Komödie

1 Bild

Komödie "Der Raub der Sabinerinnen" auf der Halepaghen-Bühne in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 25.11.2016

Buxtehude: Halepaghen-Bühne | bo. Buxtehude. Wer die Komödie "Der Raub der Sabinerinnen" am Sonntag, 4. Dezember, um 19 Uhr auf der Halepaghen-Bühne in Buxtehude, Konopkastraße 5, nicht verpassen will, muss sich mit dem Ticketkauf beeilen. Es gibt nur noch wenige Karten. Das Stück spielt in der Theaterwelt: Als Student hat Gymnasialprofessor Gollwitz eine Römertragödie geschrieben, eine literarische Jugendsünde, die zum Glück in Vergessenheit geraten...

Komödie "Herr Mann - dat Düwelswiew" in Sauensiek

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 03.11.2016

Sauensiek: Klindworths Gasthof | bo. Sauensiek. Die Theatergruppe Sauensiek führt in Klindworths Gasthof, Hauptstr. 1, in Sauensiek die plattdeutsche Komödie "Herr Mann - dat Düwelswiew" um einen Seitensprung und seine turbulenten Folgen. Für die Vorstellungen am Sonntag, 6. November, um 16 Uhr, am Samstag, 12. und 19. November, um 19.30 Uhr sowie am Sonntag, 13. und 27. November, um 15 Uhr gibt es noch Restkarten an der Tageskasse. • Eintritt: 6 Euro.

1 Bild

"Silberlocken, irgendwas geht immer!": Komödie mit "Caramba" in Jork

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 20.10.2016

Jork: Festhalle | bo. Jork. Mit der musikalischen Komödie "Silberlocken, irgendwas geht immer!" gastiert die Neu Wulmstorfer DRK-Theatergruppe "Caramba" am Samstag, 29. Oktober, in Jork. Der Vorhang hebt sich um 19 Uhr in der Festhalle, Schützenhofstraße 15. Die Zuschauer erwartet ein Abend mit schwarzem Humor: Die Einwohner der Seniorenresidenz "Silberlocke" sind vom täglichen Einerlei gefrustet. Sie haben keine Lust mehr auf Langeweile und...

1 Bild

Travestiekomödie "Rubbeldiekatz" auf der Buxtehuder Halepaghen-Bühne

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 07.04.2016

Buxtehude: Halepaghen-Bühne | bo. Buxtehude.Die Komödie "Rubbeldiekatz" nach dem gleichnamigen Kinoerfolg von Detlev Buck wird am Mittwoch, 13. April, um 20 Uhr auf der Halepaghen-Bühne in Buxtehude, Konopkastraße 5, aufgeführt. Zum Inhalt: Der erfolglose Schauspieler Alexander schlägt sich mit kleinen Jobs durch, als er die Möglichkeit bekommt, sich beim Casting für einen großen Hollywood-Film vorzustellen. Dass eine Darstellerin gesucht wird, ist für...

1 Bild

Komödie "De entföhrte Selbstmord-Inbruch" in Engelschoff

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 31.03.2016

Engelschoff: Danz- und Klönhus | bo. Engelschoff. Mit einer turbulenten Komödie möchte der Tanzkreis Engelschoff sein Publikum in dieser Spielzeit begeistern. Die plattdeutsche Theatergruppe führt am Samstag, 2. April, um 20 Uhr den Dreiakter "De entföhrte Selbstmord-Inbruch" im Danz- und Klönhus, Dorfstr. 41b, in Engelschoff auf. In dem Stück kreist der Pleitegeier über dem Baugeschäft Tietjen. Chef Manfred, Ehefrau Brigitte, Altgeselle Karl und Lehrling...

1 Bild

Was ist mit Witwer Klaas Prühs los?

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 23.03.2016

"De Ebendörper Immenschworm" zeigen plattdeutsche Komödie "En gode Partie". mum. Evendorf. Die Mitglieder des Theatervereins "De Ebendörper Immenschworm" sind schon ganz aufgeregt! Zu Ostern präsentieren die Amateur-Schauspieler die plattdeutsche Komödie "En gode Partie" (in drei Akten von Stefan Vögel, Niederdeutsch von Gerd Meier). Die Besucher dürfen sich auf eine witzige Komödie über Generationskonflikte freuen: Der...

1 Bild

"Patzköpp": Plattdeutscher Schwank im "Art Café" auf Krautsand

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 29.02.2016

Drochtersen: Art Café auf Krautsand | bo. Drochtersen-Krautsand. Mit dem Einakter "Patzköpp" gehen "De Inseloners" auf Tour. Am Samstag und Sonntag, 5. und 6. März, führt die plattdeutsche Theatergruppe die Komödie jeweils um 15 Uhr im "Art Café" auf Krautsand auf. In dem Schwank wird gemeckert und gemault: Tischlermeister Karl kabbelt sich mit seiner resoluten Frau Stine und Tochter Alma mit dem Tischlergesellen Fritz. Nach einigen Eifersüchteleien finden die...

1 Bild

"Snutensnack un Lögenpack": Plattdeutsches Theater mit den "Moorpuggen" in Ahrensmoor

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 22.02.2016

Ahlerstedt: Festhalle Ahrensmoor | bo. Ahrensmoor. Von "Snutensnack un Lögenpack" handelt die plattdeutsche Komödie, mit der "De Moorpuggen" ihr Publikum in dieser Spielzeit begeistern möchten. Für die Premiere hebt sich der Vorhang am Samstag, 27. Februar, um 19.30 Uhr in der Festhalle, Schuldamm 2, in Ahrensmoor. Die Zuschauer dürfen sich über amouröse Verwicklungen amüsieren: Im Wochenendhaus von Gabi und Bernhard geht es drunter und drüber. Bernhard hat...

1 Bild

Komödie "Der Mentor" auf der Buxtehuder Halepaghen-Bühne

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 25.01.2016

Buxtehude: Halepaghen-Bühne | bo. Buxtehude. Das Schauspiel "Der Mentor" von Daniel Kehlmann wird am Mittwoch, 27. Januar, um 20 Uhr auf der Halepaghen-Bühne in Buxtehude, Konopkastraße 5, aufgeführt. Volker Lechtenbrink spielt in der Komödie eine der Hauptrollen. Das Mentor-Projekt einer Kulturstiftung führt den gealterten Literaturstar Benjamin Rubin (Lechtenbrink) und den aufstrebenden Jungdramatiker Martin Wegner (Andreas Christ) in einer...

1 Bild

Drei Landeier auf Brautschau

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 15.01.2016

Winsen (Luhe): Stadthalle | Ohnsorg-Theater präsentiert Platt-Version von "Bauer sucht Frau" als Komödie in Winsence. Winsen. Eine an komischen Momenten und menschlichen Einsichten reiche Komödie steht in der Winsener Stadthalle (Luhdorfer Straße 29) auf dem Programm, wenn dort am Donnerstag, 21. Januar, um 20 Uhr das Hamburger Ohnsorg-Theater mit der Komödie "Landeier - Buer söcht Fro" gastiert. Die plattdeutsche Version der Komödie von Frederik...

1 Bild

Plattdeutsche Komödie "Dat Doktorbook" in Neulandermoor

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 07.01.2016

Wischhafen: Gasthaus Charly Drewes in Neulandermoor | bo. Wischhafen-Neulandermoor. Für die neue Komödie der "Moorer Speeldeel" hebt sich am Samstag und Sonntag, 9. und 10. Januar, um 14.30 Uhr der Vorhang im Gasthaus Charly Drewes in Neulandermoor. Die Theatergruppe zeigt das Stück "Dat Doktorbook" von Jens Exler, eine plattdeutsche Version des "Eingebildeten Kranken". Zum Inhalt: Auf dem Hof von Asmus Timm läuft alles völlig normal, bis ein Handelsreisender das idyllische...

1 Bild

"Leevslust un Waterschaden": Kartenvorverkauf für die "Kutenhulder Bühnenpedder" im Heimathaus

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 22.12.2015

Kutenholz: Heimathaus "Op de Heidloh" | bo. Kutenholz. Von "Leevslust un Waterschaden" handelt die plattdeutsche Komödie der "Kutenhulder Bühnenpedder". Für die Premiere hebt sich am Freitag, 5. Februar, um 19.30 Uhr der Vorhang im Heimathaus "Op de Heidloh", Schützenstraße 14, in Kutenholz. Eintrittskarten für 7 Euro können am Samstag, 2. Januar, zwischen 16 und 17.30 Uhr im Heimathaus erworben werden. Eventuelle Restkarten gibt es anschließend im Kaufhaus Lange...

1 Bild

Herrenabend mit Leiche: Komödie "Unsere Frauen" mit Mathieu Carrière wird in Winsener Stadthalle aufgeführt

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 27.10.2015

Winsen (Luhe): Stadthalle | ce. Winsen. "Unsere Frauen" heißt die Komödie von Eric Assous, die bei einem Gastspiel der Hamburger Kammerspiele am Dienstag, 3. November, um 20 Uhr in der Winsener Stadthalle (Luhdorfer Straße 29) aufgeführt wird. Unter der Regie von Jean-Claude Berutti sind auf der Bühne die bekannten Schauspieler Ulrich Bähnk, Mathieu Carrière und Justus Carrière zu erleben. Veranstalter ist der Kulturverein Winsen. Im Mittelpunkt des...

1 Bild

Normaler Irrsinn mit dem Parabol Theater

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 22.04.2015

Buchholz: Empore | Laienspielgruppe präsentiert die Komödie „Pension Schöller“ in der „Empore“ tw. Buchholz. Von Situations- und Sprachwitz überbordend, geht es in der Komödie „Pension Schöller“ um die Frage, wie viel Irrsinn eigentlich in der ganz normalen Alltagswelt steckt. Die Antworten darauf präsentiert das Parabol Theater mit diesem humorvollen Stück im Veranstaltungszentrum „Empore“ (Breite Str. 10) in Buchholz. Vorstellungen: Samstag,...

1 Bild

Komödie "Love and Peace im Landratsamt" in Nottensdorf

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 09.04.2015

Nottensdorf: Dorfgemeinschaftshaus | bo. Nottensdorf. Von "Love and Peace im Landratsamt" handelt das neue Schauspiel der Theatergruppe Nottensdorf. Für die Premiere hebt sich am Freitag, 17. April, um 19.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Nottensdorf, Am Freizeitpark, der Vorhang. In der Komödie befindet sich der angesehene Landrat Bernhard Oppenau mitten im Wahlkampf, als Tamara Bloomberg in Begleitung eines Kamera-Teams anreist. Ein denkbar ungünstiger...

1 Bild

Theaterkomödie "Frau Müller muss weg" im Stadeum

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 26.03.2015

Stade: Stadeum | bo. Stade. Die Filmkomödie "Frau Müller muss weg" mit Anke Engelke stürmt seit Januar die Kino-Charts. Die Theaterversion mit Claudia Rieschel, Wolfgang Seidenberg und Katrin Filzen in den Hauptrollen ist am Dienstag, 31. März, um 19.45 Uhr im Stadeum zu sehen. In der Komödie kommt es beim Elternabend einer vierten Grundschulklasse zum Showdown: Eltern mit Gymnasialambitionen für ihre Kinder wollen der Klassenlehrerin ihr...

1 Bild

"Eenmal noch na Hiddensee": Komödie der "Ostedoler"

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 26.02.2015

Kranenburg: Kranenburger Hof | bo. Kranenburg. "De Ostedoler" feiern einen runden Geburtstag: Im 40. Jahr ihres Bestehens präsentiert die Kranenburger Theatergruppe den plattdeutschen Dreiakter "Eenmal noch na Hiddensee" von Helmut Schmidt. Für die Premiere hebt sich der Vorhang am Samstag, 28. Februar, um 20 Uhr im "Kranenburger Hof" am Brink in Kranenburg. In der Komödie sorgt die Doppelvermietung eines Gästezimmers für allerlei Turbulenzen in einer...

1 Bild

Theater für Jugendliche: "Stefanie integriert die Öztürks" in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 13.01.2015

Stade: Stadeum | bo. Stade. Das ernste Thema Integration wird für Jugendliche ab 13 Jahren in dem Theaterstück "Stefanie integriert die Öztürks" am Freitag, 23. Januar, im Stadeum mit viel Humor aufgearbeitet. Für die Aufführungen des Theaters "Halber Apfel" um 10 Uhr und 19.45 Uhr gibt es noch Restkarten. Zum Inhalt: Das deutsche Mädchen Stefanie verliert eine Fußballwette und soll einer türkischen Familie innerhalb von einer Woche die...

1 Bild

Plattdeutsches Theater mit der Hittfelder Speeldeel am Kiekeberg

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 13.01.2015

Rosengarten-Ehestorf: Freilichtmuseum am Kiekeberg | „Geld alleen maakt selig“: Lottogewinn ködert jüngere Verlobte tw/nw. Ehestorf. Mit dem plattdeutschen Theaterstück „Geld alleen maakt selig“ lässt die Hittfelder Speeldeel den historischen Tanzsaal des Freilichtmuseums am Kiekeberg in Rosengarten-Ehestorf beben. Die Komödie in drei Akten von Wolfang Binder wird aufgeführt am Samstag, 31. Januar, und Sonntag, 1. Februar, jeweils um 15 Uhr. Auf der Bühne zu sehen sind Axel...

1 Bild

Plattdeutsches Theater mit der Hittfelder Speeldeel am Kiekeberg

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 10.01.2015

Rosengarten-Ehestorf: Freilichtmuseum am Kiekeberg | „Geld alleen maakt selig“: Lottogewinn ködert jüngere Verlobte tw/nw. Ehestorf. Mit dem plattdeutschen Theaterstück „Geld alleen maakt selig“ lässt die Hittfelder Speeldeel am Freitag, 30. Januar, 20 Uhr, den historischen Tanzsaal des Freilichtmuseums am Kiekeberg in Rosengarten-Ehestorf beben. Die Komödie in drei Akten von Wolfang Binder wird ebenfalls aufgeführt am Samstag, 31. Januar, und Sonntag, 1. Februar, jeweils um...

1 Bild

"Ole Pinsel molt beter": Komödie in der Eulsete-Halle

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 30.12.2014

Himmelpforten: Eulsete-Halle | bo. Himmelpforten. Für die Komödie "Ole Pinsel molt beter" hebt sich am Samstag, 10. Januar, um 14.30 Uhr der Vorhang in der Eulsete-Halle in Himmelpforten. Der plattdeutsche Heimatverein führt einen Schwank um die Schwestern Minna und Edith auf, die sich eher schlecht als recht durch das Leben hangeln, nachdem sie von ihren Männern sitzen gelassen worden sind. Es geht um leicht verdientes Geld, nackte Haut und...

1 Bild

"De Giezknüppel": Molière-Komödie mit dem "Theater auf dem Flett" in Kutenholz

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 01.10.2014

Kutenholz: Heimathaus "Op de Heidloh" | bo. Kutenholz. Das "Theater auf dem Flett" kommt auf seiner Tournee durch das Elbe-Weser-Dreieck auch nach Kutenholz. Das Ensemble des Landschaftsverbandes Stade führt am Freitag und Samstag, 10. und 11. Oktober, um 20 Uhr im Heimathaus "Op de Heidloh" die plattdeutsche Komödie "De Giezknüppel" auf. Das Schauspiel nach Molières "Der Geizige" nimmt einen von Habgier und Geiz zerfressenen Haustyrannen aufs Korn, der sich zum...

2 Bilder

"Ziemlich beste Freunde": Komödie nach dem gleichnamigen Erfolgsfilm im Stadeum

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 01.10.2014

Stade: Stadeum | bo. Stade. In einer Bühnenfassung ist der französische Kino-Knüller "Ziemlich beste Freunde" am Dienstag, 7. Oktober, um 19.45 Uhr im Stadeum zu sehen. Timothy Peach und Felix Frenken spielen die Hauptrollen in dem tragikomischen Schauspiel. Die amüsante Geschichte um den Zusammenprall verschiedener Kulturen und Mentalitäten, um Liebe, neuen Lebensmut und Freundschaft, basiert auf der Autobiografie des ehemaligen...

Plattdeutsche Komödie der "Wellenbreker" in Horneburg

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 15.09.2014

Horneburg: Oberschule | bo. Horneburg. "Keen is hier de Vollpfosten?" fragen die "Wellenbreker" in der gleichnamigen Komödie am Samstag, 20. September, in Horneburg. Das Jugendtourneetheater des Landschaftsverbands Stade führt das plattdeutsche Stück um zwei Schülergruppen, die sich im Wettstreit um den Schulpreis gegenseitig austricksen wollen, um 15.30 Uhr in der Oberschule, Schanzenstr. 19, auf. • Eintritt frei.

1 Bild

"De Giezknüppel": Das "Theater auf dem Flett" führt Molière-Komödie auf Plattdeutsch auf

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 08.09.2014

Beckdorf: Beekhoff | bo. Beckdorf/Kutenholz. Mit einer plattdeutschen Adaption des "Geizigen" von Molière geht das "Theater auf dem Flett" auf Tour im Elbe-Weser-Dreieck. "De Giezknüppel" ist in der Premiere am Freitag, 12. September, um 20 Uhr im Beekhoff, Goldbecker Straße, in Beckdorf zu sehen. Der Komödienklassiker wurde von Hans-Hinrich Kahrs neu übersetzt. Das Publikum darf sich über Ludwig amüsieren, einen von Habgier und Geiz...