Kraska

3 Bilder

Fast 600 neue Parkplätze in der Stader City

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 04.11.2015

Startschuss für Bau der "Millionen-Garage" auf Ex-Hertie-Gelände fällt im Januar tp. Stade. Die Verwaltungsspitze der Stadt Stade und der Immobilienentwickler Matrix aus Hamburg haben sich ein ehrgeiziges Ziel gesetzt: Nach mehreren Planungsverzögerungen beginnen im Januar der Bau der städtischen Groß-Parkhauses und des neuen Einkaufszentrums "Kaufhaus Neuer Pferdemarkt" auf dem Platz am Pferdemarkt, deren gemeinsame...

1 Bild

Parkhaus-Kauf in Stade unter Dach und Fach

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 30.09.2015

Rat der Stadt stimmt für umstrittene "Millionen-Garage" / Neubau des EInkaufszentrums bis Ende 2017 tp. Stade. Der Beschluss hatte sich im Vorfeld abgezeichnet: Auf der Sitzung am Montag votierte der Rat der Stadt Stade mit 23 Ja- zu 15 Neinstimmen für den Neubau der städtischen Parkgarage auf dem Ex-Hertie-Gelände an der Stockhausstraße. Während die CDU, wie angekündigt, dem mit dem Vorhaben verbundenen Vertragswerk...

1 Bild

CDU: Ja zur Millionengarage in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 16.09.2015

Ex-Hertie: Grüne und FDP/WG kritisieren weiter das Vertragswerk zum Neubau / SPD unentschlossen tp. Stade. Die CDU im Stader Rat will den zwischen der Stadtverwaltung und Investor Matrix aus Hamburg vorläufig vereinbarten Verträgen um den Parkhaus-Neubau auf dem Ex-Hertie-Gelände am Pferdemarkt geschlossen zustimmen. Nach eingehenden Beratungen sagt die CDU, mit 14 Sitzen zweitstärkste Ratsfraktion, inzwischen ja zu dem...

1 Bild

Kaufhaus-Projekt verläuft weiter schleppend

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 05.05.2015

Parkhaus-Deal auf Ex-Hertie-Areal: Erster Stadtrat räumt "schwierigen Beratungsstand" ein tp. Stade. Das jetzt vom Stader Rat überraschend auf den Weg gebrachte Mega-Bauprojekt Industriegleis-Verlegung, dessen Kosten nach Schätzungen rund 15 Millionen Euro betragen, wird den städtischen Haushalt in einigen Jahren enorm belasten. Kritische Beobachter fragen, ob sich die Stadt eine weitere aktuelle Großinvestition noch leisten...

1 Bild

Altländer Viertel in Stade: Die Luft ist wieder rein

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 25.06.2013

Nach Reizgas-Alarm: Mieter sind in Wohnungen zurückgekehrt tp. Stade. Nach zwei nervenaufreibenden Tagen aufgrund eines mysteriösen Reizgas-Alarms sind die 36 Bewohner des Mietshauses an der Grünendeicher Straße 30 im Altländer Viertel in Stade wieder in ihre Wohnungen zurückgekehrt. "Alles erledigt", sagt Stades Erster Stadtrat Dirk Kraska auf WOCHENBLATT-Nachfrage. Wie berichtet, mussten die Mieter aufgrund des...

1 Bild

Preis-Explosion bei Fahrradboxen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 05.02.2013

Nutzer verärgert: Stellplätze kosten jetzt 50 statt 20 Euro pro Jahr tp. Stade. Verärgert reagieren mehrere Nutzer auf die wie eine Preis-Explosion anmutende Mieterhöhung für die Fahrrad-Stellboxen am Bahnhof in Stade. Die Stadtverwaltung ließ den Mietpreis für die vergitterten Rad-Garagen per Ratsbeschluss zum Jahresanfang von 20 auf 50 Euro erhöhen. Als Begründung verweist die Stadt auf steigende Instandhaltungs- und...