Kreisstraße 86

Zuckerschock: Frau fuhr in den Gegenverkehr

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 29.11.2015

(mum). Da hatte wohl jemand sprichwörtlich Glück im Unglück. Am Samstag befuhr gegen 14 Uhr eine Frau (50) mit einem Audi die Kreisstraße 86 von Winsen in Richtung Stelle. Während der Fahrt erlitt die Fahrerin einen Zuckerschock, fuhr in Schlangenlinien weiter und geriet immer wieder in den Gegenverkehr. Nur dem umsichtigen Verhalten der anderen Verkehrsteilnehmer ist es laut Polizei-Angaben zu verdanken, dass es zu keinem...

1 Bild

Frontal in den Gegenverkehr

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 06.08.2015

thl. Maschen. Zwei Verletzte und zwei teils zerstörte Fahrzeuge - das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Mittwochnachmittag auf der K 86 zwischen Maschen und Stelle gefordert. Dabei waren zwei Pkw frontal miteinander kollidiert. Beide Fahrerinnen erlitten Verletzungen. Die Unfallursache ist noch ungeklärt. Die K 86 blieb für die Dauer der Rettungsarbeiten gesperrt.

1 Bild

Lkw rammt Lkw, Pkw fährt auf

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 18.06.2015

thl. Stelle. Ein schwerer Verkehrsunfall hat am Donnerstagmorgen den Verkehr auf der K86 zwischen Stelle und Maschen lahmgelegt. Besonders fatal: Die Strecke ist offizielle Umleitung für die A39, die gerade saniert wird. Entsprechend hoch ist derzeit das Verkehrsaufkommen auf dem Teilstück. Aus noch ungeklärter Ursache war gegen 8.15 Uhr im Stau ein Lkw auf einen vorausfahrenden Sattelzug aufgefahren. Zu allem Unglück...

Verkehrsinfarkt nach Lkw-Unfall

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 26.05.2015

thl. Stelle. Nach einem Lkw-Unfall wurde am Dienstagmorgen die A7 zwischen Ramelsloh und dem Horster Dreieck in Richtung Hamburg voll gesperrt. Die Folge war ein Verkehrsinfarkt vor allem in der Gemeinde Stelle. Grund: Weil die A39 wegen Bauarbeiten derzeit nur einspurig befahrbar und die Anschlussstelle Winsen-West gesperrt ist, fließt sowie schon viel Verkehr durch Stelle. Und nun wollten auch viele Fahrzeuge von der A7...