Kranenburg

1 Bild

Gisela Wedemeier: Seit 41 Jahren auf der Bühne

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 07.10.2016

am. Kranenburg. „Mein Mann ist schuld“, sagt Gisela Wedemeier. „Er hat mich einfach beim Theater des Sportvereins in Kranenburg angemeldet.“ Das war vor 41 Jahren. Jetzt ist Gisela Wedemeier, Mutter von drei Kindern und Großmutter von sieben Enkeln, 69 Jahre alt und sie tritt immer noch leidenschaftlich gern auf die Bühne. Sie ist eine der ältesten Schauspielerinnen beim „Theater auf dem Flett“ (siehe Infokasten), das in...

1 Bild

Autofahrerin hatte Glück im Unglück

Lena Stehr
Lena Stehr | am 04.08.2016

lt. Düdenbüttel. Viel Glück im Unglück und einen fleißigen Schutzengel hatte eine Autofahrerin (23) aus Kranenburg. Die junge Frau kam am vergangenen Mittwoch auf der B 73 in Düdenbüttel von der Fahrbahn ab. Vor einer Rechtskurve geriet ihr Auto aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und in den Seitenstreifen, wo es sich überschlug und auf einer Grünfläche auf dem Dach liegend zum Stillstand kam. Die Fahrerin...

1 Bild

Jens Richters ist neuer König der Schützen in Kranenburg

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 12.07.2016

am. Kranenburg. "Sonnenschein, eine tolle Life-Band und viele Gäste mit einem Lächeln auf den Lippen" - Präsident Olaf Möller war mehr als glücklich über den Verlauf des diesjährigen Schützenfestes. "Es war einfach große Klasse." Nach einem spannenden Wettkampf wurden am Samstagabend alle Würdenträger in dem mit 240 Gästen voll besetzten Saal proklamiert. Die Königswürde erlangte in diesem Jahr Jens Richters, der zu Tränen...

6 Bilder

Tante-Emma-Laden mit Arztpraxis auch im Landkreis Stade?

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 08.06.2016

Markttreff als Chance für kleine Dörfer: Bürgertreffpunkt und subventionierter Dorf-Kaufmann tp. Landkreis. Allerorten bleiben Landarztpraxen ohne Nachfolger, Tante-Emma-Läden und Dorfgasthöfe schließen. Auch in dünn besiedelten Gegenden des Landkreises Stade leiden Bürger unter dem Abbau der Einrichtungen, die ihr Dorf einst lebenswert machten. Zum Beispiel in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten: In den Oste-Dörfern...

4 Bilder

Deichverstärkung für 1,5 Millionen Euro an der Oste

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 14.05.2016

Großprojekt bei Hechthausen soll im August abgeschlossen sein tp. Kranenburg/Hechthausen. Großbaustelle an der Oste zwischen der Bundesstraße 73 und der Bundesbahn-Linie nahe Hechthausen: Mit schwerem Gerät wird derzeit an dem Elbe-Zufluss der Deich erneuert. Im letzten Bauabschnitt des Großprojektes "Ostedeich-Verstärkung Kranenburg - B73" lässt der Deichverband Kehdingen-Oste durch die Firmen-Arbeitsgemeinschaft...

Haushalt ist Thema in Kranenburg

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 30.03.2016

tp. Kranenburg. Mit dem Haushaltsplan 2016 befassen sich die Mitglieder des Rates der Gemeinde Kranenburg auf der Sitzung am Mittwoch, 30. März, um 19 Uhr in der Gaststätte "Kranenburger Hof". Die Pläne der Firma "Windstrom Erneuerbare Energien" und ein Sachstandsbericht über die Erschließung des Gebietes "Brandmoorweg" sind weitere Tagesordnungspunkte.

1 Bild

Theater mit den "Ostedolern" im Kranenburger Hof

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 07.03.2016

Kranenburg: Kranenburger Hof | bo. Buxtehude. Von "Pansen, Walzer und Agenten" handelt das Theaterstück der "Ostedoler" in dieser Spielsaison. Die Theatergruppe führt den Dreiakter am Samstag, 12. März, um 20 Uhr im "Kranenburger Hof", Am Brink 21, in Kranenburg auf. Das Stück spielt in der heutigen Zeit: Um Geld zu scheffeln und den glamourösen Lebensstil seiner Ehefrau finanzieren zu können, versucht ein ehemaliger Hausschlachter, sich mit einem...

1 Bild

Bürgerbus Osteland verkehrt eingeschränkt

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 29.02.2016

tp. Kranenburg. Der Bürgerbus Osteland verkehrt wegen der Baustelle auf der Kreisstraße K82 zwischen Kranenburg und Blumenthal eingeschränkt. Von Donnerstag bis Dienstag, 3. bis 8. März, sind die letzten angefahrenen Haltestellen „Blumenthal, Abzweig Bossel“ und „Kranenburg, Dorfpark“.

1 Bild

Bürgerbus auf der Stader Geest als Hamburg-Zubringer

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 17.02.2016

Fahrplan-Anpassung an den Pendlerzug Metronom tp. Oldendorf. Der ehrenamtliche "Bürgerbus Osteland" in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten entwickelt sich zum Zubringer für den professionellen Pendlerverkehr nach Hamburg. Der Bus fährt ab Dienstag, 1. März, nach einem neuen Fahrplan. Die Streckenführung wurde für eine bessere Erreichbarkeit des Metronom in Himmelpforten leicht geändert. Morgens startet der Bus 25...

Pläne für den Brandmoorweg in Kranenburg

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 16.11.2015

tp. Kranenburg. Eine Sitzung hält der Ret der Gemeinde Kranenburg am Montag, 23. November, 19 Uhr, im "Kranenburger Hof" ab. Thema ist der B-Plan "Brandmoorweg". Die Politiker hören zudem einen Sachstandsbericht über den "Windpark Kranenburg".

12 Bilder

Berufstaucher aus Oldendorf schuften im Schwarzwasser

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 14.11.2015

Extrem-Job in Tümpel und Tiefsee: Ernst Quednau und sein Team sind deutschlandweit unterwegs tp. Oldendorf. Kläranlagen voller Fäkalien, stockdunkle Wassertürme, Flüsse mit tückischen Strömungen und kalte Tiefsee: Extreme Tauchgründe sind das Revier von Ernst Quednau (47) aus Oldendorf und seinem Team vom "Tauchbetrieb Kirchgäßner". Die versierte Mannschaft erledigt für Auftraggeber aus ganz Deutschland handwerkliche...

Bebauungsplan für den "Brandmoorweg" in Kranenburg

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 09.11.2015

tp. Kranenburg. Zu seiner Sitzung kommt der Bauausschuss der Gemeinde Kranenburg am Montag, 16. November, 18.30 Uhr, im "Kranenburger Hof" zusammen. Auf dem Programm steht die Aufstellung des Bebauungsplanes "Brandmoorweg".

1 Bild

Bläserchor in der Michaelskapelle in Kranenburg

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 01.10.2015

tp. Oldendorf/Kranenburg. In der zum Erntedank geschmückten Michaelskapelle in Kranenburg beginnt am Sonntag, 4. Oktober, um 10 Uhr ein Festgottesdienst mit kleinem Bläserchor. Taufen sind möglich. Anschließend wird ein Ernte-Imbiss angeboten. • Am Sonntag, 11. Oktober, 10 Uhr, veranstaltet die Kirchengemeinde in der Oldendorfer Kirche einen Familiengottesdienst zum Erntedank.

3 Bilder

Gastgeber auf dem Siegerpodest

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 03.06.2015

Burweg gewinnt Leistungsvergleich der Feuerwehren tp. Burweg. Einem spannenden Leistungsvergleich stellten sich die Feuerwehren der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten am vergangenen Freitag in Burweg. Bei dem Wettkampf belegten die beiden Gastgeber-Mannschaften aus Burweg den ersten und zweiten Platz. Ihnen folgten Kranenburg, Oldendorf 1 und Brobergen auf den Rängen drei bis fünf. Insgesamt nahmen elf Mannschaften an...

2 Bilder

Ein Job für "verrückte" Rentner

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 26.05.2015

Wie ehrenamtliche Bürgermeister die Doppellast Verwaltung und Politik schultern / "Nachfolge wird schwierig" tp. Himmelpforten. Dorfbürgermeister - bald nur noch ein Ehrenamt für Rentner mit viel Tagesfreizeit? Angesichts der sich stark verändernden Funktionen ländlicher Gemeinden weg vom Bauerndorf hin zum Wohn-, Gewerbe- und Versorgungsstandort mit städtischen Ansprüchen ihrer Bewohner steigen die Erwartungen an die...

Windpark ist Thema im Rat

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 02.03.2015

tp. Kranenburg. Mit der Aufstellung des Bebauungsplanes "Sondergebiet Windkraftanlagen Kranenburg" befassen sich die Mitglieder des Rates der Gemeinde Kranenburg bei der Sitzung am Dienstag, 10. März, um 20 Uhr im "Kranenburger Hof". Weiter stehen Haushaltsberatungen auf der Tagesordnung.

1 Bild

"Eenmal noch na Hiddensee": Komödie der "Ostedoler"

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 26.02.2015

Kranenburg: Kranenburger Hof | bo. Kranenburg. "De Ostedoler" feiern einen runden Geburtstag: Im 40. Jahr ihres Bestehens präsentiert die Kranenburger Theatergruppe den plattdeutschen Dreiakter "Eenmal noch na Hiddensee" von Helmut Schmidt. Für die Premiere hebt sich der Vorhang am Samstag, 28. Februar, um 20 Uhr im "Kranenburger Hof" am Brink in Kranenburg. In der Komödie sorgt die Doppelvermietung eines Gästezimmers für allerlei Turbulenzen in einer...

3 Bilder

Keine Dauer-Liegeplätze für heimische Skipper

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 27.01.2015

Bootsanleger an der Oste in Kranenburg und Brobergen dienen als Tourismus-Motoren / Vermietung nicht möglich tp. Kranenburg/Brobergen. Mit dem Bau des neuen Sportboot- und Ausflugsschiffs-Anlegers an der Oste in Kranenburg im Jahr 2014 und der Sanierung des Anlegers im Nachbarort Brobergen im Jahr zuvor hat die Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten die Attraktivität der Stader Geest für auswärtige Gäste gesteigert. Doch die...

1 Bild

Zwei neue "Windspargel" auf der Geest

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 09.12.2014

"Energie Oldendorf" will bis Ende 2015 "Bürgerwindpark Brobergen" errichten tp. Brobergen. Neben den fünf bestehenden Windrädern à ca. 100 Meter Gesamthöhe in der Nähe des Dörfchens Brobergen in der Gemeinde Kranenburg soll ein Bürgerwindpark aus zwei neuen Windspargeln mit je 150 Metern Gesamthöhe entstehen. Die Anlage ist ein Projekt der vor einigen Jahren von Bürgern der Stader Geest gegründeten „Energie Oldendorf GmbH &...

Advent in Oldendorf und Umgebung

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 28.11.2014

Heinbockel: Friedhofskapelle Hagenah | bo. Oldendorf. Unter dem Motto "Stern über Bethlehem - zeig uns den Weg!" haben Pastorin Susanne Franz und Konfirmanden die Fenster des Oldendorfer Gemeindehauses gestaltet. Betrachter werden auf einem "Adventsweg" zum Weihnachtsfest geleitet. Mit Adventsandachten und Liedern stimmen die Kirchengemeinde Oldendorf und die Kapellengemeinde Kranenburg auf die festliche Zeit ein. Die Termine im Überblick: Dienstag, 2. Dezember,...

Andacht und Verabschiedung des Jugendpflegers

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 24.10.2014

tp. Oldendorf/Kranenburg. Mit einer Andacht in Kranenburg erinnert die Kirchengemeinde Oldendorf am Freitag, 31.Oktober, um 18 Uhr in der Michaels-Kapelle an die Erneuerung der Kirche durch Martin Luther. Gleichzeitig wird Jugendpfleger Stefan Schlei verabschiedet. Im Anschluss um 19 Uhr findet im Bürgerhaus in Oldendorf ein kleiner Empfang statt.

Sondergebiet Windkraftanlagen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 20.10.2014

tp. Kranenburg. Mit der Festlegung des Planbereiches "Sondergebiet Windkraftanlagen Kranenburg" befassen sich die Lokalpolitiker bei der Sitzung des Gemeinderates am Donnerstag, 23. Oktober, um 17.30 Uhr im "Krenenburger Hof". Es besteht die Möglichkeit zu Anfragen und Anregungen.

3 Bilder

Erntedank-Gottesdienste rund um Oldendorf

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 26.09.2014

Himmelpforten: Gut Kuhla | Herbstlich geschmückte Scheune auf Gut Kuhla tp. Oldendorf. Die Kirchengemeinde Oldendorf feiert den Festgottesdienst zum Erntedank in diesem Jahr am Sonntag, 5. Oktober, um 10 Uhr in der Scheune auf Gut Kuhla. Der Veranstaltungsort wird von den Landfrauen aus Heinbockel herbstlich-bunt geschmückt. Zeitgleich wird ein Erntedankgottesdienst in der ebenfalls geschmückten Michaelskapelle in Kranenburg gefeiert. Dort wird...

Windpark ist Thema im Rat

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 15.09.2014

tp. Kranenburg. Bei der Sitzung des Rates der Gemeinde Kranenburg am Dienstag, 23. September, um 19 Uhr im "Kranenburger Hof" befassen sich die Lokalpolitiker mit dem Erschließungsplan "Windpark Kranenburg-Brobergen". Zudem müssen aufgrund der Mandatsniederlegung von Marcel Baack Fachausschüsse neu besetzt werden.

Tauferinnerungsgottesdienst in Kranenburg

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 12.09.2014

Oldendorf: Michaelskapelle Kranenburg | bo. Oldendorf. Ein Tauferinnerungsgottesdienst feiert die Kirchengemeinde Oldendorf am Sonntag, 21. September, um 10 in der Michaelskapelle in Kranenburg. Eingeladen sind Kinder, die vor fünf Jahren getauft wurden und alle anderen, die sich an ihre Taufe erinnern möchten. Für Kinder findet am Samstag, 20. September, von 15 bis 17 Uhr eine Vorbereitung mit Musik, Spielen, Basteln und Gebet im Oldendorfer Gemeindehaus statt.