Tageswohnungseinbrecher im Landkreis Stade unterwegs

Tom Kreib
Tom Kreib | am 13.11.2017

tk. Landkreis. In den vergangenen Tagen haben Tageswohnungseinbrecher in Stade, Buxtehude, Dollern und Harsefeld zugeschlagen. Am Samstag wurde ein Haus in Harsefeld an der Teichstraße zwischen 14 und 19 Uhr aufgebrochen. Was dort gestohlen wurde, steht derzeit noch nicht fest. In Buxtehude drangen Unbekannte zwischen 18.30 und 18.50 Uhr in ein Haus am Königsdamm ein. Die Einbrecher trafen auf die Bewohnerin (81), die...

Einbrüche im gesamten Landkreis Stade

Tom Kreib
Tom Kreib | am 02.11.2017

tk. Landkreis. In den vergangenen Tagen kam es im Landkreis Stade erneut zu einer Serie von Einbrüchen. Am Mittwoch drangen Tageswohnungseinbrecher in ein Haus an der Haddorfer Hauptstraße in Stade ein. Sie erbeuteten zwei Kameras und ein Notebook. In Buxtehdes drangen Einbrecher am Mittwoch in ein Haus an der Jahnstraße ein und entwendeten Uhren und Schmuck. Der Schaden beträgt nach Polizeiangaben mehrere Hundert...

Betrüger zocken Existenzgründer ab

Tom Kreib
Tom Kreib | am 23.10.2017

tk. Stade. Die Polizei warnt Existenzgründer vor einer aktuellen Betrugsmasche: In den vergangenen Wochen haben mehrere Gründer einer neuen GmbH nach der Eintragung ins Handelsregister Post vom einem "Handels- und Gewerberegister" bzw. vom "Zentralen Handels- und Gewerberegister" bekommen. Sie sollten 800 Euro für eine gebührenpflichtige Eintragung bezahlen. Die Rechnungen erweckten den Anschein als ob sie amtlich...

Vier Einbrüche im Landkreis Stade

Tom Kreib
Tom Kreib | am 23.10.2017

tk. Landkreis. Einbrecher sind in den vergangenen Tagen in Himmelpforten. Heinbockel, Bargstedt und Stade in Häuser eingestiegen. In Himmelpforten brachen sie bereits in der Nacht zu Freitag eine Apotheke an der Bahnhofstraße auf. Ebenfalls am Freitag sind Unbekannte in ein Haus in Heinbockel am "Kötnerende" eingedrungen. In Bargstedt war ein Haus an der Bahnhofstraße in der Nacht zu Samstag das Ziel von Kriminellen....

Einbrüche in Stade und Buxtehude

Tom Kreib
Tom Kreib | am 25.09.2017

tk. Stade/Buxtehude. Einbrecher sind in der Nacht zu Samstag in eine Gaststätte in Stade an der Neuen Straße eingedrungen. Die Täter brachen drei Automaten auf und entwendeten einen geringen Geldbetrag. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei mehrere Hundert Euro. Bereits am Freitag kam es in Stade zu drei Einbrüchen, bei denen laut Polizei nicht feststeht, was gestohlen wurde. Samstagabend stiegen Unbekannte in ein...

Tempokontrolle im Landkreis Stade

Tom Kreib
Tom Kreib | am 25.04.2017

tk. Landkreis Stade. Bei einer länderübergreifenden Tempokontrolle, die Raser und aggressive Fahrer ausbremsen sollte, wurden in der vergangenen Woche am Donnerstag und Freitag im Landkreis Stade rund 300 Autos an 18 Kontrollstellen geblitzt. 20 Fahrer waren zu schnell und fünf Mal überholten Autofahrer trotz Überholverbots.

1 Bild

Wie ein einziges Fahrzeug: Wann Radfahrer trotz roter Ampel weiterfahren dürfen

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 18.04.2017

Den erbosten Brief einer Leserin über das Verhalten der Radfahrer bei der Demonstration in Buxtehude nimmt das WOCHENBLATT zum Anlass, über die Rechte von Radfahrern zu informieren. Denn anders als die Leserin glaubt, waren die Radfahrer im Recht. "Wenn für ein fahrradfreundliches und gleichberechtigtes Fahren im Straßenverkehr demonstriert wird, sollte man doch annehmen, dass die Damen und Herren Radfahrer auch die Regeln...

Einbrüche am Mittwoch im gesamten Landkreis Stade

Tom Kreib
Tom Kreib | am 19.01.2017

tk. Landkreis. Einbrecher haben am Mittwoch in Stade, Buxtehude, Dollern und Sauensiek ihr kriminelles Unwesen getrieben. In der Nacht zu Mittwoch sind Unbekannte in ein Seniorenheim an der Schiffertorstraße in Stade eingedrungen. Sie erbeuteten einen geringen Geldbetrag. Schaden: mehrere Hundert Euro In Buxtehude richteten Einbrecher in einem Haus an der Stader Straße am Mittwoch einen Schaden von mehr als 1.000 Euro an....

Einbrüche in Buxtehude und Stade

Tom Kreib
Tom Kreib | am 09.01.2017

tk. Landkreis. Einbrecher sind zwischen Samstag- und Sonntagvormittag in ein Haus in Buxtehude am Brombeerstieg eingedrungen. Obwohl alle Räume durchsucht wurden, steht noch nicht fest, ob etwas gestohlen wurde. Der Schaden an dem Gebäude beträgt nach Polizeiangaben mehrere Hundert Euro. Am Freitagabend drangen Unbekannte in Buxtehude in ein Haus an der Giselbertstraße ein. Schaden: mehrere Hundert Euro. In Stade haben...

Einbrüche im Landkreis Stade

Tom Kreib
Tom Kreib | am 05.12.2016

tk. Landkreis. Einbrecher sind am Samstag tagsüber in zwei Häuser in Fredenbeck am Mulsumer Weg eingedrungen. Sie erbeuteten nach Angaben der Polizei Schmuck und Geld. Der Schaden beträgt mehr als 1.000 Euro. Ebenfalls am Wochenende war ein Bungalow in Ahlerstedt an der Straße "Bockholt" das Ziel von Kriminellen. Sie entwendeten unter anderem eine Playstation 3. Schaden: mehrere Hundert Euro. In Stade schlugen...

Sieben Einbrüche im Landkreis Stade

Tom Kreib
Tom Kreib | am 21.11.2016

tk. Landkreis Stade. Einbrecher haben in den vergangenen Tagen sieben Mal im Landkreis Stade zugeschlagen. Am Samstag drangen zwei Täter in Buxtehude in ein Haus am Jägerstieg ein. Der dritte Täter stand Schmiere. Ein aufmerksamer Zeuge alarmierte die Polizei, Die drei Täter flüchteten. Ob sie Beute machten, steht noch nicht fest. Am Samstag stiegen Unbekannte in zwei Häuser an der Dammhauser Steaße in Buxtehude ein. Der...

Polizei stoppt Alkohol- und Drogensünder im Kreis Stade

Tom Kreib
Tom Kreib | am 14.11.2016

tk. Landkreis. Die Polizei hat am vergangenen Wochenende fünf Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, die mit Alkohol oder Drogen am Steuer unterwegs waren. Zwei der Verkehrssünder hatten zudem Unfälle verursacht. Ein 28-Jähriger Fiesta-Fahrer hatte bereits am Freitagabend auf der L111 Richtung Wischhafen einen Blackout. Er hatte nicht erkannt, dass vor ihm ein Auto abbremste. Der Mann schob den VW Passat noch auf einen davor...

Einbrüche in Stade und Buxtehude

Tom Kreib
Tom Kreib | am 08.11.2016

tk. Landkreis. Die Polizei sucht Zeugen für mehrere Einbrüche, die sich bereits in der vergangenen Woche ereignet haben: In Stade drangen Unbekannte zwischen Donnerstag und Freitag in ein Haus an der Horststraße ein. Einbrecher sind zudem am Freitag an der Bungenstraße in eine Erdgeschosswohnung eingedrungen. In beiden Fällen beträgt der Schaden nach Angaben der Polizei mehrere hundert Euro. Zwischen Mittwoch und Samstag...

2 Bilder

Tödliches Familiendrama: Frau ersticht ihren Ehemann

Tom Kreib
Tom Kreib | am 14.10.2016

tk. Oldendorf. Ein tödliches Familiendrama hat sich am Freitagmorgen gegen 5.15 Uhr in Oldendorf abgespielt: Eine Frau (46) hat nach ersten Erkenntnissen der Polizei ihren Mann (49) getötet. Nach WOCHENBLATT-Informationen hat die mutmaßliche Täterin dem Opfer ein Messer in den Brustkorb gerammt. Der schwer Verletzte hat sich noch zum Telefon geschleppt und die Polizei in Stade angerufen. Dabei hat er nach Angaben von...

Landkreis-Messung bremst Raser aus

Tom Kreib
Tom Kreib | am 05.10.2016

tk. Landkreis Stade. Mitarbeiter des Verkehrsamtes des Landkreises haben am Montag an zwei Stellen die Geschwindigkeit der Autos gemessen: In Hedendorf wurden an der B73 - erlaubt sind dort 40 km/h - innerhalb von sechs Stunden 150 Raser erwischt worden. 50 davon waren so schnell unterwegs, dass sie einen Punkt in Flensburg kassieren. Zwei Autofahrer waren mit 76 bzw. 74 km/h unterwegs. Ihnen droht zusätzlich ein Fahrverbot...

Alkohol am Steuer: Polizei kassiert im Landkreis vier Führerscheine ein

Tom Kreib
Tom Kreib | am 19.09.2016

tk Landkreis Stade. Die Polizei hat am Wochenende im gesamten Landkreis Alkoholkontrollen durchgeführt und vier Sünder ertappt: In der Nacht zu Samstag wurde ein Autofahrer (26) in Nottensdorf gestoppt: Beim Pusten kam er auf 1,9 Promille. In Buxtehude an der Konrad-Adenauer-Alle wurde ein Mann (27) mit 1,1 Promille am Steuer erwischt. In der Nacht zu Sonntag brachte es eine Polo-Fahrerin (29) in Dollern auf einen...

1 Bild

Polizei stoppt Alkoholsünder / Spitzenreiter mit 2,48 Promille

Tom Kreib
Tom Kreib | am 22.08.2016

tk. Landkreis Stade. Die Polizei hat in den vergangenen Tagen mehrere Alkoholsünder hinterm Steuer ertappt. Am Freitagabend war ein Mann (23) abends in Harsefeld ohne Licht am Auto unterwegs. Er rammte beinahe ein Feuerwehrauto und landete schließlich auf einer Wiese. Ergebnis beim Pusten: 1.65 Promille. In Düdenbüttel verlor am Freitag der Fahrer (44) eiens Alfa Romeo die Kontrolle über sein Auto und landete am Baum. Der...

1 Bild

Tempokontrolle: Mit 160 Sachen durch eine 70er-Zone

Tom Kreib
Tom Kreib | am 06.06.2016

tk. Landkreis Stade. Polizei und Mitarbeiter des Landkreises haben am vergangenen Wochenende an mehreren Stellen des Landkreises das Tempo der Verkehrsteilnehmer kontrolliert. An der B73 zwischen der Abfahrt Harsefelder Straße und dem A26-Zubringer sind 70 km/h erlaubt. Der Spitzenreiter war mit 160 Stundenkilometern unterwegs. Das kostet 600 Euro Bußgeld, zwei Monate Fahrverbot sowie zwei Punkte in der...

Raser lassen sich von Sonnenschein nicht bremsen.

Tom Kreib
Tom Kreib | am 09.05.2016

tk. Landkreis. Die Polizei und Mitarbeiter des Landkresies haben am Wochenende an verschiedenen Stellen im Kreis Stade Radarfallen aufgebaut. Insgesamt waren fast 300 Verkehrsteilnehmer zu schnell unterwegs. Acht Autofahrer werdne ihren Führerschein für einen Monat abgeben müssen. So war ein Opel-Fahrer in Deinste mit 87 statt 50 km/h unterwegs. In Heitmannshausen, erlaubt sind 30 Stundenkilometer, wurde eine Frau mit 60...

Stade: Bewohner wacht auf, Einbrecher flüchten

Tom Kreib
Tom Kreib | am 02.05.2016

tk. Landkreis. Einbrecher sind am Sonntag in eine Wohnung in Stade an der Straße Bischofshof eingedrungen. Der Bewohner wachte auf, als die Unbekannten ihre Beute im Flur zum Abtransport bereit stellen. Mit einem Schlüssel und Kleidungsstücken entkamen die Täter. Zwischen Freitag und Sonntagabend drangen Unbekannte in ein Haus in Buxtehude "An der Rennbahn" ein. Mit einer Goldkette und einem geringen Geldbetrag entkamen sie....

1 Bild

Polizei Stade hat 2015 etwas weniger Unfälle als im Vorjahr verzeichnet

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 18.03.2016

(am). Obwohl immer mehr Fahrzeuge auf den Straßen des Landkreises Stade unterwegs sind, ist die Zahl der Unfälle leicht gesunken. Das berichteten Vertreter der Polizeiinspektion Stade bei der Vorstellung der Verkehrsunfallstatistik für das Jahr 2015. Die Zahl der aufgenommenen Verkehrsunfälle ist von 4.105 im Jahre 2014 auf 4.401 gesunken. Aber es gab 13 Tote. Das sind Zwei mehr als im vergangenen Jahr. Ein Unfall, der...

1 Bild

Großangelegte Verkehrskontrolle im Landkreis Stade

Björn Carstens
Björn Carstens | am 16.03.2016

(bc). Die Polizei im Landkreis Stade hat am Dienstag in einer großangelegten, länderübergreifenden Kontrolle 108 Verstöße bei Verkehrsteilnehmern beanstandet. Die Aktion stand unter dem Motto "Sicherheitsgurte - Kinderrückhaltesysteme - Schutzhelme". 26 Polizistinnen und Polizisten aus den verschiedenen Dienststellen waren dafür rund um die Uhr unterwegs. Elf Kontrollstellen wurden eingerichtet. 97 Autofahrer, sieben...

Sechs Einbrüche am Wochenende im Landkreis Stade

Tom Kreib
Tom Kreib | am 14.03.2016

tk. Landkreis. Einbrecher haben am Wochenende in bislang sechs bekannten Fällen ihr Unwesen getrieben. In Bargstedt erbeuteten Unbekannte aus einem Haus am "Knüll" Uhren. In Harsefeld drangen Einbrecher in ein Haus an der Straße "Schäferei" ein. Beute: Schmuck und Schreckschusswaffen. Ebenfalls in Harsefeld stiegen Kriminelle in ein Haus an der Dresdner Straße ein und nahmen Schmuck mit. In Buxtehude war ein Haus an der...

Polizei im Landkreis Stade warnt vor "falschen" Polizisten

WOCHENBLATT Praktikant
WOCHENBLATT Praktikant | am 02.03.2016

bm. In den vergangenen Wochen häufen sich im Landkreis Stade Fälle an, bei denen Unbekannte versuchten, überwiegend ältere Mitbürger am Telefon nach ihren finanziellen Verhältnissen auszuhorchen. Die Anrufer gaben sich dabei oft als Kriminalbeamte aus. Sie fragten nach Sparguthaben und Geldbeständen zu Hause. Das könnten Vorbereitungen für den sogenannten "Enkeltrick" oder andere Betrügereien sein, warnt Polizeisprecher...

Brände im Landkreis endeten glimpflich

Tom Kreib
Tom Kreib | am 19.01.2016

tk. Landkreis Stade. Drei Mal gingen Brände am Wochenende glimpflich aus, weil die Feuerwehr schnell zur Stelle war. Am Sonntagmorgen geriet aus bislang unbekannten Gründen ein Holzstapel in Jork am Holunderstieg in Brand. Das Feuer wurde schnell genug gelöscht, sodass es nicht auf das Haus übergriff. Am Sonntagnachmittag hatte der Bewohner (69) eines Hauses in Himmelpforten am Kuckucksweg vergessen eine Kerze zu...