute Tambura und Shrutibox, einem Harmonika-ähnlichen...

1 Bild

5.200 Euro für Jorker Tafel

Björn Carstens
Björn Carstens | am 05.07.2016

bc. Jork. Schöner Geldsegen für das kirchliche Mittagstisch-Projekt „In Jork is(s)t keiner allein“: 5.200 Euro sind in den letzten Monaten eingesammelt worden. Symbolisch überreichten jetzt Läufer und Vertreter des Rotary Clubs einen Scheck an Pastor Paul Benjamin Henke. Die Summe kam durch einen 24-Stunden-Sponsorenlauf beim Blütenfest (wie berichtet), den Erlös des Rotary-Standes auf dem Blütenfest und durch zahlreiche...

2 Bilder

Ihr erster "Job" als Pastorin: Aggie-Eleanor Rilinger kommt als Berufseinsteigerin in die Kirchengemeinde Horneburg

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 21.06.2016

jd. Horneburg. Sie ist aufgeschlossen und versprüht jede Menge Elan: Aggie-Eleanor Rilinger hat gerade ihren neuen Job in Horneburg angetreten. Auf den ersten Blick erscheint sie wie eine der jungen Business-Ladys, die ihre Karriere fest im Blick haben. Doch dieser erste Eindruck täuscht: Ihr "Business" ist die Verkündigung von Gottes Wort. Am Sonntag wurde sie in der Horneburger Liebfrauenkirche als evangelische Pastorin...

1 Bild

Werke vom "Organistenmacher" in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 18.06.2016

Viertes Sommerkonzert: Kirchenmusikerin Annegret Schönbeck spielt in der St. Cosmae-Kirche tp. Stade. Das vierte Sommerkonzert erklingt am Donnerstag, 23. Juni, um 20 Uhr in der Kirche St. Cosmae in Stade. Kirchenmusikerin Annegret Schönbeck spielt an der Huß/Schnitger-Orgel von 1675. Es erklingen Kompositionen von Jan Pieterzoon Sweelinck, der auch der "Hamburger Organistenmacher" genannt wird, da einige bedeutende...