Krankenhaus Winsen

3 Bilder

Feuer im Winsener Krankenhaus

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 01.06.2016

thl. Winsen. Als kürzlich ein Mann im Buchholzer Krankenhaus gezündelt hatte (das WOCHENBLATT berichtete), wurde deutlich, dass in so einem Fall schnelles und umsichtiges Handeln der Einsatzkräfte erforderlich ist. Um für den Ernstfall fit zu sein, haben Feuerwehr und der Stab des Krankenhauses haben am Samstagnachmittag im Krankenhaus Winsen eine Großübung durchgeführt. Angenommen war, dass gegen 13.30 die Brandmeldeanlage...

1 Bild

Parkhaus am Winsener Krankenhaus?

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 18.05.2016

thl. Winsen. Die Parkplatz-Situation am Winsener Krankenhaus war seit eh und je problematisch und hat sich nach Bau und Eröffnung des neuen Notfall- und Diagnostikzentrum noch weiter verschärft. Die zur Verfügung stehenden Plätze reichen vorne und hinten nicht aus. Tagespatienten, Besucher und Bedienstete müssen teilweise viele "Ehrenrunden" drehen, bis sie einen Parkplatz haben. Eine unhaltbare Situation. Deswegen wird die...

9 Bilder

"Konzept ist beispielgebend": Neues Notfall- und Diagnostikzentrum (NDZ) im Krankenhaus Winsen wurde mit 400 geladenen Gästen eingeweiht

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 08.04.2016

ce. Winsen. „Dies ist ein Tag des Neustarts im Kernbereich eines Krankenhauses, das sich zukunftsfähig aufstellt!“ Das betonte Jörg Röhmann, Staatssekretär im Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung, am Mittwoch im Krankenhaus Winsen. Anlass war die Einweihung des neuen Notfall- und Diagnostikzentrums (NDZ) nach gut zweijähriger Bauzeit. Rund 400 geladene Gäste kamen zum Festakt. Das NDZ...

1 Bild

Intensivere medizinische Versorgung möglich: Neues Notfall- und Diagnostikzentrum (NDZ) im Krankenhaus Winsen wird eingeweiht

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 02.04.2016

ce. Winsen. Neue Ära in der Geschichte des Winsener Krankenhauses: Das neue Notfall- und Diagnostikzentrums (NDZ) wird am Mittwoch, 6. April, nach gut zehnmonatiger Bauzeit feierlich eingeweiht. Das NDZ ermöglicht eine Neuorganisation medizinischer Abläufe. Die Intensivierung der medizinischen Erstversorgung und die dadurch mögliche frühzeitige Weichenstellung bei der Therapie sollen die Behandlungsergebnisse noch weiter...

1 Bild

Abi in der Tasche - was nun?

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 18.03.2016

Freiwilliges Soziales Jahr in den Krankenhäusern Buchholz und Winsen as. Winsen. Das Abi in der Tasche - aber keinen Plan. So geht es vielen jungen Erwachsenen. Antonia McCuen aus Radbruch hat sich deshalb entschlossen, nach dem Abitur ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) zu machen. Ein Jahr lang arbeitet die 19-jährige auf der Inneren Station des Krankenhauses Winsen. Ein Arbeitstag: Antonias Dienst beginnt um 6 Uhr....

Verkehrsbehindeurngen am Winsener Krankenhaus

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 07.03.2016

thl. Winsen. Die Außenarbeiten am Krankenhaus Winsen gehen in die Endphase. Ab sofort werden vor dem Krankenhaus im Roydorfer Weg und in der Friedrich-Lichtenauer-Allee die Oberflächenarbeiten für den endgültigen Straßenausbau durchgeführt. Für Busse und Lkw besteht deshalb zeitweise keine Wendemöglichkeit, sodass eine Umleitung für diese Fahrzeuge eingerichtet wird. Die Stadtbuslinie 4003 wird bis zum 30. April über...

Adipositas-Therapie: Was gibt es Neues?

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 27.02.2016

Winsen (Luhe): Krankenhaus | GesundheitsGespräch mit Ernährungsberatung im Krankenhaus Winsen (nw). Über Neuigkeiten aus der Therapie des krankhaften Übergewichts (Adipositas) berichtet Oberarzt Dr. Jost-H. Hübner beim GesundheitsGespräch am Donnerstag, 3. März, 19 Uhr, in der Cafeteria des Krankenhauses Winsen. Ernährungsberaterinnen aus dem gesamten Kreisgebiet stehen den Teilnehmern der Veranstaltung Rede und Antwort. Adipositas gilt inzwischen als...

Heiligabend-Andacht für Patienten und Angehörige im Krankenhaus Winsen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 21.12.2015

Winsen (Luhe): Krankenhaus | ce. Winsen. Zu einer Heiligabend-Andacht lädt Pastor Jürgen Pommerien alle Patienten des Krankenhauses Winsen (Friedrich-Lichtenauer-Allee 1) und ihre Angehörigen am Donnerstag, 24. Dezember, um 15 Uhr in der Caféteria der Klinik ein. Musikalisch begleitet wird der Gottesdienst wie in den Vorjahren wieder von Martin Teske am Klavier.

Kasse aus Kiosk gestohlen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 14.12.2015

thl. Winsen. Unbekannte warteten am Sonntag eine günstige Gelegenheit ab, um aus dem Kiosk im Krankenhaus die als Kasse dienende Geldkassette mit den Tageseinnahmen zu klauen. Die Tatzeit liegt zwischen 15.45 und 16 Uhr. Hinweise an Tel. 04171 - 7960.

1 Bild

Deckel gegen Polio

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 02.12.2015

thl. Winsen. Mit der Sammlung von Plastikdeckeln von Einweg- und Mehrweggetränkeflaschen setzt der Rotary-Club Winsen seinen Kampf gegen die Kinderlähmung fort. An mehreren Stellen im Landkreis haben die Rotary Sammeltonnen aufgestellt, in denen Bürger die Deckel entsorgen können. Sammelstellen sind u.a. der Getränkemarkt von Famila im Luhe Park, die Stadthalle in Winsen, der Rewe-Getränkemarkt in Maschen, die Krankenhäuser...

Luftballone setzen ein Zeichen

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 20.09.2015

Aktionstag der Krankenhausmitarbeiter gegen die Krankenhausreform (nw). Die Mitarbeiter der Krankenhäuser Buchholz, Winsen und Salzhausen beteiligen sich am Mittwoch, 23. September, an einem bundesweiten Aktionstag gegen die Krankenhausreform: Um 14 Uhr werden vor dem Krankenhaus Winsen hunderte Luftballons in den Himmel steigen, um ein Zeichen zu setzen gegen die Reform, die nach Meinung der Beteiligten in die falsche...

Endlich wieder Luft holen können

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 09.09.2015

Winsen (Luhe): Krankenhaus | GesundheitsGespräch über Therapiemöglichkeiten im Beatmungszentrum Winsen (nw). Wenn immer öfter die Luft knapp wird, kann das verschiedene Ursachen haben. Über Möglichkeiten der Diagnose und der Behandlung im Beatmungszentrum des Krankenhauses Winsen informiert am Donnerstag, 17. September, 19 Uhr, in der Cafeteria des Krankenhauses Oberarzt Oliver Dörner. Chronische Brochitis (COPD), Lungenemphysem oder auch extremes...

2 Bilder

Hohes Niveau wird fortgeführt

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 29.08.2015

Orthopädie im Krankenhaus Buchholz: Prof. Dr. Flamme folgt auf Dr. Bernd Hinkenjann (nw). Chefarztwechsel im Krankenhaus Buchholz: Vor rund 80 geladenen Gästen wurde jetzt Professor Dr. Christian Heinrich Flamme als neuer Leiter der Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie begrüßt und sein Vorgänger, Dr. Bernd Hinkenjann, verabschiedet. Prof. Flamme stammt aus Hannover, hat dort studiert und nach verschiedenen...

2 Bilder

„Der Wille des Patienten steht über allem“

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 22.08.2015

WOCHENBLATT-Interview mit Dr. Linda Wanke, Vorsitzende des klinischen Ethik-Komitees der Krankenhäuser Buchholz und Winsen (nw). Die Diskussion um Sterbehilfe und assistierten Suizid beschäftigt derzeit nicht nur den Deutschen Bundestag. Auch in der Krankenhausarbeit setzen sich Ärzte und Pfleger zunehmend mit Fragen der Patientenautonomie auseinander. Aus diesem Grund wurde 2005 ein Klinisches Ethik-Komitee für die...

1 Bild

Strahlentherapie bei Brustkrebs

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 09.08.2015

Kürzer, aber genauso wirksam / Krankenhaus Buchholz beteiligt sich an bundesweiter Studie (nw). Eine verkürzte Strahlentherapie für Frauen mit Brustkrebs wird ab sofort im Krankenhaus Buchholz angeboten. Das neuartige Behandlungsschema ist Teil einer bundesweiten Studie. Jährlich erkranken 75.000 Frauen in Deutschland an Brustkrebs. Neben Operation und Medikamenten sind Strahlen ein erprobtes Therapiemittel. Tumorzellen...

1 Bild

Hier sind die Pflegespezialisten

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 01.08.2015

Abschlussjahrgang der Gesundheits- und Krankenpflegeschule glänzte mit guten Leistungen (nw). „Das war ein hervorragender Jahrgang“, sagt Michael Dethloff, Leiter der Gesundheits- und Krankenpflegeschule der Krankenhäuser Buchholz und Winsen, anerkennend: 21 junge Frauen und Männer haben jetzt ihr Examen zur Gesundheits- und KrankenpflegerIn bestanden. Unter den Prüflingen im Alter von 19 bis 42 Jahre waren auch vier...

1 Bild

Trinken erspart Schmerzen

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 25.07.2015

Sommerkrankheit Harnsteine - Was der Urologe Dr. Schneider zur Vorbeugung rät und wie im Akutfall geholfen wird (nw). Vor vermeidbaren Schmerzen warnt der Urologe Dr. Andreas W. Schneider aus Salzhausen: Harnsteine haben im Sommer Hauptsaison. Viel Trinken ist die beste Vorbeugung. Und im Akutfall stehen die Urologen in den Krankenhäusern Salzhausen, Winsen und Buchholz rund um die Uhr bereit, um zu helfen. Harnsteine...

2 Bilder

Operation gegen Rückenschmerz?

Oliver Sander
Oliver Sander | am 05.07.2015

Winsen (Luhe): Krankenhaus | Ärzte des Wirbelsäulenzentrums Winsen beantworten Fragen von Patienten oh. Winsen. Wird zuviel an der Wirbelsäule operiert? Und wenn ja, warum? Diese Fragen stehen im Vordergrund beim GesundheitsGespräch am Donnerstag, 9. Juli, 19 Uhr, in der Cafeteria des Krankenhauses Winsen (Friedrich-Lichtenauer-Allee 1). Die Ärzte des Wirbelsäulenzentrums Winsen - Neurochirurg Dr. Carsten Stüer, Dr. Heiner Austrup, Chefarzt der...

2 Bilder

Protest gegen Personalmangel

Oliver Sander
Oliver Sander | am 26.06.2015

Auch Mitarbeiter der Krankenhäuser Buchholz und Winsen beteiligten sich an bundesweiter Aktion oh. Buchholz. Teil der deutschlandweiten Protestkette gegen den Personalmangel in Krankenhäusern waren jetzt über 200 Beschäftigte des Krankenhauses Buchholz. Sie folgten dem Aufruf des Betriebsrats unter der Leitung von Markus Beecken. Nach Berechnungen von ver.di fehlen bundesweit 162.000 Stellen in Krankenhäusern, davon 70.000...

1 Bild

Demonstration gegen Personalmangel

Oliver Sander
Oliver Sander | am 25.06.2015

os. Buchholz/Winsen. Gegen den Personalmangel in Krankenhäusern haben am Mittwoch insgesamt mehr als 300 Beschäftigte der Krankenhäuser Buchholz und Winsen demonstriert. Worum es genau ging, lesen Sie in unserer Printausgabe am Samstag.

1 Bild

40 Jahre Dienst am Patienten: Elisabeth Gutsmann hält dem Krankenhaus Winsen die Treue

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 23.06.2015

ce. Winsen. Ihr 40-jähriges Dienstjubiläum im Krankenhaus Winsen feierte jetzt die in der Luhestadt lebende Elisabeth Gutsmann (57). Nach einer Ausbildung zur Kinderpflegerin fand die damals 17-Jährige auf Vermittlung ihrer Mutter eine Anstellung im Krankenhaus Winsen. Zunächst wurde die aus Pattensen gebürtige junge Frau auf der HNO-Abteilung beschäftigt, wo damals besonders viele Kinder behandelt wurden. In einem Kursus...

4 Bilder

Unfall – und was dann?

Oliver Sander
Oliver Sander | am 22.05.2015

Mit dem Rettungsteam im Schockraum – eine WOCHENBLATT-Reportage nf. Winsen. Mittwochnachmittag im Krankenhaus Winsen. Facharzt Matthias Kunth greift zum Hörer, wiederholt die Stichworte, mit denen die Einsatzleitzentrale das Grauen eines schweren Motorradunfalls auf medizinische Stichworte herunterbricht: „35 Jahre, männlich, intubiert, beatmet, Verdacht auf Schädel-Hirn-Trauma“. Unfallchirurg Kunth informiert seine...

Was tun, wenn das Hörgerät nicht hilft?

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 14.05.2015

Winsen (Luhe): Krankenhaus Winsen | Infoabend im Krankenhaus Winsen über die Möglichkeiten hörverbessernder Operationen (nw). Zum GesundheitsGespräch über „Hörverbessernde Operationen“ lädt am Donnerstag, 21. Mai, 19 Uhr, das Krankenhaus Winsen in die Cafeteria ein. Chefarzt Dr. Stefan Gall schildert chirurgische Behandlungsmöglichkeiten bei Schwerhörigkeit. Nicht nur alte Leute können von einer Hörminderung betroffen sein, sondern auch jüngere Arbeitnehmer....

2 Bilder

Zeckenbiss - das unterschätzte Risiko

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 25.04.2015

Winsen (Luhe): Krankenhaus Winsen | Oberarzt Dörner informiert in Winsen über die Borreliose und ihre Vorbeugung (nw). Zu einem GesundheitsGespräch lädt das Krankenhaus Winsen am Donnerstag, 30. April, und Dienstag, 19. Mai, jeweils 19 Uhr in die Cafeteria ein. Oberarzt Oliver Dörner informiert über die durch Zecken übertragbare Erkrankung Borreliose. Borrelien sind Bakterien, die beim Zeckenbiss in die Blutbahn gelangen und sich dann im gesamten Körper...

1 Bild

Ehemaliger Ärztlicher Direktor und Chefarzt Dr. Henning Protzen verstorben

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 10.04.2015

Ein Fürsprecher medizinischen Fortschritts (nw). Der Landkreis und die Krankenhäuser Buchholz und Winsen trauern um Dr. Henning Protzen, der vor kurzem verstorben ist. Der ehemalige Chefarzt der gynäkologisch-geburtshilflichen Abteilung im Krankenhaus Buchholz übernahm sein Amt 1971 und blieb bis zu seiner Pensionierung im Jahr 2000. Ab 1993 war Dr. Protzen zusätzlich Ärztlicher Direktor des Krankenhauses Buchholz....