Kleine Jorker Bühne

2 Bilder

Überraschung für "Theater-Vater": Kleine Jorker Bühne feiert 35-jähriges Bestehen

Lena Stehr
Lena Stehr | am 07.10.2016

lt. Jork. Damit hatte Alf-Dieter Frank (76), Gründer der Theatergruppe "Kleine Jorker Bühne", nicht gerechnet. Die Laienschauspieler aus Jork haben jüngst für ihn eine große Überraschungsfeier im Hotel Altes Land organisiert. Knapp 100 Gäste, darunter viele Mitstreiter und langjährige Weggefährten, feierten gemeinsam das 35-jährige Bestehen der erfolgreichen Theatergruppe. Natürlich gab es auch ein Bühnenprogramm. Die vier...

3 Bilder

Von der Schildkröte zum Faust: Florian Rohloff spielt leidenschaftlich gern Theater

Lena Stehr
Lena Stehr | am 05.08.2016

lt. Jork. Ein symphatischer und redegewandter Selbstdarsteller war Florian Rohloff (36) schon zu Schulzeiten. Kein Wunder, dass der Tausendsassa aus Jork bereits mit 13 Jahren anfing, Theater zu spielen. Inzwischen ist er Vorsitzender der erfolgreichen Laienschauspielgruppe "Kleine Jorker Bühne", die in diesem Jahr ihr 35-jähriges Jubiläum feiert. "Für mich ist es das Größte, wenn ich unsere Zuschauer für einen Moment in...

1 Bild

Kleine Jorker Bühne präsentiert: "Der Jorker Faust"

Björn Carstens
Björn Carstens | am 17.05.2016

bc. Jork. Faust, wie man ihn wohl noch nie gesehen hat. Die „Kleine Jorker Bühne“, die bekannte Amateurtheater-Gruppe aus dem Alten Land, spielt anlässlich ihres 35-jährigen Bestehens Goethes Klassiker in einer noch nie dagewesenen Interpretation. Kurzweilig, lustig, rasant und doch irgendwie traditionell. Komprimiert auf zweieinhalb sehenswerte Stunden - mit Pause. „Wer uns kennt, weiß, dass wir eine abwechlungsreiche...

Weihnachtsrevue mit Monika Kreikenbohm und Gästen im Buxtehuder Kulturforum

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 17.11.2015

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Mit einer "Mary Christmas"-Revue sind die Sängerin Monika Kreikenbohm, der Frauenchor "Zimmer 13", die Pianistin Cat Lustig und die "Kleine Jorker Bühne" am Freitag, 27. November, zu Gast im Kulturforum am Hafen in Buxtehude, Hafenbrücke 1. Um 20 Uhr präsentieren sie ein buntes Weihnachtsspektakel. Zum Programm gehören Lieder aus Musical und Oper, Chansons der 1920er Jahre und Weihnachtslieder. Auf schrägen...

Musik, Tanz und Theater im Borsteler Pfarrgarten

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 03.07.2015

Jork: St. Nikolai-Kirche in Borstel | bo. Jork-Borstel. Zu "Musik im Pfarrgarten" lädt die St. Nikolai-Kirche am Samstag, 18. Juli, in Borstel ein. Das Fest beginnt um 16 Uhr mit einem Open-Air-Gottesdienst. Danach beginnt ein Bühnenprogramm mit Musik, Tanz und Theater. Kindergartenkinder, das Tanzatelier 41, die Jugendgruppe der Kleinen Jorker Bühne und die Theatergruppe "Improvakanz unterhalten die Gäste. Ab 18.30 Uhr spielen die Live-Bands "Similar Heights"...

2 Bilder

Wahnsinn pur: Kleine Jorker Bühne zeigt die Psychiatrie-Komödie "Elling"

Lena Stehr
Lena Stehr | am 24.01.2014

Jork: Grundschule am Westerminnerweg | (lt). Mit einem im wahrsten Sinne des Wortes wahnsinnigen Stück unterhalten die Schauspieler der Theatergruppe "Kleine Jorker Bühne" ihre Zuschauer an insgesamt vier Terminen im Februar und März in der Grundschule am Westerminnerweg in Jork. In der norwegischen Psychiatrie-Komödie "Elling" von Ingvar Ambjornsen geht es um zwei ein bisschen verrückte aber liebenswürdige Männer, die gerade aus der Psychiatrie entlassen wurden...

3 Bilder

Kleine Jorker Bühne präsentiert "Tintenherz"

Lena Stehr
Lena Stehr | am 08.11.2013

Jork: Festhalle | (lt). Die Proben für die Weihnachtsaufführungen der Theatergruppe "Kleine Jorker Bühne" laufen auf Hochtouren. Am Freitag, 13. Dezember, um 17 Uhr ist Premiere des Stückes "Tintenherz" in der Jorker Festhalle. Die Schauspieler bringen eine spannende Geschichte nach dem hochgelobten gleichnamigen Bestseller von Cornelia Funke auf die Bühne. Hauptfigur sind das Mädchen Meggie und ihr Vater Mo, der die seltene Gabe besitzt,...

1 Bild

"Kleine Jorker Bühne" studiert neues Stück ein

Björn Carstens
Björn Carstens | am 10.09.2013

Jork: Festhalle | bc. Jork. Die "Kleine Jorker Bühne" gibt dem heimischen Schauspielnachwuchs eine weitere Möglichkeit, seinen kreativen Künsten nachzugehen. Seit Februar wird die Geschichte von "Emil und die Detektive" von Erich Kästner mit insgesamt 26 Kindern und Jugendlichen einstudiert. In der Aufführungswoche von Montag, 23., bis Sonntag, 29. September, in der Jorker Festhalle werden die teilnehmenden Kinder tatkräftig den Aufbau...