Kulturausschuss

2 Bilder

Grünes Licht für das Landschaftshaus in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 01.06.2016

Kulturausschuss stützt Pläne fürs alte Heimatmuseum und den "Stade Beach" / Museumsverein modernisiert tp. Stade. Auf breite Zustimmung stoßen die Aktivitäten des Unternehmers Philipp Heindl, der im Garten des alten Garnisonshauses am Holzhafen den „Stade Beach“ mit Beach-Club, Verleihstation fürs Steh-Paddeln ("Stand-up-Paddling"/SUP) sowie für Kajaks und Kanus aufbaut. Die Mitglieder des Kultur- und Tourismus-Ausschusses...

3 Bilder

170.000 Euro für zwei Festivals in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 14.11.2015

Erster Stadtrat: "Wir erwarten eine schwarze Null" / Kühl kalkuliert oder riskant? tp. Stade. Insgesamt 170.000 Euro Haushaltsmittel will die Stadt Stade für zwei Musik-Events im Jahr 2016 bereitstellen. Sie fungiert erstmals als Veranstalter für das "Hanse Song"-Festival im April in Altstadtgebäuden und "Müssen alle Mit"-Festival im August im Bürgerpark. Kritiker wittern bei den kürzlich im Kulturausschuss auf den Weg...

1 Bild

Weg frei für zwei Festivals in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 11.11.2015

Kulturausschuss stellt 170.000 Euro für Musikveranstaltungen in der Altstadt und im Bürgerpark bereit tp. Stade. Die beiden Musik-Events "Hanse Song Festival" und „Müssen alle mit“ finden auch im Jahr 2016 in Stade statt. Nach Beratungen im Kulturausschuss sollen für die Events, die bislang von der Hamburger Independent-Plattenfirma "Tapete Records" und künftig von der Stadt Stade selbst organisiert werden, 170.000 Euro aus...

1 Bild

Vier Buchstraben kosten 4.000 Euro

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 11.11.2015

Stadt Stade plant Beschriftung des Schwedenspeichers tp. Stade. Die Finanzierung eines Schriftzuges am Schwedenspeicher-Museum brachte jetzt der Stader Kulturausschuss auf den Weg. Die aus Metall bestehenden, von hinten beleuchteten großen Lettern für die Fassade schlagen nach Schätzungen der Stadt mit rund 4.000 Euro zu Buche und sollen aus Haushaltsresten des Jahres 2015 finanziert werden. Offen ist noch, ob der Landkreis...

1 Bild

Bauplanungen ad acta gelegt - Gemeinde Stelle erst muss Haushaltsloch stopfen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 09.10.2015

thl. Stelle. "Es muss dringend etwas passieren, damit wir diese Einrichtung für Senioren auch in die weitere Zukunft führen können. Wir brauchen dringend mehr Platz für unsere vielfältigen Angebote für die älteren Mitbürger von Stelle mit allen Ortsteilen." Das forderte Doris Staake, Vorsitzende des Vereins "Senioren miteinander", im Juli in einem Brandbrief an die Steller Politiker (das WOCHENBLATT berichtete). Gebracht hat...

1 Bild

"Wir brauchen mehr Platz"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 07.07.2015

thl. Stelle. "Es muss dringend etwas passieren, damit wir diese Einrichtung für Senioren auch in die weitere Zukunft führen können", sagt Doris Staake, Vorsitzende des Vereins "Senioren miteinander". "Wir brauchen dringend mehr Platz für unsere vielfältigen Angebote für die älteren Mitbürger von Stelle mit allen Ortsteilen." In einem Brandbrief macht Doris Staake die Politiker der Gemeinde Stelle auf das herrschende...

1 Bild

Die Platznot ist groß

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 10.03.2015

thl. Winsen. Sowohl für die Stadtbücherei als auch für das Museum im Marstall sind die vorhandenen Räumlichkeiten zu eng. Das stellte sich im Rahmen einer Sitzung des Kulturausschusses heraus. "Man geht pro 1.000 Einwohner von einer Bibliotheksfläche von 45 Quadratmetern aus. Für Winsen mit 34.000 Einwohnern wären das rund 1.530 qm", sagte Ekkehard Sallmann, Leiter der Stadtbücherei. Tatsächlich verfüge die Bücherei aber nur...

Gemeinde will verdiente Freiwillige ehren

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 09.03.2015

tp. Himmelpforten. Die Mitglieder des Sport-, Kultur- und Fremdenverkehrsausschusses der Gemeinde Himmelpforten befassen sich auf der Sitzung am Montag, 16. März, um 18 Uhr im Rathaus mit der Ehrung verdienter Freiwilliger. Vereine und Institutionen haben bei der Verwaltung diverse Vorschläge eingereicht. Weiter geht es in dem Gremium um den Antrag des MTV Himmelpforten auf einen Zuschusses für einen Rasenmähertrecker und um...

Ausgrabung und Skaterpark

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 17.11.2014

tp. Stade. Einen Vortrag über die archäologischen Ausgrabungen im Neubaugebiet Riensförde hält Stadtarchäologe Dr. Andreas Schäfer am Mittwoch, 19. November, um 18 Uhr auf der Sitzung des Kulturausschusses der Stadt Stade in der Seminarturnhalle. Weiter beraten die Lokalpolitiker über das Beleuchtungskonzept und den neuen Skaterpark am Bahnhof.

Zuschussanträge werden beraten

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 04.11.2014

Stelle: Rathaus | thl. Stelle. Über Zuschussanträge verschiedener Vereine berät der Kultur-, Sozial- und Sportausschuss der Gemeinde Stelle am Montag, 10. November, um 19 Uhr im Rathaus. Weiteres Thema ist u.a. die Kostenberechnung für die Sanierung des Dorfkrug-Gebäudes.

Zuschussanträge werden beraten

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 03.11.2014

Winsen (Luhe): Rathaus | thl. Winsen. Über verschiedene Zuschussanträge von Vereinen berät der Ausschuss für Kultur, Freizeit, Tourismus und Partnerschaften am Donnerstag, 13. November, um 17 Uhr im Rathaus. Außerdem gibt es einen Bericht über die Partnerschaft mit Fukui.

1 Bild

18.000 Euro für Ewer "Willi"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 28.10.2014

Stadt Investiert in die Restaurierung des Stader Wahrzeichens tp. Stade. Eine dicke Finanzspritze verpasst die Politik der Stadt Stade dem Ewer "Willi". Auf Empfehlung des Finanzausschusses soll die Verwaltung noch aus dem laufenden Haushalt 18.000 Euro für die Restaurierung des historischen Flachbodenschiffes freigeben. Ewer "Willi" soll für 12.000 Euro auf einer Werft instand gesetzt werden. Der Restbetrag setzt sich aus...

Ewer "Willi" und Stadeum

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 10.03.2014

tp. Stade. Einen Kurzvortrag zu dem Ewer "Willi", einem Wahrzeichen der Stadt, hören die Mitglieder des Kulturausschusses bei der Sitzung am Mittwoch, 12. März, um 18 Uhr im Stadeum. Das alte Frachtschiff soll, wie berichtet, an den "Verein zur Pflege alter Seemannschaft" übertragen werden. Zudem unternehmen die Politiker eine Besichtigung des Veranstaltungszentrums.

Beratung über Zuschussanträge

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 19.11.2013

Winsen (Luhe): Rathaus | thl. Winsen. Über diverse Zuschussanträge von Vereinen gibt der Ausschuss für Kultur, Freizeit, Tourismus und Partnerschaften am Donnerstag, 28. November, ab 17.15 Uhr im Rathaus eine Empfehlung ab. Außerdem berichtet Bürgermeister André Wiese (CDU) über die Planungen zum 40-jährigen Jubiläum der Städtepartnerschaft mit Pont de Claix in Frankreich.

Nachbarschaftshaus erneut in Debatte

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 19.11.2013

Stelle: Rathaus | thl. Stelle. Mit der Planung des Nachbarschaftshauses beschäftigt sich der Kultur-, Sport- und Sozialausschuss der Gemeinde Stelle erneut in seiner Sitzung am Montag, 25. November, um 19 Uhr im Rathaus. Außerdem geht es um Zuschussanträge von Vereinen.

Grüne fordern eine Änderung der Kita-Gebühren

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 05.11.2013

Apensen: Rathaus Junkernhof | Zur Sitzung des Jugend-, Sport-, Sozial- und Kulturausschusses lädt die Samtgemeinde Apensen am Donnerstag, 7. November, 20 Uhr, ins Rathaus "Junkemhof“ an der Buxtehuder Straße 27 ein. Auf Antrag der Grünen soll dort über eine Änderung der Gebührensatzung für die Benutzung der Kindertagesstätten der Samtgemeinde Apensen gesprochen werden. Die Grünen fordern, die Gebührenhöhe nicht nur vom Jahreseinkommen einer Familie...

Themen des Sozial- und Kulturausschuss in Beckdorf: Jugendarbeit und Haushalt

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 15.10.2013

Beckdorf: Beekhoff | Zur Sitzung des Sozial- und Kulturausschusses lädt die Gemeinde Beckdorf am Dienstag, 22. Oktober, um 18.30 Uhr in den Beekhoff am Wiesengrund ein. Der Jugendpfleger Jens Neumann berichtet über seine Arbeit und der Haushaltsplan 2014 wird thematisiert.

Haushalt und Jugendarbeit: Der Sozialausschuss der Gemeinde Apensen lädt zur Sitzung ein

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 15.10.2013

Apensen: Rathaus Junkernhof | Der Sozial- und Kulturausschusses der Gemeinde Apensen lädt am Donnerstag 17. Oktober, um 19 Uhr zur Sitzung ins Rathaus “Junkernhof“ ein. Auf der Tagesordnung stehen der Haushalt 2014 und die Jugendarbeit in der Samtgemeinde. Jugendpfleger Jens Neumann berichtet von seiner Arbeit und gibt eine Vorschau auf das kommende Jahr.

Haus des Gastes auf Tagesordnung

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 20.08.2013

ce. Salzhausen. Über Sanierungsmaßnahmen am Salzhäuser Haus des Gastes berät der Kulturausschuss der Gemeinde am Donnerstag, 22. August, um 19.30 Uhr im Rathaus.

Umfrageergebnisse werden vorgestellt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 18.06.2013

Stelle: Rathaus | thl. Stelle. Die Vorstellung der Umfrageergebnisse zum Thema Nachbarschaftshaus stehen auf der Tagesordnung, wenn sich der Kultur-, Sozial- und Sportausschuss der Gemeinde Stelle am Mittwoch, 26. Juni, um 19 Uhr im Rathaus zu seiner nächsten Sitzung trifft.

Stadtbücherei legt Bericht ab

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 22.05.2013

Winsen (Luhe): Rathaus | thl. Winsen. Einen Bericht über die Arbeit der Stadtbücherei hören die Mitglieder des Ausschusses für Kultur, Freizeit, Tourismus und Partnerschaften der Stadt Winsen bei ihrer nächsten Sitzung am Donnerstag, 30. Mai, um 17 Uhr im Rathaus.

1 Bild

Fachausschüsse des Landkreises tagen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 22.05.2013

tk. Stade. Vollgas vor der politischen Sommerpause: Der Kulturausschuss des Landkreises Stade tagt am Mittwoch, 29. Mai, um 15 Uhr auf dem Beekhoff in Beckdorf. Themen: Sachstandsbericht zum Weltkulturerbe Altes Land und Zuschussanträge. Außerdem stellt sich die Kreismusikvereinigung vor. Der Jugendhilfeausschuss tagt am Donnerstag, 30, Mai, um 15 Uhr im Kreishaus (am Sande 2) in Stade. Im Mittelpunkt steht dabei die...

Projektablauf wird vorgestellt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 03.04.2013

thl. Stelle. Die Vorstellung des Projektablaufes "Nachbarschaftshaus" wird vorgestellt, wenn sich der Kultur-, Sozial- und Sportausschuss der Gemeinde Stelle am Mittwoch, 10. April, um 19 Uhr im Rathaus zu seiner nächsten Sitzung trifft. Außerdem geht es um die Freibadgebührensatzung.

HVV-Sozialkarte für den Landkreis Stade?

Lena Stehr
Lena Stehr | am 31.01.2013

lt. Stade. Um einen Antrag des Kreistagsabgeordneten Benjamin Koch-Böhnke (Die Linke) zur "Einführung einer HVV-Sozialkarte im Landkreis Stade" geht es u.a. bei der Sitzung des Kulturausschusses am Mittwoch, 6. Februar, um 15 Uhr im Konzertsaal des Schlosses Agathenburg.