Landkreis Harburg

Kreisstraße 4 zwischen Salzhausen und Eyendorf wird wegen Brückensanierung gesperrt

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | vor 47 Minuten

ce. Salzhausen/Eyendorf. Aufgrund der Instandsetzung der Nordbachbrücke zwischen Salzhausen und Eyendorf müssen Autofahrer ab Mittwoch, 5. Juli, auf der Kreisstraße 4 mit erheblichen Verkehrsbehinderungen rechnen. Die Kreisverwaltung erneuert für rund 60.000 Euro die Fahrbahndeckschicht und die darunter liegende Abdichtung der Brücke über den Nordbach. Die K4 muss dazu voll gesperrt werden. Fußgänger und Radfahrer können die...

1 Bild

Die Biotonne kommt - Gebühren sollen dennoch sinken

Mitja Schrader
Mitja Schrader | vor 2 Tagen

mi. Landkreis. Der Landkreis Harburg wird zum April 2019 die Biotonne einführen. Das ist bereits beschlossen. Jetzt hat der Kreistag über die Gebühren für die „braune Tonne“ entschieden. Die gute Nachricht: Nach heutiger Prognose sinken die Gesamtmüllgebühren - trotz Biotonne - um rund zwölf Prozent. Um die Biotonne attraktiv zu machen, soll sie nur zu einem Drittel über eine Extragebühr finanziert werden. Der Rest der...

2 Bilder

Besserer Nahverkehr - Frühbus von Hollenstedt bis Neu Wulmstorf geplant

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 20.06.2017

mi. Hollenstedt. Die Gemeinden Hollenstedt, Appel und Moisburg haben die Möglichkeit, die Busanbindung zum S-Bahnhof Neu Wulmstorf zu verbessern. In Rede steht ein Frühbus, der den Bahnhof schon um 4.56 Uhr erreicht. Dafür müssten die Gemeinden allerdings anteilig die Kosten tragen und alle mitziehen. Die Idee des Frühbusses ist in der Nachbarkommune Neu Wulmstorf entstanden. Die dortige SPD regte an, dass ein Bus der Linie...

3 Bilder

"Kein Backup, kein Mitleid"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 17.06.2017

IT-Sicherheit und Einbruchsprävention: 60 Unternehmer informierten sich in Egestorf. mum. Egestorf. Wie können sich kleine und mittlere Unternehmen davor schützen, Opfer von Kriminellen zu werden? Das Interesse der Betriebe im Landkreis an diesem Thema ist groß, wie nun die jüngste Veranstaltung der Reihe "Wirtschaftsförderung vor Ort" im Egestorfer Hotel "Acht Linden" zeigte. 60 Unternehmer waren der Einladung des...

1 Bild

„Unter Jesteburg haben wir alle gelitten“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 16.06.2017

Susanne Graßhoff, Leiterin der Oberschule Hanstedt, geht in den Ruhestand und schaut im WOCHENBLATT-Interview auf ein spannendes Jahrzehnt zurück. mum. Hanstedt. Susanne Graßhoff (61) konnte 2008 wohl kaum in einer schwierigeren Situation die Leitung der Haupt- und Realschule in Hanstedt antreten. Nachdem ihr Vorgänger Friedrich Fenner 19 Jahre lang auf der Kommandobrücke stand, begann ihre Amtszeit damit, den Umzug in ein...

1 Bild

AfD fordert einen Wolfsmanager für den Landkreis Harburg

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 16.06.2017

mi. Landkreis. Wenn sich am kommenden Montag der Kreistag des Landkreises Harburg um 15 Uhr im Gasthaus Böttcher in Nenndorf trifft, stehen dort auch zwei Anträge der AfD zur Debatte. Die Partei fordert: Der Landkreis Harburg soll eine hauptamtliche Stelle für das Wolfsmanagement schaffen. Sowie einen Sonderfond der Viehhalter bei Wolfssicherungsmaßnahmen finanziell unterstützt. Außerdem beantragt die AfD, im Kreistag eine...

1 Bild

Landkreis begrüßt 73 neue Staatsbürger

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 10.06.2017

Zweite Willkommensfeier für Neubürger im Winsener Kreishaus. (mum). Während der zweiten Einbürgerungsfeier des Jahres im Sitzungssaal des Winsener Kreishauses überreichte der stellvertretende Landrat Uwe Harden Einbürgerungsurkunden an 73 Neubürger, darunter 24 Kinder und Jugendliche. „Deutschland lebt ganz besonders vom Engagement seiner Bürger und der Vielfalt der Menschen, die bereit sind, unser Gemeinwesen aktiv zu...

2 Bilder

Schafhalter fordern: "Aggressive Wölfe aus Verkehr ziehen!"

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 09.06.2017

ce. Winsen. "Der Wolf frisst kein Gras!", prangt als mahnender Spruch auf dem Banner, mit dem am Mittwoch Mitglieder des Fördervereins der Deutschen Schafhaltung (FDS) im Winsener Kreishaus darauf aufmerksam machten, was ihnen unter den Nägeln brennt: Immer wieder werden ihre Schafe und Lämmer in der Region von Wölfen verletzt oder gar getötet. Anlass der Demonstration war die Sitzung des Ausschusses für Umwelt- und...

1 Bild

Das Ziel sind gesunde Mitarbeiter

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 06.06.2017

Informationen für Unternehmer zu Gesundheitsmanagement. (mum). Gesunde, motivierte und leistungsfähige Mitarbeiter sind das größte Kapital jedes Unternehmens. Viele große Unternehmen bieten darum mittlerweile Gesundheitsmanagementprogramme für ihre Belegschaft an. Wie ein solches Angebot aussehen kann, auch für kleine und mittlere Unternehmen realisierbar ist und welche finanziellen Fördermöglichkeiten es gibt - dazu...

Landkreis Harburg sucht neuen Naturschutzbeauftragten

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 06.06.2017

ce. Landkreis. Kürzlich gab Wolfgang Friedrichs aus Garlstorf nach 25-jährigem engagiertem Einsatz für Natur und Umwelt sein Amt als ehrenamtlicher Kreisnaturschutzbeauftragter des Landkreises Harburg aus Altersgründen auf. Der Landkreis möchte diese Lücke schnell schließen. Engagierte Naturschutzfachleute können sich nun dafür bewerben. Der oder die Kreisnaturschutzbeauftragte hat ein sehr breit gefächertes Arbeitsfeld. So...

Weitere Sperrbezirke wegen Faulbrut

Oliver Sander
Oliver Sander | am 27.05.2017

(os). Das Veterinäramt des Landkreises Harburg hat wegen der Bienenkrankheit „Amerikanische Faulbrut“ zwei neue Sperrbezirke verhängt. Betroffen sind Bienenstände in Hanstedt-Schierhorn und in Welle. Die Sperrbezirke „Welle“ und „Schierhorn“, die an den bestehenden Sperrbezirk „Wörme“ angrenzen, treten am heutigen Samstag, 27. Mai, in Kraft. In den Sperrbezirken dürfen bewegliche Bienenstände nur mit Genehmigung des...

1 Bild

"Hannover ignoriert Hilferuf der Polizei"

Björn Carstens
Björn Carstens | am 26.05.2017

bc. Stade. Die Opposition im Landtag in Hannover ist auf Zinne. CDU-Spitzenkandidat Dr. Bernd Althusmann und Heiner Schönecke aus Elstorf können nicht nachvollziehen, dass es bislang keine Reaktion aus Hannover auf die Stellungnahme der Polizeigewerkschaften des Landkreises Harburg gegeben hat. „Hannover ignoriert den Hilferuf der Polizei“, so die CDU-Politiker. Wie berichtet, hatten drei Gewerkschaften im April Alarm...

2 Bilder

Programm mit Mehrwert: Landkreis Harburg fördert die Teilnahme an "ÖKOPROFIT"

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 19.05.2017

as. Beckedorf. „Der Nutzen ist unglaublich“, sagen Stephan Otte und Bodo Stein begeistert. Gemeinsam führen sie das 20 Mitarbeiter starke Unternehmen Stein HGS. Der Online-Handel für Absperrtechnik, der im Beckedorfer Bogen in Seevetal ansässig ist, nimmt derzeit am Zertifizierungsprogramm „ÖKOPROFIT“ (Ökologisches Projekt für integrierte Umwelt-Technik) teil. In einer Gesprächsrunde mit Mitarbeitern des Landkreises Harburg...

1 Bild

Kreis und Kommunen stehen vor großen finanziellen Herausforderungen

Katja Bendig
Katja Bendig | am 19.05.2017

kb. Landkreis. Sowohl die zwölf Städte, Gemeinden und Samtgemeinden als auch der Landkreis Harburg stehen in den nächsten Jahren vor großen finanziellen Herausforderungen. Vor Beginn der Haushaltsberatungen in den zwölf Kommunen und im Landkreis trafen sich auf Anregung von Landrat Rainer Rempe die Bürgermeister und Bürgermeisterinnen sowie der Vorstand der Kreisverwaltung in Maschen zu einer ersten Klausurtagung, um sich...

2 Bilder

Naturschutz am Bürger vorbei - Ärger um Naturschutzgebiet "Mittleres Estetal"

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 19.05.2017

mi. Landkreis. Der Landkreis Harburg weist an der Este von Moisburg bis Bötersheim ein riesiges Naturschutzgebiet aus. Bürger und die betroffenen Gemeinden staunen nicht schlecht über die Planung. Denn das Gebiet wirkt wie am Reißbrett entstanden, Privatgrund wurde überplant genauso wie Bauland. Gefordert wird das Gebiet von der EU. Die Richtlinie ist aus dem Jahr 1992. Bis 2018 muss sie umgesetzt sein. Wegen des Zeitdrucks...

1 Bild

Klassische Nachwuchsmusiker aus dem Landkreis Harburg werden für Kulturpreis "Blauer Löwe" gesucht

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 13.05.2017

ce. Landkreis. Rund ein Fünftel der Kinder und Jugendlichen in Deutschland musizieren. Auch im Landkreis Harburg gibt es zahlreiche Nachwuchsmusiker, von denen viele sehr talentiert und bereits in jungen Jahren überregional bekannt sind. Diese Talente ehrt der Landkreis mit seinem Kulturpreis 2017, dem „Blauen Löwen“, den er in der Sparte „Klassische Musik“ vergibt. Die gläserne Trophäe zeigt das Kreiswappentier im Handstand...

3 Bilder

Zeit für einen Namenswechsel?

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 12.05.2017

CDU möchte den Landkreis Harburg umbenennen / Lesermeinung ist gefragt. (mum). Hat der Landkreis Harburg ein Identifikations-Problem? Man könnte es vermuten. „Wer im Urlaub nach seinem Wohnort gefragt wird, kommt selten umhin zu erklären, dass der Landkreis Harburg nicht zu Hamburg gehört“, sagt Britta Witte, die Vorsitzende der Landkreis-CDU. Gemeinsam mit Vorstandsmitglied Christiane Oertzen möchte sie bei den Bürgern im...

Neuer Fahrradweg von Eichholz nach Oldershausen wird eingeweiht

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 10.05.2017

ce. Eichholz. Zur Einweihung des neuen Fahrradweges von Eichholz nach Oldershausen lädt die Gemeinde Marschacht auch im Namen des Landkreises Harburg alle Interessierten am Mittwoch, 17. Mai, ein. Die Teilnehmer treffen sich um 16.30 Uhr am Fahrbahnteiler am Eichholzer Ortsausgang in Richtung Oldershausen. Dann findet eine gemeinsame Fahrt auf dem Radweg zum Oldershausener "Harms Hus" (Oldershausener Hauptstraße 15) statt, wo...

Baustopp durch Rotmilan - Bringt ein gefährdeter Greifvogel den Bau eines ganzen Windparks zu Fall?

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 09.05.2017

thl. Winsen. "Wir fordern, dass der Landkreis Harburg die erteilte Baugenehmigung für den Windpark bei Pattensen sofort zurücknimmt", sagt Jürgen Hülskämper, Vorsitzender der NABU-Gruppe Winsen. Grund sei der Nachweis eines Brutplatzes des stark gefährdeten Rotmilans in unmittelbarer Nähe der geplanten Windenergieranlagen. "Dadurch besteht für die brütenden Paare ein signifikantes Tötungsrisiko", so Hülskämper weiter. Bringt...

26 Prozent mehr Teilzeit-Jobs seit 2012

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 09.05.2017

(mum). Etwa 19.100 Beschäftigte im Landkreis Harburg haben derzeit eine Teilzeit-Stelle. Das sind 26 Prozent mehr als noch vor vier Jahren, teilt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) mit. Die Gewerkschaft beruft sich dabei auf aktuelle Zahlen der Bundesagentur für Arbeit (BA). Zum Vergleich: Im selben Zeitraum stieg die Zahl aller sozialversicherungspflichtigen Jobs im Kreis um 15 Prozent. Vor dem Hintergrund der...

13 Bilder

Stippvisite ins Berufsleben

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 28.04.2017

(mum). „Wird bei Ihnen immer so viel gelacht?“, fragte Nando Buchhorn WOCHENBLATT-Redaktionsassistentin Tamara Westphal. Der Schüler (12) des Hittfelder Gymnasiums absolvierte am Donnerstag seinen Zukunftstag im Buchholzer Verlagsgebäude an der Bendestorfer Straße. Und war damit in bester Gesellschaft. Außer Nando waren auch Ayk Levin Fritsche (IGS Buchholz, 15) und Johanna Lühders (IGS Hitteld, 12) zu Gast im Verlag. Der...

1 Bild

Energiechecker-Schulung auch für Handwerker und Architekten

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 28.04.2017

Winsen (Luhe): Kreishaus | ce. Winsen. "Haus sanieren - profitieren!" ist der Titel einer Energiechecker-Schulung, die die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) in Kooperation mit dem Landkreis Harburg und der Lüneburger Klimawerk-Energieagentur am Freitag, 12. Mai, von 9 bis 13 Uhr im Winsener Kreishaus (Schloßplatz 6, Gebäude B, Raum B-310) veranstaltet. Mit der Kampagne, die sich an Handwerker, Energieberater und Architekten richtet, will man...

1 Bild

Bienenkrankheit: Schon wieder Amerikanische Faulbrut im Landkreis

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 28.04.2017

mi. Winsen. Die Amerikanische Faulbrut beschäftigt den Landkreis Harburg auch im Frühjahr 2017 weiter. Erst vor gut zwei Wochen war der Sperrbezirk in Seevetal aufgehoben worden. Nun wurde die Bienenseuche in Winsen amtlich festgestellt. Um die Weiterverbreitung zu vermeiden, hat der Veterinärdienst des Landkreises Harburg das Gebiet um die betroffenen Völker per Allgemeinverfügung als Sperrbezirk festgesetzt. Die Verfügung...

1 Bild

Bürgerpreis des Landkreises Harburg belohnt Engagement für die Zukunft

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 25.04.2017

ce. Landkreis. "Vorausschauend engagiert: Real, digital, kommunal" lautet das Thema für die neue Wettbewerbsrunde für den Deutschen Bürgerpreis, die jetzt im Landkreis Harburg startet. Die Sparkasse Harburg-Buxtehude initiiert gemeinsam mit dem Landkreis sowie den Bundestagsabgeordneten Svenja Stadler (SPD) und Michael Grosse-Brömer (CDU) die regionale Aktion, bei der ehrenamtliche Tätigkeiten gewürdigt werden. Die...

1 Bild

Mehr Fördergeld für den Bau von Sozialwohnungen

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 21.04.2017

(mi). Das dürfte sowohl Kritiker als auch Befürworter der Kommunalen Wohnungsbausgesellschaft im Landkreis Harburg interessieren: Das Land Niedersachsen verbessert die Fördermöglichkeiten für den Bau von Sozialwohnungen. Wie Sozialministerin Cornelia Rundt mitteilte, erhalten Investoren auf ihre Förderdarlehen rückwirkend zum 1. Januar dieses Jahres einen Tilgungszuschuss von 15 Prozent. Außerdem erhöht das Land auch die...