Kreisfeuerwehrverbandstag

2 Bilder

Feuerwehren im Landkreis haben fast 4.900 Mitglieder

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 04.05.2018

Kreisfeuerwehrverbandstag in Stade-Wiepenkathen mit vielen Ehrungen / Lob vom Kreisbrandmeister Peter Winter ab. Wiepenkathen. Im Landkreis Stade sind insgesamt 4.896 Männer, Frauen und Kinder, verteilt auf 92 Feuerwehren, in Sachen Brandschutz und Hilfeleistung organisiert. Diese Zahlen gab jetzt der Verbandsvorsitzende und Kreisbrandmeister Peter Winter während des Kreisfeuerwehrverbandstages in Wiepenkathen bekannt....

1 Bild

Landkreis Stade: Feuerwehr wird digitaler

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 06.05.2017

Feuerwehr-Verwaltungs-Software "FeuerON" Thema auf Kreisverbandstag ab. Jork. ab. Jork. Im Landkreis Stade sind in 69 Feuerwehren, 19 Stützpunkt- und vier Schwerpunktfeuerwehren mit 34 Jugend- und fünf Kinderfeuerwehren sowie zwei neben- und einer hauptberuflichen Werkfeuerwehr insgesamt 4.791 Männer, Frauen, Jugendliche und Kinder im Bereich Brandschutz und Hilfeleistung organisiert. Diese Zahlen gab kürzlich der 1....

9 Bilder

Steigende Unfallzahlen bei Feuerwehreinsätzen

Silke Umland
Silke Umland | am 04.05.2016

Sind Motorsägen auf Einsatzfahrzeuge bald tabu? / Große Freude über Kinderfeuerwehren sum. Drochtersen-Hüll. Das vergangene Jahr war ein unfallträchtiges Jahr bei den Feuerwehren im Landkreis Stade. Sank die Zahl der bei der Feuerwehr-Unfallkasse zu meldenden Ereignisse in der Vergangenheit noch stetig, schoss sie 2015 um enorme 58 Prozent in die Höhe. Zum Vergleich: Landesweit ist eine Steigerung von nicht mal einen...

3 Bilder

Henning Klensang ist Abschnittsbrandmeister

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 08.05.2015

Kreisfeuerwehrverbandstag: Ehrennadeln für verdiente Freiwillige tp. Kutenholz. Ehrungen und Beförderungen standen kürzlich beim Stader Kreisfeuerwehrverbandstag in Kutenholz auf dem Programm. Landrat Michael Roesberg befördert den stellvertretenden Kreisbrandmeister Henning Klensang zum Abschnittsbrandmeister. Ralf Gronau wurde von Kreisbrandmeister Peter Winter mit der Ehrennadel in Gold des Kreisfeuerwehrverbandes...