Kulturforum am Hafen

1 Bild

Bildervortrag von Helfried Weyer in Buxtehude über Tibet

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | vor 5 Tagen

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. "Tibet - Ein Volk ruft nach Gerechtigkeit" heißt der Vortrag von Helfried Weyer am Sonntag, 29. Januar, um 16 Uhr im Buxtehuder Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1. In beeindruckenden Fotos präsentiert der Globetrotter das schöne und immer noch geheimnisvolle Land in Zentralasien, das auch als "Dach der Welt" bezeichnet wird. Weyer zeigt den Mount Everest und andere Achttausender im Himalaya, die Hauptstadt...

1 Bild

Lyrischer Groove: Jazz-Konzert mit dem "Gisela Horat Trio" in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | vor 5 Tagen

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Das "Gisela Horat Trio" kommt am Freitag, 27. Januar, nach Buxtehude. Die Pianistin und Komponistin tritt mit Simon Iten (Bass) und Samukel Büttiker (Schlagzeug) um 20 Uhr im Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, auf. Die von Horat geschriebenen Stücke bilden den Ausgangspunkt für Begegnungen zwischen Komposition und Improvisation, Pop und Jazz. Erzählt werden musikalische Geschichten über das Leben in all...

1 Bild

"Frauen-Bilder und mehr": Malerei von Ina Schilling im Buxtehuder Kulturforum

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 16.01.2017

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. "Frauen-Bilder und mehr" zeigt Ina Schilling ab Sonntag, 22. Januar, im Buxtehuder Kulturforum am Hafen. Die Ausstellung mit Malerei in Öl, Pastell, Kohle und Mischtechnik wird um 11 Uhr eröffnet. Für die Künstlerin aus Mittelfranken gibt es nichts Schöneres und zugleich Schwierigeres zu malen, als einen Körper. Frauen liegen ihr besonders am Herzen, weil sie kurvenreicher sind als Männer. Ihre Motive sind...

"Vor der Morgenröte": Kinoabend im Buxtehuder Kulturforum

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 16.01.2017

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Die Kommunale Initiative Kino "KIK" zeigt am Donnerstag, 26. Januar, um 20 Uhr im Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, den Film "Vor der Morgenröte - Stefan Zweig in Amerika". Das Drama zeigt die letzten sechs Lebensjahre des österreichischen Schriftstellers und jüdischen Intellektuellen, der 1934 über London und New York nach Brasilien ins Exil ging und sich 1942 das Leben nahm. • Eintritt: 5 Euro;...

1 Bild

"Mit dem Hausboot auf dem Canal du Midi": Vortrag im Buxtehuder Kulturforum

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 12.01.2017

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | +++ACHTUNG: Der Vortrag fällt aus. Bereits gekaufte Karten können nur im Kulturforum zurückgegeben werden +++ bo. Buxtehude. Von seinen Reisen "Mit dem Hausboot auf dem Canal du Midi" berichtet Max Baumgarten am Sonntag, 22. Januar, um 17 Uhr im Buxtehuder Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1. Baumgarten zeigt nicht nur Landschaftseindrücke der Region Languedoc, sondern taucht auch in die Geschichte Frankreichs ein und...

1 Bild

Harfenklänge zum Sonntagskaffee im Buxtehuder Kulturforum

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 10.01.2017

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Zum Nachmittagskaffee mit Harfenmusik lädt das Kulturforum am Hafen in Buxtehude, Hafenbrücke 1, am Sonntag, 22. Januar, um 16 Uhr ein. In lockerer Kaffeehaus-Atmosphäre unterhalten Schülerinnen der Harfenistin Sylvia Reiß in der Galerie mit einem breit gefächerten Repertoire von Klassik über Folklore und Filmmusik bis hin zu Musik von Astor Piazzolla. Sie spielen auf unterschiedlichen Harfen Stücke aus ihrem...

"Ein Mann namens Ove": Kinoabend im Buxtehuder Kulturforum

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 03.01.2017

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Die schwedische Tragikomödie "Ein Mann namens Ove" zeigt die Kommunale Initiative Kino am Donnerstag, 12. Januar, um 20 Uhr im Buxtehuder Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1. In dem Film fasst der pedantische, griesgrämige und depressive Rentner Ove (Rolf Lassgård) neuen Lebensmut, als er sich mit Parvaneh anfreundet. Die fremdländische Frau ist mit ihrer Familie in das Nachbarhaus gezogen. • Eintritt: 5...

Filmklassiker "Brot & Tulpen" im Kulturforum Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 29.12.2016

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Ein Wiedersehen mit den Stars der Filmgeschichte gibt es im Montagskino im Buxtehuder Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1. Am 9. Januar läuft um 20 Uhr der italienische Klassiker "Brot & Tulpen". In der romantischen Komödie bricht die zweifache Mutter und Hausfrau Rosalba aus ihrem Familienalltag aus und genießt in Venedig ein neues Leben. Vor dem Kino sind Gäste ab 18.30 Uhr zum zwanglosen Beisammensein und...

1 Bild

Roadmovie "Kunst bewegt" im Kulturforum Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 29.12.2016

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Im Rahmen der Jahresausstellung des Bundes Bildender Künstler BBK Stade-Cuxhaven in Buxtehude wird am Sonntag, 8. Januar, um 18.30 Uhr im Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, das Roadmovie "Kunst bewegt - 70 Jahre BBK Niedersachsen" gezeigt. Regisseur Michael Ewen drehte den 90-minütigen Film 2016 mit Künstlern aus dem BBK Niedersachsen. Die Künstler sind bei der Vorführung anwesend. Der Eintritt kostet 5...

"Vergangen, vergessen, vorüber": Historische Filmaufnahmen aus Buxtehude und Umgebung

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 21.12.2016

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Auf eine Reise in die Vergangenheit nimmt der Film "Vergangen, vergessen, vorüber" die Zuschauer am Sonntag, 8. Januar, in Buxtehude mit. Das Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, zeigt um 11 Uhr historische Aufnahmen seit den 1980er Jahren aus Buxtehude um Umgebung aus dem Archiv von Werner Schmidt. Das Filmmaterial wurde aufgearbeitet und digitalisiert. Der passionierte Hobbyfilmer dokumentierte das Geschehen...

Philosophische Diskussion im Buxtehuder Kulturforum zum Thema Grenzen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 21.12.2016

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Das philosophische Café öffnet seine Türen am Mittwoch, 4. Januar, um 19.30 Uhr im Kulturforum am Hafen in Buxtehude, Hafenbrücke 1. Das Thema des Abends lautet "Die Grenzen meiner Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt". Gäste sind eingeladen, nach einer Einführung in das Thema ihre Meinung in die Diskussion einzubringen.

1 Bild

Kultiger "Christmas Beat" mit drei Bands im Buxtehuder Kulturforum

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 19.12.2016

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Kult-Treffpunkt - nicht nur für "Weihnachtsheimkehrer" - ist der "Christmas Beat" am Freitag, 23. Dezember, um 21 Uhr im Kulturforum am Hafen in Buxtehude, Hafenbrücke 1. Das Konzert am Tag vor Heiligabend hat Tradition: Seit Mitte der 1990er Jahre findet es alljährlich statt und bietet allen - nicht nur denen, die fern der Heimat leben und arbeiten und zu Weihnachten nach Hause kommen - die Gelegenheit,...

1 Bild

Weihnachtsshow "Mary Christmas - in 80 Takten um die Welt" mit Monika Kreikenbohm in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 25.11.2016

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. "Mary Christmas - in 80 Takten um die Welt" heißt die Weihnachtsshow mit Monika Kreikenbohm am Freitag und Samstag, 2. und 3. Dezember, um 20 Uhr im Buxtehuder Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1. Die Buxtehuder Sängerin zeigt in ihrer Revue das Fest der Feste von der heiteren Seite. Monika Kreikenbohm begibt sich mit den Zuhörern auf eine musikalische Reise, bei der ihr allerhand Lustiges und Besinnliches...

1 Bild

Weihnachtsmärchen "Hase - ohne Igel?! für Kinder in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 25.11.2016

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. "Hase - ohne Igel?!" Diese Frage stellt das Weihnachtsmärchen mit dem "Theater Orange Hamburg" am Sonntag, 4. Dezember, in Buxtehude. Im Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, führen die Schauspieler Ben Soyka und Michaela Lisa Pehlke das spannende Schauspiel mit den Buxtehuder Symbolfiguren für Kinder ab drei Jahren auf. Zum Inhalt: Kurz vor Weihnachten sitzt der Hase allein in seiner Bude. Er macht sich...

Vortrag in Buxtehude über "Die Winter'sche Papierfabrik"

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 21.11.2016

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Der Heimatverein Buxtehude setzt seine Vortragsreihe über die "Lebensader Este" am Sonntag, 27. November, mit einem historischen Thema fort: Antje Ghosh berichtet um 17 Uhr im Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, über "Die Winter'sche Papierfabrik zu Altkloster - von der Papiermühle zur Papierfabrik". Die Fabrik war im 19. Jahrhundert einer der bedeutendsten Arbeitgeber der Region. Als das Unternehmen 1925...

Filmklassiker "Ein Amerikaner in Paris" im Buxtehuder Montagskino

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 18.11.2016

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Ein Wiedersehen mit Klassikern der Filmgeschichte gibt es im Montagskino des Buxtehuder Kulturforums am Hafen, Hafenbrücke 1. Am 28. November wird um 20 Uhr der Musicalfilm "Ein Amerikaner in Paris" gezeigt. In dem mit sechs Oscars ausgezeichneten Filmklassiker von 1951 glänzt Gene Kelly in Tanzchoreografien zur Musik von George Gershwin. Ab 18.30 Uhr haben Zuschauer die Möglichkeit, sich mit kulinarischen...

2 Bilder

Shakespeare-Festival mit Theater, Musik und Kino in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 17.11.2016

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Zum 400. Todestag von William Shakespeare findet in Buxtehude von Mittwoch bis Sonntag, 23. bis 27. November, ein Shakespeare-Festival statt. Im Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, geben Theater, Musik und ein Kinofilm Einblick in das Wirken und Schaffen des weltberühmten englischen Dramatikers, Lyrikers und Schauspielers (1564-1616). Kurzweilig und fröhlich, tiefgründig und trotzdem leicht verständlich sind...

1 Bild

"Ballgeflüster": Konzert in Buxtehude mit vertonten Gedichten von Erich Kästner

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 15.11.2016

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Die Gruppe "Vertiko" hat den Reimen Erich Kästners musikalisches Leben eingehaucht. Ob als Swing, Tango, Bossa Nova oder Jive - die eindrucksvollen und treffenden Vertonungen von Damian Maria Rabe verleihen den Gedichten des großen deutschen Schriftstellers (1899-1974) eine ganz besondere Wirkung. Im Buxtehuder Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, stellt das Hamburger Trio am Samstag, 19. November, um 20 Uhr...

1 Bild

"Hello World": Konzert mit Ida Elina im Kulturforum Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 10.11.2016

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Ausgefallene Töne erklingen am Dienstag, 15. November, im Buxtehuder Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1. Die finnische Künstlerin Ida Elina spielt um 20 Uhr auf der klassischen Kantele modernen Pop und Jazz von ihrem Album "Hello World". Die Kantele ist ein der Zither ähnliches traditionelles Zupfinstrument aus Finnland, Estland und Karelien. Ida Elina gilt als eine der führenden finnischen...

1 Bild

Konzert mit "Lucie live & friends" im Kulturforum Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 10.11.2016

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. "Lucie live & friends" heißt die neue Musikreihe im Buxtehuder Kulturforum. Die tschechische Sängerin und Pianistin Lucie Cerveny und der Kontrabassist Guido Jäger laden zu ihren Jazz/Pop-Konzerten musikalische Gäste ein. Am Donnerstag, 17. November, treten die beiden Künstler um 20 Uhr zusammen mit dem amerikanischen Sänger und Multi-Instrumentalisten Gregor DuBuclet auf. Verstärkung erhalten sie außerdem von...

1 Bild

Konzert mit der "Boogie Connection" in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 07.11.2016

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Die "Boogie Connection" kommt am Freitag, 11. November, nach Buxtehude. Im Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, heizt die Band aus Freiburg im Breisgau dem Publikum um 20 Uhr mit einer heißen Mischung aus Boogie, Rhythm 'n' Blues und Soul ein. Das 1995 gegründete Trio mit Christoph Pfaff (Gitarre, Gesang), Thomas Scheytt (Klavier) und Hiram Mutschler (Schlagzeug) zählt seit langem zur Spitze der...

1 Bild

Ü30-Party mit "Rock Department" und zwei DJs im Buxtehuder Kulturforum

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 07.11.2016

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Eine Ü30-Party mit Live-Musik steigt am Samstag, 12. November, um 21 Uhr im Buxtehuder Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1. Das sechsköpfige "Rock Department" sorgt mit Rockhymnen und Balladen von "Bon Jovi", "Van Halen" und Robbie Williams sowie beinharten Klassikern von "AC/DC" und "Deep Purple" für Party-Feeling. Die im Großraum Hamburg erfolgreiche Band covert mit viel Leidenschaft und handwerklich hohem...

"Die Kanzeln des Johann Tamcke aus Buxtehude": Vortrag in der Reihe "Lebensader Este" in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 04.11.2016

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Der Heimatverein setzt in Buxtehude seine erfolgreiche Vortragsreihe über die "Lebensader Este" fort. Pastor i. R. Hans Tegtmeyer stellt am Sonntag, 13. November, um 17 Uhr im Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, unter dem Titel "Das Wort unseres Gottes bleibt ewiglich - Die Kanzeln des Johann Tamcke aus Buxtehude" vor. Kanzeln des Buxtehuder Tischlers sind aus dem 17. Jahrhundert in den Kirchen in Horneburg,...

"Ich und Kaminski": Kinofilm im Buxtehuder Kulturforum

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 04.11.2016

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Den Film "Ich und Kaminski" zeigt die Kommunale Initiative Kino (KIK) am Donnerstag, 10. November, um 20 Uhr im Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1. In der Verfilmung des Romans von Daniel Kehlmann will ein eitler Kunstkritiker eine sensationelle Biographie über den Maler Manuel Kaminski schreiben und besucht zu diesem Zweck den Künstler, der als Einsiedler in den Schweizer Alpen lebt. • Eintritt: 5 Euro.

Filmklassiker "Brügge sehen ... und sterben?" im Buxtehuder Kulturforum

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 02.11.2016

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Im "Montagskino" läuft am 7. November im Buxtehuder Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, der Filmklassiker "Brügge sehen ... und sterben?" In dem tragikomischen britischen Filmdrama von 2008 tauchen zwei irische Auftragsmörder nach einem Attentat in der belgischen Stadt unter. Aus Langeweile beginnen sie mittelalterliche Bauwerke zu besichtigen. Vor dem Film gibt es ab 18.30 Uhr die Möglichkeit im Kulturforum...