Kirche

2 Bilder

Gesichtsloses Portrait des Star-Geigers

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 14.11.2017

Stade: St. Wilhadi-Kirche | Menuhin-Gemälde zur Finissage in St. Wilhadi tp. Stade. Das leuchtende Rot der Stade-Bilder des Künstlers Alexander Dettmar können Kulturinteressierte zum letzten Mal am Sonntag, 19. November, ab um 12 Uhr in der St. Wilhadi-Kirche bewundern. Die Finissage mit Bildern seines Welterfolgs "Painting to Remember" über zerstörte deutsche Synagogen findet im Anschluss an den Gottesdienst statt. Zur Abschlussveranstaltung wird...

1 Bild

Eine besondere Lesung

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 24.10.2017

Reformation und Jubiläum: Jesteburger lesen in der St. Martins-Kirche. mum. Jesteburg. Für die St. Martins-Kirche in Jesteburg ist es ein besonderes Jahr. Die Gemeinde zelebriert nicht nur Reformations-Jubiläum, sondern auch das 175-jährige Bestehen des Gotteshauses. Das soll gebührend gefeiert werden - und so verwandelt sich die „Wortkirche“ am Samstag, 28. Oktober, in eine festlich beleuchtete „Lesestube“. Gemeint ist...

2 Bilder

Vikarin Sonja Riccius aus Stade: "Über Jesus kann man chatten"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.10.2017

Ziel: "Menschen in allen Lebenslagen begleiten" / Angehende Pastorin schreibt Doktorarbeit über soziale Medien: tp. Stade. „Ich wollte immer einen Beruf, bei dem ich Menschen in allen Lebenslagen begleiten kann“, sagt Sonja Riccius (32) aus Stade. Sie entschied sich für ein Theologiestudium. Als Vikarin bei der St. Cosmae-Kirchengemeinde in Stade  bekommt sie jetzt ihren „letzten Schliff“ für ihren späteren Job als...

1 Bild

Kirche und Gemeinde planen barrierefreie Doppelhäuser für Altländer Senioren

Lena Stehr
Lena Stehr | am 29.08.2017

lt. Hollern-Twielenfleth. Was tun, wenn das Alter seinen Tribut fordert und die Arbeit in Haus und Garten einem über den Kopf wächst? In vielen ländlich geprägten Regionen stehen Senioren vor dem gleichen Problem: Sie wollen nicht aus ihrem Heimatdorf wegziehen und bleiben deshalb in für sie viel zu großen und nicht barrierefreie Häusern wohnen. Um älteren Menschen in Hollern-Twielenfleth eine Alternative zu bieten, haben...

1 Bild

Obertonkonzert mit Wolfgang Ahrens in Horneburg

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 25.08.2017

Horneburg: Liebfrauenkirche | bo. Horneburg. Ein faszinierendes Klangphänomen erleben die Zuhörer am Sonntag, 27. August, in der Liebfrauenkirche in Horneburg. Wolfgang Ahrens präsentiert in seinem Konzert um 17 Uhr die Kunst des Obertongesangs. Der Stader Künstler beherrscht die Technik, mit einer Stimme zwei oder mehr Töne gleichzeitig zu singen auf höchstem Niveau. Der Effekt, aus einer Kehle mehrstimmigen, sphärisch anmutenden Gesang vernehmen zu...

1 Bild

„Du bist die Stimme des Nordens“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 19.08.2017

Dirk Jäger bleibt Superintendent für den Kirchenkreis Hittfeld / Amtszeit unbefristet verlängert. (mum). Dirk Jäger bleibt Superintendent des Kirchenkreises Hittfeld. Der Kirchenkreisvorstand hat die unbefristete Verlängerung der Amtszeit Jägers beschlossen und der Kirchenvorstand der Hittfelder Mauritius-Kirchengemeinde hat dem zugestimmt. Dieter Rathing, Landessuperintendent des Sprengel Lüneburg (zu dem der...

5 Bilder

Erleuchtung in der Stade Altstadtkirche

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 15.08.2017

400.000 Euro teure Sanierung von St. Wilhadi fast abgeschlossentp. Stade. Die Handwerker liegen bei der aufwändigen Innensanierung der mittelalterlichen Altstadtkirche St. Wilhadi in Stade in den Endzügen: Den Erfolg der 400.000 Euro teuren Mega-Maßnahme feiert die Gemeinde mit der festlichen Wiedereinweihung am Samstag, 2. September. Nach der Restaurierung des Altars, des Epitaph (Grabdenkmal an der Kirchenwand) und der...

1 Bild

Besuch aus Äthiopien in Ahlerstedt und Bargstedt

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 13.06.2017

jd. Ahlerstedt/Bargstedt. Besuch aus Afrika haben derzeit die Kirchengemeinden Ahlerstedt und Bargstedt: Zu Gast sind fünf Männer und Frauen aus dem Ort Gimbi in Äthiopien. Die kleine Delegation möchte die seit rund 20 Jahren bestehende Partnerschaft zwischen beiden deutschen evangelischen Gemeinden und Gimbi vertiefen. Gegenseitige Besuche finden regelmäßig statt: Zuletzt war eine deutsche Gruppe in Äthiopien, jetzt erfolgt...

1 Bild

Tierdrama an der Stader Kirchenmauer

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 26.05.2017

Flugversuch misslungen: Küken in Not tp. Stade. Bei seinen ersten Flugversuchen geriet ein Vogelküken in Stade in Bedrängnis. Der Piepmatz landete nach seinem Flug aus dem Nest auf der St. Cosmae-Kirche zwar unverletzt auf dem Gehweg. Doch der Startversuch misslang, so dass der Kleine versuchte, an der Mauer hinaufzuklettern, aber immer wieder hinunter fiel. Unten piepste ängstlich das Küken, oben zwitscherte aufgeregt...

2 Bilder

Himmelfahrt im Freien feiern

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 23.05.2017

Zahlreiche Gemeinden laden zu besonderen Gottesdiensten ein / Kinder-Kirchentag in Elstorf. (mum). Zu Himmelfahrt am Donnerstag, 25. Mai, geht es hinaus in die Natur: Die Kirchengemeinden des Kirchenkreises Hittfeld laden zu Gottesdiensten unter freiem Himmel ein. So auf den Fuchsberg zwischen Rönneburg und Meckelfeld, ans "Sniers Hus" in Seppsensen, vor die Nikodemuskirche in Handeloh, an die Dibbersener Mühle, auf den...

2 Bilder

Traufe als Ersatz für Brutfelsen in Oldendorf

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 16.05.2017

Nistplätze für Mauersegler im Gotteshaus / Plakette „Lebensraum Kirchturm“ tp. Oldendorf. Fledermäuse, Dohlen und eine Schleiereule leben schon unter dem Dach der Oldendorfer Martinskirche - und in Zukunft auch Mauersegler. An der Traufe haben Naturschützer sechs Nistkästen angebracht, in denen die schwalbenartigen Vögel nun ungestört brüten können. Das herausragende Engagement der Kirchengemeinde Oldendorf für den...

3 Bilder

Ein ungewöhnlicher Geburtstagswunsch

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 12.05.2017

mum. Jesteburg/Eddelsen. Was schenkt man einer Kirche zum Geburtstag? Die Jesteburger St. Martins-Kirche feiert in diesem Jahr ihren 175. Geburtstag. „Das alte Lesepult ist wuchtig und nimmt viel Raum ein, bei Veranstaltungen müssen wir es hinaustragen“, sagt Kirchenvorsteherin Carola von der Lieth, die auch Vorsitzende des Kultur- und Kunstausschusses der Kirchengemeinde ist. Ein neuer, leichter wirkender Ambo - so nennt man...

3 Bilder

Altar der Begegnung in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 10.05.2017

Innensanierung der Altstadtkirche St. Wilhadi für 400.000 Euro tp. Stade. Die Sanierung der Stader Altstadtkireche St. Wilhadi läuft auf Hochtouren. In den kommenden Monaten bekommt der Innenraum für rund 400.000 Euro ein komplettes Facelifting. Derzeit sind einige der Bänke ausgebaut, die übrigen Sitzreihen sowie die wertvollen Kronleuchter und die historische Orgel zum Schutz vor Staub mit dicker grauer Folie...

1 Bild

Er steht Ratsuchenden zur Seite: Friedhelm Wilkens ist ehrenamtlicher "Soziallotse"

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 07.04.2017

jd. Buxtehude. Der Ex-Partner zahlt keinen Unterhalt, die Krankenkasse will nicht die Kosten für eine Behandlung übernehmen oder das Sozialamt kürzt Leistungen: In solchen oder ähnlichen Fällen müssen Betroffenen meist jede Menge Papierkram bewältigen. Doch viele sind in solchen Situationen überfordert. Hilfe in der persönlichen Not bieten hier die Soziallotsen des Diakonieverbandes. Vier dieser Lotsen gibt es derzeit im...

3 Bilder

Bauboom auf dem Gottesacker in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 29.03.2017

Neuer Verwaltungsbau auf dem Horst-Friedhof / Maschinen im schwarzen Kubus tp. Stade. Rund 100 Jahre hat der Altbau der Verwaltung des Horts-Friedhofs in Stade gehalten. Inzwischen wurde das marode "Hexenhäuschen", wie Friedhofsverwalter Helmut Engelbrecht es liebevoll nannte, abgerissen. Als Ersatz lässt der evangelisch-lutherische Gesamtverband der Stader Kirchen neben der Friedhofskapelle einen modernen Neubau...

"Du bist einzigartig": Gospelgottesdienst mit den "Happy Voices" in Apensen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 13.03.2017

Apensen: Kirche | bo. Apensen. Die Einzigartigkeit jedes Menschen stellt der "Happy Hour"-Gospelgottesdienst am Sonntag, 19. März, um 18 Uhr in der Apenser Kirche in den Mittelpunkt. "Du bist Du - Dich gibt's nur einmal" ist das Motto. Für die musikalische Gestaltung sorgen die "Happy Voices". Damit die Besucher die Lieder mitsingen können, findet vor dem Gottesdienst ein Einsingen mit dem Gospelchor statt.

"Ein feste Burg ist unser Trott": Kirchen-Fastnacht in Twielenfleth

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 20.02.2017

Hollern-Twielenfleth: St. Marien-Kirche in Twielenfleth | bo. Twielenfleth. "Ein feste Burg ist unser Trott" lautet das Motto der kirchlichen Fastnacht am Samstag, 25. Februar, in Hollern-Twielenfleth in Anlehnung an einen bekannten Choral von Martin Luther. Die Feier beginnt um 18 Uhr mit einer kurzen Andacht von Pastor Uwe Junge in der St. Marien-Kirche in Twielenfleth, Hörne 19. Um 18.30 Uhr startet im Gemeindehaus das kurzweilige Programm für Gäste mit oder ohne Verkleidung. In...

1 Bild

Spielen, Kochen - Gott erleben

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 01.02.2017

„Jakobi-Jungschar“ startet am Freitag. mum. Hanstedt. Eltern aufgepasst: Eine neue Kindergruppe (Jungen und Mädchen zwischen acht und elf Jahren) startet am Freitag, 3. Februar, in der St. Jakobi-Kirchengemeinde: die „Jakobi-Jungschar“. Von 16 bis 17.30 wird im Gemeindehaus (Harburger Straße 4) gespielt und gekocht, gesungen und gebastelt. Eine Geschichte gehört auch immer mit dazu. Ausflüge oder eine Übernachtung im...

2 Bilder

Steinwurf-Attacke auf die Apenser Kirche: 20 Scheiben zerstört

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 25.01.2017

jd. Apensen. "Wir sind noch immer entsetzt": Mit diesen Worten beschreibt Pastor Christoph Schoon die Stimmung in der Apenser Kirchengemeinde nach den Steinwurf-Attacken auf ihr Gotteshaus. Dreimal war die evangelische Kirche in den vergangenen Wochen das Ziel unbekannter Randalierer. Insgesamt 20 Scheiben gingen zu Bruch. Die jüngste Tat war die schlimmste: Ein gezielter Wurf traf das sogenannte Osterfenster in der Mauer...

3 Bilder

Ein Kreuz für die Kirche

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 31.12.2016

Joachim Maack erfüllt mit Kunstwerk aus dem Nachlass seines Vaters den Wunsch vieler Jesteburger. mum. Jesteburg. Diese Gabe wird die Menschen in den Jesteburger Ortsteilen Itzenbüttel und Reindorfer Osterberg noch lange bewegen: Seit dem Gottesdienst zu Heiligabend ist die Friedhofs-Kapelle um zwei Kostbarkeiten reicher: Ein Altar-Kreuz mit der Luther-Rose und den dazu gehörenden Altar. Beide Schätze wurden handgefertigt...

2 Bilder

Nenndorfer Weihnachtsmarkt feiert Jubiläum

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 06.12.2016

Rosengarten: Rathaus Nenndorf | ah. Nenndorf. Ein beliebtes Ziel in der Adventszeit ist der Nenndorfer Weihnachtsmarkt. Wohl kaum eine andere Veranstaltung im Landkreis Harburg strahlt diese gemütliche Atmosphäre und das familiäre Flair aus. Das Kunsthandwerk präsentiert sich in liebevoll dekorierten Ständen, der stimmungsvolle Märchenwald zieht die Betrachter von Jung bis Alt in seinen Bann, und wärmende Getränke und leckere Snacks in großer Auswahl...

1 Bild

Konzert mit dem Altländer Shanty-Chor in Apensen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 25.11.2016

Apensen: Kirche | bo. Apensen. Der Altländer Shanty-Chor kommt in großer Besetzung nach Apensen. Am Samstag, 3. Dezember, gibt das beliebte Ensemble um 17 Uhr ein Konzert in der Kirche. Dabei kommen nicht nur Liebhaber von Seemannsliedern auf ihre Kosten. Im ersten Teil führt die musikalische Reise durch die Welt der Shantys. Im zweiten Teil des Konzerts stimmen die Sänger mit traditionellen Liedern auf die Weihnachtszeit ein. In der Pause...

2 Bilder

Adventsmarkt in Fredenbeck: Geselligkeit auf dem Kirchplatz

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 23.11.2016

Fredenbeck: Kirche | sb. Fredenbeck. Im Advent ist die örtliche Kirche ein beliebter Treffpunkt. Gottesdienste und musikalische Veranstaltungen laden in den oft hektischen vier Wochen vor Weihnachten zum Abschalten, Besinnen und auch zum Klönen ein. In der Gemeinde Fredenbeck gibt es am ersten Advents-Sonntag, 27. November, noch einen weiteren Grund, das Gotteshaus an der Hauptstraße zu besuchen. Ab 14 Uhr laden die Kirchengemeinde sowie örtliche...

1 Bild

Hoher Besuch: Der Weihnachtsmann kommt zum Adventsmarkt in Bliederdorf

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 22.11.2016

Bliedersdorf: Weihnachtsmarkt Kirche | Wer am ersten Advent den Weihnachtsmann treffen möchte, sollte den Adventsmarkt in Bliedersdorf am Sonntag, 27. November, besuchen. Der Rauschebart hat sich dort schon angekündigt. Bürgermeister Rainer Schulz eröffnet die beliebte Budenstadt an der Kirche um 14 Uhr mit musikalischer Unterstützung des Posaunenchors Apensen–Bliedersdorf. Von der Bratwurstbude bis zum Punschzelt ist alles dabei. Neu ist das...

1 Bild

Ein festlicher Treffpunkt: Der Weihnachtsmarkt in Ahlerstedt

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 22.11.2016

Ahlerstedt: Weihnachtsmarkt | Punsch und Waffeln, Geschenkideen und gute Stimmung: Mit einem idyllischen Weihnachtsmarkt läutet der Gewerbeverein Ahlerstedt die Vorweihnachtszeit ein. Am ersten Adventssonntag, 27. November, 12 bis 19 Uhr, wird auf dem Kirchengelände an der Stader Straße die traditionelle festliche Budenstadt, darunter einige neue Aussteller, aufgebaut. Nach dem Gottesdienst um 11 Uhr in der Kirche, an dessen Ablauf sich die Kinder...