Kultur

1 Bild

Eine Hommage an Hamburg

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | vor 14 Stunden, 31 Minuten

ah. Harburg. Wenn von den Niedersächsischen Musiktagen die Rede ist, würde man wohl im ersten Moment nicht vermuten, dass sie in Harburg stattfinden. Und doch ist es so: Erstmals findet im Rahmen der Musiktage ein Konzert auf Hamburger Gebiet statt. Am Mittwoch, 13. September, ist der Weltklasse-Tenor Daniel Behle im "Speicher am Kaufhauskanal" an der Blohmstraße zu Gast. Unterstützt wird er bei seinem an diesem Tag um 19 Uhr...

1 Bild

Musik-Doktor zu Gast im Stader Pförtnerhaus

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 19.04.2017

Christian Dimpker (35) aus Berlin ist die neue "Stader Uul" tp. Stade. Nächster Gast im Rahmen des Förderprogrammes der Stader Stader Stiftung für Kultur und Geschichte, "Stader Uul" 2017, ist der Stipendiat Christian Dimpker (35) aus Berlin. Der ledige Komponist zieht am Ostermontag für mehrere Wochen in das "Pförtnerhaus" an der Bremervörder Straße. Christian Dimpker, der in Hamburg geboren wurde, ist Komponist und...

1 Bild

Der erste Ehrenvorsitzende

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 29.03.2017

Rolf Schunk gibt Vorstandsposten beim Bürger- und Kulturforum Bendestorf ab / Gerd Koß übernimmt. mum. Bendestorf. Große Ehre für Rolf Schunk! Der langjährige Vorsitzende des Bürger- und Kulturforums Bendestorf wurde während der Jahreshauptversammlung zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Die Mitglieder würdigten mit der Auszeichnung Schunks Verdienste für den Verein und das Gemeinwohl in Bendestorf. Es ist das erste Mal, dass...

2 Bilder

Stadeum: Auch Babys müssen hier bezahlen

Björn Carstens
Björn Carstens | am 28.02.2017

bc. Stade. Babys, die Eintritt fürs Kindertheater zahlen müssen: Eine Praxis, die jüngst eine Mutter in Buxtehude auf die Palme brachte (das WOCHENBLATT berichtete). Daraufhin ruderte die Stadt zurück und versprach, künftig keinen Eintritt mehr für Babys und Kleinkinder zu verlangen, sofern sie keinen eigenen Sitzplatz brauchen. Im größten Veranstaltungszentrum der Region, im Stadeum in Stade, wird das explizit anders...

2 Bilder

Ein Jahr nach Brandstiftung: Denkmalgeschützte Scheune in Stade wird restauriert

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 14.12.2016

Neues Dach für 50.000 Euro / Lagerraum und Anschauungsobjekt tp. Stade. Rund ein Jahr nach dem Großfeuer, bei dem ein historisches Bauernhaus an der Harburger Straße in Stade komplett zerstört wurde, tut sich etwas auf dem Grundstück. Das seinerzeit von der Feuerwehr gerettete Nebengebäude, eine kleine, denkmalgeschützte Scheune aus dem 17. Jahrhundert, wird restauriert. Handwerker haben die Durchfahrtscheune, die der...

1 Bild

Konzert mit der Eric-Clapton-Tribute-Band "The Journeymen" in Hemmoor

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 21.11.2016

Hemmoor: Kulturdiele | bo. Hemmoor. Die Tribute-Band "The Journeymen" lässt das Publikum in Hemmoor am Freitag, 25. November, in die musikalische Welt von Eric Clapton eintauchen. Die Oldendorfer Formation hat bei ihrem Konzert um 20 Uhr in der Kulturdiele die größten Hits von "Mr. Slowhand" im Gepäck. Clapton gilt als einer größten Blues-Gitarristen überhaupt. Songs wie "Layla", "After MIdnight", "Cocaine", "Tears in Heaven" und "Lay down Sally"...

3 Bilder

"Jeden Monat ein Minus"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 30.12.2015

Speicher-Lokal in Freiburg schließt / Förderverein hält am soziokulturellen Angebot fest / Gastro-Ideen willkommen tp. Freiburg. Die schlechte Nachricht erreichte die Gastronomieleiterin und ihre beiden Mitarbeiter kurz vor Weihnachten. Das Restaurant im Kornspeicher in Freiburg schließt. Rund ein Jahr nach dem mehr als 750.000 Euro teuren Umbau des historischen Gebäudes zur Kulturstätte mit vereinseigenem Lokal zog die...

1 Bild

Startet neu durch: Der Kulturverein Apensen lädt zum Infoabend ein

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 24.11.2015

Apensen: JuKuZ | Gleich zwei Termine sollten sich Kulturinteressierte in der Samtgemeinde Apensen notieren. Denn der Kulturverein Apensen startet mit neuem Konzept, neuem Vorstand und neuem Engagement durch. Am Samstag, 28. November, gibt es einen Feuerzangenbowle-Abend inklusive Kinofilm und entsprechendem Getränk. Am Montag, 30. November, 19 Uhr, sind alle Interessierten zu einem Treffen im Jugend- und Kulturzentrum (Jukuz) Apensen,...

3 Bilder

Reise: Ornamentik und Retro-Charme

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 23.01.2015

Das zentralasiatische Land Usbekistan ist ein vielseitiges Kulturreiseziel abseits des Massentourismus (djd/pt). Der Zauber von Tausendundeiner Nacht und sozialistischer Retro-Charme prägen viele Länder Zentralasiens. Uralte Wüstenstädte, weite Baumwoll- und Melonenfelder sowie eine bewegte Geschichte zwischen Seidenstraßen-Karawanen und Sowjetzeit machen etwa Usbekistan (im mittleren Zentralasien) zu einem interessanten...

Reise: Kölner Festival vereint Musik und Politik

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 19.01.2015

(djd/pt/tw). Von wegen Politikverdrossenheit: Beim Festival "Acht Brücken - Musik für Köln" geht es vom 30. April bis 10. Mai darum, was zeitgenössische Komponisten zum Thema Politik beizutragen haben. Zu ihnen gehört vor allem der preisgekrönte Niederländer Louis Andriessen, der sich in seinem Werk "De Staat" auf den griechischen Philosophen Platon bezieht und dabei einen ganz besonderen Blick auf das Begriffspaar Musik und...

Reise: Camping in Dransfeld bietet bunten Mix aus Freizeitspaß, Natur und Kultur

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 19.01.2015

(epr). Camping erfreut sich bei Familien ungebrochener Beliebtheit. Anstatt wie in Hotels an feste Zeiten gebunden zu sein, kann jedes Familienmitglied seinen Tagesablauf flexibel planen und das erleben, worauf es Lust hat - ob Herumtoben mit anderen Kindern oder Ausflüge in die Region. Der 5-Sterne-Campingplatz „Am Hohen Hagen“ in Dransfeld (Göttingen) hält für Alt und Jung viel Spaß und Erholung, aber auch vielfältige...

NABU-Reiseprogramm für 2015

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 17.01.2015

Europas schönste Landschaften erleben tw. Das Programm der vom Naturschutzbund NABU organisierten Reisen für 2015 liegt nun auch in gedruckter Form wieder vor. Die Ziele reichen dabei von Cornwall, dem südwestlichsten Zipfel Großbritanniens, über Schottland, Kent, den "Garten Englands" und die Isle of Wight bis zum unbekannten Harz. NABU-Experten führen durch diese Landschaften und vermitteln Natur, Kultur und Geschichte und...

1 Bild

Reise: Winterzauber im Teutoburger Wald

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 09.01.2015

Abwechslungsreiche Touren im Mittelgebirge (rgz/tw). Winterliche Stimmung in den Bergen - um dies zu erleben, muss man nicht zwangsläufig weite Anfahrtswege etwa bis in die Alpenregion auf sich nehmen. Auch die heimischen, oftmals schnell erreichbaren Mittelgebirge verbinden die besondere Atmosphäre verschneiter Landschaften mit vielfältigen Erholungsmöglichkeiten. Im Teutoburger Wald beispielsweise können Urlauber für ein...

1 Bild

Neues Festival für Norddeutschland: "A Summer's Tale" feiert 2015 in Luhmühlen Premiere

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 07.11.2014

ce. Luhmühlen. Ganz im Zeichen von Kultur, Genuss und Komfort steht das genreübergreifende Festival "A Summer's Tale", das der Hamburger Veranstalter FKP Scorpio als norddeutsche Premiere vom 5. bis 8. August 2015 im "Himmel und Heide - Eventpark Luhmühlen" (Westergellerser Heide) präsentiert. Insgesamt rund 10.000 Besucher werden erwartet, die einen unvergesslichen Ausstieg aus dem Alltag erleben können. Vermarktet wurde FKP...

4 Bilder

Reise: Zauberhafte Götterinsel

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 31.10.2014

Bali: Eine Reise zwischen Mythenwelt und Strandleben / Eiland der 1.000 Tempel (djd/pt/tw). Indonesien ist der weltgrößte Inselstaat. Eines der 17.508 Eilande sticht besonders hervor: Auf Bali wohnen - im Gegensatz zum restlichen, ausschließlich muslimisch geprägten Indonesien - fast ausschließlich Hindus. Zu ihrem Alltag gehören farben- und klangvolle Zeremonien. Wer hier Urlaub macht, versteht schnell, warum Bali auch...

Premiere für das Sprachcafé

Björn Carstens
Björn Carstens | am 09.09.2014

bc. Stade. Zum ersten Mal wird es am Donnerstag, 11. September, ein internationales Sprachcafé in Stade geben. Das Café in der Seminarturnhalle öffnet um 18.30 Uhr und schließt um 22 Uhr. Der Eintritt ist frei. Eingeladen sind alle Sprach-und Kulturinteressierte, die in ungezwungener Atmosphäre ihre Sprachkenntnisse verbessern und internationale Kontakte knüpfen wollen.

5 Bilder

Reise: Mit Goethe durch Wetzlar wandeln

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 05.09.2014

In Hessens heimlicher Kulturhauptstadt können sich Urlauber in Goethes Bann ziehen lassen / Aktivurlaub für Körper und Seele (djd/tw). Ein Kurztrip mit Kulturprogramm oder lieber Wanderurlaub mit Kind und Kegel? In Wetzlar geht beides. Das grüne Städtchen im malerischen Lahntal begeisterte schon Goethe und inspirierte ihn vor 240 Jahren zu seinem erfolgreichsten Roman. Dieses Jubiläum wurde und wird 2014 gefeiert: mit...

Bürger gestalten die Zukunft Horneburgs

Aenne Templin
Aenne Templin | am 03.09.2014

Horneburg: Stechmanns Gasthof | at. Horneburg. Die Samtgemeinde Horneburg lädt für Samstag, 20. September, alle Einwohner der Samtgemeinde zum Workshop ein. Thema: Aktiv die Zukunft Horneburgs mitgestalten. Basierend auf den Ergebnissen der Bürgerbefragung will die Samtgemeinde mit Interessierten Konzepte und Projekte für die Bereiche Kultur, Freizeit und Tourismus entwickeln. Beginn ist um 11 Uhr in Stechmann's Gasthof an der Langen Straße 1. Eine...

Reise: Im Rhythmus von Ebbe und Flut

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 04.04.2014

(mpt/tw). Die nördliche Küste Ostfrieslands ist geprägt von der rauen Nordsee, weiten Feldern und grünen Weiden. Wo gerade noch Meeresboden zu sehen war, kann plötzlich wieder Flut sein. So ist es kaum verwunderlich, dass die unvergleichliche Naturlandschaft des Wattenmeers 2009 zum Unesco-Weltnaturerbe erklärt wurde - und seither im selben Atemzug etwa mit dem Grand Canyon oder dem Great Barrier Reef genannt werden...

Türkei als Ziel für Kulturreisen

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 14.02.2014

(tui/tw). Die noch kalte Zeit inspiriert zu Urlaubsplanungen für das Jahr - die sonnige Türkei steht dabei hoch im Kurs. Das Land zählt zu den drei beliebtesten Reiseländern der Deutschen und wird von Strandurlaubern sehr geschätzt. Die geschichtsträchtige Türkei ist aber auch ideales Ziel für alle Kulturinteressierten. Der Kieler Studien- und Erlebnisreiseveranstalter Gebeco folgt der Nachfrage und baut sein Türkei-Angebot...

1 Bild

Weinwanderungen in Radebeul zur Belebung aller Sinne

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 14.02.2014

Auf den Spuren von Rebensaft und Winzerherz (epr). Bei der Urlaubs-Jahresplanung sollte auch der Herbst nicht zur kurz kommen. Denn viele nutzen diese Saison, um Körper und Geist wieder in Einklang zu bringen. In Radebeul an der Sächsischen Weinstraße bieten sich wunderbare Möglichkeiten, um aktive Naturerlebnisse mit kulinarischem Genuss zu verbinden. Hier im Elbtal, unweit von Dresden, ist die Tradition des Weinanbaus...

Kulturförderung und Gesundheit im Landkreis Stade

Tom Kreib
Tom Kreib | am 07.02.2014

nw. Stade. Mit dem Thema "Gesundheitsregion" beschäftigen sich am Montag, 10. Februar, die Mitglieder des Ausschusses für Gesundheit Soziales und Sport. Die Sitzung beginnt um 15 Uhr im großen Sitzungssaal des Stader Kreishauses (Am Sande 2). Auf der Tagesordnung stehen außerdem ein Sachstandbericht über den Härtefonds Familienplanung für Frauen in besonderen Notsituationen“ und Vereinbarungen zum Hafenärztlichen Dienst...

1 Bild

Was bringt das Jahr 2014 in Jesteburg: Das Programm des Podiums

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 29.01.2014

mum. Jesteburg. Das Jesteburger „Podium“ gehört mit seinem abwechslungsreichen Programm zu einer der wichtigsten Kultur-Institutionen der Gemeinde. Das sind die nächsten Veranstaltungen: 22. Februar; 20 Uhr: „Tüdelboys“ - Hamburger Musikgeschichte 8. März, 20 Uhr: „Pieke“ Bergmann mit „Hamburg Oldtime All-Stars“ 26. April, 20 Uhr: Uli Masuth, Kabarett 25. Mai, 11 Uhr: „Spiekermann“ und Jazz mit „BopCats“ 21....

2 Bilder

Hobbyhandwerker und plattdeutscher Gottesdienst in Oldendorf

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 12.09.2013

Oldendorf: Brunkhorst'sches Haus | Bauernmarkt am Brunkhorst'schen Haus tp. Oldendorf. Beim Bauernmarkt, der am Sonntag, 22. September, von 11 bis 17 Uhr am Brunkhorst'schen Haus neben dem Rathaus in Oldendorf stattfindet, bieten Hobbyhandwerker, -bauern und -gärtner aus der Region ihre Erzeugnisse an. Um 11 Uhr beginnt der Markt mit einem plattdeutschen Gottesdienst. Mittags werden Erbsensuppe, Bratwurst und Fischspezialitäten verkauft. Es gibt Kaffee und...

1 Bild

Leidenschaft für Schokolade: Vortrag in Apensen

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 27.08.2013

Apensen: Jugend- und Kultuzentrum | Sie teilen sich eine großen Leidenschaft: Jutta Pulkowski vom Kulturverein Apensen und Petra Prokopp von der Volkshochschule Buxtehude essen beide gerne hochwertige Schokolade. Bei einem Vortrag, den Petra Prokopp über über das Genussmittel hielt, lernten sich die beiden Frauen kennen. Jutta Pulkowski, die immer auf der Suche nach guten Themen für den Kulturverein ist, lud die Referentin kurzerhand zu einem Vortrag nach...