Landkreis Harburg

1 Bild

Sanierungen der Ortsdurchfahrten Garstedt und Gödenstorf gewinnen Konturen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | vor 2 Tagen

ce. Garstedt/Gödenstorf. Die Planungen für die Sanierungen der Ortsdurchfahrten in Garstedt (L234) und Gödenstorf (L216) sowie der K75 zwischen Gödenstorf und Lübberstedt nehmen Fahrt auf. Kürzlich fand ein Erörterungstermin der an den Maßnahmen in Garstedt beteiligten Behörden und Institutionen statt. In Garstedt solle die Sanierung in diesem Jahr umgesetzt werden, erfuhr das WOCHENBLATT aus dem Rathaus von der Samtgemeinde...

2 Bilder

Jesteburg: Das Zentrum der Elite?

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | vor 2 Tagen

Eltern und Politik begründen Einrichtung einer Oberstufe mit Lügen. mum. Jesteburg. Ist das kleine Jesteburg die Elite-Schmiede des Landkreises Harburg? Ein Brief, den der Elternrat der Oberschule und Politiker von CDU, SPD und Grünen jetzt an Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD) geschrieben haben, lässt diesen Schluss zu. „Als Oberschule mit gymnasialem Angebot besteht unsere Schülerschaft aus...

Bauprogramm und Radverkehr sind Themen im Bauausschuss des Landkreises

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | vor 2 Tagen

Winsen (Luhe): Kreishaus | ce. Winsen. Ein Grundsatzbeschluss für Vorhaben an Kreisstraßen und das Bauprogramm 2017 sind Themen im Bau- und Planungsausschuss des Landkreises Harburg, der am Mittwoch, 1. März, um 15 Uhr im Winsener Kreishaus (Schloßplatz 6, Gebäude B, Raum B-013) zusammenkommt. Außerdem geht es unter anderem um Anträge der Gruppe Grüne/Linke zum Radverkehrskonzept für den Landkreis, der SPD-Fraktion zu Radschnellwegen nach Hamburg sowie...

Feuerwehrtechnische Zentrale ist Thema im Kreis-Ordnungsausschuss

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | vor 2 Tagen

Winsen (Luhe): Kreishaus | ce. Winsen. Baumaßnahmen an der Feuerwehrtechnischen Zentrale in Hittfeld stehen zur Debatte im Ausschuss für Ordnung und Feuerschutz des Landkreises Harburg, der am Montag, 27. Februar, um 15 Uhr im Winsener Kreishaus (Schloßplatz 6, Gebäude B, Raum B-013) tagt. Weitere Themen: die Verkehrssituation auf der L213 am Wildpark Lüneburger Heide in Nindorf sowie der Abschluss einer Zweckvereinbarung zwischen den Kreisen Harburg,...

1 Bild

Integrierte Gesamtschule in Hittfeld erhält eine Oberstufe

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 17.02.2017

mi. Winsen. Die erst 2013 gestartete Integrierte Gesamtschule (IGS) in Hittfeld muss sich jetzt nicht mehr hinter ihren zwei älteren Schwesterschulen in Buchholz und Winsen verstecken. Auch in Hittfeld darf zukünftig das Abitur gemacht werden. Einstimmig entschied sich der Schulausschuss des Landkreises Harburg jetzt für die Einführung einer Oberstufe an der Schule. Von der IGS vorgelegte, statistische Daten und Erhebungen...

1 Bild

Sinken die Müllgebühren um die Hälfte?

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 14.02.2017

mi. Landkreis. Für die Bürger der Landkreise Harburg und Stade ist es eine gute Nachricht: Vieles spricht dafür, dass die Müllgebühren mittelfristig deutlich sinken werden. Der Grund ist, dass die zuständigen Entsorgungsunternehmen, ein Konsortium aus der Müllverbrennungsanlage „Am Rugenberger Damm“ in Hamburg und der Stadtreinigung Hamburg, den Müll ab April 2019 zu deutlich günstigeren Preisen entsorgen als bisher. Die...

1 Bild

Hollenstedt: Schulausschuss einstimmig für offene Ganztagsschule

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 14.02.2017

mi. Hollenstedt. Das ist ein deutliches Signal: Einstimmig hat sich der Schulausschuss der Samtgemeinde Hollenstedt jetzt dafür ausgesprochen, an der Grundschule Glockenbergschule in Hollenstedt zum Schuljahr 2018/19 die offene Ganztagsschule einzuführen. Schon jetzt ist klar: Zum Nulltarif wird es die Nachmittagsbetreuung für die Samtgemeinde nicht geben. „Die Eltern der Glockenbergschüler wollen mit überwältigender...

1 Bild

Im Einsatz für Senioren

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 11.02.2017

"DUO"-Kursus startet am 20. Februar in Jesteburg / Info-Tag am 13. Februar. mum. Jesteburg/Winsen. Mit dem Freiwilligenprogramm "DUO" unterstützt der Seniorenstützpunkt des Landkreises Harburg seit mittlerweile fünf Jahren erfolgreich Senioren, die ihren Alltag zu Hause eigenständig gestalten. Dabei helfen ehrenamtliche Alltagsbegleiter, die der Landkreis Harburg in Zusammenarbeit mit der Kreisvolkshochschule in...

Erweiterung der IGS Seevetal steht zur Debatte im Schulausschuss des Kreises Harburg

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 10.02.2017

Winsen (Luhe): Kreishaus | ce. Winsen. Die Erweiterung der IGS Seevetal um eine Sekundarstufe II und der Nachtragshaushaltsplan 2017 stehen auf der Tagesordnung in der Sitzung des Ausschusses für Schule, Sport und Kultur des Landkreises Harburg, die am Dienstag, 14. Februar, um 15 Uhr im Winsener Kreishaus (Schloßplatz 6, Gebäude B, Raum B-013) stattfindet. Weiteres Thema: die Erweiterung der Berufsbildenden Schulen Buchholz um zwei Fachoberschulen für...

Breitbandausbau und Nahverkehr sind Themen im Wirtschafts- und ÖPNV-Ausschuss des Kreises

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 10.02.2017

Winsen (Luhe): Kreishaus | ce. Winsen. Ein Sachstandsbericht zum Breitbandausbau und der Nahverkehrsplan für den Landkreis Harburg stehen zur Debatte in der Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft, ÖPNV und Tourismus des Kreises, der am Montag, 13. Februar, um 15 Uhr im Winsener Kreishaus (Schloßplatz 6, Gebäude B, Raum B-013) tagt. Weitere Themen: die Einrichtung eines Ausbildungsportals für den Landkreis, die fahrradfreundliche Kommune Landkreis...

4 Bilder

Landkreis misst mit zweierlei Maß

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 07.02.2017

Stefan Zorn soll Biotop zuschütten, weil es 13 Quadratmeter ins Landschaftsschutzgebiet reicht. (mum). Dr. Stefan Zorn (70) ist fassungslos. „Ja, ich habe einen Fehler gemacht. Aber die Entschlossenheit und Rücksichtslosigkeit, mit der der Landkreis Harburg gegen mich vorgeht, macht mich sprachlos.“ Zorn, der in Hamburg als Internist und Diabetologe eine Praxis unterhält, ist vor 17 Jahren nach Nindorf gezogen...

3 Bilder

Erster Ansprechpartner für die Belange der Senioren

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 03.02.2017

Vorstand des Kreisseniorenbeirates für die neunte Amtsperiode erfolgreich neu gewählt. (mum). Mit Vorstandsneuwahlen startete der Kreisseniorenbeirat des Landkreises Harburg am Montag in seine neunte Amtsperiode. Einstimmig im Amt bestätigt wurden die Vorsitzende Elisabeth Schmidt und ihr Stellvertreter Ulf Alsguth. Weiterhin Schriftführer ist Horst Lefers. „Ihre Arbeit ist für die älteren Mitbürger des Landkreises von...

1 Bild

Schlechte Zeiten für Raser - Landkreis setzt "Brückenblitzer" vermehrt auf Kreisstraßen ein

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 03.02.2017

(thl). Klein und unscheinbar hängt das Radargerät am Leitpfosten der L213 zwischen Asendorf und Hanstedt. Als der Autofahrer das Gerät erkennt, ist es bereits zu spät - es blitzt. 85km/h hatte der Mann in der 70er-Zone am Anfang einer lang gezogenen Linkskurve auf dem Tacho. In Kürze wird der Temposünder einen Bußgeldbescheid des Landkreises in seinem Briefkasten vorfinden. "XV3" heißt das Radargerät von der Firma Leivtec....

Steuerrecht-Infos beim Unternehmerfrauen-Treffen in Nenndorf

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 01.02.2017

Rosengarten: Böttchers Gasthaus | ce. Nenndorf. Informationen über aktuelle Änderungen im Steuerrecht gibt es beim nächsten Treffen der Unternehmerfrauen im Handwerk (UFH) im Landkreis Harburg, das am Dienstag, 7. Februar, um 19.30 Uhr im Nenndorfer Böttchers Gasthaus (Bremer Straße 44) stattfindet. Es referiert Diplom-Kaufmann, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer Manfred Bassen. Gäste sind herzlich willkommen. - Infos und Anmeldung bei Anja Behr per Fax...

2 Bilder

Rostige Nägel im neuen Bodenbelag/Anwohner sauer über Verschlimmbesserung ihrer Straße

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 31.01.2017

mi. Hollenstedt. Zentimeterlange, rostige Nägel, Plastikreste, Altmetall - seitdem die Gemeinde Hollenstedt vergangenen Herbst den Wiesenweg, eine kleine Anliegerstraße in Hollenstedt-Ochtmannsbruch, erneuert hat, finden Anwohner solch verletzungsträchtigen Unrat häufig auf der Straße. Für die „Wiesenweger“ das I-Tüpfelchen bei einer aus ihrer Sicht deutlichen Verschlimmbesserung der alten Straße. Im Wiesenweg in...

1 Bild

Ulrike Schmerbitz von der Verbraucherzentrale bietet Energieberatung im Winsener Kreishaus an

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 28.01.2017

ce. Winsen. Durch die erfolgreiche Zusammenarbeit des Landkreises Harburg mit der Verbraucherzentrale Niedersachsen (VZ) können die Bürger in allen Kommunen des Kreises seit mehreren Jahren über eine unabhängige Energieberatung energetische Schwachpunkte aufdecken, um das eigene Wohnhaus gezielt zu sanieren. Für die Kreisstadt Winsen übernahm jetzt Diplom-Ingenieurin (FH Architektur) Ulrike Schmerbitz die Energieberatung....

1 Bild

"Erinnerung an große Verdienste": Kreissportbund Harburg-Land vergibt erstmals "Almut-Eutin-Gedenkpreis"

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 27.01.2017

ce. Winsen. Im Gedenken an die im August vergangenen Jahres verstorbene Vorsitzende des Kreissportbundes (KSB) Harburg-Land wird beim Fest des Sports am 3. März in der Winsener Stadthalle erstmals der "Almut-Eutin-Gedenkpreis" für besonderes Engagement in der Jugendarbeit vergeben. Das gab Friedhelm Meyer vom KSB-Vorstand jetzt auf einer Pressekonferenz bekannt. Der mit 250 Euro dotierte Preis wurde ins Leben gerufen und...

1 Bild

Der Teich ist sein Reich

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 27.01.2017

NABU Hanstedt/Salzhausen will Laubfrosch retten. mum. Hanstedt/Salzhausen. Wer einmal in einer milden Mai-Nacht südlich von Eyendorf durch die Felder streift, kann ihn nicht überhören, den "Kleinen mit der großen Klappe" - den leider so selten gewordenen Laubfrosch. Bei Eyendorf hat er in einem geschützten Biotop eines der wenigen Gewässer gefunden, die ihm - und anderen bedrohten Amphibienarten - ideale...

1 Bild

Grüne reagieren auf WOCHENBLATT-Artikel "Kreis auf Kuschelkurs"

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 27.01.2017

mi. Landkreis. Jetzt schaltet sich die Politik ein. Der WOCHENBLATT-Artikel „Kreis auf Kuschelkurs“, in dem die wohlwollende Haltung des Landkreises Harburg gegenüber einem Bauherren angeprangert wird, der einen ca. 800 Quadratmeter großen Teich ohne Genehmigung zugeschüttet hat, zieht eine Anfrage der Kreistagsabgeordneten Ruth Alpers (Grüne) an den Chef der Kreisverwaltung Landrat Rainer Rempe (CDU) nach sich. Der Artikel...

1 Bild

„Gemeinsam lernen - mehr bewegen“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 27.01.2017

Die aktuellen Weiterbildungsangebote der Agentur fürs Ehrenamt. (mum). Engagierte Bürger setzen sich mit Energie, Ideen und Erfahrung für unser Gemeinwesen ein. Unter dem Motto „Gemeinsam lernen - mehr bewegen“ unterstützt der Landkreis Harburg das ehrenamtliche Engagement mit verschiedenen Weiterbildungsangeboten. „Die Seminare sind kostenfrei. Das ist ein Dankeschön an die vielen Aktiven, die mit ihrem Engagement unseren...

1 Bild

"Schutzengel" setzen auf Sichtbarkeit

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 24.01.2017

Signalwesten sind ab sofort bei der Kreisverwaltung in Winsen erhältlich. (mum). Die "Schutzengel" im Landkreis Harburg setzen sich für verantwortungsbewusstes Verhalten im Straßenverkehr ein. Damit Radfahrer und Fußgänger auch bei Nebel und trüber Witterung optimal im Straßenverkehr wahrgenommen werden, fordern die "Schutzengel" im Landkreis Harburg alle Verkehrsteilnehmer auf, als leuchtendes Beispiel voranzugehen: Für...

Von Beachcamp bis Reiterhof: Jugendpflege des Landkreises Harburg bietet attraktive Ferienfreizeiten an

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 20.01.2017

ce. Landkreis. Auch in den kommenden Sommerferien bietet die Jugendpflege des Landkreises Harburg für Kinder und Jugendliche zwischen acht und 17 Jahren wieder attraktive Ferienfreizeiten in Deutschland, Frankreich und Kroatien an. Das Programm ist ab sofort als Faltblatt erhältlich und kann im Internet abgerufen werden. Für Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre geht es nach Schleswig-Holstein an den Plöner See oder den...

2 Bilder

Sitzung des Ortsrates Klecken / Thema Kiesabbau

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 17.01.2017

as. Klecken. Über eine Bauvoranfrage zum Kiesabbau an der Bendestorfer Straße in Klecken will der Ortsbürgermeister Jürgen Grützmacher informieren, wenn der Ortsrat Klecken am Donnerstag, 19. Januar, 20 Uhr im Gasthaus „Die Linde“ (Poststraße 21) zusammenkommt. Laut Vorlage plant der Landwirt Gustav-Adolf Stöver, zwischen dem Ortausgang Klecken und der Gasanlage entlang der Bendestorfer Straße, Kies abzubauen. Durch das...

1 Bild

Nickel im Boden: Bolzplatz in Hollenstedt bleibt gesperrt - Untersuchungen noch nicht abgeschlossen

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 17.01.2017

mi. Regesbostel. Welche Ausmaße hat die ehemalige Müllkippe unter dem heutigen Kinderspielplatz in Rahmstorf? Gehen von dort Gefahren für das Grundwasser aus? Das prüft derzeit der Landkreis Harburg. Die Untersuchungen dauern laut Kreissprecher Bernhard Frosdorfer noch an. Rückblick: Recherchen des WOCHENBLATT hatten im vergangenen Oktober eine jahrzehntelang vertuschte Altlast unter einem Kinderspielplatz in Rahmstorf,...

2 Bilder

Das Mekka der Existenzgründer

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 13.01.2017

Landkreis Harburg steigt in die bundesweiten Top 10 der attraktivsten Regionen für Existenzgründer und junge Unternehmen auf. (mum). Der Landkreis Harburg kann sich ab sofort zu den Top 10 der attraktivsten Regionen für Existenzgründer und junge Unternehmen in ganz Deutschland zählen. In keiner anderen norddeutschen Region ist die sogenannte Gründungsneigung zudem so hoch wie hier. Das bestätigt das neue, über den...