Kontrolle

1 Bild

Ladung ungesichert, Fahrer betrunken

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 28.09.2017

thl. Seevetal. Im Rahmen einer Schwerpunktkontrolle wurde am Mittwoch gegen 10 Uhr auf der A1 im Bereich Hittfeld ein niederländischer Sattelzug überprüft. Der 55-jährige Lkw-Fahrer, ebenfalls Niederländer, kam von der Fähre in Lübeck und war auf dem Weg zu verschiedenen Entladestellen in der Schweiz, Frankreich und Spanien. Geladen hatte er über elf Tonnen eines Gefahrguts der Klasse 3 (entzündbarer, flüssiger Stoff). Bei...

1 Bild

Mindestlohn im Landkreis Stade: Verstöße zu selten geahndet

Björn Carstens
Björn Carstens | am 02.06.2017

(bc/nw). Es gibt Kritik an fehlenden Zoll-Kontrollen. Verstöße gegen den gesetzlichen Mindestlohn werden im Landkreis Stade zu selten geahndet – vor allem im Gastgewerbe. Das bemängelt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten. Nach Angaben der NGG Bremen-Weser-Elbe kontrollierte das Hauptzollamt Oldenburg im vergangenen Jahr 127 Gastro-Betriebe. Das sind lediglich 4,4 Prozent aller Hotels und Gaststätten, für die die...

Rekord-Drogenfund bei Kontrolle auf der A1 bei Hollenstedt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 11.04.2017

thl. Hollenstedt. Großer Erfolg für den Zoll: Bei einer Kontrolle auf der A1 bei Hollenstedt haben die Beamten eine Rekordmenge von der Droge „Crystal Meth“ sichergestellt - nämlich genau 207 Gramm. Der Straßenverkaufswert liegt bei rund 16.500 Euro. Der Pkw-Fahrer (52) aus den Niederlanden, in dessen Wagen die Drogen gefunden wurden, wurde festgenommen Mit Unterstützung der Polizei hatten Zöllner drei Nächte hintereinander...

Polizei stoppt Drogenfahrt in Hollenstedt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 10.04.2017

thl. Hollenstedt. In der Nacht zu Montag kontrollierte die Polizei auf der A1 bei Hollenstedt eine 33-jährige Autofahrerin aus Hamburg. Ein Urintest ergab, dass die Frau unter dem Einfluss von Kokain und Cannabis stand - Anzeige.

Umzug läuft aus dem Ruder

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 26.03.2017

mum. Neu Wulmstorf. Am Samstagnachmittag stoppte die Polizei einen 29-jähriger Fahrzeugführer aus Hamburg, der mit einem Lkw auf der A1 unterwegs war. Der Mann transportierte Umzugsgüter. Aufgrund äußerlicher Auffälligkeiten am Lkw wurde eine Wiegung angeordnet. Der 3,5-Tonner war um 1.150 Kilo (33 Prozent) überladen war. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Den 29-Jährigen erwartet nun ein Bußgeld in Höhe von mindestens 235...

Kontrolle in Pattensen

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 26.03.2017

mum. Pattensen. Am Samstagvormittag führten Beamte eine Geschwindigkeitsmessung auf der verkehrsunfallträchtigen L 234 im Bereich "Pattenser Spitz" durch. Innerhalb von drei Stunden wurden 33 Verkehrsteilnehmer mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit gemessen. Der Spitzenreiter wurde mit 115 km/h statt der erlaubten 70 km/h kontrolliert. Ihm droht ein einmonatiges Fahrverbot.

Polizei kontrollierte Tiertransporte

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 22.03.2017

(thl).Lebendtiertransporte nahmen Polizisten am Dienstag auf den Autobahnen 1, 7 und 39, sowie auf den Zufahrtstraßen zu den örtlichen Schlachthöfen näher in Augenschein. Unterstützt wurden sie dabei von den Amtsveterinärinnen der Landkreise Lüneburg, Rotenburg/Wümme und Heidekreis. Insgesamt wurden 24 Fahrzeugen kontrolliert, von denen 15 beanstandet wurden. Meist hatten die Tiere zu wneig Platz und die Fahrzeuge waren...

1 Bild

Razzia auf dem Bau in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 10.03.2017

Zoll sucht Schwarzarbeiter / Routinekontrolle an der Schölischer Straße tp. Stade. Aufregung und Verunsicherung löste am Mittwochmorgen ein größerer Einsatz des Zolls auf der Baustelle an der Schölischer Straße in Stade aus. Mehrere Kleinbusse hielten auf der Höhe des Hotels und der Bäckerei. Uniformierte Beamte aus Bremen stellten die Personalien der Bauarbeiter fest - eine Routine-Kontrolle in Sachen Schwarzarbeit, wie...

1 Bild

Polizei kontrollierte fast 500 Fahrzeuge

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 21.02.2017

thl. Winsen/Thieshope. Insgesamt 35 Beamte der Polizeiinspektion (PI) Harburg führten am Dienstag unter der Leitung von Polizeioberrat Wilfried Reinke (Leiter Einsatz der PI) eine sechsstündige Ausbildungskontrolle durch. Dabei wurden an zwei Kontrollstellen in Scharmbeck und Thieshope insgesamt 487 Fahrzeuge kontrolliert. Hintergrund der Kontrolle war nicht nur die praktischen Fähigkeiten der jungen Polizeianwärter zu...

Zwei Fahrer ohne Führerschein in einem Auto

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 22.01.2017

thl. Tötensen. Am Sonntagmorgen wurde auf der A261 Richtung Bremen im Bereich Tötensen ein haltender Pkw festgestellt, bei dem gerade ein Fahrerwechsel durchgeführt wurde. Dieser Pkw hatte zurvor im Bereich der Anschlussstelle Marmstorf ein Polizeifahrzeug passiert und war auf die A 261 aufgefahren. Hier wurde stark beschleunigt und der Pkw entfernte sich. An der Anschlussstelle Tötensen stand der Pkw in der Ausfahrt und die...

Flucht eines Fahranfängers endet in Buchholz am Straßenbaum

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 27.12.2016

thl. Buchholz. Die Polizei wollte abends im Steinbecker Mühlenweg einen Pkw kontrollieren, doch dessen Fahrer (19) gab Gas. Weit kam er jedoch nicht. In der Steinbecker Mühlenstraße verlor der Fahranfänger die Kontrolle über seinen Wagen und krachte gegen einen Baum. Schaden: rund 10.000 Euro. Warum der junge Mann flüchten wollte? Er pustete 1,74 Promille.

Polizei erwischte Handy-Sünder auf Autobahnen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 10.11.2016

(thl). Mit drei zivilen Fahrzeugen hat die Autobahnpolizei am Dienstag in der Zeit von 10 bis 16 Uhr auf den Autobahnen im Landkreis Fahrzeugführer, die während der Fahrt durch Mobiltelefone, Laptops und ähnliches abgelenkt waren, kontrolliert. Trotz der extremen Wetter- und Verkehrslage, erwischten die Beamten zwölf Trucker sowie fünf Pkw-Fahrer, die während der Fahrt verbotswidrig ihr Handy nutzten. Zusätzlich wurden drei...

1 Bild

Lkw-Kontrollen verliefen überwiegend unauffällig

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 03.11.2016

(am). Die Polizei führte am Donnerstagmorgen in Stade sichprobenartige Kontrollen an mehreren Lkw durch. Bei allen sieben inspizierten Fahrzeugen war die Ladung korrekt gesichert. In zwei Fällen stellten die Beamten allerdings leichte Verstöße gegen das Sozialgesetz fest. Einem Oldtimer-LKW auf Probefahrt mit roten Kennzeichen musste die Weiterfahrt untersagt werden, da sich alle Reifen in einem schlechten Zustand befanden....

Keine Zulassung, kein Führerschein

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 03.11.2016

thl. Hanstedt. Am Mittwochabend gegen 18.40 Uhr stoppte die Polizei in der Buchholzer Straße einen Motorradfahrer. Dabei stellte sich heraus, dass der 17-jährige Fahrer gar keinen Führerschein besitzt und das Bike weder zugelassen, noch das verwendete Kennzeichen für die Maschine zugelassen war.

1 Bild

Gefahrgutcontainer noch nie geprüft

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 11.08.2016

thl. Winsen. Beamte der Autobahnpolizei staunten nicht schlecht, als sie einen Transporter mit einem ungeprüften IBC (Stahlbehältnis mit einem Fassungsvermögen von 1.000 Litern) mit 400 Litern Diesel Inhalt auf der Ladefläche in Winsen feststellten. Der 63-jährige Fahrzeugführer war mit seinem Transporter unterwegs, obwohl der IBC seit der Herstellung im Jahr 2006 noch nie von der zuständigen Behörde u.a. nach der...

Rentner ohne Führerschein auf der B75 unterwegs

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 08.08.2016

thl. Wistedt. Ein 77-Jähriger fuhr am Sonntag mit seinem Opel Zafira auf der B75 und geriet in eine Polizeikontrolle. Als die Beamten den Mann nach seinem Führerschein fragten, musste er passen. Der 77-Jährige gab zu, dass ihm die Fahrerlaubnis bereits entzogen worden war - Strafanzeige.

Ohne Helm und Führerschein

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 24.07.2016

mum. Buchholz. Das ist dreist! Am Freitagabend fiel einer Streifenbesatzung in Buchholz ein Mofa auf, das mit zwei Personen "besetzt" war. Da beide, ein 28-jähriger und ein 30-jähriger Mann, keinen Helm trugen, überprüften die Beamten die Freunde. Dabei kam heraus, dass das Zweirad nicht für zwei Personen zugelassen war. Obendrein war das Fahrzeug nicht versichert und der Fahrer hatte keine Fahrerlaubnis. Dem Mofa-Eigentümer...

1 Bild

Sind die Betten gemacht? - Schrankkontrolle und Zimmerinspektion: Kritik am Harsefelder "Kontroll-Bufdi"

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 03.06.2016

jd. Harsefeld. Ein Bundesfreiwilligendienstler (Bufdi), der sich um Flüchtlinge kümmert - das klingt zunächst gut. Doch die Art und Weise, wie ein von der Samtgemeinde Harsefeld beschäftigter Bufdi gegen Asylbewerber vorging, stößt auf Kritik. Er wurde eingestellt, um die rund 70 Asylbewerberunterkünfte in der Kommune zu kontrollieren. Die Verwaltung hat es aber offensichtlich versäumt, genau zu definieren, was seine Aufgaben...

Unter Alkohol- und Drogeneinfluss

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 29.05.2016

mum. Hittfeld. Am Samstag gegen 0.45 Uhr kontrollierten Beamte in der Straße "Am Bauhof" in Hittfeld einen 23-jährigen Audi-Fahrer. Die Polizisten stellten bei dem Mann Alkohol- und auch Drogenbeeinflussung fest. Es wurde eine Blutprobenentnahme durchgeführt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Polizei schnappt Lkw-Sünder

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 29.05.2016

(mum). Am Wochenende sind der Polizei gleich zwei Lkw-Fahrer ins Netz gegangen, die es offensichtlich nicht ganz so ernst mit den Verkehrsregeln genommen haben. Am Samstag kontrollierte die Polizei gegen 10 Uhr einen deutschen Sattelzug, der mit 20 Tonnen Sammelgut beladen, auf der Autobahn 1 in Richtung Hamburg unterwegs war. Da der polnische Fahrzeugführer deutlich nach Alkohol roch, wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt....

Polizei und Landkreis bremsen aggressive Autofahrer aus

Tom Kreib
Tom Kreib | am 20.04.2016

tk. Landkreis. Bei einer länderübergreifenden Kontrolle hatten Polizei und der Landkreis Autofahrer im Visier, die besonders schnell und aggressiv fahren. Am Dienstag waren 37 Polizeibeamte und vier Mitarbeiter des Landkreises 24 Stunden im Einsatz. Ergebnis: Mehr als 4.000 Fahrzeuge wurden erfasst. 219 Temposünder sind dabei geblitzt worden. Als "Beifang" wurden zwei angetrunkene Autofahrer, einer unter Drogeneinfluss...

2 Bilder

Tierschutz-Drama in Hammah: Bio-Zertifikat war erloschen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 18.03.2016

Rinderhalter fiel bereits bei Kontrolle im vergangenen Jahr auf / Beanstandung auch bei der Hühnerhaltung tp. Hammah. "Erschüttert", zeigt sich Harald Gabriel, Geschäftsführer des Bioland-Erzeugerverbandes Niedersachsen-Bremen mit Sitz in Visselhövede (Landkreis Rotenburg) über die vom Kreis-Veterinäramt Stade festgestellten Zustände auf dem Bio-Bauernhof in Hammah, wo die Behörde nach einem anonymen Hinweis 23 verendete...

1 Bild

Lkw-Fahrer hatte zu viel Schwein

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 10.03.2016

thl. Landkreis. Beamte der Regionalen Kontrollgruppe Lüneburg kontrollierten am Mittwoch auf den Autobahnen und Bundesstraßen in den Landkreisen Harburg, Rotenburg, Lüneburg und Heidekreis insgesamt 28 Lebendtiertransporte. Sie wurden dabei unterstützt von Mitarbeitern des Veterinärdienstes vom Landkreis Harburg. Dabei stellten sie bei 13 Fahrzeugen insgesamt 17 Mängel fest: vier Mal gab es Verstöße gegen das...

Winsen: Parfüm-Plagiate im Pkw-Kofferraum

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 08.02.2016

thl. Winsen. Am Sonntag kontrollierte eine Streife gegen 19 Uhr einen mit zwei Männern (25, 32) besetzten Daewoo im Gummiweg und machten eine seltene Entdeckung. Im Kofferraum des Pkw lagen 84 originalverpackte Parfümflaschen, u.a. der Marken Lacoste, Hugo Boss und Chanel. Offensichtlich handelte es sich um Plagiate. Auch der Wagen des 32-jährigen Beifahrers wurde an dessen Wohnanschrift durchsucht. Dariin wurden elf...

Tiertransport hatte zu viel Schwein

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 27.01.2016

thl. Landkreis. Beamte der Autobahnpolizei kontrollierten am Dienstag mehrere Tiertransporte. Hierbei wurde auf der A1 in Richtung Bremen ein mit 694 Ferkeln beladener LKW festgestellt. Das zulässige Gesamtgewicht des LKW wurde um ca. drei Tonnen überschritten. Nach Abladen der entsprechenden Anzahl der Ferkel, die zur Überladung geführt hatten, durfte der Transport weiterfahren. Einen ähnlichen Verstoß stellten die Beamten...