Kutenholz

1 Bild

Neue Kita-Plätze in der Samtgemeinde Fredenbeck

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 02.11.2016

am. Kutenholz. Die Wartelisten für Krippen- und Kindergartenplätze in der Samtgemeinde Fredenbeck dürften bald deutlich kürzer werden. Der Samtgemeinderat hat in seiner letzten Sitzung der Wahlperiode den Bau zweier Kitas auf den Weg gebracht: In Kutenholz wird der Regenbogenkindergarten um zwei Gruppen erweitert. Im Fredenbeck soll bald eine komplett neue Einrichtung mit drei Gruppen entstehen. "Das Ziel ist es, beide Kitas...

1 Bild

Neuer Treff "Oase" in Kutenholz

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 18.10.2016

am. Kutenholz. Seit mehr als eineinhalb Jahren leben in der Gemeinde Kutenholz Flüchtlinge. Nach einer langen Zeit in der Bewohner und Neubürger die ersten Schritte aufeinander zugemacht haben, möchten jetzt viele Menschen den Kontakt vertiefen. Diesen Wunsch hat nun der Arbeitskreis Asyl aufgegriffen. Die freiwilligen Helfer starten jetzt gemeinsam mit weiteren Partnern aus der Gemeinde einen neuen Treff. Jeden ersten und...

Kutenholz sucht einen neuen Arzt

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 11.10.2016

am. Kutenzholz. Für die Menschen in Fredenbeck ist es eine gute Nachricht: Für den praktizierenden Allgemeinmediziner Dr. Johann Bröhann hat sich ein Nachfolger gefunden. Dr. Bröhan hatte, wie berichtet einen Nachfolger gesucht, da er in den Ruhestand gehen möchte. Die Suche nach einem Arzt verlagert sich jetzt allerdings nur einen Ort weiter. Denn der Nachfolger heißt Dr. Peter Bockmühl und kommt aus Kutenholz. Das bedeutet...

1 Bild

25 Jahre "Theater auf dem Flett": Zwei plattdeutsche Uraufführungen in

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 29.09.2016

Kutenholz: Heimathaus "Op de Heidloh" | bo. Kutenholz. Das "Theater auf dem Flett" kommt nach Kutenholz. Im Heimathaus "Op de Heidloh" hebt sich am Freitag, 7. Oktober, um 20 Uhr der Vorhang für das plattdeutsche Tourneetheater des Landschaftsverbandes Stade. Zum 25-jährigen Bestehen des Theaterseminars hat das Ensemble zwei niederdeutsche Uraufführungen einstudiert: "Shakespeare und de Leevde" und "Dat Versehn". Der Abend beginnt mit einer szenischen Umsetzung...

1 Bild

St. Petri-Stiftung Mulsum lädt zur Spendenveranstaltung "Sockenparty" ein

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 27.09.2016

am. Mulsum. Für diese Feier braucht man drei Strümpfe: zwei für die Füße und einen in der Hand. Die St. Petri-Stiftung Mulsum lädt zum ersten Mal zu der Spendenveranstaltung "Sockenparty" in die Kutenholzer Festhalle ein. Diese findet am Sonntag, 16. Oktober, um 16.10 Uhr statt. "Damit möglichst viel Geld für die Stiftung zusammenkommt, legen wir die Höhe des Eintritts nicht fest", sagt Mitorganisatorin Regina Sygulla. "Es...

1 Bild

Die alten Bürgermeister in Fredenbeck, Kutenholz und Deinste bleiben

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 20.09.2016

am. Fredenbeck. In den Gemeinden Fredenbeck, Kutenholz und Deinste werden aller Wahrscheinlichkeit nach die amtierenden Bürgermeister weiterregieren. Darauf lassen die Mehrheitsverhältnisse in den neuen Räten schließen. Die offizielle Bürgermeisterwahl findet aber erst bei den konstituierenden Sitzungen der neuen Räte im November statt. In Fredenbeck bleibt die CDU prozentual gesehen knapp stärkste Kraft. Sie schickt Frank...

1 Bild

US-Cars auf der Stader Geest

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 24.08.2016

Kutenholz: Heimathaus "Op de Heidloh" | Freunde amerikanischer Fahrzeuge fahren gemeinsam nach Kutenholz sb. Kutenholz. Der Verein „US-Cars-Stade“ lädt am Sonntag, 4. September, zum Sommerabschluss alle US-Car-Fahrer auf eine kleine Ausfahrt mit anschließendem Treffen ein. Die Strecke führt u.a. durch die Samtgemeinde Fredenbeck. Los geht es um 10 Uhr auf dem Parkplatz des „toom“ Baumarkt, Am Steinkamp 4 in Stade. Auf der Tour warten drei kleine, lustige...

1 Bild

In Fredenbeck gibt es viele Fälle von gelungener Integration

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 09.08.2016

am. Fredenbeck. Vor knapp zwei Jahren sind die ersten Flüchtlinge in der Samtgemeinde Fredenbeck angekommen. Damals dominierte das Thema alle Medien. Jetzt ist es still geworden um die Neubürger. Ein guter Grund einen kleinen Blick auf die momentane Situation zu werfen. Im Oktober 2014 kamen junge Männer, überwiegend aus dem Sudan, in die drei Gemeinden. Dies blieb für lange Zeit so. Erst jetzt, im Frühsommer diesen Jahres...

1 Bild

Lkw-Trasse L123 zerschneidet die Ortskerne von Kutenholz, Aspe und Essel

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 26.07.2016

am. Kutenholz. Die Landstraße 123 in der Gemeinde Kutenholz verbindet die Häfen in Hamburg und in Bremerhaven. Dementsprechend viele Lkw fahren täglich durch die Ortschaften Aspe, Kutenholz und Essel. Gemeindebürgermeister Gerhard Seba beobachtet dies mit Sorge, denn Lärm- und Verkehrsbelastung machen den Bürgern zu schaffen. Eine Überqueren der Straße sei vielerorts, vor allem für die schwächeren Verkehrsteilnehmer wie...

4 Bilder

Zweiter Challenge-Run in Kutenholz übertraf Erwartungen

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 12.07.2016

am. Kutenholz. Es war eine körperliche Herausforderung und ein riesiger Spaß zugleich - beim zweiten Challenge-Run in Kutenholz meisterten rund 350 Teilnehmer die verschiedenen Hindernisse, die Torben Bockelmann, Kristin Dröge, Hauke Stelling und Jan-Christoph Seba vom VfL Kutenholz aufgebaut hatten. Reifenberge, Gräben, Wasserbecken und Strohballen mussten bezwungen werden. Absoluter Hingucker und neu in diesem Jahr war die...

1 Bild

Polizei stoppt Fahrerin aus Kutenholz mit 1,5 Promille

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 07.07.2016

am. Stade. Mit mehr als 1,5 Promille Alkohol im Blut wurde am Dienstagabend, gegen 19.30 Uhr, die Fahrerin eines silbernen Opel Astra in Stade angehalten. Mit im Auto saßen ihre beiden Kinder im Alter von neun und 16 Jahren. Laut Zeugenaussagen war die 46-jährige Frau aus Kutenholz über Schwinge, Fredenbeck und schließlich über die B74 in Richtung Stade unterwegs. Sie war aufgefallen, weil sie mehrmals den Mittelstreifen...

1 Bild

Bürgerwerkstatt für Verbunddorferneuerung gegründet

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 05.07.2016

am. Reith. Seit knapp eineinhalb Jahren treffen sich in den Gemeinden Kutenholz und Brest regelmäßig Bürger, um über die Zukunft ihrer Dörfer zu beraten. Für das Landesprogramm "Verbunddorferneuerung" haben zu verschiedenen Themen, wie Friedhofsgestaltung, Dorfmittelpunkt oder Verkehrsberuhigung Ideen gesammelt (das WOCHENBLATT berichtete). Unter dem Motto: "Wir wollen keine Schlafdörfer, sondern vitale und lebendige...

1 Bild

"Der kleine wilde Bär": Figurentheater im Kutenholzer Heimathaus

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 27.06.2016

Kutenholz: Heimathaus "Op de Heidloh" | bo. Kutenholz. Darauf dürfen sich die jüngsten Zuschauer freuen: Das "Holzwurmtheater" kommt am Donnerstag, 7. Juli, nach Kutenholz. Im Heimathaus "Op de Heidloh", Schützenstraße 14, wird um 15 Uhr das Figurentheater "Der kleine wilde Bär" aufgeführt. In dem Stück geht es um das Groß- und Kleinsein, um Stärke und Schwäche: Tief im Wald leben Vater Bär und sein kleiner Sohn. Weil der junge Bär immer größer wird, brauchen sie...

1 Bild

Rowdys bewerfen Schülerin in Kutenholz mit Eiern

Tom Kreib
Tom Kreib | am 20.06.2016

tk. Kutenholz. Fiese Attacke aus einem fahrenden Auto: Ein Mädchen (15) war bereits am vergangenen Freitag mit dem Rad in Kutenholz auf der Straße "im Bokel" unterwegs. Von hinten kam ein schwarzer BMW mit HB-Kennzeichen. Vermutlich vom Beifahrer wurde die Schülerin mit mehreren Eiern beworfen und dabei am Rücken verletzt. Die Rowdys fuhren weg. Gesucht werden die Übeltärer und der Fahrer eines grünen Peugeot mit...

1 Bild

Kutenhulder Trachtensingers feiern 30-Jähriges

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 14.06.2016

am. Kutenholz. Bis auf den letzten Sitzplatz gefüllt war das Kutenholzer Heimathaus „Op de Heidloh“. Der Heimat- und Kulturkreis Kutenholz und sein ebenfalls im Jahr 1986 gegründeter Chor, die „Kutenhulder Trachtensingers“, feierten das 30-jährige Bestehen mit einem großen Jubiläumskonzert. Gleich zu Beginn erklang das Lied „Mien Kutenhult“ des Heimatdichters und Kutenholzer Ehrenbürgers Hinrich Braasch (1878 – 1968). Die...

1 Bild

Flüchtlinge aus der Samtgemeinde Fredenbeck absolvieren Intensivsprachkurs

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 14.06.2016

am. Kutenholz. Die meisten von ihnen sind bereits seit eineinhalb Jahren in Deutschland und halten jetzt stolz ihr erstes offzielles Zertifikat in den Händen. Die zehn Teilnehmer des „orientierenden Deutschkurses" für Asylbewerber haben vergangene Woche ihre mündliche und schriftliche Abschlussprüfung in Kutenholz abgelegt. Zum ersten Mal fand in der Samtgemeinde Fredenbeck der Intensivsprachkurs der Ländlichen...

1 Bild

Dorferneuerung in Brest und Kutenholz startet in die Planungsphase

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 31.05.2016

am. Kutenholz. Es soll sich etwas ändern in den Dörfern. Für das Landesprogramm "Verbunddorfentwicklung" in den Gemeinden Brest und Kutenholz hatten sich die Bewohner bereits Gedanken gemacht und einen Leitsatz formuliert: "Wir wollen keine Schlafdörfer, sondern vitale und lebendige Ortschaften." Jetzt hatten das Amt für Landesentwicklung Lüneburg, das Planungsbüro Sweco und die Bürgermeister der beiden Gemeinden zu einer...

2 Bilder

CDU beantragt einen Kita-Neubau in Kutenholz

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 17.05.2016

am. Kutenholz. Auch die Gemeinde Kutenholz beschäftigt sich mit dem Thema Kitaplätze. Fest steht, dass Betreuungsplätze fehlen. Deshalb soll eigentlich das bestehende Kita-Gebäude ausgebaut oder um einen Anbau ergänzt werden (das WOCHENBLATT berichtete). Ein Architektenbüro ist bereits mit den Kostenschätzungen beauftragt worden. Jetzt hat aber die CDU-Fraktion im Samtgemeinderat die Kostenprüfung für eine weitere Variante...

1 Bild

"Leeder to de Kaffeestünn": Jubiläumskonzert der "Kutenhulder Trachtensingers"

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 13.05.2016

Kutenholz: Heimathaus "Op de Heidloh" | bo. Kutenholz. Ihren 30. Chorgeburtstag feiern die "Kutenhulder Trachtensingers" mit dem Jubiläumskonzert "Leeder to de Kaffeestünn" am Sonntag, 22. Mai, um 14.30 Uhr im Heimathaus in Kutenholz. Als musikalischer Gast ist der befreundete Chor "Cantissimo" dabei. Zu Kaffee und Kuchen unterhalten beide Gesangsgruppen mit einem bunten Liederprogramm. Ein Rückblick auf 30 Jahre Chorgeschichte rundet den Nachmittag ab. Die...

Maibaumfest am Kutenholzer Heimathaus "Op de Heidloh"

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 22.04.2016

Kutenholz: Heimathaus "Op de Heidloh" | bo. Kutenholz. Zum Maibaumfest lädt der Heimatverein Kutenholz am Sonntag, 1. Mai, am Heimathaus "Op de Heidloh" ein. Los geht es um 11 Uhr mit dem Aufstellen des Baumes unter der Regie der örtlichen Feuerwehr. Dazu werden noch viele weitere helfende Hände benötigt. Danach beginnt ein buntes Programm: Die Kindertheatergruppe des Heimatvereins hat einen Auftritt vorbereitet. Die "Kutenhulder Trachtensingers" präsentieren ihre...

1 Bild

Kevin Ulshöfer leitet jetzt Jugendfeuerwehr Kutenholz

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 19.04.2016

am. Kutenholz. Nachdem der bisherige Leiter der Jugendfeuerwehr Danny Waltersdorf zum neuen Ortsbrandmeister der Feuerwehr Kutenholz ernannt wurde, übernahm nun Kevin Ulshöfer (23) das Amt des Jugendfeuerwehrwarts. Ihm stehen Patrick Fitschen und Sebastian Salomo als Stellvertreter zur Seite. Gleich zu Beginn seiner neuen Funktion stand Kevin Ulshöfer vor einer erfreulichen Amtshandlung. Er nahm die von der Volksbank...

2 Bilder

"Adler-Mord in Balje hat eine moralische Dimension"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 16.04.2016

Tierschützerin aus Kutenholz vermisst "Aufschrei der Jägerschaft" tp. Balje. Der Tötung des Seeadlers in Balje (Nordkehdingen) Anfang des Jahres erregt nach wie vor die Gemüter von Tierschützern. Zwar gilt die Straftat als aufgeklärt, nachdem die Staatsanwaltschaft Stade jüngst einen Jäger (65) aus Balje als Tatverdächtigen ermittelte (das WOCHENBLATT berichtete), doch nun fragt Tierschützerin Hannelore Streckebach von der...

Exhibitionist belästigt 13-Jährige

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 11.04.2016

mi. Ruschwedel. Ein Exhibitionist belästigte am vergangenen Freitag eine 13-jährige aus Kutenholz. Das Mädchen wartete am Bahnhof Ruschwedel auf einen Zug als ein ein dunkles Auto in der Nähe hielt. Der unbekannte Fahrer sei ausgestiegen und habe die 13-Jähirge angesprochen, nach einen kurzen Gespräch holte der Mann plötzlich sein Geschlechtsteil aus der Hose und zeigte es dem Mädchen. Die 13-jährige flüchtet daraufhin zu...

5 Bilder

Kutenholzer Ortsbrandmeister entfachte das Osterfeuer

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 29.03.2016

jd. Kutenholz. Eigentlich ist die Feuerwehr dazu da, Brände zu löschen. Zu Ostern ist das allerdings anders: Dann werden viele Osterfeuer, die in der Region brennen, von den jeweiligen Ortswehren entfacht. Auch in Kutenholz ist es seit rund zwei Jahrzehnten Tradition, dass die Freiwillige Feuerwehr das Abbrennen des Osterfeuers mitsamt gemütlichem Beisammensein ausrichtet. Für den Kutenholzer Ortsbrandmeister Danny...

Robinson reist zu den Kindern der Welt: Schülermusical in der Kutenholzer Festhalle

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 04.03.2016

Kutenholz: Festhalle | bo. Kutenholz. Mit "Kinderrechten bei uns und anderswo" beschäftigen sich Grundschüler in Mulsum-Kutenholz im Rahmen eines Theaterstücks. Unter Leitung ihres Klassenlehrers Jan Behrens studierten 14 Kinder der Klasse 4a das Musical um Robinson ein, der auf dem Dachboden ein Zauberbuch findet und sich auf eine Reise in ferne Länder begibt. Dort lernt er Kinder kennen, deren Leben von Armut, schwerer Arbeit und Gewalt...