Kreisstraße

Schierhorn: Ausbau geht in die letzte Runde

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 22.04.2016

Start des letzten Bauabschnitts am 2. Mai / Die Kreisstraße 55 in Schierhorn wird dann bis Ende Juli voll gesperrt. mum. Schierhorn. Der Ausbau der Schierhorner Ortsdurchfahrt (Kreisstraße 55, "Schierhorner Allee") geht in die letzte Etappe: Ab Dienstag, 2. Mai, bis voraussichtlich Ende Juli müssen sich Autofahrer daher auf Verkehrsbehinderungen einstellen. Die Verbindungsstrecke von Schierhorn nach Lüllau, die...

3 Bilder

Und dann war das Licht aus! In Schierhorn ist seit drei Wochen die Straßenbeleuchtung ausgefallen

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 15.09.2015

(mum). Die Schierhorner trifft es zurzeit wirklich hart! Seit Anfang Mai ist die Ortsdurchfahrt gesperrt. Landkreis und Samtgemeinde sanieren bis Ende des Jahres die Kreisstraße auf einer Gesamtlänge von etwa 1.400 Metern für 1,9 Millionen Euro. Busse müssen umgeleitet werden, Zufahrten sind gesperrt - dazu jede Menge Dreck. Und jetzt ist auch noch das Licht aus - seit drei Wochen. „Die gesamte Straßenbeleuchtung ist...

3 Bilder

"Angst um unsere Kinder"

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 02.09.2015

In Sottorf wird rücksichtslos gerast / Die Ortspolitik ist machtlos mi. Sottorf. Der Rosengarten-Ort Sottorf ist ein wahres Kleinod: Ruhig gelegen, mit Häusern, inmitten Wiesen, Weiden und Waldgebieten. Kein Wunder, dass hier viele Familien mit Kindern ein Zuhause gefunden haben. Allerdings, mittlerweile machen sich viele Eltern Sorgen, wenn ihr Nachwuchs zum Spielen nach draußen geht. Der Grund: rücksichtslose...

Heiner Schönecke fordert klare Kante von Minister Lies

Björn Carstens
Björn Carstens | am 28.08.2015

(bc). Der Besuch des Niedersächsischen Verkehrsministers Olaf Lies in der vergangenen Woche in Jork hat in den Augen des CDU-Landtagsabgeordneten Heiner Schönecke aus Elstorf mehr Fragen als Antworten aufgeworfen. In seinem Newsletter "Landtag aktuell" geht es ihm in erster Linie um die Planung und Finanzierung der Rübker Ortsumgehung. Schönecke zitiert darin das WOCHENBLATT, in dessen Ausgabe am vergangenen Samstag zu...

Medikamente und Bargeld geklaut

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 18.12.2014

thl. Wulfsen. Die derzeit in Containern untergebrachte Apotheke an der Kreisstraße ist in der Nacht zu Mittwoch von Unbekannten heimgesucht worden. Aus einem Tresor entwendeten die Gauner Bargeld und verschreibungspflichtige Medikamente im Gesamtwert von mehreren Tausend Euro.

Sanierungsarbeiten an der Kreisstraße 85

Björn Carstens
Björn Carstens | am 14.10.2014

(bc). Der Landkreis Stade plant, die Kreisstraße 85 im Bereich Wischhafen-Hollerdeich (B 495) in Richtung Oederquart ab Anfang November zu sanieren. Grund für die Arbeiten sind Uferabbrüche an der parallel verlaufenden Wettern, die zu Straßenschäden geführt haben. Aus diesem Grund wird die K 85 ab Montag, 3. November, für rund sieben Wochen auf einer Länge von etwa 370 Metern halbseitig gesperrt, der Verkehr mit Ampeln...

2 Bilder

Bargstedt: Das Nadelöhr soll bleiben

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 06.08.2014

jd. Bargstedt. Der Landkreis versiebt womöglich die Chance, eine Straße zukunftsfit zu machen. Das klingt irgendwie nach einem Schildbürgerstreich: Eine mehr als 100 Jahre alte Eisenbahnbrücke in Bargstedt soll durch einen Neubau ersetzt werden. Doch die damit verbundene Chance, die unter der Brücke hindurchführende Kreisstraße endlich den heutigen Verkehrsverhältnissen anzupassen, will der Landkreis nicht nutzen - aus...

7 Bilder

Über 100 Retter im Einsatz - Nächtliches Großfeuer in Wulfsen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 09.04.2014

thl. Wulfsen. Ein Großfeuer hat in der Nacht zu Mittwoch das Obergeschoss eines Wohn- und Geschäftshauses an der Kreisstraße zerstört. Mehr als 100 Feuerwehrleute aus sieben Wehren kämpften gegen die Flammen. Es entstand ein Schaden von mindestens 200.000 Euro. Gegen 2 Uhr bemerkten die Bewohner des Hauses Feuerschein in dem am Gebäude angrenzenden Carport. Das Ehepaar (65, 59) schlug sofort Alarm und verließ unverletzt das...