Kommunale Wohnungsbaugesellschaft Landkreis Harburg

1 Bild

"Passt nicht zum Bedarf": Marschachter Gruppe CDU-Freie Wähler zur Kommunalen Wohnungsbaugesellschaft

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 04.04.2017

ce. Elbmarsch. "Eine Kommunale Wohnungsbaugesellschaft (KWB) ist nach Ansicht der Gruppe keine schlechte Lösung zur Entwicklung des sozialen Wohnungsbaus in Marschacht, aber sie passt nach unserer Sicht nicht genug zu unserem Bedarf." Das sagt Jan von Gartzen, Vorsitzender und Sprecher der Gruppe CDU-Freie Wähler im Marschachter Gemeinderat. Der Landkreis Harburg - so von Gartzen -, der das Konzept für die KWB im vergangenen...

Gemeinderat Marschacht berät über kommunale Wohnungsbaugesellschaft des Kreises

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 18.03.2017

Marschacht: Marschachter Hof | ce. Marschacht. Der Beitritt der Gemeinde Marschacht zur Kommunalen Wohnungsbaugesellschaft des Landkreises Harburg steht zur Debatte in der Sitzung der Gemeinderates, die am Donnerstag, 23. März, um 19.30 Uhr im "Marschachter Hof" (Elbuferstraße 113) stattfindet. Darüber hinaus berichtet Bürgermeister Rodja Groß über aktuelle kommunale Angelegenheiten.

2 Bilder

Gruppe Allwardt/FDP im Tostedter Gemeinderat erteilt kommunaler Wohnungsbaugesellschaft eine Abfuhr

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 25.01.2017

bim. Tostedt. Der vom Landkreis geplanten kommunalen Wohnungsbaugesellschaft erteilt die Gruppe Allwardt/FDP im Tostedter Gemeinderat eine klare Abfuhr. „Die Ausführungen des Ersten Kreisrats Kai Uffelmann haben uns nicht überzeugt. Wir halten den Beitritt der Gemeinde zu einer landkreisbezogenen Kommunalen Wohnungsbaugesellschaft ordnungspolitisch und in Bezug auf die Besonderheiten des Tostedter Wohnungsmarktes für...

1 Bild

"Sozialen Wohnungsbau vorantreiben": SPD Salzhausen zu Kommunaler Wohnungsbaugesellschaft des Landkreises Harburg

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 17.01.2017

ce. Salzhausen. "Wohnen ist ein Grundbedürfnis. Die Versorgung mit Wohnraum klappt nicht, wie man an der gegenwärtigen Wohnungsknappheit sieht, wenn man sie nur privaten Investoren überlässt." Das sagt der Salzhäuser SPD-Ratsherr Burkhard Schaedel und begründet damit, weshalb die Sozialdemokraten für den Beitritt der Gemeinde Salzhausen zur Kommunalen Wohnungsbaugesellschaft des Landkreises Harburg gestimmt haben. "Wir werden...