Krankenhaus Winsen

2 Bilder

Lob von der Ministerin - Am Winsener Krankenhaus gibt es bereits weitere Ausbaupläne

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 08.08.2017

thl. Winsen. Mehr als 20 Millionen Euro wurden in jüngster Zeit in das Winsener Krankenhaus investiert, um es zukunftssicher aufzustellen. Jetzt ist der zweite Bauabschnitt der vom Land Niedersachsen geförderten Baumaßnahme "Neubau Notfall- und Diagnostikzentrum (NDZ) und Reorganisation des OP-Bereiches" abgeschlossen. Grund genug für Niedersachsens Gesundheitsministerin Cornelia Rundt (SPD), sich vor Ort ein Bild vom Neubau...

1 Bild

Stadt beteiligt sich an Kosten zur Ausweitung des Krankenhauses Winsen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 04.07.2017

130 neue Parkplätze thl. Winsen. Aufgrund von steigenden Patientenzahlen, die sowohl stationär als auch ambulant behandelt werden, hat sich die Situation auf den Parkplätzen am Krankenhaus Winsen weiter verschlechtert. Im Jahr 2016 wurden dort alleine rund 28.500 Patienten ambulant sowie 14.500 Patienten stationär behandelt. Der Neubau des Notfall- und Diagnostikzentrums sowie der große Zulauf von Patienten in die Zentrale...

2 Bilder

Krankenhaus Winsen weihte Raum der Stille ein

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 23.06.2017

ce. Winsen. Das Krankenhaus Winsen verfügt jetzt über einen Raum der Stille für alle, die innere Einkehr suchen. Die Ausgestaltung des Raumes haben junge Kunsthandwerker vorgenommen und Winsener Bürger mit ihren Spenden bezahlt. Eröffnet wurde der Raum der Stille mit einer Feierstunde und einem ökumenischen Gottesdienst. Der Andachtsraum verdankt seine Entstehung größeren Bauarbeiten. Sie machten es nötig, die...

1 Bild

Neuer Andachtsraum für Krankenhaus Winsen wird mit Gottesdienst eingeweiht

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 19.06.2017

Winsen (Luhe): Krankenhaus | ce. Winsen. Glasmalereien und Intarsienmöbel schmücken den neuen Andachtsraum im Krankenhaus Winsen (Friedrich-Lichtenauer-Allee 1), der am Mittwoch, 21. Juni, um 18 Uhr mit einem Gottesdienst eingeweiht wird. Hierzu und zum anschließenden Empfang laden der Kirchenkreis und das Krankenhaus alle Interessierten herzlich ein. Gestaltet wird der Gottesdienst von Superintendent Christian Berndt, Krankenhaus-Pastor Jürgen...

1 Bild

"Screening: Jede Frau profitiert"

Oliver Sander
Oliver Sander | am 10.06.2017

Seit zehn Jahren im Landkreis: Brustkrebsfrüherkennung per Mammographie / Interview mit Dr. Friedemann Schulz und Dr. Thilo Töllner nw./os. Buchholz. Alle zwei Jahre werden in Deutschland alle Frauen zwischen 50 und 69 Jahren im Rahmen des Mammographie-Screening-Programms zur Röntgenuntersuchung der Brust eingeladen. So auch im Landkreis Harburg. Die Untersuchungen sind für gesetzlich versicherte Teilnehmerinnen kostenlos....

Schwerer Unfall bei Pattensen

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 28.05.2017

mi. Winsen. Zu einem schweren Unfall kommt es am vergangenen Samstagabend auf der Kreisstraße aus Pattensen in Richtung Scharmbeck. Ein 20-Jähriger verlor in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kommt rechts leicht von der Fahrbahn ab. Vereist daraufhin das Steuer, kommt links von der Fahrbahn ab, prallt dort gegen einen Erdwall, überschlägt sich und kommt schließlich wieder auf der Fahrbahn zum Stehen. Der...

Beleidigung und Widerstand im Winsener Krankenhaus

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 24.05.2017

thl. Winsen. Ein 30-jähriger Mann hat am Dienstag gegen 13.20 Uhr im Winsener Krankenhaus das Personal aufs übelste beleidigt und den Mitarbeitern Schläge angedroht hatte. Grund war die nach seiner Ansicht eine zu lange Wartezeit bei der Behandlung seiner Tochter in der Notaufnahme. Der Mann wurde der Einrichtung verwiesen. Allerdings ging er erst, als die Mitarbeiter die Polizei alarmiert hatten. Beamte trafen den...

1 Bild

Neujahrsbaby Matilda tanzt sich in die Herzen

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 03.01.2017

nw. Winsen. Matilda ist das Neujahrsbaby des Landkreises Harburg. Während draußen die Böller krachten, erblickte die Kleine in der Silvesternacht um 2.41 Uhr im Krankenhaus Winsen das Licht der Welt. 3190 Gramm bei 52 cm Größe brachte das Baby bei der Geburt auf die Waage. Für die stolzen Eltern, die Grafikerin Daniela Camehl (36) und den Steuerberater Stephan Gerke (44) aus Lüdersburg bei Lüneburg, ist Matilda nach Marta (4)...

1 Bild

Ein Kind der Hoffnung

Oliver Sander
Oliver Sander | am 24.12.2016

Familie stammt aus Aleppo: Der kleine Ahmad ist in diesem Jahr das 700. Baby im Krankenhaus Winsen nw./os. Buchholz. Der kleine Ahmad kam jüngst im Krankenhaus Winsen als das 700. Baby in diesem Jahr zur Welt. So viele Geburten gab es noch nie zuvor. Auch für seine Eltern Luma Idelbi (34) und Zeeno Huri (40) bedeutet der kleine Kerl mit dem dichten schwarzen Haarschopf und den stolzen 3,7 Kilogramm Geburtsgewicht etwas ganz...

3 Bilder

Feuer im Winsener Krankenhaus

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 01.06.2016

thl. Winsen. Als kürzlich ein Mann im Buchholzer Krankenhaus gezündelt hatte (das WOCHENBLATT berichtete), wurde deutlich, dass in so einem Fall schnelles und umsichtiges Handeln der Einsatzkräfte erforderlich ist. Um für den Ernstfall fit zu sein, haben Feuerwehr und der Stab des Krankenhauses haben am Samstagnachmittag im Krankenhaus Winsen eine Großübung durchgeführt. Angenommen war, dass gegen 13.30 die Brandmeldeanlage...

1 Bild

Parkhaus am Winsener Krankenhaus?

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 18.05.2016

thl. Winsen. Die Parkplatz-Situation am Winsener Krankenhaus war seit eh und je problematisch und hat sich nach Bau und Eröffnung des neuen Notfall- und Diagnostikzentrum noch weiter verschärft. Die zur Verfügung stehenden Plätze reichen vorne und hinten nicht aus. Tagespatienten, Besucher und Bedienstete müssen teilweise viele "Ehrenrunden" drehen, bis sie einen Parkplatz haben. Eine unhaltbare Situation. Deswegen wird die...

9 Bilder

"Konzept ist beispielgebend": Neues Notfall- und Diagnostikzentrum (NDZ) im Krankenhaus Winsen wurde mit 400 geladenen Gästen eingeweiht

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 08.04.2016

ce. Winsen. „Dies ist ein Tag des Neustarts im Kernbereich eines Krankenhauses, das sich zukunftsfähig aufstellt!“ Das betonte Jörg Röhmann, Staatssekretär im Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung, am Mittwoch im Krankenhaus Winsen. Anlass war die Einweihung des neuen Notfall- und Diagnostikzentrums (NDZ) nach gut zweijähriger Bauzeit. Rund 400 geladene Gäste kamen zum Festakt. Das NDZ...

1 Bild

Intensivere medizinische Versorgung möglich: Neues Notfall- und Diagnostikzentrum (NDZ) im Krankenhaus Winsen wird eingeweiht

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 02.04.2016

ce. Winsen. Neue Ära in der Geschichte des Winsener Krankenhauses: Das neue Notfall- und Diagnostikzentrums (NDZ) wird am Mittwoch, 6. April, nach gut zehnmonatiger Bauzeit feierlich eingeweiht. Das NDZ ermöglicht eine Neuorganisation medizinischer Abläufe. Die Intensivierung der medizinischen Erstversorgung und die dadurch mögliche frühzeitige Weichenstellung bei der Therapie sollen die Behandlungsergebnisse noch weiter...

1 Bild

Abi in der Tasche - was nun?

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 18.03.2016

Freiwilliges Soziales Jahr in den Krankenhäusern Buchholz und Winsen as. Winsen. Das Abi in der Tasche - aber keinen Plan. So geht es vielen jungen Erwachsenen. Antonia McCuen aus Radbruch hat sich deshalb entschlossen, nach dem Abitur ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) zu machen. Ein Jahr lang arbeitet die 19-jährige auf der Inneren Station des Krankenhauses Winsen. Ein Arbeitstag: Antonias Dienst beginnt um 6 Uhr....

Verkehrsbehindeurngen am Winsener Krankenhaus

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 07.03.2016

thl. Winsen. Die Außenarbeiten am Krankenhaus Winsen gehen in die Endphase. Ab sofort werden vor dem Krankenhaus im Roydorfer Weg und in der Friedrich-Lichtenauer-Allee die Oberflächenarbeiten für den endgültigen Straßenausbau durchgeführt. Für Busse und Lkw besteht deshalb zeitweise keine Wendemöglichkeit, sodass eine Umleitung für diese Fahrzeuge eingerichtet wird. Die Stadtbuslinie 4003 wird bis zum 30. April über...

Adipositas-Therapie: Was gibt es Neues?

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 27.02.2016

Winsen (Luhe): Krankenhaus | GesundheitsGespräch mit Ernährungsberatung im Krankenhaus Winsen (nw). Über Neuigkeiten aus der Therapie des krankhaften Übergewichts (Adipositas) berichtet Oberarzt Dr. Jost-H. Hübner beim GesundheitsGespräch am Donnerstag, 3. März, 19 Uhr, in der Cafeteria des Krankenhauses Winsen. Ernährungsberaterinnen aus dem gesamten Kreisgebiet stehen den Teilnehmern der Veranstaltung Rede und Antwort. Adipositas gilt inzwischen als...

Heiligabend-Andacht für Patienten und Angehörige im Krankenhaus Winsen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 21.12.2015

Winsen (Luhe): Krankenhaus | ce. Winsen. Zu einer Heiligabend-Andacht lädt Pastor Jürgen Pommerien alle Patienten des Krankenhauses Winsen (Friedrich-Lichtenauer-Allee 1) und ihre Angehörigen am Donnerstag, 24. Dezember, um 15 Uhr in der Caféteria der Klinik ein. Musikalisch begleitet wird der Gottesdienst wie in den Vorjahren wieder von Martin Teske am Klavier.

Kasse aus Kiosk gestohlen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 14.12.2015

thl. Winsen. Unbekannte warteten am Sonntag eine günstige Gelegenheit ab, um aus dem Kiosk im Krankenhaus die als Kasse dienende Geldkassette mit den Tageseinnahmen zu klauen. Die Tatzeit liegt zwischen 15.45 und 16 Uhr. Hinweise an Tel. 04171 - 7960.

1 Bild

Deckel gegen Polio

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 02.12.2015

thl. Winsen. Mit der Sammlung von Plastikdeckeln von Einweg- und Mehrweggetränkeflaschen setzt der Rotary-Club Winsen seinen Kampf gegen die Kinderlähmung fort. An mehreren Stellen im Landkreis haben die Rotary Sammeltonnen aufgestellt, in denen Bürger die Deckel entsorgen können. Sammelstellen sind u.a. der Getränkemarkt von Famila im Luhe Park, die Stadthalle in Winsen, der Rewe-Getränkemarkt in Maschen, die Krankenhäuser...

Luftballone setzen ein Zeichen

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 20.09.2015

Aktionstag der Krankenhausmitarbeiter gegen die Krankenhausreform (nw). Die Mitarbeiter der Krankenhäuser Buchholz, Winsen und Salzhausen beteiligen sich am Mittwoch, 23. September, an einem bundesweiten Aktionstag gegen die Krankenhausreform: Um 14 Uhr werden vor dem Krankenhaus Winsen hunderte Luftballons in den Himmel steigen, um ein Zeichen zu setzen gegen die Reform, die nach Meinung der Beteiligten in die falsche...

Endlich wieder Luft holen können

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 09.09.2015

Winsen (Luhe): Krankenhaus | GesundheitsGespräch über Therapiemöglichkeiten im Beatmungszentrum Winsen (nw). Wenn immer öfter die Luft knapp wird, kann das verschiedene Ursachen haben. Über Möglichkeiten der Diagnose und der Behandlung im Beatmungszentrum des Krankenhauses Winsen informiert am Donnerstag, 17. September, 19 Uhr, in der Cafeteria des Krankenhauses Oberarzt Oliver Dörner. Chronische Brochitis (COPD), Lungenemphysem oder auch extremes...

2 Bilder

Hohes Niveau wird fortgeführt

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 29.08.2015

Orthopädie im Krankenhaus Buchholz: Prof. Dr. Flamme folgt auf Dr. Bernd Hinkenjann (nw). Chefarztwechsel im Krankenhaus Buchholz: Vor rund 80 geladenen Gästen wurde jetzt Professor Dr. Christian Heinrich Flamme als neuer Leiter der Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie begrüßt und sein Vorgänger, Dr. Bernd Hinkenjann, verabschiedet. Prof. Flamme stammt aus Hannover, hat dort studiert und nach verschiedenen...

2 Bilder

„Der Wille des Patienten steht über allem“

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 22.08.2015

WOCHENBLATT-Interview mit Dr. Linda Wanke, Vorsitzende des klinischen Ethik-Komitees der Krankenhäuser Buchholz und Winsen (nw). Die Diskussion um Sterbehilfe und assistierten Suizid beschäftigt derzeit nicht nur den Deutschen Bundestag. Auch in der Krankenhausarbeit setzen sich Ärzte und Pfleger zunehmend mit Fragen der Patientenautonomie auseinander. Aus diesem Grund wurde 2005 ein Klinisches Ethik-Komitee für die...

1 Bild

Strahlentherapie bei Brustkrebs

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 09.08.2015

Kürzer, aber genauso wirksam / Krankenhaus Buchholz beteiligt sich an bundesweiter Studie (nw). Eine verkürzte Strahlentherapie für Frauen mit Brustkrebs wird ab sofort im Krankenhaus Buchholz angeboten. Das neuartige Behandlungsschema ist Teil einer bundesweiten Studie. Jährlich erkranken 75.000 Frauen in Deutschland an Brustkrebs. Neben Operation und Medikamenten sind Strahlen ein erprobtes Therapiemittel. Tumorzellen...

1 Bild

Hier sind die Pflegespezialisten

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 01.08.2015

Abschlussjahrgang der Gesundheits- und Krankenpflegeschule glänzte mit guten Leistungen (nw). „Das war ein hervorragender Jahrgang“, sagt Michael Dethloff, Leiter der Gesundheits- und Krankenpflegeschule der Krankenhäuser Buchholz und Winsen, anerkennend: 21 junge Frauen und Männer haben jetzt ihr Examen zur Gesundheits- und KrankenpflegerIn bestanden. Unter den Prüflingen im Alter von 19 bis 42 Jahre waren auch vier...