Kunststätte

2 Bilder

"Herbstleuchten" in der Kunststätte - Lokale Künstler stellen Werke aus / Aktionen für Kinder

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 02.11.2015

mum. Jesteburg. Ein Muss für diejenigen, die Arbeiten lokaler Künstler sehen möchten: Im Zuge der Ausstellung "Herbstleuchten" in der Kunststätte Bossard (Bossardweg 95) zeigt Waltraut Seegers (Walerie S./ Schräg und Gut) am Samstag und Sonntag, 7. und 8. November, jeweils zwischen 10 und 18 Uhr Werke von Brigitte Kranich und Jan Amelung. Kranich, Kulturpreisträgerin des Landkreises Harburg, ist bekannt für ihre...

Mit Bossard zu Barlachs "Fries der Lauschenden"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 28.09.2015

mum. Jesteburg-Lüllau. Die Kunststätte Bossard lädt für Samstag, 17. Oktober, zur letzten Exkursion in dieser Saison ein. Mit einer Fahrt in das Ernst Barlach Haus Hamburg wird dieser Ausflug das Begleitprogramm zur aktuellen Ausstellung "Ernst Barlach und die Musik - Der Mann, der die geheimen Melodien hört" abrunden. Das Hauptwerk Barlachs zum Thema Musik, der "Fries der Lauschenden", eigens für den Museumsgründer Hermann...

1 Bild

"Von der Idee zum Bronzeguss" - Kunststätte Bossard veranstaltet Workshop

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 25.09.2015

mum. Jesteburg-Lüllau. Für das Kursangebot der Kunststätte Bossard "Von der Idee zum Bronzeguss" am Wochenende, 16. bis 18. Oktober, sind noch wenige freie Plätze buchbar. Und darum geht es: Der Plastiker Johannes Peyser wird die Teilnehmer in die Königsdisziplin der plastischen Gestaltung einweisen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, Werkzeuge werden gestellt. Nach einer Einführung in die Geschichte und Techniken des...

1 Bild

Kunst trifft auf Musik - Das „Hilaris Ensemble“ interpretiert Barlachs „Flötenbläser“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 22.09.2015

Jesteburg: St. Martins-Kirchengemeinde | mum. Jesteburg. Unter großem Applaus fand Anfang des Monats in der St. Martins-Kirche in Jesteburg das erste von zwei Konzerten im Rahmen der Reihe „Musik zum Abendläuten“ statt. Anlässlich der Sonderausstellung „Ernst Barlach und die Musik - Der Mann, der die geheimen Melodien hört“ in der Kunststätte Bossard, sollen dabei jeweils ausgewählte Werke Barlachs in den Mittelpunkt gestellt werden. Das Publikum war begeistert vom...

2 Bilder

Ein Blick in den privaten „Eros-Saal“ - „Tag des offenen Denkmals“ - Bossard ist dabei

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 11.09.2015

Jesteburg: Kunststätte Bossard | mum. Jesteburg-Lüllau. Das klingt spannend: Am „Tag des offenen Denkmals“ - er findet am Sonntag, 13. September, statt - bietet die Kunststätte Bosard (Bossardweg 95) drei Themenführungen an. Seinen Stellenwert als „Denkmal“ hat das Gesamtkunstwerk in mehrfacher Hinsicht. Vor drei Jahren erst erhielt das Museum für die umfassende Restaurierung und Erhaltung des „Zweiten Tempelzyklus“ den „Europa Nostra Preis“ für das...

3 Bilder

Ein riesiger Drache unter dem Dach! Kinderatelier der Kunststätte feiert Geburtstag mit einer Sonderausstellung

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 16.06.2015

mum. Jesteburg-Lüllau. Anlässlich seines 15-jährigen Bestehens bietet das Kinderatelier der Kunststätte Bossard einen Rückblick auf das kreative Schaffen der letzten Monate. Unter dem Titel „Die kunterbunte Ausstellung“ zeigen die derzeit aktiven Kinder im „Schweizer Schuppen“ die ganze Palette ihres Könnens. Die Eröffnung der Ausstellung findet am Samstag, 20. Juni, um 11 Uhr statt. Zeichnungen, Acrylbilder, kleine...

1 Bild

Ein Flügel ist endlich angekommen - Kunststätte stellt Oberschule Instrument zur Verfügung

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 16.06.2015

mum. Jesteburg. Große Freude in der Oberschule Jesteburg! Die Kunststätte Bossard stellt der Schule einen Flügel als Dauerleihgabe zur Verfügung. Zur Unterzeichnung des Vertrages trafen sich jetzt Bossard-Vorstandsvorsitzende Dr. Gudula Mayr und Hans-Jürgen Börner (Vorstandsmitglied Kunststätte Bossard) mit den Schülern Nicolas und Moritz, Schulleiterin Iris Strunk, Tim Yalcin (Fachleiter Musik) sowie Dr. Andreas Bertow...

1 Bild

"Stühlerücken" und Stühle spenden - Kreisrat Dr. Björn Hoppenstedt übernimmt Vorsitz des Bossard-Freundeskreises

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 29.05.2015

mum. Jestburg-Lüllau. Der Freundeskreis der Kunststätte Bossard hat einen neuen Vorstand gewählt. Erster Vorsitzender ist ab sofort Dr. Björn Hoppenstedt, der bereits in den vergangenen drei Jahren den zweiten Vorsitz inne hatte. Hoppenstedt leitet als Kreisrat des Landkreises Harburg den Fachbereich Bauen und Wohnen und ist dem Freundeskreis seit 2011 verbunden. Als seinen Stellvertreter begrüßt der Verein Andreas Buß, der...

Entspannen in besonderem Ambiente

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 06.03.2014

mum. Jesteburg-Lüllau. Innehalten, zur Ruhe kommen und dem Stress des Alltags entfliehen: Die Kunststätte Bossard in Jesteburg-Lüllau (Bossardweg 95) bietet mit ihrer idyllischen Lage und ihrer künstlerisch geprägten Atmosphäre eine ideale Umgebung dafür. Zu ausgewählten Terminen lädt Karin Wolf, Lehrerin für meditative Übungen, deshalb zu Veranstaltungen an die Kunststätte Bossard ein: Am Donnerstag, 13. März, beginnt die...

1 Bild

„Literatur als Live-Erlebnis" in der Kunststätte: Clemens von Ramin präsentiert Weihnachtliches

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 14.11.2013

Jesteburg: Kunststätte Bossard | mum. Jesteburg. Seine Liebe gehört der Literatur: Clemens von Ramin, Schauspieler und Rezitator mit ausdrucksstarkem Bariton, gastiert für eine Lesung an der Kunststätte Bossard in Jesteburg (Bossardweg 95). Am Freitag, 13. Dezember, stimmt er mit heiteren, ironischen und besinnlichen Geschichten auf das Weihnachtsfest ein. Ramin erzählt, wie Astrid Lindgren, Erich Kästner, Hans Scheibner, Karl Heinrich Waggerl und andere...

Pop-Folk in der Kunststätte

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 01.08.2013

Jesteburg: Kunststätte Bossard | mum. Jesteburg-Lüllau. Als Muriel Zoe 2003 ihr erstes Album veröffentlichte, galt sie als eine der nordischen Entdeckungen des Jazz. Doch ihre Karriere sollte sie weiter führen: Getrieben von der Gewissheit, die eigenen Lieder singen zu wollen, machte Sie sich als Singer/Songwriterin auf den Weg, löste ihre alte Band auf und feierte 2009 mit dem Pop-Folk-Album "Flood" ihre musikalische Heimkehr. Dahin zurück, wo sie als...

2 Bilder

Schüler überzeugen als Museumsleiter

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 14.05.2013

Kunststätte Bossard erhält Förderpreis Museumspädagogik für das Projekt "Tempeljahr 21". tj. Jesteburg/Tostedt. Feierstunde bei Bossard: Die Kunststätte wurde jetzt mit dem Förderpreis Museumspädagogik der VGH-Stiftung für ihre Kooperation mit dem Gymnasium Tostedt ausgezeichnet. Bei dem prämierten Projekt „Tempeljahr 21“ entwickeln Oberstufenschüler neue Ideen und Konzepte für ein modernes Museum, das besonders junge...

Museumstag: Bossard ist dabei

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 02.05.2013

Jesteburg: Kunststätte Bossard | mum. Jesteburg. Unter dem Motto "Vergangenheit erinnern - Zukunft gestalten: Museen machen mit!" feiern Museen in Deutschland, Österreich und der Schweiz am Sonntag, 12. Mai, den Internationalen Museumstag. Auch die Kunststätte Bossard in Jesteburg-Lüllau (Bossardweg 95) beteiligt sich an der Aktion mit einem Sonderprogramm: Zwischen 11 und 17 Uhr gibt es Sonderführungen zur mehr als 100-jährigen Geschichte der Kunststätte...

Bossard: Ostereier und Gottesdienst

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 25.03.2013

Jesteburg: Kunststätte Bossard | mum. Jesteburg. Wo hat der Osterhase bloß all die süßen Schokoladeneier versteckt? Beim Ostereier suchen am Sonntag, 31. März, an der Kunststätte Bossard in Jesteburg-Lüllau (Bossardweg 95) ist wieder viel Spaß garantiert. Von 11 bis 18 Uhr können Kinder in der weitläufigen Gartenanlage des Gesamtkunstwerkes bunte Osternester suchen. Außerdem laden das Kinderatelier und ein Luftballonkünstler zum Basteln, Spielen und Malen...