KVN

2 Bilder

Auch die Industrie- und Handelskammer Stade will bei der Ärztesuche für ländliche Regionen helfen

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 24.06.2016

am. Stade. Es gibt einige Kommunen im Landkreis Stade, die um ihre Ärzteversorgung bangen. Diese werden die Allianz zwischen der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen (KVN) und der Industrie- und Handelskammer (IHK) Stade begrüßen. Die neuen Partner haben am vergangenen Mittwoch einen Kooperationsvertrag unterzeichnet, der bisher einzigartig in Deutschland ist. Sie wollen dem Ärztemangel in der Region gemeinsam...

6 Bilder

Landeszuschuss gegen Hausärztemangel

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 09.01.2015

Unterversorgung im Raum Buxtehude / Ministerin Rundt sagt weitere Förderung für Praxisansiedlungen zu tp. Stade. Die Beseitigung des Ärztemangels auf dem Land - insbesondere bei den Hausärzten - war am Mittwoch Hauptthema beim Neujahrsempfang der Ärztekammer und der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachen (KVN). Gastrednerin Cornelia Rundt (SPD), niedersächsische Sozialministerin, sagte die Fortführung der...

Arztauskunft Niedersachsen jetzt mit Bereitschaftspraxis-Suche

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 23.12.2014

(mum). Wo finde ich einen ambulanten Arzt, zu dem ich mit dringenden Beschwerden an den Feiertagen gehen kann? Auf diese Fragen hat die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen (KVN) eine schnelle Antwort parat: In der Online-Arztsuche unter www.arztauskunft-niedersachsen.de finden Nutzer unter dem Stichwort "Bereitschaftspraxen" entsprechende Informationen für den allgemeinen, den kinderärztlichen und ab dem 1. Januar 2015...

Kinderärztlicher Bereitschaftsdienst wird reformiert

Katja Bendig
Katja Bendig | am 22.11.2013

(kb). Eckpunkte für den kinderärztlichen Bereitschaftsdienst haben jetzt die Delegierten der Vertreterversammlung der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen (KVN) beschlossen. Die bestehenden kinderärztlichen Bereitschaftsdienste haben laut KVN bis spätestens Ende 2017 Zeit, Reformen einzuleiten, die sie zukunftssicher machen. Dazu müssten ausreichend Kinderärzte zur Verfügung stehen. Kinderärztliche Bereitschaftspraxen...

1 Bild

Psychiatrie-Streit ist endlich beigelegt

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 09.11.2013

jd. Stade. Verbesserte Versorgung im Landkreis: Ambulanz darf wieder Kinder und Jugendliche therapieren. Eine wichtige Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche mit schweren seelischen Störungen hat wieder ihre Pforten geöffnet: Nach einer mehrmonatigen Zwangsschließung darf die kinder- und jugendpsychiatrische Ambulanz in Stade ihre Arbeit fortführen. In der Einrichtung, die der seit Sommer 2012 bestehenden Tagesklinik für...

Bedarfsplanung schafft noch keine neuen Ärzte

Björn Carstens
Björn Carstens | am 07.03.2013

(bc/nw). Die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen (KVN) hat die Auswirkungen der neuen Bedarfsplanung simuliert, die zum 1. Juli 2013 umgesetzt wird. Danach gibt es für das zweite Halbjahr Niederlassungsmöglichkeiten für Hausärzte, Fachärzte sowie Psychotherapeuten in einer Größenordnung von 600. Hierin sind wie bisher 400 Kassenarztsitze für Hausärzte enthalten. Der größte Zuwachs wird mutmaßlich mit rund 80 Sitzen...