LandFrauen

3 Bilder

So schön kann Vorlesen sein

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 22.11.2016

Bundesweiter Vorlesetag: Olaf Muus und Gerhard Schierhorn nehmen sich Zeit für Kinder / Spende der Auetaler LandFrauen. mum. Hanstedt. Hanstedts Bürgermeister Gerhard Schierhorn und Verwaltungschef Olaf Muus sind es gewohnt, vor Menschen zu sprechen. Doch am Freitag stand zumindest Schierhorn vor einer gänzlich neuen Situation. Im Zuge des bundesweiten Vorlesetags las der Bürgermeister den Jungen und Mädchen der...

1 Bild

Erfolgreiche Straßenfest-Premiere der Helfergruppe "Zuflucht Garstedt/Wulfsen"

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 16.10.2016

ce. Garstedt/Wulfsen. Ein voller Erfolg war das erste internationale Straßenfest der Helfergruppe "Zuflucht Garstedt/Wulfsen". Die Initiative hatte das ebenso umfang- wie abwechslungsreiche Programm gemeinsam mit den Landfrauen, der Jugendfeuerwehr, dem Edeka-Markt Volker Meyer, dem Musiker-Treff "SAM", privaten Spendern und rund 70 Flüchtlingen organisiert. Nach der Eröffnung durch Vertreter der Gemeindeverwaltung gab es...

1 Bild

Nicht nur basteln und kochen: Apenser Landfrauen haben Jahresprogramm 2016/17 herausgegeben

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 30.08.2016

jd. Apensen. In zweieinhalb Wochen geht es los: Die Ideenwerkstatt zum Thema Lichter und Lampen am Samstag, 17. September, ist die erste Veranstaltung im neuen Jahresprogramm der Apenser Landfrauen. Bis zum August 2017 haben die Damen vom Delm 26 Seminare, Ausflüge, Kultur-Touren und kreative Abende auf dem Zettel. Das Angebot reicht vom Dekorieren mit Naturmaterialien bis zu hin zu technischen Raffinessen. So wird ein trüber...

Mit den "LandFrauen" auf Theater-Tour

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 20.07.2016

mum. Jesteburg. Das ist ein Muss für alle Theater-Freunde! Der Jesteburger "LandFrauen"-Verein bietet wieder Bus-Touren zu vier Theateraufführungen in Hamburg an. Auf dem Spielplan stehen diesmal "Auf alten Pfannen lernt man kochen" am 15. November im Altonaer Theater, "Foto 51" am 24. Januar im Ernst-Deutsch-Theater, "Jacobowsky und der Oberst" am 24. Februar im Winterhuder Fährhaus und als krönenden Abschluss am 2. April ...

Ein Flohmarkt für die ganze Familie

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 13.07.2016

Jesteburg: Oberschule | mum. Jesteburg/Hanstedt. Darauf haben die Kinder und Jugendlichen in Hanstedt und Jesteburg gewartet: Am Samstag, 30. Juli, findet wieder der beliebte „Jugend aktiv“-Flohmarkt auf dem Gelände der Oberschule in Jesteburg (Moorweg 32) statt. Wichtig für alle, die dort gern selbst als Verkäufer in Aktion treten möchten: Ab sofort werden die begehrten Standplätze vergeben. Pro Tapeziertisch (drei Meter) werden drei Euro fällig;...

2 Bilder

Genau das Richtige für den Garten

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 14.06.2016

mum. Marxen. Das war ein Erfolg auf ganzer Linie: Kürzlich hatten die Mitglieder des „LandFrauen“-Vereins Brackel-Hanstedt zum Stauden-Markt in die „Alte Schule“ nach Marxen eingeladen. Sehr viele Besucher kamen, um sich aus dem reichhaltigen Angebot etwas Schönes auszusuchen. „Dieses Mal gab es eine besonders große Auswahl an Dahlienknollen“, sagt Gerda Wolmeyer. Aber auch Phlox, Storchenschnabel und Vergissmeinnicht sowie...

1 Bild

„LandFrauen“ spenden für Quäker-Häuser

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 10.05.2016

mum. Hanstedt. Das ist löbliches Engagement: Die Mitglieder des „LandFrauen“-Vereins Auetal haben anlässlich ihrer Jahreshauptversammlung eine Spende in Höhe von 500 Euro an die Quäker-Häuser mit Sitz in Holm-Seppensen übergeben. Dabei handelt es sich um eine gemeinnützige Organisation der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe. „Ein besonderer pädagogischer Schwerpunkt ist die Arbeit mit jugendlichen Mädchen, beziehungsweise...

LandFrauen bitten zum Staudenmarkt

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 18.04.2016

Marxen: Alte Schule | mum. Brackel/Marxen. Wer noch nach den richtigen Pflanzen für den Garten sucht, ist hier genau richtig: Am Sonntag, 24. April, findet ab 13 Uhr in der "Alten Schule" in Marxen (Unter den Eichen 5) wieder der beliebte Staudenmarkt der Auetaler LandFrauen statt. In diesem Jahr bietet der Verein ein reichhaltiges Angebot an Dahlienknollen. Kräuter, Stauden und Sämereien für den Garten sind auch dabei. Hobbykünstler und...

1 Bild

Tief in die Tasche geschaut: Jahreshauptversammlung der Landfrauen auf dem Delm mit humorvollem Vortrag über Handtaschen

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 22.03.2016

wd. Apensen/Bliederdorf. "Zeig mir Deine Handtasche und ich sage Dir, wer Du bist": Bei ihrer Jahreshauptversammlung im Dorfgemeinschaftshaus Bliedersdorf erfuhren die "LandFrauen auf dem Delm" im Rahmen eines unterhaltsamen Vortrages von Referentin Susanne von Byern, ob sie eher zur Kategorie Erd- oder Feuerfrau gehören. Nach einer Schnelleinführung in die Elemente des Feng Shui, nämlich Farblehre, Himmelsrichtungen,...

"Von Milch bis Käse - alles erste Sahne?"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 18.03.2016

Hanstedt: Wildpark Lüneburger Heide | (mum). Das klingt nach einem interessanten Abend! Der LandFrauen Verein Auetal möchte am Mittwoch, 30. März, moderne Milchprodukte unter der Lupe nehmen. Die Mitglieder treffen sich ab 18.30 Uhr im Restaurant des Wildparks Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf. Referentin Heike Dittmer - sie ist Diplom-Oecotrophologin und Beraterin mit Schwerpunkt Ernährung und Hauswirtschaft bei der Landwirtschaftskammer - wird die Gruppe...

Entertainerin Bibi Maaß zu Gast bei den Buchholzer Landfrauen

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 26.02.2016

tw. Buchholz. Anlässlich des Weltfrauentages gibt es beim Buchholzer Landfrauenverein am Dienstag, 8. März, ein unterhaltsames Frühstück. Los geht es um 9 Uhr im Restaurant „Henry's“ (Steinbecker Str. 111) in Buchholz-Steinbeck. Zu Gast ist die Entertainerin Bibi Maaß mit ihrem Programm „Botox ist auch keine Lösung - bitter-süße Gedanken einer Frau über 50“. - Anmeldung bis Montag, 29. Februar, unter Tel. 04187-6666...

1 Bild

Ostermarkt im Harsefelder Rathaus und Familieninformationszentrum

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 24.02.2016

Harsefeld: Rathaus | Zum traditionellen Ostermarkt im Harsefelder Rathaus und Familien-Informations-Zentrum (FIZ) lädt das Stadtmarketing am Sonntag, 6. März, von 11 bis 17.30 Uhr alle Interessierten ein. Dort präsentieren sich regionale Kunsthandwerker, Floristen und Hobbykünstler mit Dekorativem und Praktischem rund um Ostern. Farbenfrohe Kränze und Blumengestecke, witzige Holz- und Papierarbeiten, Eier in allen Formen und Farben sowie...

Jahrestreffen der "LandFrauen"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 11.02.2016

Hanstedt: Alter Geidenhof | mum. Hanstedt. Die Jahreshauptversammlung des "LandFrauen"-Vereins Auetal findet am Mittwoch, 16. März, um 19 Uhr im "Alten Geidenhof" (Buchholzer Straße 1) in Hanstedt statt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem der Tätigkeitsbericht, der Kassenbericht und die Neuwahl einer Kassenprüferin. Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung lautet das Motto "Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans…!" - die Kommunikationsberaterin...

Hanstedt: "LandFrauen" laden zum Filmabend ein

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 04.02.2016

Hanstedt: Gemeindehaus | mum. Hanstedt. Der "LandFrauen"-Verein Auetal lädt gemeinsam mit der evangelisch-lutherischen Kirchen-Gemeinde St. Jakobi zu einem Filmabend ein. Am Dienstag, 16. Februar, wird ab 19 Uhr im Gemeindehaus (Harburger Straße 2) ein französischer Spielfilm gezeigt. Es geht um Familie, Liebe, Normen, Rassismus, Religionen, Toleranz und Vorurteile. "Lassen Sie sich überraschen", sagt Monika Kuhlmann, die stellvertretende Vorsitzende...

Jesteburger "LandFrauen" bitten zu Grünkohl mit Musik

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 26.01.2016

Jesteburg: Jesteburger Hof | mum. Jesteburg. Ein Termin für alle Sinne! Die Jesteburger "LandFrauen" haben ein besonderes Grünkohl-Essen im "Jesteburger Hof" (Kleckerwaldweg 1) organisiert. Am Dienstag, 2. Februar, werden Detlef Scharper und Heiner Germer für die Damen singen. Das Duo steht für Rockmusik der vergangenen Jahrzehnte im Wohnzimmerformat - nicht zu laut und nie zu leise. Sie spielen Songs, mit denen sie aufgewachsen, erwachsen und alt...

1 Bild

Grüne Woche in Berlin: Besucher heiß aufs Alte Land

Björn Carstens
Björn Carstens | am 22.01.2016

bc. Berlin/Altes Land. Touristiker, Marketing-Experten und Vertreter der Obstbauwirtschaft rühren noch bis Sonntag die Werbetrommel für das Alte Land und den Landkreis Stade auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin - der weltgrößten Verbrauchermesse für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau. Rolf Lühmann, Vorsitzender des Tourismusverein Altes Land, spricht von einer sehr guten Besucher-Resonanz. Nur ein Beispiel...

2 Bilder

Ein Jahr bei den Samen in Nordnorwegen - Jörg Trobitzsch ist zu Gast im "Jesteburger Hof"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 18.01.2016

Jesteburg: Jesteburger Hof | mum. Jesteburg. Ein Termin für Kurzentschlossene: Der Nordlandspezialist, Buchautor und Fotograf Jörg Trobitzsch ist am heutigen Mittwoch, 20. Februar, zu Gast im Hotel "Jesteburger Hof" (Kleckerwaldweg 1). Auf Einladung der "LandFrauen" präsentiert er ab 19 Uhr den Bilder-Vortrag "Ein Jahr unter den Samen in Nordnorwegen". Trobitzsch lebte von 1961 bis 1962 im nordnorwegischen Samendorf Kautokeino. Er gilt als Kenner...

"Botox ist auch keine Lösung"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 12.01.2016

(mum). „Botox ist auch keine Lösung - bitter-süße Gedanken einer Frau über 50“ lautet das Thema beim Frühstück der Auetaler „LandFrauen“. Bibi Maaß will die Lachmuskeln der Frauen herausfordern. Das Frühstück findet statt am Samstag, 23. Januar, ab 9.30 Uhr im Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf. Gern können auch Nicht-Mitglieder als Gäste an diesem Frühstück teilnehmen. • Anmeldungen sind bis Montag, 18. Januar,...

Auf nach Barcelona - mit den „LandFrauen“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 15.12.2015

mum. Hanstedt. „Spannender kann eine Stadt nicht sein“ - davon ist Monika Kuhlmann, Vize-Vorsitzende des „LandFrauen“-Vereins Auetal/Nordheide überzeugt. „Barcelona bietet Hafen, Strand, kleine Gassen, bunte Märkte, Kunst und so vieles mehr.“ Wer die Metropole Kataloniens entdecken und sich auf den zahlreichen Märkten überraschen lassen möchte, kann dies gemeinsam mit den „LandFrauen“ machen. Die Mitglieder fliegen vom 8. bis...

"LandFrauen" entdecken Barcelona

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 23.11.2015

mum. Hanstedt. "Spannender kann eine Stadt nicht sein" - davon ist Monika Kuhlmann, Vize-Vorsitzende des "LandFrauen"-Vereins Auetal/Nordheide überzeugt. "Barcelona bietet Hafen, Strand, kleine Gassen, bunte Märkte, Kunst und so vieles mehr." Wer die Metropole Kataloniens entdecken und sich auf den zahlreichen Märkten überraschen lassen möchte, kann dies gemeinsam mit den "LandFrauen" machen. Die Mitglieder fliegen vom 4. bis...

1 Bild

Von Krautern und neuen Kontakten: Apenser Landfrauen melden sich aus der Sommerpause zuück

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 28.10.2015

Mit gleich zwei Veranstaltungen, einem Frühstück mit Referentin und einem Spieleabend, melden sich die Apenser LandFrauen aus der Sommerpause zurück. Beim gemeinsamen Frühstück hörten rund 120 Landfrauen zu, als die junge Zimmermeisterin Annika Perlmann aus Ahrensburg von ihren "Vier Jahren und einem Tag auf der Walz" berichtete. Gerade mal bei zehn Prozent liege der Frauenanteil unter den Wanderern auf der Walz, erzählt...

1 Bild

Krimi-Atmosphäre im "Grünen Jäger" - Jörg Böhm geht in Jesteburg auf Mörder-Jagd

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 08.10.2015

Jesteburg: Grüner Jäger | mum. Jesteburg. "Hitchcock lässt grüßen!" In manchen Medien wird der Autor Jörg Böhm bereits mit dem einflussreichen Thriller-Regisseur verglichen. Dabei hat der 35-Jährige, der in Jesteburg zu Hause ist, gerade einmal eine Handvoll Bücher veröffentlicht. Allerdings haben diese Eindruck gemacht. Voriges Jahr erhielt Böhm den Krimi-Award "Black Hat" als bester Nachwuchsautor für seinen ersten Landhaus-Krimi "Und nie sollst du...

Stader Landfrauen laden zum Vortrag nach Burweg ein

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 08.10.2015

Pilgern: "Auf dem Weg zu sich selber" tp. Burweg. „Pilgern ist mehr als Wandern: Es ist ein Unterwegssein auf äußeren und inneren Wegen. Ich habe Zeit, mich körperlich, geistig und seelisch zu  regenerieren. Ich kann dabei erleben, was mir gut tut“: So kündigen die Pilgerwegbegleiter Barbara und Eberhard Walther ihren Vortrag an, der am Mittwoch, 14. Oktober, ab 19.30 Uhr auf Einladung der Stader Landfrauen in Dieckmanns...

„Die Welt der Olive“ bei den „LandFrauen“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 22.09.2015

Hanstedt: Alter Geidenhof | mum. Hanstedt. „Die Welt der Olive“ lautet das Motto einer Veranstaltung, zu der die Auetaler „LandFrauen“ für Donnerstag, 1. Oktober, in den „Alten Geidenhof“ (Buchholzer Straße 1) einladen. Im Rahmen des Erntedankfestes hält Conrad Bölicke einen Vortrag über die Herstellung, das Erkennen von Qualitätsmerkmalen und die gesundheitsfördernde Wirkung von Olivenöl. Im Anschluss findet eine Verkostung statt. Los geht es um 19...

Als Militärpfarrer in Afghanistan - Vortrag bei den LandFrauen

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 22.09.2015

Jesteburg: Grüner Jäger | mum. Jesteburg. Die Jesteburger „LandFrauen“ laden zu einem interessanten Vortrag ein. Der Buchholzer Pastor Jürgen Stahlhut (St. Johannis-Kirche) spricht am Donnerstag, 24. September, um 14.30 Uhr über seine Zeit als Militärpfarrer in Afghanistan. Der Vortrag findet statt im „Grünen Jäger“ in Itzenbüttel (Itzenbütteler Waldweg 35). • Gäste sind willkommen.