Kreisverwaltung

1 Bild

Neues Fahrplanbuch erschienen

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 03.12.2016

ÖPNV-Fahrplanwechsel am 12. Dezember: Zahlreiche Verbesserungen im Zug- und Busverkehr. (mum). „Das Versorgungsangebot im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) des Landkreises Harburg wird kontinuierlich an die Bedürfnisse der Fahrgäste angepasst“, teilt Landkreissprecher Bernhard Frosdorfer mit. Zum Fahrplanwechsel am Montag, 12. Dezember, weist die Kreisverwaltung auf zahlreiche Optimierungen des Bus- und Zugverkehrs...

1 Bild

Staatsgeheimnis Kreiskantine? Verwaltung wollte 330.000 Euro teure Sanierung ohne Öffentlichkeit durchwinken

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 30.09.2016

mi. Winsen. Die Kreishauskantine in Winsen, die unter dem Namen „Brasserie am Schloss“ von einem privaten Pächter geführt wird, muss für mindestens 330.000 Euro saniert werden. Eigentümer ist der Landkreis Harburg. Der Grund für die Kosten: Durch jahrelangen Sanierungsstau ist das Gebäude baufällig geworden. Den Sanierungsfall wollte man bei der Kreisverwaltung offenbar geheim halten. So wurde das Thema nie öffentlich...

1 Bild

Top in puncto Klimaschutz

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 09.09.2016

Energiemanagement der Kreisverwaltung als Leuchtturmprojekt für vorbildlichen Klimaschutz prämiert. (mum). Das Energiemanagement des Landkreises Harburg sorgt für mehr Energieeffizienz. Das hat sich nun bis in die niedersächsische Landeshauptstadt herumgesprochen. Das Landkreis-Energiemanagement wurde beim Wettbewerb "Klima kommunal 2016" der Klima- und Energieagentur Niedersachsen als einer von vier großen Leuchttürmen...

1 Bild

Landkreis setzt auf Elektromobilität

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 20.08.2016

Neue E-Fahrzeuge kommen zum Einsatz. (mum). Die Bundesregierung hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2020 eine Million Elektrofahrzeuge auf die Straße zu bringen. Und auch der Landkreis Harburg setzt noch stärker als bisher auf umweltfreundliche Mobilität: Seit Anfang August können die Mitarbeiter zwei neue BMW i3 für ihre Dienstfahrten nutzen. "Elektromobilität ist eine Schlüsseltechnologie für die Verkehre der Zukunft. Der...

1 Bild

Seniorenstützpunkt-Team war gefragt

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 28.06.2016

Kreisseniorenberatung informierte auf dem „Seniorentag“ in Hanstedt über Angebote. mum. Hanstedt. Nach dem erfolgreichen Kreisseniorentag 2016 „Abenteuer Alter“ auf dem Kiekeberg war der Seniorenstützpunkt des Landkreises Harburg wieder vor Ort unterwegs: Kürzlich informierten Mitarbeiter der Kreisverwaltung auf dem „Seniorentag“ der Gemeinde Hanstedt interessierte Besucher über das breite Beratungsangebot des...

12 Bilder

„Zukunftstag“ im Landkreis: Jungen und Mädchen erleben spannende Momente in der Arbeitswelt / Vier Schüler besuchen WOCHENBLATT-Verlagshaus

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 29.04.2016

as/mum. Buchholz. „Ich war überrascht, wie aufwendig es ist, eine Zeitung zu produzieren. Mir war nicht klar, wie viele Arbeitsschritte notwendig sind, bis Anzeigen und Berichte in die Zeitung kommen“, sagt Schülerin Vanessa am Ende des „Zukunftstags“. Wie viele Betriebe in Niedersachsen öffnete auch das WOCHENBLATT am Donnerstag für einen Tag seine Türen und ließ die Siebtklässler Louis, Johanna, Josefine und Vanessa aus...

Bürger-Service ist im Oster-Urlaub

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 17.03.2016

(mum). Der Bürger-Service in der Kreisverwaltung Winsen bleibt am Ostersamstag, 26. März, geschlossen. Nach den Osterfeiertagen, ab Dienstag, 29. März, sind die Mitarbeiter wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten - auch samstags von 8.30 bis 12 Uhr - für die Bürger da. Dort erhalten Interessenten Dienstleistungen rund um Kfz-Zulassungen, Führerscheinangelegenheiten, Besuchsvisa und vieles mehr.

Kreisverwaltung Stade optimal organisieren

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 13.02.2016

tp. Stade. Wie die Kreisverwaltung personell organisiert und ausgestattet ist, um für die rund 197.000 Menschen der Region einen optimalen Service zu bieten, ist Thema im Finanz- und Personal-Ausschuss am Donnerstag, 18. Februar, um 8.30 Uhr im Kreishaus . Beleuchtet werden Personalbedarf, demographischer Wandel, Fortbildung, Digitalisierung und Vereinbarkeit von Familie und Beruf und Haushaltsberatungen.

1 Bild

Vogelgrippe: Noch keine Fälle im Landkreis Harburg

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 18.12.2015

Veterinäramt des Landkreises rät Geflügelhalter zu erhöhten Biosicherheitsmaßnahmen. (mum). "Aufgrund der aktuellen Vogelgrippeverdachtsfälle in Niedersachsen rät das Veterinäramt des Landkreises Harburg Geflügelhalter nun zu erhöhter Vorsicht und zur Erhöhung ihrer Biosicherheitsmaßnahmen, um die Ansteckungsgefahr so gering wie nur möglich zu halten", sagt Dr. Astrid Krüger, Leiterin des Veterinärdiensts der...

1 Bild

Keine Schule bei Winterwetter - Landkreis Harburg informiert rechtzeitig über Schulausfall

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 24.11.2015

(mum). Diese Nachricht hören Kinder im Winter gern: "Aufgrund der extremen Witterungsverhältnisse stellt der Landkreis Harburg die Schulbeförderung ein." Übersetzt heißt das nämlich: Es ist schulfrei! Zwar sieht es derzeit noch nicht nach "winterfrei" aus, doch das kann schneller kommen, als man denkt. In extremen Ausnahmefällen können starke Schneefälle mit Schneeverwehungen, überfrierende Nässe, Eisregen oder auch ein...

1 Bild

K39 zwischen Buxtehude und Estebrügge gesperrt

Björn Carstens
Björn Carstens | am 14.10.2015

(bc). Seit dem heutigen Mittwoch, 14. Oktober, ist die Kreisstraße 39 zwischen Buxtehude-Neuland und Estebrügge auf einer Strecke von rund 2,8 Kilometern voll gesperrt. Betroffen ist der Bereich ab der Baustelle für die Autobahnbrücke bis zur Einmündung Schwarzer Weg. Der Anliegerverkehr soll während der Baumaßnahme so weit wie möglich zugelassen werden. Es ist eine Umleitung über die Strecke K51 (Dammhausen) - K26...

1 Bild

Abschied nach sieben Jahren - Holger Schölzel verlässt Jesteburg

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 16.06.2015

Abteilungsleiter wechselt zum Landkreis in den Fachbereich Finanzplanung. mum. Jesteburg. Holger Schölzel, in der Samtgemeinde Jesteburg Fachbereichsleiter „Bürger/Ordnungsamt“, verlässt nach sieben Jahren das Rathaus. Der Beamte macht einen Karrieresprung. Wenn der Kreistag während seiner Sitzung am heutigen Mittwoch, 17. Juni, zustimmt - wovon auszugehen ist -, dann wechselt Schölzel in den Fachbereich...

Kreisverwaltung geschlossen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 01.10.2014

tp. Stade/Buxtehude. Wegen einer dienstlichen Veranstaltung bleiben die Verwaltungsgebäude der Kreisverwaltung in Stade am Mittwoch, 8. Oktober, geschlossen. Geschlossen bleibt auch die Zulassungsstelle in Buxtehude. Die Sprechstunde des Sozialamtes in Buxtehude findet wie gewohnt statt.

Technischer Defekt: Abfallwirtschaft nur eingeschränkt erreichbar

Katja Bendig
Katja Bendig | am 07.07.2014

(kb). Vergangenen Donnerstag und Freitag hat der Betrieb Abfallwirtschaft des Landkreises Harburg neue Büroräume in der Winsener Rathausstraße bezogen. Aufgrund des Ausfalls einer Richtfunkantenne am Montagvormittag sind die 25 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abfallwirtschaft voraussichtlich während der gesamten Woche nur sehr eingeschränkt telefonisch und per E-Mail erreichbar. Die Kreisverwaltung prüft derzeit, ob die...

1 Bild

Ideen, Lob und Kritik auch online an den Kreis richten

Tom Kreib
Tom Kreib | am 13.06.2014

tk. Stade. Wer Ideen, Kritik oder Fragen hat, kann sich über die Homepage der Stader Kreisverwaltung auch online melden. Auf der Startseite (www.landkreis-stade.de) in der Servicespalte recht den Button "Ideen und Beschwerden" anklicken. Dann öffnet sich automatisch ein Kontaktformular. Ziel sei es, so Landrat Michael Roesberg, das Ideen- und Beschwerdemanagement in den kommenden Monaten weiter auszubauen. Der Finanz- und...

1 Bild

Kreiswahlleiter Thorsten Heinze: Der Herr der Zahlen

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 23.05.2014

Der Kreiswahlleiter für den Landkreis Harburg sorgt am Sonntag mit mehr als 3.000 Wahlhelfern für die korrekte Auszählung der Stimmen. (mum). "Gehen Sie wählen!" - mit dieser klaren Botschaft und viel Leidenschaft appelliert Thorsten Heinze, Kreiswahlleiter für den Landkreis Harburg, an die Bürger, am Sonntag ihr Wahlrecht auszuüben. "Das Recht, an allgemeinen, freien und gleichen Wahlen teilnehmen zu dürfen, ist ein...

Ampel an B3 in Elstorf wird sieben Stunden abgeschaltet

Björn Carstens
Björn Carstens | am 20.01.2014

bc. Elstorf. Weil ein Steuerungsgerät ausgetauscht wird, muss die Winsener Kreisverwaltung am Dienstag, 21. Januar, von 9 bis 16 Uhr die Ampel an der Kreuzung Lindenstraße (B3) – Mühlenstraße (L235) in Elstorf abschalten. Während der Schulschlusszeiten kümmert sich die Polizei um die Schulwegsicherung. Anwohner sind erstaunt über die Kurzfristigkeit der Ankündigung.

Schulsekretärinnen absolvierten Konfliktbewältigungs-Seminar

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 29.11.2013

ce. Landkreis. "Konflikte meistern - Service leisten - Stress vermeiden" war das Thema eine zweieinhalbtägigen Fortbildungsseminars, an dem jetzt 13 Schulsekretärinnen aus dem Landkreis Harburg teilnahmen. Veranstalter waren die Kreisverwaltung und die Kreisvolkshochschule. Die Sekretärinnen tauschten Erfahrungen aus, festigten Netzwerke und erarbeiteten praktische Übungen, die den stressigen Schulalltag erleichtern sollen....

1 Bild

Die Behörden feiern mal wieder

Oliver Sander
Oliver Sander | am 23.08.2013

(os). Landkreis-Bürger, die am Donnerstag, 29. August, einen Behördengang geplant hatten, müssen sich umstellen: Landrat Joachim Bordt lädt alle Mitarbeiter zum Sommerfest ein. Alle Dienststellen der Kreisverwaltung machen an dem traditionellen langen Besuchertag bereits um 15.30 Uhr statt um 18 Uhr zu. Noch eine Feier: Wegen eines Betriebsausfluges bleiben die Jobcenter-Filialen in Winsen und Buchholz am Mittwoch, 28....

1 Bild

Volltreffer für Kreisverwaltung

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 18.06.2013

ce. Winsen. Mit fast 30 teilnehmenden Mannschaften ein voller Erfolg war das Gästeschießen, das das Schützenkorps Winsen kürzlich veranstaltete. Am Start waren Teams aus Behörden, Vereinen, Organisationen und Firmen aus der Region. Den Wanderpreis "Winsener Schloss" für die Saison 2013/2014 übergab Schützenkönig Anton Zeyn bei den Gruppen mit Schützen-Beteiligung an die Vertreter der Kreisverwaltung, die mit 180 Ringen knapp...

Mit der Mutter am Schreibtisch

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 25.04.2013

(mum). Was macht meine Mutter eigentlich den ganzen Tag? Diese Frage beantwortete sich Finn-Jonah Münch (13) jetzt selbst. Im Rahmen des Zukunftstages schaute er seiner Mutter Martina einen Vormittag lang im Bürgerservice der Kreisverwaltung über die Schulter. Außerdem unterstützte er sie, in dem er kleinere Aufgaben übernahm. Insgesamt hospitieren 29 Kinder am Donnerstag in der Kreisverwaltung.

Vorteile der Einbürgerung

Lena Stehr
Lena Stehr | am 27.03.2013

lt. Stade. Ein neues Faltblatt mit dem Titel "Ja zur Einbürgerung" hat die Stader Kreisverwaltung jetzt veröffentlicht. "Wir wollen damit auf die Vorteile hinweisen, die sich durch einen Wechsel der Staatsangehörigkeit ergeben", sagt Landrat Michael Roesberg. Dazu gehörten nicht nur visafreie Reisemöglichkeiten, auch die politische Teilhabe von Migranten werden durch die Einbürgerung gestärkt. Im Landkreis Stade leben derzeit...

1 Bild

Wieder Angst vor Vogelgrippe

Reinhard Schrader
Reinhard Schrader | am 20.03.2013

(rs). Die Behörden befürchten eine neue Ausbreitung der Vogelgrippe. Gefglügelhalter in der Region vom Landwirtschaftsministerium aufgefordert worden, Maßnahmen zu ergreifen, die eine Übertragung des Virus von Wild- auf Hausgeflügel verhindern. Das hat jetzt die Kreisverwaltung bestätigt. Anlass ist ein Ausbruch der Vogelgrippe in der niederländischen Provint Gelderland. Was weit weg scheint, ist für Zugvögel kaum eine...

1 Bild

Immer ältere Einwohner

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 15.02.2013

Vorausblick bis 2025: Der Landkreis Stade ließ eine Bevölkerungs-Prognose erstellen.Die Niedersachsen werden weniger. Seit 2005 schrumpft die Einwohnerzahl. Anders im Landkreis Stade: Hier ist weiter mit einem Anstieg der Bevölkerung zu rechnen, wenn auch nur in bescheidenem Ausmaß. Starke Zuwächse wie in den vergangenen Jahrzehnten wird es nicht mehr geben. Im Jahr 2025 werden voraussichtlich 200.744 Menschen im Landkreis...