Kirche

1 Bild

Musik für Oboe in der Fredenbecker Kirche

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 31.01.2018

Fredenbeck: Martin-Luther-Kirche | bo. Fredenbeck. "Les amis du hautbois" - die Freunde der Oboe - sind am Sonntag, 4. Februar, zu Gast in Fredenbeck. In der Martin-Luther-Kirche gibt das Ensemble für alte Musik um 17 Uhr ein Konzert rund um die Barockoboe. Die Gruppe widmet sich dem Oboen-Repertoire des 17. bis 19. Jahrhunderts. Auf dem Programm stehen u. a. ein Quartett von Johann Baptist Vanhal, das "Oboe d'amore"-Konzert sowie eine Kantate von Johann...

5 Bilder

36 Jahre Freud und Leid: Küster Günther Burwieck aus Freiburg geht in den Ruhestand

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 12.01.2018

Altarschmuck war sein Markenzeichen tp. Freiburg. In seiner Laufbahn hat er Tausende Altarkerzen angezündet und Gesangbücher an Gottesdienstbesucher verteilt, unzählige Male die Glocken geläutet: Jetzt wird Günther Burwieck (72) als Küster der Kirche in Freiburg in den Ruhestand verabschiedet. Nach 36 Jahren im Dienst der St. Wulphardi-Gemeinde, in denen er die Menschen durch Freud und Leid begleitete, zieht er eine...

1 Bild

Sternsinger in Oldendorf waren erfolgreich

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 12.01.2018

Aktion für Kinder in Afrika brachte 2.838 Euro ein tp. Oldendorf. Insgesamt 28 Kinder und Jugendliche der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde St. Martin machten sich an zwei Tagen auf den Weg, um mit Liedern den Sternsinger-Segen in die Häuser zu bringen und um Geld für Kinder in Afrika zu sammeln. Die Sternsinger waren nicht nur in Oldendorf, sondern auch in den Dörfern der Umgebung erfolgreich. Dank der großzügigen...

1 Bild

Flüchtlinge im Markus-Café in Stade-Hahle: "Gott sei Dank, es geht uns gut"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 09.01.2018

Wünsche im alten Jahr wurden erfüllt / Hoffnung auf Arbeit tp. Stade. Die Gäste des kirchlichen Markus-Cafés in Stade-Hahle nutzten kürzlich ihr letztes Treffen im Jahr 2017, um sich über ihre Hoffnungen für das neue Jahr auszutauschen und auf das zurückliegende Jahr zu blicken. "Bis auf eine Familie haben alle Teilnehmer ein Bleiberecht in Deutschland. Damit ist ein Großteil der Hoffnungen für das vergangene Jahr in...

Konzert mit dem Chor Wiepenkathen in Bargstedt

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 15.12.2017

Bargstedt: St. Primus Kirche | bo. Bargstedt. Der Chor Wiepenkathen ist am Sonntag, 17. Dezember, zu Gast in Bargstedt. Das Konzert um 17 Uhr in der St. Primus-Kirche steht unter dem Motto "Light Up Your Heart - Lass Licht in dein Herz". Nicht nur mit weihnachtlichen Klängen, sondern auch mit Liedern aus unterschiedlichen Ländern will der Chor unter Leitung von Harald Winter zeigen, dass Musik über alle Grenzen hinaus die Menschen verbindet.

4 Bilder

Engelsmarkt in Sprötze: Ein gemütliches Treffen im Advent

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 12.12.2017

Ein beliebtes Ziel von Bewohnern der Region in der Adventszeit ist der Engelsmarkt in Sprötze. "Wir wollten die Kirche mal mit einer neuen Veranstaltung jenseits des Gottesdienstes präsentieren", sagte Annelie Zeyher, stellvertretende Vorsitzende des Kirchvorstands der Kirchengemeinde Sprötze im vergangenen Jahr. Und dieses Vorhaben ist den fleißigen Organisatoren des Engelsmarktes gelungen: Den Besuchern gefiel die...

1 Bild

Gospel-Klänge in der Hollerner Kirche

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 06.12.2017

Hollern-Twielenfleth: St. Mauritius-Kirche in Hollern | bo. Hollern. Die "Old Country Gospel Company" lädt am Samstag, 9. Dezember, zum Konzert in der Hollerner Kirche ein. Um 19.30 Uhr präsentierten Chor und Band ein beschwingtes Programm mit Gospel, Weihnachtsliedern und modernen Pop-Songs. Neue Mitglieder sind in der "Old Country Gospel Company" willkommen. Der Chor probt immer mittwochs um 20 Uhr im Gemeindehaus in Hollern-Twielenfleth. Wer Interesse hat, kommt einfach...

1 Bild

Auf dem Prüfstand

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 06.12.2017

Mitglieder des Kirchenkreistags diskutieren Gebäudemanagement im Kirchenkreis Hittfeld. (mum). Wie steht es um die Gemeinde- und Pfarrhäuser sowie Kirchen im Kirchenkreis Hittfeld? Mit dieser Frage hat sich der Kirchenkreistag (KKT) des Kirchenkreises Hittfeld während seiner jüngsten Sitzung in Jesteburg befasst. Denn: In vielen Regionen der Evangelischen Landeskirche Hannovers passt der vorhandene kirchliche...

1 Bild

Nacht der Wunder: Adventskonzert mit dem Klassikchor "Singspiration" in Freiburg

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 28.11.2017

Freiburg (Elbe): St. Wulphardi-Kirche | bo. Freiburg. Der Stader Klassikchor "Singspiration" erfreut sich auch in Freiburg großer Beliebtheit. Wegen der besonderen Nachfrage nach den Sängerinnen und Sängern mit den schönen Stimmen und der Musik des amerikanischen Komponisten John W. Peterson gestaltet das Ensemble unter Leitung von Sam Eu Jakobs auch in diesem Jahr am Samstag, 2. Dezember, um 18 Uhr ein vorweihnachtliches Konzert in der St. Wulphardi-Kirche. Der...

2 Bilder

Gesichtsloses Portrait des Star-Geigers

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 14.11.2017

Stade: St. Wilhadi-Kirche | Menuhin-Gemälde zur Finissage in St. Wilhadi tp. Stade. Das leuchtende Rot der Stade-Bilder des Künstlers Alexander Dettmar können Kulturinteressierte zum letzten Mal am Sonntag, 19. November, ab um 12 Uhr in der St. Wilhadi-Kirche bewundern. Die Finissage mit Bildern seines Welterfolgs "Painting to Remember" über zerstörte deutsche Synagogen findet im Anschluss an den Gottesdienst statt. Zur Abschlussveranstaltung wird...

1 Bild

Eine besondere Lesung

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 24.10.2017

Reformation und Jubiläum: Jesteburger lesen in der St. Martins-Kirche. mum. Jesteburg. Für die St. Martins-Kirche in Jesteburg ist es ein besonderes Jahr. Die Gemeinde zelebriert nicht nur Reformations-Jubiläum, sondern auch das 175-jährige Bestehen des Gotteshauses. Das soll gebührend gefeiert werden - und so verwandelt sich die „Wortkirche“ am Samstag, 28. Oktober, in eine festlich beleuchtete „Lesestube“. Gemeint ist...

2 Bilder

Vikarin Sonja Riccius aus Stade: "Über Jesus kann man chatten"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.10.2017

Ziel: "Menschen in allen Lebenslagen begleiten" / Angehende Pastorin schreibt Doktorarbeit über soziale Medien: tp. Stade. „Ich wollte immer einen Beruf, bei dem ich Menschen in allen Lebenslagen begleiten kann“, sagt Sonja Riccius (32) aus Stade. Sie entschied sich für ein Theologiestudium. Als Vikarin bei der St. Cosmae-Kirchengemeinde in Stade  bekommt sie jetzt ihren „letzten Schliff“ für ihren späteren Job als...

1 Bild

Kirche und Gemeinde planen barrierefreie Doppelhäuser für Altländer Senioren

Lena Stehr
Lena Stehr | am 29.08.2017

lt. Hollern-Twielenfleth. Was tun, wenn das Alter seinen Tribut fordert und die Arbeit in Haus und Garten einem über den Kopf wächst? In vielen ländlich geprägten Regionen stehen Senioren vor dem gleichen Problem: Sie wollen nicht aus ihrem Heimatdorf wegziehen und bleiben deshalb in für sie viel zu großen und nicht barrierefreie Häusern wohnen. Um älteren Menschen in Hollern-Twielenfleth eine Alternative zu bieten, haben...

1 Bild

Obertonkonzert mit Wolfgang Ahrens in Horneburg

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 25.08.2017

Horneburg: Liebfrauenkirche | bo. Horneburg. Ein faszinierendes Klangphänomen erleben die Zuhörer am Sonntag, 27. August, in der Liebfrauenkirche in Horneburg. Wolfgang Ahrens präsentiert in seinem Konzert um 17 Uhr die Kunst des Obertongesangs. Der Stader Künstler beherrscht die Technik, mit einer Stimme zwei oder mehr Töne gleichzeitig zu singen auf höchstem Niveau. Der Effekt, aus einer Kehle mehrstimmigen, sphärisch anmutenden Gesang vernehmen zu...

1 Bild

„Du bist die Stimme des Nordens“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 19.08.2017

Dirk Jäger bleibt Superintendent für den Kirchenkreis Hittfeld / Amtszeit unbefristet verlängert. (mum). Dirk Jäger bleibt Superintendent des Kirchenkreises Hittfeld. Der Kirchenkreisvorstand hat die unbefristete Verlängerung der Amtszeit Jägers beschlossen und der Kirchenvorstand der Hittfelder Mauritius-Kirchengemeinde hat dem zugestimmt. Dieter Rathing, Landessuperintendent des Sprengel Lüneburg (zu dem der...

5 Bilder

Erleuchtung in der Stade Altstadtkirche

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 15.08.2017

400.000 Euro teure Sanierung von St. Wilhadi fast abgeschlossentp. Stade. Die Handwerker liegen bei der aufwändigen Innensanierung der mittelalterlichen Altstadtkirche St. Wilhadi in Stade in den Endzügen: Den Erfolg der 400.000 Euro teuren Mega-Maßnahme feiert die Gemeinde mit der festlichen Wiedereinweihung am Samstag, 2. September. Nach der Restaurierung des Altars, des Epitaph (Grabdenkmal an der Kirchenwand) und der...

1 Bild

Besuch aus Äthiopien in Ahlerstedt und Bargstedt

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 13.06.2017

jd. Ahlerstedt/Bargstedt. Besuch aus Afrika haben derzeit die Kirchengemeinden Ahlerstedt und Bargstedt: Zu Gast sind fünf Männer und Frauen aus dem Ort Gimbi in Äthiopien. Die kleine Delegation möchte die seit rund 20 Jahren bestehende Partnerschaft zwischen beiden deutschen evangelischen Gemeinden und Gimbi vertiefen. Gegenseitige Besuche finden regelmäßig statt: Zuletzt war eine deutsche Gruppe in Äthiopien, jetzt erfolgt...

1 Bild

Tierdrama an der Stader Kirchenmauer

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 26.05.2017

Flugversuch misslungen: Küken in Not tp. Stade. Bei seinen ersten Flugversuchen geriet ein Vogelküken in Stade in Bedrängnis. Der Piepmatz landete nach seinem Flug aus dem Nest auf der St. Cosmae-Kirche zwar unverletzt auf dem Gehweg. Doch der Startversuch misslang, so dass der Kleine versuchte, an der Mauer hinaufzuklettern, aber immer wieder hinunter fiel. Unten piepste ängstlich das Küken, oben zwitscherte aufgeregt...

2 Bilder

Himmelfahrt im Freien feiern

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 23.05.2017

Zahlreiche Gemeinden laden zu besonderen Gottesdiensten ein / Kinder-Kirchentag in Elstorf. (mum). Zu Himmelfahrt am Donnerstag, 25. Mai, geht es hinaus in die Natur: Die Kirchengemeinden des Kirchenkreises Hittfeld laden zu Gottesdiensten unter freiem Himmel ein. So auf den Fuchsberg zwischen Rönneburg und Meckelfeld, ans "Sniers Hus" in Seppsensen, vor die Nikodemuskirche in Handeloh, an die Dibbersener Mühle, auf den...

2 Bilder

Traufe als Ersatz für Brutfelsen in Oldendorf

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 16.05.2017

Nistplätze für Mauersegler im Gotteshaus / Plakette „Lebensraum Kirchturm“ tp. Oldendorf. Fledermäuse, Dohlen und eine Schleiereule leben schon unter dem Dach der Oldendorfer Martinskirche - und in Zukunft auch Mauersegler. An der Traufe haben Naturschützer sechs Nistkästen angebracht, in denen die schwalbenartigen Vögel nun ungestört brüten können. Das herausragende Engagement der Kirchengemeinde Oldendorf für den...

3 Bilder

Ein ungewöhnlicher Geburtstagswunsch

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 12.05.2017

mum. Jesteburg/Eddelsen. Was schenkt man einer Kirche zum Geburtstag? Die Jesteburger St. Martins-Kirche feiert in diesem Jahr ihren 175. Geburtstag. „Das alte Lesepult ist wuchtig und nimmt viel Raum ein, bei Veranstaltungen müssen wir es hinaustragen“, sagt Kirchenvorsteherin Carola von der Lieth, die auch Vorsitzende des Kultur- und Kunstausschusses der Kirchengemeinde ist. Ein neuer, leichter wirkender Ambo - so nennt man...

3 Bilder

Altar der Begegnung in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 10.05.2017

Innensanierung der Altstadtkirche St. Wilhadi für 400.000 Euro tp. Stade. Die Sanierung der Stader Altstadtkireche St. Wilhadi läuft auf Hochtouren. In den kommenden Monaten bekommt der Innenraum für rund 400.000 Euro ein komplettes Facelifting. Derzeit sind einige der Bänke ausgebaut, die übrigen Sitzreihen sowie die wertvollen Kronleuchter und die historische Orgel zum Schutz vor Staub mit dicker grauer Folie...

1 Bild

Er steht Ratsuchenden zur Seite: Friedhelm Wilkens ist ehrenamtlicher "Soziallotse"

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 07.04.2017

jd. Buxtehude. Der Ex-Partner zahlt keinen Unterhalt, die Krankenkasse will nicht die Kosten für eine Behandlung übernehmen oder das Sozialamt kürzt Leistungen: In solchen oder ähnlichen Fällen müssen Betroffenen meist jede Menge Papierkram bewältigen. Doch viele sind in solchen Situationen überfordert. Hilfe in der persönlichen Not bieten hier die Soziallotsen des Diakonieverbandes. Vier dieser Lotsen gibt es derzeit im...

3 Bilder

Bauboom auf dem Gottesacker in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 29.03.2017

Neuer Verwaltungsbau auf dem Horst-Friedhof / Maschinen im schwarzen Kubus tp. Stade. Rund 100 Jahre hat der Altbau der Verwaltung des Horts-Friedhofs in Stade gehalten. Inzwischen wurde das marode "Hexenhäuschen", wie Friedhofsverwalter Helmut Engelbrecht es liebevoll nannte, abgerissen. Als Ersatz lässt der evangelisch-lutherische Gesamtverband der Stader Kirchen neben der Friedhofskapelle einen modernen Neubau...

"Du bist einzigartig": Gospelgottesdienst mit den "Happy Voices" in Apensen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 13.03.2017

Apensen: Kirche | bo. Apensen. Die Einzigartigkeit jedes Menschen stellt der "Happy Hour"-Gospelgottesdienst am Sonntag, 19. März, um 18 Uhr in der Apenser Kirche in den Mittelpunkt. "Du bist Du - Dich gibt's nur einmal" ist das Motto. Für die musikalische Gestaltung sorgen die "Happy Voices". Damit die Besucher die Lieder mitsingen können, findet vor dem Gottesdienst ein Einsingen mit dem Gospelchor statt.